Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 21. Februar 2005, 06:34 Uhr
Name: david
E-Mail: david@freemail.com
Homepage: http://unlimitedpornsites.com/rape.php

Yooo! Your site are the Best!

Montag, der 21. Februar 2005, 05:23 Uhr
Name: free sex
E-Mail: vento@mail.com
Homepage: http://www.bbs-lolitas.info

Hello. Do not prompt where it is possible to find a site of the same subjects as well as this or catalogues where they are submitted. Beforehand thanks

Montag, der 21. Februar 2005, 00:35 Uhr
Name: neutraler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Religionsfreiheit und Toleranz.
Die Toleranz hört auf, wenn in unserem Staat die Verfassung zweierlei Maß bekommt.Einmal für uns
Christen,Atheisten, Juden und ethisch-moralisch
humanistisch denkenden Menschen und eine andere Auslegung für Fundamentalisten, die hier leben.
Wie Christine B. uns lehrte, ist Sexualität mit Mädchen kulturelle Tradition im Khomeini-Staat. Somit ist
nicht nur die Herabwürdigung der Frau als reines Sexualobjekt durch den Koran gesellschaftsfähig
sondern auch Kinderschändung. Somit können Angehörige dieser Länder ohne Reue Adult- und Kinder- Pornographie weltweit produzieren und via Internet verteilen. Nur sollten sie bitteschön ihre eigenen Landsmänninnen und Kinder für die Drehung der Filme benutzen und nicht uns, westliche Frauen und Kinder. Interessant ist, Andersgläubige werden für jeden materiellen Zweck ausgebeutet,nur in ihrer eigenen Suppe darf man nicht rühren. Kinderschändung in deutschen Moscheen etc. wenn jemand dagegen etwas unternehmen will, wird er als rechtsradikal beschimpft und die Religionsfreiheit in Frage gestellt. Fundamentalisten haben nach unserer
Verfassung zu leben. Frauen und Kinder haben eine Würde, auch eure Frauen und Kinder.
Eine marokanische Muslima hat mir bestätigt, das das, was zur Zeit von den Fundamentalisten in Deutschland aufgeführt wird, eine Schande für Deutschland und den aufgeklärten Moslems weltweit
ist. Der Mißbrauch durch Mehrfachehe, und den Zwang die sexuelle Ehe auszuführen, obwohl die Christin nicht darüber informiert wird, dass sie keine Rechte sondern nur sexuelle Pflichten hat,
grenzt an ehirnwäsche,Nötigung,Erpressung,Vergewaltigung, Unterdrückung,Leibeigenschaft, und dies mit Unterstützung unseres Staates. Es ist selbstverständlich, dass Männer dieser Couleur im Geschäftsleben das gleiche Gebaren aufbringen.Auch hier liegt Mißbrauch, Nötigung,
Erpressung zur Ausführung von HaNDLUNGEN im Geschäftsleben gegenüber Frauen vor. wERDEN DIESE fRAUEN AUFMUCKEN; DANN WERDEN SIE IN DIE bRAUNE eCKE GESCHOBEN: lIEB vATERLAND MAGST RUHIG SEIN::::

Sonntag, der 20. Februar 2005, 23:24 Uhr
Name: Theodor
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich sah gerade Independence Day. Eines wurde mir bei dem Film klar: Die widerlichen Außerirdischen, die die Menschheit töteten mussten Christen gewesen sein. Denn wer sonst hat auf dieser Welt so viele Menschen ermordert, als die Christen? In der Bibel ist das Morden legalisiert. Im Christentum ist es Usus.

Sonntag, der 20. Februar 2005, 22:31 Uhr
Name: samantha Waldert
E-Mail: samwa24@yahoo.de
Homepage: http://www.susimaus.com

tolle seite! super layout! weiter so. wer lust hat kann ja auch mal bei mir vorbeischauen wwww.susimaus.com mit webmasterprogramm

Sonntag, der 20. Februar 2005, 22:01 Uhr
Name: Mathias Beyer
E-Mail: mathias@mathiasbeyer-homepage.de
Homepage: http://www.mathiasbeyer-homepage.de

Folgendes ist in meiner hinsicht zu beachten:
Ich leide under rest Aphasie dem resultiert mein schlaganfall der Hemiphasese und Globale Aphasie hervorgerufen hat

Zur Philosophie.
Ih gaube an Jesus existens das basirt auf schriften und nacherzälungen wie in der Bibel. Die bibel ist nach meiner meinung ein Philosopühisches Lehrbuch. Jesus und seine taten und predigen sind bemerkenswert oder die schreiber sind bemerkerswert das sie Jesus etwas zudichten. Ich glaube beides. Von allem etwas.

Es ärgert mich das die Kirche immer mehr zur Kultur dazu gehört das Menschen weinacht abens zur kirche gehen und wenn sie wirder zu hause sind gehts ans geschenke auspagen und der Tannan baum soll naturlich nicht fehlen. Wenn Konfermanten Konfermiert wurden dann bleiben wenige zurück und bleiben ihrer Kirche treu. Das mag ich nicht. Mann solte sich mit dem Theologischen Glauben befassen.

Alle Argumente wog ich ab und seit ich 11 bin Atheist. Einer der gründe habe ich schon genannt. Atheismus ist auch eine Relligion Der Glaube an nicht kurz gesagt. Was andere Glaubens Gemeinschaften Glaube muss man tollerieren.

Einen kleinen einblick in meine gedankenwelt hoffe ich hat es bei ihnen gegeben. Mein alter noch ich bin 18 sei 1 Dezember 2004.

Mathias Beyer

Sonntag, der 20. Februar 2005, 21:52 Uhr
Name: Maniacy
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

WIZO FANS??
iHR WOLLT ZUM difinitiv ALLERLETZEN KONZERT am 4.3. in Stuttgart UND HABT KEINE KARTEN??? HIer gibts welche:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=57681&item=7134986221&rd=1&ssPageName=WDVW

Sonntag, der 20. Februar 2005, 20:50 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ greyman,

„Tja, dann seit ihr Christen...."

1. Das hast du jetzt schon sehr oft gesagt. Kommt mittlerweile schon fast beschwörungsmäßig rüber, finde ich. Du weißt so gut wie ich, wie groß der Verlass darauf ist.

Wenn ihr euch nicht Christen nennt, wie dann?

2. Das kannst du genauso wenig wie ich beurteilen.

Was denn?

3. Das erklärt sich z.B. dann, wenn dein planmäßiges, erfülltes Dasein mal nen Knick bekommt. (Nicht, dass ich dir das wünsche...)

Ooooh. Mein Dasein hat viele Kicks bekommen. Null Problemo. Wieso sollte ich deswegen anfangen zu spinnen und an ein Hirngespinst zu GLAUBEN?

4. Das nehm ich dir zwar nicht so ganz ab, da es sicherlich auch in deinem Leben schon Situationen gab, deren Tragweite du nicht abschätzen konntest, aber seis drum...

s.o. Ich bin immer mit "meinen Problemen" alleine (ohne Goetter) zurecht gekommen.

5. Das nehm ich dir leider ebenfalls nicht ab, denn Zeter und Mordio schreien nach meiner Erfahrung alle, die von ner Katastrophe heimgesucht werden. Das ist menschlich.

Dennoch! Warum aber sollte ich rufen: "Warum gerade ich. Lieber Scotty...". Wenn ers doch nicht erklaeren kann. Ergo bin ich lieber meines eigenen Glueckes Schmid.

6. Was draus zu lernen hat jeder nötig, nicht nur Christen.

Du sprichst in raetseln (ausser, dass Du mal wieder versuchst vom Christentum abzulenken).

7. Haltlose Behauptung

Wie denn, wo denn, was denn?

8. Die überwiegend gleichgültige Haltung der Leute (Christen UND Nichtchristen) gegenüber dem täglichen Sterben auf diesem Planeten ziehe ich gar nicht in Zweifel. Trotzdem gibt es auch hier stets Menschen, die sich engagieren. Sowohl Christen als auch andere.

Tja, aber warum sollte man dann Christ sein und an ein Hirngespinst GLAUBEN?

9. Auch das ist richtig. Aber gewiss kein „christenspezifisches“ Problem.

Weitere Raetsel...

10. Genauer: Der vielfältige Missbrauch und die Irrlehren des Christentums.

Siehste: Gaebe es kein Christentum gaebe es keinen Missbrauch und keine Irrlehren. Apropos (christliche?) Irrlehren. Welche Lehre waere denn Deines Erachtens nach keine Irrlehre?

11. Beantwortet sich damit selbst.

Leider nicht. Raetsel nummero 3.

12. Das sehe ich allerdings anders.

Na da bin ich aber froh. Ich auch.

Lieber Herbert, findest du es sinnvoll in diesem Telegrammstil mit mir zu diskutieren ?

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!
Du plemplem?

Sonntag, der 20. Februar 2005, 20:49 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ greyman,

„Tja, dann seit ihr Christen...."

1. Das hast du jetzt schon sehr oft gesagt. Kommt mittlerweile schon fast beschwörungsmäßig rüber, finde ich. Du weißt so gut wie ich, wie groß der Verlass darauf ist.

Wenn ihr euch nicht Christen nennt, wie dann?

2. Das kannst du genauso wenig wie ich beurteilen.

Was denn?

3. Das erklärt sich z.B. dann, wenn dein planmäßiges, erfülltes Dasein mal nen Knick bekommt. (Nicht, dass ich dir das wünsche...)

Ooooh. Mein Dasein hat viele Kicks bekommen. Null Problemo. Wieso sollte ich deswegen anfangen zu spinnen und an ein Hirngespinst zu GLAUBEN?

4. Das nehm ich dir zwar nicht so ganz ab, da es sicherlich auch in deinem Leben schon Situationen gab, deren Tragweite du nicht abschätzen konntest, aber seis drum...

s.o. Ich bin immer mit "meinen Problemen" alleine (ohne Goetter) zurecht gekommen.

5. Das nehm ich dir leider ebenfalls nicht ab, denn Zeter und Mordio schreien nach meiner Erfahrung alle, die von ner Katastrophe heimgesucht werden. Das ist menschlich.

Dennoch! Warum aber sollte ich rufen: "Warum gerade ich. Lieber Scotty...". Wenn ers doch nicht erklaeren kann. Ergo bin ich lieber meines eigenen Glueckes Schmid.

6. Was draus zu lernen hat jeder nötig, nicht nur Christen.

Du sprichst in raetseln (ausser, dass Du mal wieder versuchst vom Christentum abzulenken).

7. Haltlose Behauptung

Wie denn, wo denn, was denn?

8. Die überwiegend gleichgültige Haltung der Leute (Christen UND Nichtchristen) gegenüber dem täglichen Sterben auf diesem Planeten ziehe ich gar nicht in Zweifel. Trotzdem gibt es auch hier stets Menschen, die sich engagieren. Sowohl Christen als auch andere.

Tja, aber warum sollte man dann Christ sein und an ein Hirngespinst GLAUBEN?

9. Auch das ist richtig. Aber gewiss kein „christenspezifisches“ Problem.

Weitere Raetsel...

10. Genauer: Der vielfältige Missbrauch und die Irrlehren des Christentums.

Siehste: Gaebe es kein Christentum gaebe es keinen Missbrauch und keine Irrlehren. Apropos (christliche?) Irrlehren. Welche Lehre waere denn Deines Erachtens nach keine Irrlehre?

11. Beantwortet sich damit selbst.

Leider nicht. Raetsel nummero 3.

12. Das sehe ich allerdings anders.

Na da bin ich aber froh. Ich auch.

Lieber Herbert, findest du es sinnvoll in diesem Telegrammstil mit mir zu diskutieren ?

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!
Du plemplem?

Sonntag, der 20. Februar 2005, 20:40 Uhr
Name: Anke
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ein schönes bild habe ich grade im Spiegel gesehen. Der blöder Ostfriese umarmt Möllemans Freund Kubicki. Sieg Heil ihr blöde Nazichristen. Ich hasse euch ihr Arschlöcher!!!

Sonntag, der 20. Februar 2005, 20:31 Uhr
Name: Anke
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ein Paar Prediger gibt es wohl auch auf dieser Seite. Wo ist El Papagai geblieben? Ist er von seiner Mission nicht zurückgekehrt?

Sonntag, der 20. Februar 2005, 20:29 Uhr
Name: Anke
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Herbert,

ich habe lange auf das Gästebuch bei GDS gewartet. Es scheint aber zum Humanist ausgewandert zu sein. Scheiße. Es sieht so aus, als hätten die scheiß Christen in Schleswig-Holstein gewonnen. Wir sind wohl eine Minderheit geworden. Bald fällt NRW und danch ganz Deutschland in die hände der Pastorenschlampe oder Lederhosenopas. Bald werden wir gezwungen, ungewunschte Kids in die Welt zu setzen, Homoehen werden annuliert und unsere Soldaten in das neue Kreuzzug geschickt.

Ich hasse Christen!!!

Sonntag, der 20. Februar 2005, 20:01 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

...ausserdem koenntest Du - zumindest um den Kontext (auch fuer andere) zu wahren - meine jeweiligen Statements kopieren (und voranstellen, solange Du mir nicht direkt antwortest). Das ist allegemeiner Usus im Web.

Sonntag, der 20. Februar 2005, 19:59 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Lieber Herbert, findest du es sinnvoll in diesem Telegrammstil mit mir zu diskutieren ?

Du solltest Dir halt die klitzekleine Muehe machen, jeweils auf meine entsprechenden Entgegnungen einzugehen. Ich sammle von Dir ja auch nicht wochenlang die Beitraege um sie in diesem laxen Telegrammstil abzuhandeln.

Sonntag, der 20. Februar 2005, 18:12 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Aaaah....

der grosse greyman laesst sich herab, mir nach x-Versuchen eine Antwort zu schreiben. Mehr dazu spaeter...

Sonntag, der 20. Februar 2005, 17:49 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Herbert,
Nachtrag zu 10:
Der vielfälige Mißbrauch und die Irrlehren, für die das Christentum benutzt wird.

Sonntag, der 20. Februar 2005, 17:45 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Herbert,
Habe deine Aussagen und meine Antworten mal durchnummeriert. Du brauchst also nur dein letztes Posting an mich anzuschauen; losgehts mit 1: „Tja, dann seit ihr Christen....

1. Das hast du jetzt schon sehr oft gesagt. Kommt mittlerweile schon fast beschwörungsmäßig rüber, finde ich. Du weißt so gut wie ich, wie groß der Verlass darauf ist.
2. Das kannst du genauso wenig wie ich beurteilen.
3. Das erklärt sich z.B. dann, wenn dein planmäßiges, erfülltes Dasein mal nen Knick bekommt. (Nicht, dass ich dir das wünsche...)
4. Das nehm ich dir zwar nicht so ganz ab, da es sicherlich auch in deinem Leben schon Situationen gab, deren Tragweite du nicht abschätzen konntest, aber seis drum...
5. Das nehm ich dir leider ebenfalls nicht ab, denn Zeter und Mordio schreien nach meiner Erfahrung alle, die von ner Katastrophe heimgesucht werden. Das ist menschlich.
6. Was draus zu lernen hat jeder nötig, nicht nur Christen.
7. Haltlose Behauptung
8. Die überwiegend gleichgültige Haltung der Leute (Christen UND Nichtchristen) gegenüber dem täglichen Sterben auf diesem Planeten ziehe ich gar nicht in Zweifel. Trotzdem gibt es auch hier stets Menschen, die sich engagieren. Sowohl Christen als auch andere.
9. Auch das ist richtig. Aber gewiss kein „christenspezifisches“ Problem.
10. Genauer: Der vielfältige Missbrauch und die Irrlehren des Christentums.
11. Beantwortet sich damit selbst.
12. Das sehe ich allerdings anders.
Lieber Herbert, findest du es sinnvoll in diesem Telegrammstil mit mir zu diskutieren ?
Gruß, greyman

Sonntag, der 20. Februar 2005, 17:41 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Holger,

1. Holger, diese Frage ist ungefähr so opulent, wie der Versuch hier den Sinn des Lebens diskutieren zu wollen. Generell kann ich dazu sagen, dass ich die Bibel ganz bestimmt nicht so ohne weiteres wortwörtlich nehmen würde. Bibelstellen sollten schon auf Grund der verschiedenen Übersetzungen und der teilweise altertümlichen Sprache stets hinterfragt +auf ihre Kernaussagen hin analysiert werden. Dazu kommt, dass das AT auf mündliche Überlieferung zurückgeht und außerdem muß auch stets die Frage nach den geschichtlichen Hintergründen gestellt werden.
Aber tu mir einen Gefallen und laß uns jetzt nicht auch noch ne Diskussion darüber anfangen, denn da kommen wir wirklich vom 100sten ins 1000ste.
Was das Buch Hiob angeht: Du solltest es mal ganz (und nicht bloß irgendeine Stelle) und vielleicht etwas unvoreingenommener lesen. Es geht da nicht nur um „Grausamkeiten Gottes“ wie du sagst, oder um die „Hilflosigkeit des Daseins“. Lies mal bis zu Ende !
Und „Acht haben „ heißt hier natürlich nicht „aufpassen“, sondern es ist die Frage an Satan, ob ihm Hiob aufgefallen ist. Aber das ist nicht wirklich wichtig.

„Der Schöpfer, der Herr etc...“
Mir ist das wurscht ! Von mir aus kann Gott auch weiblich sein... Sollen wir das jetzt etwa auch noch diskutieren ?
Gruß, greyman

Sonntag, der 20. Februar 2005, 15:48 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ “Atheist”

Es ist unverkennbar, daß weder Herbert Ferstl noch der Antichrist in deinem Pseudo-Atheisten-Sinne argumentieren!
Leider läßt du uns mangels offensichtlicher eigener Meinung im Unklaren darüber:

Ja wie hättest du´s denn gern !”

Laß doch mal hören und stelle dich der Diskussion, anstatt andere gegeneinander auszuspielen.

(Ohne Kommentar !)
Seit dem 16. Jahrhundert wurden mindestens 31 Grippepandemien (äußerst ausgedehnte Epidemien) verzeichnet. Die verheerendste Epidemie neuerer Zeit forderte 1918 schätzungsweise 20 Millionen Todesopfer. Ähnliche Zahlen sind zur schwarzen Pest nachzuweisen.

Na da zeig mal, was du drauf hast!

So, 20.02.05 Leserbrief an ND
Ihr Leserbrief bezieht sich auf den Artikel:

Aufmarsch der Seelenfänger
Wie rechte Christen, Islamisten, Sekten und Rechtsextremisten versuchen, die Flutkatastrophe in ihrem Sinn zu deuten

in der Ausgabe vom 19.01.05.
Anschrift:
Vorname
Name
Straße/Hausnummer
Lkz/PLZ/Ort
Tel. mit Vorwahl
E-Mail
freiwillige Angaben

Mein Text:

Ich bin mit der Veröffentlichung in der Printausgabe einverstanden.


















Gästebuch-Archiv
1029 | 1028 | 1027 | 1026 | 1025 | 1024 | 1023 | 1022 | 1021 | 1020 | 1019 | 1018 | 1017 | 1016 | 1015 | 1014 | 1013 | 1012 | 1011 | 1010 | 1009 | 1008 | 1007 | 1006 | 1005 | 1004 | 1003 | 1002 | 1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >