Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 4. April 2005, 00:19 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Christen in aller Welt würdigen den Papst
Billy Graham: Einflußreichste Stimme für Moral und Frieden ist verstummt
V a t i k a n s t a d t / G e n f / B e r l i n (idea) – Führende Vertreter der Weltchristenheit haben Papst Johannes Paul II. als herausragenden Kirchenführer gewürdigt. Kritisch sehen einzelne die mangelnde Modernisierung des Katholizismus, sein Nein zu Priesterinnen und seine strikten Vorstellungen zur Sexualmoral.

Der 84jährige schwerkranke Johannes Paul II. starb am 2. April um 21.37 Uhr im Vatikan. Zum Oberhaupt der römisch katholischen Kirche mit über einer Milliarde Mitgliedern war der polnische Kardinal Karol Wojtyla 1978 nach dem Tod des 33-Tage-Papstes Johannes Paul I. gewählt worden. Der US-amerikanische Evangelist Billy Graham (Charlotte) – neben dem verstorbenen Papst einer der am weitesten gereisten und bekanntesten Prediger – nannte Johannes Paul II. „die fraglos einflußreichste Stimme der letzten 100 Jahre für Moral und Frieden in der Welt“. Geprägt hätten ihn sein starker katholischer Glaube und die Erfahrung kommunistischer Tyrannei in seiner Heimat. Sein Mut und seine Standhaftigkeit in Altersschwäche und Krankheit seien für Millionen Menschen eine Inspiration, auch für Graham selbst, der dem Papst mehrfach begegnet ist. Zur Beisetzung ist der Baptist eingeladen, wird aber aus gesundheitlichen Gründen nicht reisen können. Wie der verstorbene Papst leidet Graham an der Parkinsonschen Krankheit (Schüttellähmung).

Weltkirchenrat lobt Einsatz für Ökumene
Die Bemühungen Johannes Pauls II. um die Ökumene würdigten hohe Repräsentanten des Weltkirchenrats. Der Vorsitzende des Zentralausschusses, der armenisch-orthodoxe Katholikos Aram I. (Beirut), erklärte, der Papst werde als herausragende Persönlichkeit der modernen Geschichte des Christentums in Erinnerung bleiben. Unbeirrt sei er dafür eingetreten, daß menschliche Gesellschaften von moralischen Werten geleitet sein müssen. Der Generalsekretär des Weltkirchenrats, der Methodist Samuel Kobia (Genf), würdigte, daß sich Johannes Paul II. zum „unumkehrbaren Engagement der römisch-katholischen Kirche für die Ökumene“ bekannt habe. Dem Weltkirchenrat gehören 347 evangelische, orthodoxe und anglikanische Kirchen an; die römisch-katholische arbeitet in einigen Gremien mit. Als „Meilenstein“ in den lutherisch-katholischen Beziehungen hob der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Ishmael Noko (Genf), die Unterzeichnung der Gemeinsamen Erklärung der Rechtfertigungslehre am 31. Oktober 1999 in Augsburg hervor.

EKD: Einer der bedeutendsten Päpste
Der EKD-Ratsvorsitzende, Bischof Wolfgang Huber (Berlin), würdigte Johannes Paul II. als einen der bedeutendsten Päpste der Kirchengeschichte. Seine Menschlichkeit und Frömmigkeit hätten ihn zu einem geistlichen Führer und einer moralischen Instanz gemacht. Allerdings habe er den Weg der Ökumene "stets mit einer besonderen Distanz betrachtet", so Huber am Sonntag vor Journalisten in Berlin. Die römisch-katholische Kirche habe er als Papstkirche betrachtet. "Er war in manchem ein anstößiger Papst, er hat auch Widerspruch erregt, aber in seinem Lebensbogen war er ein Zeuge Christi, der über die katholische Kirche hinaus gewirkt hat, und vor dem sich auch die evangelische Kirche in Dankbarkeit und Respekt verneigt", sagte Huber. Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Bischof Hans-Christian Knuth (Schleswig), hob die Verdienste des Papstes um die Ökumene hervor. Als Beispiel nannte er die Enzyklika Ut unum sint (Damit sie eins seien). Ein Höhepunkt sei die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre gewesen.

Käßmann: Ökumene nicht wirklich vorangebracht
Nicht nur positiv, sondern auch kritisch schätzt die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann das 26jährige Pontifikat Johannes Paul II. ein. Neben seinen Verdiensten um die weltweite Verbreitung des Glaubens, um Frieden und Völkerverständigung und die Abkehr vom Kommunismus habe er auch Irritationen und Unbehagen ausgelöst. Die Ökumene sei nicht wirklich vorangebracht worden. Ein gemeinsames Abendmahl, die Aufhebung des Zölibats und die Priesterweihe für Frauen seien in weite Ferne gerückt. Frauen hätten bei dem Papst nur in der Marienverehrung eine große Rolle gespielt. Das gelte für seine starre Haltung zur Schwangerschaftskonfliktberatung, sein Nein zu Verhütungsmitteln und Kondomen zum Schutz vor AIDS. Die Bischöfin: „Es ist zu hoffen, daß ein neuer Papst die Medienfähigkeiten von Johannes Paul II. verknüpfen kann mit Innovation nach innen, mit Reformwillen, Offenheit, Demokratie, Frauenförderung, Transparenz.“

Katholische Laien: Geistliche Erstarrung
Kritische Töne schlägt auch die katholische Laienorganisation „Wir sind Kirche“ an. Johannes Paul II. sei ein Papst „vieler großer Gaben, aber auch vieler falscher Entscheidungen“ gewesen. In seiner Amtszeit sei ein Klima „lähmender Angst und geistiger Erstarrung“ in der Kirche entstanden. Obwohl der Papst politisch für die Gleichberechtigung von Frauen eingetreten sei, habe er auf dem Verbot der Frauenordination beharrt. Zu den Rückschritten gehöre auch das anti-ökumenische Lehrschreiben Dominus Jesus (Jesus, der Herr), in dem die evangelische Kirche nur als „kirchliche Gemeinschaft“ bezeichnet wurde.

Bischof Hein: Römischer Alleinanspruch
Der rheinische Präses Nikolaus Schneider (Düsseldorf) erinnerte unter anderem an den Einsatz des Papstes für die deutsche Einheit und sein langes körperliches Leiden. Nun sei er in Gottes Hand, wo nicht Leistung, sondern einzig die Gnade zähle. Schneider: „Darin liegen Trost und Hoffnung, die uns stärker verbinden und die stärker sind als der Tod.“ Der kurhessen-waldeckische Bischof Martin Hein (Kassel) würdigte das Eintreten des Papstes für die Armen, die Reformbewegung in Mittel- und Osteuropa und den Frieden. Bei aller Aufgeschlossenheit für den Dialog der Konfessionen und Religionen habe er aber auch den Alleinanspruch der römisch-katholischen Kirche formuliert. Hein: „Über allem aber wird seine geistliche Persönlichkeit im Gedächtnis bleiben, die ihn bei Menschen aller Nationen und jeden Alters glaubwürdig werden ließ.“

Autor: Evangelische Nachrichtenagentur idea

Montag, der 4. April 2005, 00:16 Uhr
Name: hugo
E-Mail: hogo_m@hotmail.com
Homepage: http://detox.eclub.lv

Detox products.

Sonntag, der 3. April 2005, 23:51 Uhr
Name: Ice
E-Mail: ice@chusy.com
Homepage: http://charms.50webs.com

Italian charms bracelets.

Sonntag, der 3. April 2005, 23:47 Uhr
Name: Lesenswert
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

http://www.netzeitung.de/ausland/332332.html

Sonntag, der 3. April 2005, 23:42 Uhr
Name: Lesenswert
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/19/19811/1.html

Sonntag, der 3. April 2005, 23:38 Uhr
Name: John
E-Mail: free@aol.com
Homepage: http://piercing.rcshop.info

Cool site!

Sonntag, der 3. April 2005, 23:38 Uhr
Name: Henry
E-Mail: Henry_M@chymail.com
Homepage: http://drug-tests.50webs.com/drug-tests.html

We offer home tests: home drug tests, early home pregnancy tests, home ovulation tests - ovulation predictor kits, home alcohol tests, forensic tests, health and wellness, aromatherapy products, digital thermometer. <a href="http://drug-tests.50webs.com/">Drug Tests, Home Drug Tests</a> <div style="float:left; letter-spacing:-12pt;"> <a href="http://drug-tests.50webs.com/pass-drug-test.html">Pass Drug Test</a> <a href="http://drug-tests.50webs.com/random-drug-test.html">Random Drug Test</a> <a href="http://drug-tests.50webs.com/urine-drug-test.html"></a> <a href="http://drug-tests.50webs.com/hair-drug-test.html"></a> <a href="http://drug-tests.50webs.com/saliva-drug-test.html"></a> </div>

Sonntag, der 3. April 2005, 23:26 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ereignis-timing: harald juhnke ist sieger
Die großen Volksschauspieler dieser Welt treten gern im Doppelpack ab. Erinnern wir uns nur an den Fall Lady Diana und Mutter Teresa im Jahr 1997. Damals konnten sich die beiden ersten Damen des Weltgeschehens nicht einigen, wer zuerst die Himmelspforte durchschreitet. Beinah zeitgleich gingen die Damen deshalb von uns. An einem ähnlichen Ereignis-Timing arbeiten derzeit Papst Johannes Paul II. und der monegassische Piratenabkömmling Fürst Rainier. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen. So wird Rainier schon seit einer Woche von diversen Presseorganen tot gesagt, und der Papst durfte gestern bereits in manchen Medien die eilig vorveröffentlichten Nachrufe über sich selbst lesen. Aber wie so oft, kommt es anders: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Juhnke. Das alte Schlitzohr Harald Juhnke hat es wieder einmal geschafft und sich souverän vor Papst und Fürst ins Himmelreich gedrängelt. Gelernt ist eben gelernt. Als alter Medienprofi weiß man, wie das Ereignis-Timing funktioniert, und stirbt, wie es sich gehört, nicht am späten Nachmittag, sondern am frühen Morgen.

taz Nr. 7629 vom 2.4.2005, Seite 24,
34 Zeilen (Kommentar)

Sonntag, der 3. April 2005, 22:43 Uhr
Name: Dieter
E-Mail: humanitas-brake@t-online.de
Homepage: www.humanitas-online.de.vu

Elzocko, es ist nicht meine Absicht, Dich zu kränken oder zu beleidigen. Ich möchte hier nur feststellen:
"Deine Äußerungen sind kindisch!"

Jetzt hast Du natürlich die Möglichkeit, folgenden Satz zu kopieren und zigmal in dieses Gästebuch zu stellen:

"Atheisten und Humanisten sind kindisch."

bzw. Du liebst ja Schreibfehler:

"atheIsten unt HomanIsten sind kintish"

Wie hoch schätzt Du Deinen IQ ein?

m.hu.G. -dh-

Sonntag, der 3. April 2005, 22:13 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Cristines Posting trifft auch auf die Humanisten und Atheisten zu

Sonntag, der 3. April 2005, 22:07 Uhr
Name: Christine Boudaghi
E-Mail: PARSCO @gmx.net
Homepage: keine Homepage

Antijesus:
Wieso sprichst Du plötzlich von wir Christen. Nur weil es Cornflakes gibt?
Die Sektenbeauftragten müssten Dir genauso nützlich sein wie die Atheisten. Schließlich sind Sektenmitglieder hirnverbohrt, unter Kontrolle,
erzkonservativ, geistig minderbemittelt eigentlich wahnkrank. Freiheit hat nur Der Sektenführer. Er kontrolliert sogar die Gedanken.
Betreibt Hirnwäsche.

Sonntag, der 3. April 2005, 22:06 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Eselin Carola

DAS ANDERE SICH MIT MEIN NICK SCHMÜCKEN


FINDESTE DAS OK ????

Von den beschimpfungen mal abgesehen.

Sonntag, der 3. April 2005, 22:05 Uhr
Name: Sandra
E-Mail: camchat@at.gs
Homepage: http://www.camchat66.de

Ich wollte mal schnell noch meinen Lob loswerden !! Echt tolle Seite sehr empfehlenswert !! Viele Grüsse aus Köln sendet Euch Sandra

Sonntag, der 3. April 2005, 21:55 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: gegendenstrom ist wieder Online

ZÄHLT IN DEUTSCHLAND NUR NOCH GELD UND MACHT ?

GELD, MACHT, POLITIK MACHT GELD POLITIK ?


H A F T U N G S A U S S C H L U S S ALLGEMEINE H I N W E I S E

Jeder Besucher der Homepage gegendenstrom.org und ihrer Folgeseiten (Originaladresse http://www.gegendenstrom.org) verpflichtet sich, vorher den Haftungsausschluss und die Allgemeinen Hinweise zu lesen, zur Kenntnis zu nehmen und zu befolgen.

Sonntag, der 3. April 2005, 21:54 Uhr
Name: Christine:
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Antijesus:

Was verstehst Du unter Überfremdung?
In Deutschland wäre Überfremdung, wenn von 80 mio Bürger 50 mio Ausländer wären. Davon könnten auch 45 mio Christen sein, wäre trotzdem eine Überfremdung.
In Mallorca ist eine Überfremdung, weil es weniger Einheimische als Ausländer gibt.
Im Christendeutschland sind nun mal die mehrheit Christen und nicht Buddhisten.

Nur weil es Deine Mutter ist, gilt für sie der Ausspruch Christen sind Nazis nicht. Mit ihr redest du nicht über Politik. Die Mehrzahl der Deutschen ist unter 60 Jahre und somit keine Nazis. Davon sind wiederum gut die Hälfte Frauen, also auch keine Nazis.
Welche Konfession gehört Dein Vater an ?
Wieso will eine Mutter ein Kind zwingen Christ zu werden? Dies ist mittelalterlich. Also hast Du doch ein hausgemachtes Problem. Übertrage bitte nicht dein familiäres Problem auf die Gesellschaft. Löse Deinen Konflikt erst mit deiner Mutter.

Sonntag, der 3. April 2005, 21:51 Uhr
Name: Carola Koszinoffski
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: www.heimkinder-ueberlebende.org

@ Eselzocko

Macht dir es Spaß dich mit meinem Namen zu schmücken.
Außerdem wird das Wort Wahnkrank klein geschrieben weil es ein Adjektiv > Wiewort ist.

Beispiel:
Wie bist du ? wahnkrank

Wie oft soll ich dir das noch erklären.
Du alte Dumpfbacke !

Sonntag, der 3. April 2005, 21:49 Uhr
Name: HURARD CLAUDE
E-Mail: webmaster@pindo.com.py
Homepage: http://www.pindo.com.py

I JUST VISITED YOUR EXCELANT HOMEPAGE .
SOJA , MAIS , TRIGO , CANOLA , LECHE , GIRASOL .
SAN CRISTOBAL ALTO PARANA PARAGUAY Cooperative de Production

Gästebuch-Archiv
1181 | 1180 | 1179 | 1178 | 1177 | 1176 | 1175 | 1174 | 1173 | 1172 | 1171 | 1170 | 1169 | 1168 | 1167 | 1166 | 1165 | 1164 | 1163 | 1162 | 1161 | 1160 | 1159 | 1158 | 1157 | 1156 | 1155 | 1154 | 1153 | 1152 | 1151 | 1150 | 1149 | 1148 | 1147 | 1146 | 1145 | 1144 | 1143 | 1142 | 1141 | 1140 | 1139 | 1138 | 1137 | 1136 | 1135 | 1134 | 1133 | 1132 | 1131 | 1130 | 1129 | 1128 | 1127 | 1126 | 1125 | 1124 | 1123 | 1122 | 1121 | 1120 | 1119 | 1118 | 1117 | 1116 | 1115 | 1114 | 1113 | 1112 | 1111 | 1110 | 1109 | 1108 | 1107 | 1106 | 1105 | 1104 | 1103 | 1102 | 1101 | 1100 | 1099 | 1098 | 1097 | 1096 | 1095 | 1094 | 1093 | 1092 | 1091 | 1090 | 1089 | 1088 | 1087 | 1086 | 1085 | 1084 | 1083 | 1082 | 1081 | 1080 | 1079 | 1078 | 1077 | 1076 | 1075 | 1074 | 1073 | 1072 | 1071 | 1070 | 1069 | 1068 | 1067 | 1066 | 1065 | 1064 | 1063 | 1062 | 1061 | 1060 | 1059 | 1058 | 1057 | 1056 | 1055 | 1054 | 1053 | 1052 | 1051 | 1050 | 1049 | 1048 | 1047 | 1046 | 1045 | 1044 | 1043 | 1042 | 1041 | 1040 | 1039 | 1038 | 1037 | 1036 | 1035 | 1034 | 1033 | 1032 | 1031 | 1030 | 1029 | 1028 | 1027 | 1026 | 1025 | 1024 | 1023 | 1022 | 1021 | 1020 | 1019 | 1018 | 1017 | 1016 | 1015 | 1014 | 1013 | 1012 | 1011 | 1010 | 1009 | 1008 | 1007 | 1006 | 1005 | 1004 | 1003 | 1002 | 1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >