Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 31. Januar 2005, 16:45 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Neutraler
was verstehst Du unter christlicher Bevormundung?

Die Bibel soll angeblich die heilige Schrift sein. Überzeugt mich nicht. Trotzdem erzählen mir die Christen haufenweise, daß die Bibel die heilige Schrift sei.
Jesus soll angeblich der Erlöser sein. Überzeugt mich nicht. Brauch ich nicht. Christen erzählen mir 500mal, daß ich Jesus brauche. 500mal muß ich erzählen, daß ich Jesus nicht brauche. Warum muß ich das 500mal sagen? Warum sind die Christen so begriffsstutzig, daß sie das nicht gleich beim erstenmal begreifen?
Usw.

Lehnst Du unsere Executive und Legislative ab?

Meinst Du mit Executive den Bundeskanzler und Co.? Und mit Legislative den Bundestag und Co.?
Ich denke, die Regierung dieses Landes sollte die Privilegien der Kirche und des Christentums abschaffen.
Die unterschiedlichen weltanschaulichen Systeme sollten miteinander konkurrieren.

Ziehst du es vor in Deinem eigenen freien Rechtsraum zu leben?

Warum willst Du die Juristenherrschaft auf die Phantasiewelt der Menschen ausdehnen?
Soll ich, wenn ich ein Bedürfnis habe (z. B. Pinkeln), einen Antrag an die Juristen stellen? Und wenn die hohen Juristenherren gütig und gnädig sind, dann bekomme ich nach einer Woche Bescheid, daß ich am Baum abc1 oder im Klo abc2 pinkeln darf?
Oder anders gefragt: Welcher Rechtsraum war denn gültig, als Mozart seine geniale Musik schuf?
Der ehemalige Bundespräsident Herzog machte kürzlich in einem Spiegelgespräch darauf aufmerksam, daß man die Bürokraten daran hindern sollte, ihre Vorschriften überall reinzupinseln.
D. h. für mich persönlich: ich verzichte auf das Christentum komplett. Ich brauche es nicht. Damit vermeide ich, daß mir die Kirchenbürokraten ins Gehirn pinkeln.
Falls ich Lehrer brauche, suche ich sie mir. Da ich mich vom Christentum gelöst habe, habe ich ein sehr großes Reservoir, auf das ich zugreifen kann.

Montag, der 31. Januar 2005, 16:42 Uhr
Name: xanax generic
E-Mail: xanax.generic@xanax.generic.com
Homepage: http://xanax.generic-online.info/

</textarea>

Montag, der 31. Januar 2005, 15:55 Uhr
Name: geckomann
E-Mail: geckomannrulez@t-online.de
Homepage: keine Homepage

ich glaube nicht mehr an gott

Montag, der 31. Januar 2005, 15:36 Uhr
Name: Neutraler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gibt es einen Zusammenhang zur Kritik an Antijesus
und den Pornolinks?

Montag, der 31. Januar 2005, 15:14 Uhr
Name: Eros
E-Mail: eros@milo.net
Homepage: http://slovnet.h14.ru

You have a nice site!

Montag, der 31. Januar 2005, 15:12 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ JANETTE

„ANTICHRIST
Du grosses Dummchen
Weder die Kirche noch der Papst sind
für HOLOCAUST verantwortlich,
sondern Hitler und seine Schergen.“

JANETTE
Du kleines Dummerchen.
Weder Hitler, die Kirche noch der Papst sind
für HOLOCAUST verantwortlich,
sondern Gott und sein Wille, denn:

„Vater unser, der du bist im Himmel,
dein Reich komme,
dein Wille geschehe
wie im Himmel,
also auch auf Erden....“

Montag, der 31. Januar 2005, 15:02 Uhr
Name: Mogo
E-Mail: drtesa@yahoo.com
Homepage: http://hydrocodone.agedwhores.com/hall.html

really good site

Montag, der 31. Januar 2005, 15:00 Uhr
Name: Furer
E-Mail: mozore@hotmail.com
Homepage: http://notrape.com

Hi people ... :) nice site ...

Montag, der 31. Januar 2005, 14:15 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das schlimme bei vielen Menschen ist, dass sie davon überzeugt sind, dass sie schon allein deshalb besser sind...

Ich bin auch Atheist, behaupte aber nicht...

Willst Du Dich damit als den besseren Atheisten hinstellen?

Wenn Du mich schon versuchst mich zu zitieren, dann weise mir bitte einmal in diesen 1.000 GB-Seiten nach, dass ich behauptete, dass Christen grundsätzlich Schizophren, geistig zurückgeblieben oder Auslöser von Völkermorden sind.

Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren!

Montag, der 31. Januar 2005, 14:14 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das schlimme bei vielen Menschen ist, dass sie davon überzeugt sind, dass sie schon allein deshalb besser sind...

Ich bin auch Atheist, behaupte aber nicht...

Willst Du Dich damit als den besseren" Atheisten hinstellen?

Wenn Du mich schon versuchst mich zu zitieren, dann weise mir bitte einmal in diesen 1.000 GB-Seiten nach, dass ich behauptete, dass Christen grundsätzlich Schizophren, geistig zurückgeblieben oder Auslöser von Völkermorden sind.*

Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren!

Montag, der 31. Januar 2005, 13:52 Uhr
Name: Kritischer Atheist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

michael:

"Ich verachte Sätze wie: "Wer nicht an Gott glaub hat kein Gesicht." So etwas beleidigt mich. Und ich verachte solche Ansichten."

Es gibt auch Atheisten, die Menschen, die nicht Atheisten sind bodenlose Dummheit, Schizophrenie und z.T. sogar Beihilfe zum Massenmord vorwerfen. Diese Leute nennen sich z.B. Antijesus, Antichrist, Holger oder Herbert Ferstl.

Das schlimme bei vielen Menschen ist, dass sie davon überzeugt sind, dass sie schon allein deshalb besser sind, da sie nicht dem Mainstream folgen. Ich bin auch Atheist, behaupte aber nicht, dass Christen grundsätzlich Schizophren, geistig zurückgeblieben oder Auslöser von Völkermorden sind. Natürlich gibt es auch Christen, die mich als Kommunist, Unglücksbringer und weiß-was-ich-was beschimpfen. Was mir auch nur zeigt, dass es unter uns Atheisten die gleichen geistig zurückgebliebenen Deppen gibt, wie bei den Christen. Antichrist und Antijesus seien nur ein hier evidentes Beispiel dafür!

Montag, der 31. Januar 2005, 13:52 Uhr
Name: JANETTE
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Antichrist
Wer will das Wissen ?

Montag, der 31. Januar 2005, 13:48 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich lebe in meinem eigenen religiösen Angstraum, an meine "Religion", den Atheismus, gebunden.
Religion ist für mich keine persönliche Angelegenheit, deswegen schrei ich hier auch immer so rum. Und warum? Aus Atheismus!

Montag, der 31. Januar 2005, 13:19 Uhr
Name: <JANETTE
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Dann behalte mal deine "Reine Persönliche
Meinung" für Dich selber ANTICHRIST

Montag, der 31. Januar 2005, 13:09 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich lebe in meinem eigenen religiösen Freiraum, an keine einzige bekannte "Religion" gebunden.
Religion ist eine absolute persönliche Angelegenheit. Und warum? Aus Religion!

Montag, der 31. Januar 2005, 13:08 Uhr
Name: JANETTE
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


ANTICHRIST
Du grosses Dummchen
Weder die Kirche noch der Papst sind
für HOLOCAUST verantwortlich,
sondern Hitler und seine Schergen.
Auch wenn Er 1000 mal Katholik war,
die NS-Verbrechen an Sinti und Roma
(Zigeuner) sowie 6 Millionen ermordeter
JUDEN ging allein auf sein und seiner
Helfer Konto und ist somit trotz allen
nicht zu entschuldigen.
ANTICHRIST, Du solltest dich mal mit der
deutschen NS-GESCHICHTE befassen.
Diverse Seiten darüber sind auch im
INTERNET zu finden.
Oder fahr mal nach das KZ in WARSCHAU
und besichtige da mal die Verbrennungs-Öfen.

Montag, der 31. Januar 2005, 12:34 Uhr
Name: Neutraler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

An Antichrist,
Hitler ist doch gerade das Paradebeispiel der religiösen Verdrehung um gewisse neue politische
Ziele und Machtansprüche durchzusetzen. Er steht als Mahnwache für jeden religiösen Fanatismus auf
der ganzen Welt.

Montag, der 31. Januar 2005, 12:08 Uhr
Name: Swingers Ads
E-Mail: dating-agency@hotmail.com
Homepage: http://www.swingerz.6x.to/

</textarea>

Montag, der 31. Januar 2005, 11:52 Uhr
Name: Neutraler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

an Antijesus,
was verstehst Du unter christlicher Bevormundung?
Lehnst Du unsere Executive und Legislative ab?
Ziehst du es vor in Deinem eigenen freien Rechtsraum zu leben?

Montag, der 31. Januar 2005, 11:44 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn ich das Wort "Holocaust" höre, wird mir immer schlecht!
Niemals werden die Kirchen oder der papst erwähnt, die ganz allein für diese Morde verantwortlich sind. Hitler war schließlich Katholik! Und in der Bibel sind die antijüdischen Sprüche nie ausgemerzt worden. Bis heute!!
Darum auch, Christentum, nein danke.

Montag, der 31. Januar 2005, 10:56 Uhr
Name: Homer
E-Mail: no
Homepage: no

Herbert Ferstl:

Warum dann nicht darueber fabulieren, dass sich Christen und Muslime in Ihrem "Engagement" gegen UnGLAEUBIGE zusammenschliessen..."

Klar, Fabulieren und Gedankenspiele sind nicht nur erlaubt sondern zwingend notwendig, dieses vorbehaltlos und überall.
Nur ein Beispiel, ist`s nicht zwingend notwendig, sich über den genetischen Fingerabdruck Gedanken zu machen, in Frage zu stellen ob wirklich so behutsam damit umgegangen wird, wird dieses dann auch für die Zukunft garantiert? Ist dieses kritische Hinterfragen nicht unbedingt notwendig um uns vor Schaden zu bewahren?
Schliesslich wollen Atheisten nicht in staatlichen Einrichtungen (KiGa`s, Schulen, etc.) zum Kampf gegen die GLAEUBIGEN blasen ".

Das schreibst Du, das ehrt dich auch, aber ist`s dann wirklich so und wird`s so bleiben.
Ein Schelm wer böses dabei denkt!
"

Montag, der 31. Januar 2005, 10:56 Uhr
Name: Homer
E-Mail: no
Homepage: no

Herbert Ferstl:

Warum dann nicht darueber fabulieren, dass sich Christen und Muslime in Ihrem "Engagement" gegen UnGLAEUBIGE zusammenschliessen..."

Klar, Fabulieren und Gedankenspiele sind nicht nur erlaubt sondern zwingend notwendig, dieses vorbehaltlos und überall.
Nur ein Beispiel, ist`s nicht zwingend notwendig, sich über den genetischen Fingerabdruck Gedanken zu machen, in Frage zu stellen ob wirklich so behutsam damit umgegangen wird, wird dieses dann auch für die Zukunft garantiert? Ist dieses kritische Hinterfragen nicht unbedingt notwendig um uns vor Schaden zu bewahren?
Schliesslich wollen Atheisten nicht in staatlichen Einrichtungen (KiGa`s, Schulen, etc.) zum Kampf gegen die GLAEUBIGEN blasen ".

Das schreibst Du, das ehrt dich auch, aber ist`s dann wirklich so und wird`s so bleiben.
Ein Schelm wer böses dabei denkt!
"

Montag, der 31. Januar 2005, 09:59 Uhr
Name: Abraham Rosenbaum
E-Mail: markowitch@myway.com
Homepage: http://www.heimkinder-ueberlebende.org

Der brutale Zirkelschluß. Fortsetzung von Gewalt.

Historisch war Deutschland schon immer von längeren Perioden von Gewalt geprägt, und auch besonders geprägt von der Anwendung von Gewalt gegen ihren eigenen Nachwuchs. Das Volk scheint aber auch heute noch weiterhin nicht im Stande zu sein sich mit diesen Fakten seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen, sich zu entschuldigen, und ihren unzähligen Opfern eine Wiedergutmachung zu gewähren.

Montag, der 31. Januar 2005, 09:52 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


@ Antichrist

„ES stimmt nur eine einzige Sache: Kain erschlug seinen Bruder Abel und darin hat sich bis heute nichts geändert!“

Und alles geschieht nach dem Willen Gottes, warum nicht auch mal so ne Lappalie wie ein in Brudermord??
Da ist der Sohnesmord schon auf höherem Niveau angesiedelt !!!

Montag, der 31. Januar 2005, 09:40 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo greyman

"Aber auf die Kernfrage, deine Behauptung, daß alles was im Universum, also auch auf Erden geschieht, inklusive menschliches denken und handeln, Gottes Wille ist, bist du leider nicht eingegangen !"

„Doch ! Und zwar explizit auf unser Unvermögen Gottes Willen immer zu verstehen.(Stichwort: Tsunami) Also sogar noch einen Schritt weiter.“
( Aaaaha, nichts Neues greyman, als eine andere Variante von:
„Gottes Wege sind unerforschlich!“ Meine Meinung dazu will ich nicht wiederholen!

Nein! Die Frage lautet nicht, ob wir den „Willen“ Gottes immer verstehen ! Das können wir ja gar nicht, da uns ja ein angeblicher Gott nach deinen Worten mit einem fehlbaren Verstand ausgestattet hat. Das wäre sogar logisch , denn sonst wären wir ja selbst allwissende Götter und seine Konkurrenten und die will er ja partout nicht neben sich haben, da müssen wir schon „mehr oder weniger“ dumm bleiben ! !

Der Widerspruch ist, wenn alles, was wir mit unserem angeblich „freien Willen“ tun, nach deiner Meinung gleichzeitig auch Gottes unfehlbarer Wille ist, dann sind wir ja für NICHTS, weder für unser denken - mangels perfektem Verstand - noch für unser handeln - mangels „freiem Willen“ - verantwortlich !

Was du mir hier über Gott weis machen willst, ist ja ein Ergebnis deines Denkens, also deines fehlbaren Verstandes, das impliziert ja schon zwingend berechtigte Zweifel an deinen Aussagen !

Aber trösten wir uns, da wir doch in unserer Unvollkommenheit Ebenbilder Gottes sind, müssen halt auch der „liebe Gottes“ und seine „Allwissenheit“ ihre Mängel haben, .....ist doch logisch, oder ??

Das ist aber auch ein Elend, nichts ist vollkommen auf dieser Welt, nicht mal Gott und seine unerforschlichen Wege !

Gruß Holger

Montag, der 31. Januar 2005, 08:35 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Toleranz bei dem Christentum gibt es nicht: entweder du glaubst oder du wirst dran glauben!
Ich bin daher ein absoluter Gegner des Christentums, diese "Religion" verdient nur Verachtung. Sie ist erlogen, von Männern erfunden und legalisiert auf den Weg gebracht. ES stimmt nur eine einzige Sache: kain erschlug seinen Bruder Abel und darin hat sich bis heute nichts geändert!

Gästebuch-Archiv
1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >