Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Dienstag, der 15. Februar 2005, 01:11 Uhr
Name: incest videos
E-Mail: formensee203d@hotmail.com
Homepage: http://incest-mature-stories.com/incest_links3.html

Nice! Thanks

Montag, der 14. Februar 2005, 22:36 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Holger !

" ..pöpelnden Atheisten..."
Ja wat denn nun ? Pöbelnd oder popelnd ?
Mit popelnden Atheisten hab ich kein Problem, solange sie den Rotz ans eigene Hosenbein schmieren. GRINS !!!
"Und warum sagst du mir nicht, was von mir du als Pöbelei betrachtest, obwohl ich dich höflich darum gebeten hatte ???"

Weil du dazu bloß deine letzten zwei, drei Einträge zu lesen brauchst !

"Was veranlaßt dich zu dem Irrglauben, einen „freien Willen“ zu haben, verstehst du darunter, daßDU machen kannst was DU willst und was Gott nicht will?"

Weil Gott mich nicht dran hindert, mich mit popelnd äh PÖBELNDEN Atheisten NICHT zu befassen.
Also scheints für ihn ja ok zu gehen !! Offensichtlich ist also die Tatsache, daß ich das entscheide, sein Wille.
"Wenn wir also eine Fehlentscheidung treffen, dann sind wir doch in doppelter Hinsicht nicht dafür verantwortlich !!"

Es gibt somit in diesem Sinne keine "Fehlentscheidungen", sondern nur solche, die nicht zu dem von uns gewünschten Ergebnis führen.
Gruß, greyman

Montag, der 14. Februar 2005, 21:57 Uhr
Name: therese heinen
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: www.hermine-schneider.de

schaut euch meine homepage an!!!!
www.hermine-schneider.de
missbraucht im eschweiler kinderheim

Montag, der 14. Februar 2005, 21:53 Uhr
Name: detlef arndt
E-Mail: detlff@cs.com
Homepage: keine Homepage

Good day

My name is detlef arndt. I hope you can read english
I was born in germeny on Oct 10 1955. We came over the USA in 1956.
I was just trying to so who had the same name as mine and just talk
thank you
Detlef arndt

Montag, der 14. Februar 2005, 20:07 Uhr
Name: Christine Boudaghi
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

An Antijesus:
Wir wollen stark hoffen, dass Du dein humanistisches Gedankentum auch in die Praxis umsetzt.
Du hast sicher der obdachlosen Theologin dein Heim geöffnet und zeigst ihr die menschliche Seite
unserer Gesellschaft, und stehst ihr im Kampf ums Überleben mit aller Kraft zur Seite, so dass die Kälte der Herzen für sie vorbei ist. Dies mache ich jedes Jahr, denn das ist für mich gelebter Humanismus.

Montag, der 14. Februar 2005, 19:46 Uhr
Name: Bill
E-Mail: Bill@yahoo.com
Homepage: http://rapes.biz/free-rape.html

Nice site!

Montag, der 14. Februar 2005, 18:35 Uhr
Name: fuckrechts
E-Mail: osama@fuckyou.de
Homepage: keine Homepage

fuck rechts

Montag, der 14. Februar 2005, 17:23 Uhr
Name: Antichristin
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

„Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände gibt – ich habe Buchstaben, um auch Blinde sehend zu machen ... Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die eine große innerlichste Verdorbenheit, den einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist – ich heiße es den einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit ....“ Friedrich Nietzsche 1895

Verreckt,Verreckt endlich!

Montag, der 14. Februar 2005, 17:09 Uhr
Name: Atheist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Aber wahrscheinlich waren diese Christen wieder mal keine "wahren Christen", gelle!"

Für die Taten der atheistischen Anhänger Joseph Stalins sind die Atheisten dieser Welt etwa genauso wenig verantwortlich, wie Christen für die christlichen Anhänger der Nationalsozialisten.

Wenn dem nicht so wäre, müsste die IBKA nicht der Vollständigkeit halber ebenfalls daran erinnern, was Atheisten gerade zur Verbreitung des Atheismus an Verbrechen begangen haben? Immerhin haben die meisten Freikirchen rein gar nichts mit den Taten der Großkirchen zu tun.

Aber da die Menschen sich hier für die Obervordenker und aufgeklärten Personen schlechthin bezeichnen, kann ich ja hier selbst als Atheist nichts kritisieren. Es gibt eben DIE RECHTGLÄUBIGEN ATHEISTEN und DIE UNGLÄUBIGEN ATHEISTEN. Zumindest habe ich den Eindruck, dass mancher Atheist hier dieses denkt.

Amen :-)

Montag, der 14. Februar 2005, 16:21 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Oberlandesgericht Stockholm hat den Pfingstpastor Åke Green vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen. Green hatte in einer Predigt Homosexuelle unter anderem als – so wörtlich – Krebsgeschwür der Gesellschaft bezeichnet.
[radio schweden, 11.02.]

Mmmmh.... macht aber das Muenchner Volkstheater mit einem kuenstlerischen Plakat Werbung fuer ein Buehnenstueck (siehe HUMANIST-NEWS vom 01.01.2005) auf dem ein gekreuzigter Frosch zu sehen gewesen waere, dann ist das eine Beleidigung der religioesen Gefuehle von Christen.

Wie unterschiedlich doch die angeblich weltweit gueltige und angeblich gelebte christliche Naechstenliebe von den Christen selbst mit Fuessen getreten wird. Kleriker sind diesbezueglich einfach nur schamlos.

Montag, der 14. Februar 2005, 16:14 Uhr
Name: Anna
E-Mail: tunyarat@web.de
Homepage: http://www.abnehmen-24.info

Hallo, eine schöne und interessante Homepage. Gruß Anna:)

Montag, der 14. Februar 2005, 15:05 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo greyman

“...müssen nach deiner Auffassung auch pöpelnden Atheisten nach Gottes Willen existieren !“

„Das mag schon sein.“

Ohhh, da bin ich aber erleichtert !

„Nur muß ich mich deshalb nicht mit pöbelnden Atheisten oder Holgers, die sich von sachlich diskutierenden Menschen in solche zu verwandeln gedenken, nicht befssen, oder ?“

Immer bis zu Ende denken greyman, was immer du „mußt“ oder auch nicht, womit du dich befaßt und wozu du dich auch entscheidest, es ist immer Gottes Wille ....oder ?

Und warum sagst du mir nicht, was von mir du als Pöbelei betrachtest, obwohl ich dich höflich darum gebeten hatte ???

„Du siehst, das mit dem freien willen kalppt wunderbar.“

Du meine Güte greyman, ist das sooo schwer zu begreifen, wenn nach deiner Meinung ALLES Gottes Wille ist, dann sind es auch die Entscheidungen DEINES angeblich „freien Willen“ .....oder ?

Was veranlaßt dich zu dem Irrglauben, einen „freien Willen“ zu haben, verstehst du darunter, daß DU machen kannst was DU willst und was Gott nicht will?
Dann würde ja eben
nicht alles nach Gottes Willen geschehen.

Warum klammerst du dich so verbissen an deine offensichtlich widersprüchliche Ansicht ?

Und noch mal ne Frage, wenn du sagst: „Ich habe einen „freien Willen“, dann impliziert das doch die Frage, sind denn DU_ und dein „freier Wille“ zwei verschiedene „Dinge“ ? Das ist doch eine interessante philosophische Frage!
Und bedenke dabei, auch Willensentscheidungen unterliegen dem uns von Gott gegebenen fehlbaren Verstand!

Wenn wir also eine Fehlentscheidung treffen, dann sind wir doch in doppelter Hinsicht nicht dafür verantwortlich !!

Gruß Holger

Montag, der 14. Februar 2005, 13:59 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Oh, die Hektik...
meinte natürlich : nicht befassen und keine Doppelverneinung.
Es klappt, nicht es kalppt... :-)

Montag, der 14. Februar 2005, 13:56 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Hallo Holger
...müssen nach deiner Auffassung auch pöpelnden Atheisten nach Gottes Willen existieren !"

Das mag schon sein. Nur muß ich mich deshalb nicht mit pöbelnden Atheisten oder Holgers, die sich von sachlich diskutierenden Menschen in solche zu verwandeln gedenken, nicht befssen, oder ?
Du siehst, das mit dem freien willen kalppt wunderbar.
Gruß, greyman

Montag, der 14. Februar 2005, 13:24 Uhr
Name: Bond
E-Mail: rocky@yahoo.com
Homepage: http://nihuyandex.com

cool site:)

Montag, der 14. Februar 2005, 11:43 Uhr
Name: Eric
E-Mail: eric@storiesnow.com
Homepage: http://pornfortheguys.com/content/1_index.html

What a nice site. Keep up your good work and all of the best in everything you do! :-)

Montag, der 14. Februar 2005, 11:06 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Von allen Religionen ist das Christentum die schlimmste. Sie ist die verlogenste.
Siehe Dresdener Gedenktag. Ich finde es zum Kotzen!
Keine einzige Religion hat Recht. Sind nur Hirngespinste verschiedener Menschen.
Die Natur braucht keine Religion, aber der Mensch braucht die Natur.

Montag, der 14. Februar 2005, 09:22 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Kirchentheater

Kürzlich lernte ich eine arbeits- und obdachlose Theologin kennen. Sie erzählte mir eine Geschichte:
Sie besuchte eine Kirche. In der Kirche wollte ein Kirchenmann einen Vortrag halten. Unter den Zuhörern war ein Mensch, der Fragen stellte. Der Kirchenmann war nicht erfreut über die Fragen. Und weil der Mensch mit seinen Fragen nicht aufhörte, kamen zwei christliche Brüder und begleiteten den Frager nach draußen.
Die Theologin hätte sich gewünscht, dass der Kirchenmann mit guten und passenden Antworten reagiert hätte. Sie bedauerte, dass er das nicht getan hat.

Ja, so sind sie, die Kirchenmänner. Sie wollen Gott predigen (den sie eigentlich nicht kennen, auch wenn sie so tun als kennten sie ihn) und dann sollen die Menschen andächtig den Gedankengängen hinterher dackeln und keine Fragen stellen.

Die richtige menschliche Haltung wäre:
Stellt euch vor, es ist Kirche und keiner geht hin!!!
Aber diese geistige Reife wollen viele nicht entwickeln.
Also wird das Kirchentheater noch lange weitergehen.
Und die christlichen Bonzen und ihre Kettenhunde können sich die Hände reiben.

Montag, der 14. Februar 2005, 09:07 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Hallo Herbert

Herbert:
„Es geht mir nicht darum eine Religion abzuwerten, um eine andere Vorzuziehen. Der Religion als Abfallprodukt menschlicher Vermutungen, die auf Grund von Faulheit oder Unfähigkeit bei der Wissenserlangung und Beobachtung begründet worden ist, gilt meine Kritik.“

Volle Zustimmung.....
und damit schaffst du leider viele „ungeniesbare“ beleidigte christliche Leberwürste, wenn du nicht den von ihnen erwarteten Ton triffst, zu sachlich kritisierst und vor allem rationale Antworten haben willst !

Herbert:
„Dabei wird übersehen, dass Erfahrung sich nicht innerhalb derselben Welt abspielt, sondern immer nur in den Köpfen der Menschen.“

So ist es, in Milliarden Köpfen, Milliarden unterschiedliche irrationale „Erfahrungen,“ jeder hält die seine für richtig !!

Und wenn einmal auf dem Planeten Erde, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus biologischen oder geophysikalischen Gründen die menschliche Köpfe nicht mehr existierten,
ja wer sollte sich dann aus dem Angebot von Göttern noch einen Gott ausdenken und aussuchen können oder gar etwas von ihm „erfahren „?

Gruß Holger

Ach so ....bis dahin wirkt ja göttliche Selektion .....Himmel oder Hölle!!!
Aber frage ja niemanden , wo das ist ....Vorsicht Fettnäpfchen !!

Montag, der 14. Februar 2005, 02:44 Uhr
Name: pharmacy online
E-Mail: gibostiliansis2@hotmail.com
Homepage: http://pharmacy.hotloveonline.org

Hi! Great Site. Thanks.

Montag, der 14. Februar 2005, 01:50 Uhr
Name: samantha Waldert
E-Mail: samwa24@yahoo.de
Homepage: http://www.susimaus.com

tolle seite! super layout! weiter so. wer lust hat kann ja auch mal bei mir vorbeischauen wwww.susimaus.com mit webmasterprogramm

Montag, der 14. Februar 2005, 00:53 Uhr
Name: ADAM
E-Mail: ADAMSUNGOTT@aol.com
Homepage: keine Homepage

ADAM EVA AARON AARGONA JESUS SIND IN DER DEUTSCHLAND HÖLLE GEBOREN:GOTT LEBT:SATAN MUSS PLANET ERDE VERLASSEN:AM 25.12.2004 UM 3 UHR WAR DER BEGINN VOM ENDE DER SATAN TEUFEL ERDE:DIE ALIEN JESUS GEBURT WAR AM 25.12.2004 IN DER DEUTSCHLAND HÖLLE:AARGONA DIE BRAUT AARON GOTTES SIE LEBT IN DER DEUTSCHLAND HÖLLE: ALIEN ADAM IST AM 25.12.1996 UM 3 UHR IN DER DEUTSCHLAND HÖLLE GEBOREN:ALIEN EVA IST AM 25.12.1997 UM 3 UHR IN DER DEUTSCHLAND HÖLLE GEBOREN: GOTT LEBT IM AARGONUNIVERSENPLANETERDE:GOTT IST EIN ALIEN

Montag, der 14. Februar 2005, 00:00 Uhr
Name: Neutraler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

An Herbert Ferstl

Höchstwahrscheinlich wird das Verhalten der kath.Kirche im 2. Weltkrieg als Diplomatie ausgelegt, man bleibt dadurch im Dialog.

Sonntag, der 13. Februar 2005, 23:18 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Dresdens Kirchenglocken läuten zum Gedenken an Bombenangriff...

Mmmmmmh... zwischen Bomben- und Glockengelaeut scheint ein historischer Zusammenhang zu bestehen.

"In dieser entscheidenden Stunde ermutigen und ermahnen wir unsere katholischen Soldaten aus Gehorsam zum Führer (!), ihre Pflicht zu tun und bereit zu sein, ihre ganze Person zu opfern." Gemeinsames Wort der deutschen Bischöfe, Martinusblatt, 17. September 1939 (am 01.09.1939 war Hitlers Überfall auf Polen). "Nach der Niederlage Polens feierten die Bischofszeitungen begeistert den Sieg, sprachen von gerechter Verteilung des notwendigen Lebensraumes (siehe auch Abessinienkrieg), vom Recht des deutschen Volkes auf Freiheit, von einem heiligen Kampf, ermahnten jedermann, aus religiöser Überzeugung Hitlers Heeren beizustehen etc., der Episkopat ließ sieben Tage hintereinander zwischen 12 und 13 Uhr von allen Kirchen ein Festgeläut erschallen, ja Kardinal Faulhaber zelebrierte, nach dem missglückten Hitler-Attentat am 8. November, in der Münchner Frauenkirche einen feierlichen Dankgottesdienst und beglückwünschte mit sämtlichen bayerischen Bischöfen Hitler zu seiner Errettung." - "Auch der Päpstliche Nuntius überbrachte außer der Anteilnahme des diplomatischen Korps die persönlichen Glückwünsche von Pius XII. [1939-1958] zur wunderbaren Errettung des Führers in München". Zitat aus: Die Politik der Paepste im 20. Jahrhundert von K. Deschner

Aber wahrscheinlich waren diese Christen wieder mal keine "wahren Christen", gelle!

Gästebuch-Archiv
1022 | 1021 | 1020 | 1019 | 1018 | 1017 | 1016 | 1015 | 1014 | 1013 | 1012 | 1011 | 1010 | 1009 | 1008 | 1007 | 1006 | 1005 | 1004 | 1003 | 1002 | 1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >