Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 18:42 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nicht Herbert Ferstl
sndern Dumm-Herbert-Ferstl sollte man schreiben.
Hahahahahahahaha.
Seine Postings beweißen sein "Geistlichen" Zusatand.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 18:38 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und HERBERT FERSTL liest auch Weltliche SCHROTT-BÜCHER die er für "Wahr" hält.
zum Glück ist die Bibel KEIN Schrott und enthält solches auch nicht.
Wie Krank muß ein Mensch sein um sowas als EHEMALIGER Christ zu Behaupten.

Looooooooooooooooooooooooooooooooool
HERBERT FERSTL

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 18:33 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

HERBERT FERSTL bestätigt mein sein Posting
um 17,35 Uhr das die BIBEL GOTTES WORT ist.

Haeh? Sonnenklar ist, dass die Bibel (fast) nur Schrott enthaelt. Deshalb ja auch Schrotti und nicht Scotty.

Wuhahahahahaha...

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 18:08 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Socke:
„Himmel und Erde werden vergehen
aber GOTTES WORT bleibt in Ewigkeit

Und wer hört`s dann noch, ohne Himmel und Erde ?

Vielleicht der Mann im Mond? Aber der braucht ja keine Ohren.....ohne Luft !

Und du willst_ geistig auf der Höhe sein, aber du schaffst es nie mehr ! ???

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:58 Uhr
Name: Christine Boudaghi
E-Mail: PARSCO.@gmx..net
Homepage: keine Homepage

An Antijesus.

Jeder Faschist spielt Gott.
Was hat eine Frau von dir zu erwarten?
Dein Antlitz?

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:55 Uhr
Name: christine Boudaghi
E-Mail: PARSCO @gmx.net
Homepage: keine Homepage

Herbert Ferstl
Deine Erklärung eines anderen rudelhaften Gesellschaftsbild zeigt, dass auch hier Verantwortung getragen wird. Nur wo ist zur Zeit unsere Verantwortung ? Manager, Väter etc. ?

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:55 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

HERBERT FERSTL bestätigt mein sein Posting
um 17,35 Uhr das die BIBEL GOTTES WORT ist.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:35 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Bibel wird ZU UNRECHT angezweifelt.

Stimmt - ich zweifle nicht daran. Die Bibelinhalte sind fuer mich sonnenklar.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:19 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Bibel wird ZU UNRECHT angezweifelt.

Himmel und Erde werden vergehen
aber GOTTES WORT bleibt in Ewigkeit.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:14 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Auf freier Wildbahn kennt man das Rudel, der Schwarm also nicht bindungslos. Ergo bist Du unnormal.

Richtig. Wobei man nicht dem Fehler unterliegen darf und Rudel gleich Familie setzen.

Familien kann es durchaus innerhalb eines Rudels geben.

Betrachtet man menschliche Rudel, also z.B. indigene Dschungelvoelker, so unterscheiden sie sich nicht grundlegend von dem gesellschaftlichen Verhalten von Primaeten, hier speziell den Bonobos. Nicht: meine Frau, meine Kinder, mein Haus (oder wie bei uns weiter: mein Auto, meine Yacht, etc.) sind dabei relevante Grundsaetze. Beispielsweise werden Kinder - egal von wem sie auch sind - miteinander erzogen. Die Verantwortung uebernimmt sozusagen das Rudel indem es insbesondere fuer die Grundbeduerfnisse wie Nahrung, Kleidung (soweit noetig), Wohnung, etc. sorgt. Dabei kommt es innerhalb des Rudel schon mal zu verschiedenen sexuellen Kontakten. Im Gegensatz zum modernen Menschen (ich formuliere mal ueberspitzt: Teenies warten auf den Traumprinzen/prinzessin, der/die ihnen Liebe, Sex und Geld in einem Aufwasch geben soll) koennen diese Voelker noch unterscheiden zwischen Liebe und Sex/Fortpflanzung.

So eine Lebensform ist natuerlich kaum mitten in der BRD moeglich. Aussnahmen bestaetigen die Regel. Mehr unter:

http://www.schmidt-salomon.de/sexpol.htm

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:13 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Christine Boudaghi

Antijesus:
gemäß Nostradamus, wird es nach einem polnischen Papst nur noch 2 Päpste geben und dann ist finito mit Christentum. Werden wir aber dann wirklich frei sein oder Zwangsmoslems, Zwangsesotheriker.
Als ich Parsifal suchte, war ich erschrocken über die Menge der esoterischen Literatur.

Selbst wenn es nur noch zwei Päpste geben sollte, wird das Christentum noch eine Weile weiter bestehen, weil die Menschen sich nicht so schnell davon befreien können.

Wer sagt, dass ich an Genossen klebe?

Ich schrieb Papst und Genossen, d.h. Papst samt Anhang.

Wer sagt dass ich an Papst klebe?

Wenn Du schreibst „unser Papst“, kriege ich den Eindruck, daß Du ein Anlehnungsbedürfnis an ihn hast.

Du klebst ja noch nicht einmal an einer Familie.

Mir geht es mehr um geistige Freiheit. Da ist die Zugehörigkeit zu einer Familie zweitrangig.

Was machst du Humanistisches?
Hier schreiben.

Nicht nur.

Wie sieht dein familiäres Umfeld aus?
Weißt Du überhaupt was Familie ist?

Ja, ich bin in einer Familie aufgewachsen.

Als Vogelfreier bist Du konstant ungebunden mit wechselnden weiblichen Partnern.

Nein.

Also bindungslos.

Ja.

Auf freier Wildbahn kennt man das Rudel, der Schwarm also nicht bindungslos.

Ja. - Man kann jedes Gleichnis missverstehen.

Ergo bist Du unnormal.

Ja.
Die Mystiker, Genies und Weisen sind fast alle unnormal.
Viele der besten Lehrer der Menschheit sind unnormal.
Mozart, Goethe, Einstein, usw. sind unnormal.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 17:02 Uhr
Name: Neue Welt
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Stellt euch eine Welt vor:
Eine Welt ohne Armut.
Eine Welt ohne Hunger.
Eine Welt ohne Kriege.

Stellt euch eine Welt vor:
Eine Welt mit Zufriedenheit.
Eine Welt mit Wohlstand.
Eine Welt mit Frieden.

Stellt euch eine Welt vor:
Eine Welt voll mit guten Ideen.
Eine Welt voll mit technischem Fortschritt.
Eine Welt voll mit Nahrung und Kleidung.

Stellt euch eine Welt vor,
In der man keine Authoritäten mehr kennt,
In der man freiwillig früh zur Arbeit geht,
Weil die Arbeit Sinn und Freude macht,

Weil die Gesellschaft einem nicht mit
Buntem Papier,
Plastikkarten,
Zahlen,
Seine Wertschätzung bekundet, sondern mit,
Zuneigung,
Lob,
Hilfsbereitschaft.

Stellt euch eine Welt vor,
In der es keine Gescheiterten mehr gibt,
Sondern aus jedem Scheitern,
Neue Hoffnung wächst.

Stellt euch eine Welt vor,
In der es keine Gewalt mehr gibt,
Weil man gelernt hat,
Mit ihr umzugehen.

Stellt euch eine Welt nicht vor,
Sondern arbeitet für sie.
Akzeptiert nicht mehr das Geld,
Der Milliardäre und Völkerschlächter.
Akzeptiert nicht mehr die Autorität,
Der Waffenschmiede und Bombenbauer.

Akzeptiert nicht mehr die Unterdrückung,
Werdet Frei und Gewaltlos.

Werdet Menschen!

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:45 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

“Papst (aus kirchenlateinisch papa; griechisch pappas: Vater, Bischof von Rom), Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, die ihn als Stellvertreter Jesu Christi und Nachfolger des Petrus begreift.”

Das heißt, die katholische Kirche betrachtet den Papst als den Stellvertreter Jesu, des Gottessohnes !

Da stellt sich doch als erstes die Frage, wozu ein allmächtiger Gott einen Stellvertreter benötigt?

Das bedeutet doch auch Zweifel an den Fähigkeiten Jesu, seinen Auftrag ohne fremde Hilfe ausführen zu können !! Ist Jesus vielleicht doch überfordert mit seinem Erlösungsauftrag ? Die Realität auf Eden läßt diesen Verdacht durchaus zu !

Und wo ist denn die Legitimation Jesu für den Papst, sich als sein Stellvertreter auszugeben ?

Ohne diese Legitimation seines Chefs ist das sogenannte Stellvertreteramt des Papste nach irdischer Rechtsprechung nichts anderes als eine AMTSANMASSUNG und könnte damit strafrechtlich verfolgt werden !

Da könnte doch prinzipiell ein Anderer glatt mit dem gleichen Recht auf die Idee kommen, sich unlegitimiert als Stellvertreter des Satans ausgeben !

Der hat noch keinem Menschen was zu leide getan, führt keine Glaubenskriege, hat kein “Satans Wort” irgendwen inspiriert, auch droht er keinem mir einem Sammelsurium von Strafen im Diesseits und Jenseits, der nicht an ihn glaubt !

Der ist ja fast symphatisch gegenüber dem biblischen Gott!!!

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:41 Uhr
Name: Carola
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Antichrist

Vor dreitausend Jahren gab es keinen Papst und kein Christentum!

Habe ich nie behauptet.
Meinst wohl jemand anderes.

Carola

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:37 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Carola Koszinoffski

Vor dreitausend Jahren gab es keinen Papst und kein Christentum!
@ Antichrist
Ich schätze: in ca. zehntausend Jahren werden wir das Christentum überwunden haben. Dann wird kaum einer wissen, was das war."
Ich hoffe viel, viel früher !
Gruß Carola*

Ja, ich hoffe auch, daß das Christentum viel früher verdampft.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:35 Uhr
Name: Neutraler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wieso ist dieser Junge aus Benin eine christliche Organisation, vielleicht gehört er den Voodoos an?
Aber dein Hinweis auf Mafia, Neue braune Welle wie HOLYWAR.org antifaschistisch-faschistischer
Prägung stimmt.Nur das Christenbild ist verfälscht einfach geklaut.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:35 Uhr
Name: Carola
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: www.heimkinder-ueberlebende.org

@Elzocko

Wenn Gott die Bibel schrieb bzw. kommandierte zu schreiben, warum steht dann das alte Testament in 24 Büchern dessen Inhalt weder Zeit, Inhalt und Sinn seines Wortes so verschieden ist, dass die Bibel zurecht angezeifelt werden muß.
Als Kind habe ich auch an Märchenbücher geglaubt und hasste den bösen Wolf.
Genauso sehe ich es mit der Bibel auch.

Carola

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:31 Uhr
Name: Christine Boudaghi
E-Mail: PARSCO @gmx.net
Homepage: keine Homepage

Antijesus:
gemäß Nostradamus, wird es nach einem polnischen Papst nur noch 2 Päpste geben und dann ist finito mit Christentum. Werden wir aber dann wirklich frei sein oder Zwangsmoslems, Zwangsesotheriker.
Als ich Parsifal suchte, war ich erschrocken über die Menge der esoterischen Literatur.
Wer sagt, dass ich an Genossen klebe?
Wer sagt dass ich an Papst klebe?
Du klebst ja noch nicht einmal an einer Familie.
Was machst du Humanistisches?
Hier schreiben.
Wie sieht dein familiäres Umfeld aus?
Weißt Du überhaupt was Familie ist?
Als Vogelfreier bist Du konstant ungebunden mit wechselnden weiblichen Partnern. Also bindungslos.
Auf freier Wildbahn kennt man das Rudel, der Schwarm also nicht bindungslos. Ergo bist Du unnormal.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:28 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Doch die wirklichen
Verbrecher gegen die Menschlichkeit,
Tragen Anzüge und Kravate.

Sie entscheiden über Familienväter,
So wie man über Plastikteile entscheidet.

Dann aendert endlich das System in ein gewaltfreies und herrschaftloses!

http://www.anarchismus.de

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:25 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Mein Posting von 13,49 Uhr entkräftete einige
Aussagen der Humanisten und Atheisten

Keineswegs.

Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:23 Uhr
Name: Carola Koszinoffski
E-Mail: schakoagentur@t-online.de
Homepage: www.heimkinder-ueberlebende.org

Vor dreitausend Jahren gab es keinen Papst und kein Christentum!
@ Antichrist

*Ich schätze: in ca. zehntausend Jahren werden wir das Christentum überwunden haben. Dann wird kaum einer wissen, was das war."

Ich hoffe viel, viel früher !

Gruß Carola


Sonntag, der 13. Maerz 2005, 16:15 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Neutraler

Antijesus: Beweise uns doch jetzt deine Humanität und spende.

An echte Bedürftige habe ich schon viele tausend Euro gespendet!
Christlichen Organisationen spende ich prinzipiell nichts!
Würde ich christlichen Gesellschaften etwas spenden, dann käme ich mir vor, wie wenn ich den Nazis oder der Mafia etwas spenden würde.

Gästebuch-Archiv
1095 | 1094 | 1093 | 1092 | 1091 | 1090 | 1089 | 1088 | 1087 | 1086 | 1085 | 1084 | 1083 | 1082 | 1081 | 1080 | 1079 | 1078 | 1077 | 1076 | 1075 | 1074 | 1073 | 1072 | 1071 | 1070 | 1069 | 1068 | 1067 | 1066 | 1065 | 1064 | 1063 | 1062 | 1061 | 1060 | 1059 | 1058 | 1057 | 1056 | 1055 | 1054 | 1053 | 1052 | 1051 | 1050 | 1049 | 1048 | 1047 | 1046 | 1045 | 1044 | 1043 | 1042 | 1041 | 1040 | 1039 | 1038 | 1037 | 1036 | 1035 | 1034 | 1033 | 1032 | 1031 | 1030 | 1029 | 1028 | 1027 | 1026 | 1025 | 1024 | 1023 | 1022 | 1021 | 1020 | 1019 | 1018 | 1017 | 1016 | 1015 | 1014 | 1013 | 1012 | 1011 | 1010 | 1009 | 1008 | 1007 | 1006 | 1005 | 1004 | 1003 | 1002 | 1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >