Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 4. April 2005, 15:14 Uhr
Name: Daniel
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Herbert, Ajesus, Carola K. und Co,
ich hab da mal ne Frage an Euch.
Ihr mochtet ja alle den Papst nicht, und seid der Meinung er wäre kein guter Mensch gewesen.
Beißt ihr Euch da besonders kräftig und lange in den Arsch, weil der Papst von der ganzen Welt in höchsten Tönen als Papst des Friedens und der Versöhnung, als Sprachrohr der Armen und Schwachen, als Kämpfer für Demokratie und Freiheit gelobt und gewürdigt wird?
Ist es besonders schwer für Euch, dass der Tod des Papstes nicht nur von Christen sondern auch von Juden, Moslems, Hindus, Buddisten, Chinesen, Inder und sogar Millionen von Atheisten, ja selbst den Taliban betrauert und als grosser Verlust bezeichnet wird?
Wie viel unwichtiger und hilfloser kommt ihr Euch in eurem verzweifelten ideologischen Kampf vor, wenn ihr mitbekommen müsst das für den Papst auf der ganzen Welt alle Programme unterbrechen, pausenlos vom Papst berichten, Zeitungen Extrablätter rausbringen, unzählige Grossereignisse abgesagt werden, Ferrari mit schwarzen Frontflügeln fahren, Milliarden trauern, überall Gedenkminuten, Sportler mit Trauerflor, Flaggen auf Halbmast, usw usw?
Ist es erschreckend für Euch zu sehen, dass das Christentum mal wieder den Tod besiegt indem es mit dem Tod des Papstes den größten Erfolg der neueren Zeit feiert?
Und dann müsst ihr Euch auch noch verarschen lassen.
Also nein, dass ist nun wirklich nicht fair. Mein Mitgefühl gilt in diesen Stunden deshalb auch Euch.
Viele Grüsse

Montag, der 4. April 2005, 15:10 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der angebbliche Göttliche Scheiß dre Bibel ist
Wahrheit.
herbert Ferstl du Spinner.

Montag, der 4. April 2005, 15:08 Uhr
Name: Beobachter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die kacken auf Herbert Ferstl und seine Blödheit.

Montag, der 4. April 2005, 15:06 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der Tanz um das goldene Kalb

Irgendwo steht geschrieben, dass es Tänze um goldene Kälber gibt.

Wenn ich jetzt sehe, was alles so um den toten Papst herum geschieht, dann erinnert mich das an den Tanz um das goldene Kalb.

Die Massenmedien sind ganz aus dem Häuschen und überschlagen sich mit Meldungen von dem toten Kirchenfunktionär.

Das katholische Fußvolk läuft massenweise nach Rom.

Bei http://www.n-tv.de kann man einen Extra-Menüpunkt http://www.n-tv.de/353834.html sehen. 38 Papst-Links kann man dort zählen.

Was für ein Spektakel.

Gäbe es einen echten Erleuchteten, würden die Massenmedien kaum etwas bemerken.
Aber bei einem Kirchenfunktionär, der eigentlich überflüssig ist, da veranstalten die Medien ein großes Gezeter.

Verkehrte Welt.

Der Papst ist der Repräsentant der katholischen Kirche. Eine Hauptfunktion dieser Einrichtung besteht darin, die Menschheit katholisch gleichzuschalten.
Ich kann nicht verstehen, wie man das als Mensch befürworten kann.
Ich kanns mir nur so erklären, das katholische Fußvolk will nicht gerne selber denken, sondern sich denken lassen.

Montag, der 4. April 2005, 15:06 Uhr
Name: beobachter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die kacken auf HERBERT FERSTL und seine Bödheit.

Montag, der 4. April 2005, 15:01 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es gab niemals weltliche Fürsten, lügen können die Bischöfe, einmalig!
Unser Bundeskanzler fährt nach Rom, typisch Schröder, er ist immer erst von einer Sache überzeugt, wenn er sie selbst gesehen hat!

Montag, der 4. April 2005, 15:01 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Seine letzten Worte sollen „Amen, so sei es“ gewesen sein.

dabei sagte er: "samen, sogleich!"

Montag, der 4. April 2005, 14:39 Uhr
Name: Christine Boudaghi
E-Mail: PARSCO @gmx.net
Homepage: keine Homepage

Herbert hat doch Recht.
Es geht um die Dämagogie und Massenmanipulation .
Gestern sagte ein Bischof in RTL die Kirche ist nur für das Heil der Seele zuständig, aber nicht für das Fleisch.Dies entspricht aber nicht den Tatsachen, wenn man die Abtreibungsdebatte der
Erzkonservativen betrachtet.
Ferner teilte dieser Bischof mit,dass die Hexenverbrennungen etc. nicht von Kirchenfürdten sondern weltlichen Fürsten begangen wurden, die keinen göttlichen Auftrag hatten. Sie hatten auch nicht den Auftrag zu missionieren.Dies belegt doch wiederum meine These, dass die Bibel für weltliche missetaten herhält. Hier sollte die Diskussion ansetzen. Die Bibel als Auslöser für Kriege, Folter, Denunziation , Vergewaltigung
von weltlichen Göttern, die aber keinen Auftrag
von Gott hatten. Auch Bush hat keinen Auftrag zu missionieren. Die Masse muß diesbezüglich aufgeklärt werden. Die Masse muß sich gegen politische Diktatur wehren. Die Masse muß lernen
zu schwachsinnigem Konsum nein zu sagen. Die Masse muß lernen aus ihren Wurzeln kultureller Art zu leben. Die Masse soll aufhören ihre Verantwortung für sich und die Familie in Gesundheit, Rente, Erziehung und Geldangelegenheiten auf den Staat abzuschieben.
Die Masse soll aufhören alles was jeder ihnen verspricht zu glauben.

Montag, der 4. April 2005, 14:21 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

...oder wird noch über die Reling gekackt?

Klaro - runter auf die GLAEUBIGEN, die Schlange stehen. Sie GLAUBEN sowieso an den goettlichen Scheiss :-))))))))))))

Montag, der 4. April 2005, 13:47 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich verpeste schon so genug die Luft. :-))

Montag, der 4. April 2005, 13:47 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hat die "Arche" dann auch Toiletten, oder wird noch über die Reling gekackt?
Elzocko, wird das ein Anblick!

Montag, der 4. April 2005, 13:45 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wie geistig pervers ist erst der ehemalige
Christ HERBERT FERSTL.
Der treibt es mit "seinen Kindern".
Looooooooooooooooooooooooooooool

Montag, der 4. April 2005, 13:43 Uhr
Name: eLZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich postete schon ........zig mal,
das die BIBEL KEIN MÄRCHENBUCH IST.
Auch ATHEISTISCHE und HUMANISTISCHE WAHNKRANKE
sind Kriminell.
Pruuuuuusst––-Lach......Loooooooooooool
Davor sollten HERBERT FERSTL
"seine Kinder" Angst haben.
Ob derjenige Glaebig war, ist fraglich.

Montag, der 4. April 2005, 13:39 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

www.sueddeutsche.de

"Eines der schönsten Geschenke und Schätze"

In Polen kursieren Gerüchte, dass das Herz des verstorbenen Papstes nach Krakau überführt wird, um in der Kathedrale des Wawel beigesetzt zu werden. Die Königsburg ist eines der Nationaldenkmäler der Polen.

Daran erkennt man, wie geistig pervers GLAEUBIGE sind.

Montag, der 4. April 2005, 13:37 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Sollteste aber mal....

Oder haste Angst davor ???
Wuhahahahahaha

Noe, aber erstens verpeste ich nur die Umwelt (bis in die Schweiz) und zweitens haben wir in der Umgebung einige superschoene Parks. Die Kinder besuchen lieber Dinos als alte Maerchen-Boote. Hahahaha...

Ausserdem schreckt sie das bereits schon jetzt ab, wenn GLAEUBIGE in den Medien behaupten, ohne Papst koennten sie nicht weiter leben. Oder wenn religioese Wahnkranke (und welcher GLAEUBIGE waere das nicht?) mit Schwertern auf andere einschlagen, toeten und Glieder abhacken.

Montag, der 4. April 2005, 13:37 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hat etwa HERBERT FERSTL Angst,
das die BIBEL Recht haben könnte ?????????

Hihi

Montag, der 4. April 2005, 13:33 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Verein will einen Freitzeitpark rund um die biblische Urgeschichte aufbauen

Werd` ich nie hingehen... :-))

Montag, der 4. April 2005, 13:32 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Als Beispiele für solch bedrohliche Tendenzen wertet der Missionswissenschaftler unter anderem die geplante Abschaffung des christlichen Religionsunterrichts in Berlin...

Na klar empfinden die Pfaffen das als bedrohlich. Rekrutiert man doch bevorzugt in Einrichtungen die durch das Subsidiaritaetsprinzip in kirchliche Traegerschaft uebergingen; weitgehend finanziert vom ach so atheistischen Staat.

Es geht in Kindertageseinrichtungen und RU primaer um Mission und Verbreitung des christlichen (und nicht muslimischen, buddhistischen, etc.) GLAUBEN. Nicht ohne Zweck unterliegen Religion unterrichtende Lehrkraefte der missio/vocatio.
(Vermeintlich) christliche Werte und biblische Inhalte sollten doch aber gerade jene vermitteln, deren die Erziehungspflicht obliegt. Das elterliche Erziehungsrecht bietet ja gerade diese Moeglichkeit. Warum nur soll der von der Kirche getrennte, zu Saekularitaet verpflichtete Staat diese christlich-privatreligioesen Aufgaben mit Geldern aller - also auch der andersglaeubigen - Steuerzahler finanzieren?

Montag, der 4. April 2005, 13:28 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

SCHWEIZ. Nachbau der ARCHE NOAH geplant.
Verein will einen Freitzeitpark rund um die biblische Urgeschichte aufbauen
A e u g s t (idea) – Mit einer Arche Noah in Originalgröße wollen Schweizer Christen ein Zeichen gegen die Evolutionslehre setzen.

Initiator ist der evangelikale Verein ProGenesis in Aeugst bei Zürich, der sich für die unbedingte Zuverlässigkeit der Bibel auch in naturwissenschaftlichen Fragen einsetzt. Dazu gehört insbesondere eine wörtliche Auslegung des biblischen Schöpfungsberichts. Nach Ansicht der ProGenesis-Mitglieder hat Gott die Erde vor 6.000 bis 10.000 Jahren geschaffen. Diese Überzeugung will der Verein in einem Freizeitpark einem größeren Publikum nahebringen. Mögliche Elemente von „Genesis-Land“ – so der Arbeitstitel - seien ein Streichelzoo, ein Dinosaurierpark, ein Restaurant in Form eines Wüstenzeltes, die Stiftshütte, der Turm zu Babel und ein Modell der Jerusalemer Altstadt, heißt es in der Projektbeschreibung. Im Mittelpunkt werde ein 138 Meter langes, 22,5 Meter bereites und 13,8 Meter hohes Veranstaltungszentrum stehen. Dies sind die Maße der in der Bibel beschriebenen Arche, die während der Sintflut Noah und seine Familie sowie ein Paar von jeder Tierart aufnahm. „Eine Insel im Meer des Unglaubens“ betitelte das Schweizer Magazin „factum“ (Berneck) seinen Bericht über das Vorhaben, dessen Verwirklichung allerdings noch ungewiß ist. Zunächst würden 70.000 Euro (100.000 Franken) benötigt, um mehrere Alternativen zu errechnen, mögliche Standorte zu prüfen und ein maßstabsgetreues Modell zu erstellen. Sinnvoll wäre ein Gebäude, das man nach einigen Jahren ab- und an einem anderen Ort wieder aufbauen könnte. Dieses Konzept habe sich bei der Schweizer Landesausstellung Expo 2002 bewährt. Allerdings war kein Expo-Gebäude so groß wie die Arche. Doch „factum“-Chef Rolf Höneisen ist sicher: Was Noahs Familie vor einigen tausend Jahren fertigbrachte, müßte auch heutigen Baufirmen möglich sein

Autor: Evangelische Nachrichtenagentur idea

Montag, der 4. April 2005, 13:27 Uhr
Name: Dr.Freud
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich habe dem Christentum nur Vorurteile
und bin ein Spinner

Montag, der 4. April 2005, 13:24 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Sollteste aber mal....

HERBERT FERSTL.

Oder haste Angst davor ???
Wuhahahahahaha

Gästebuch-Archiv
1184 | 1183 | 1182 | 1181 | 1180 | 1179 | 1178 | 1177 | 1176 | 1175 | 1174 | 1173 | 1172 | 1171 | 1170 | 1169 | 1168 | 1167 | 1166 | 1165 | 1164 | 1163 | 1162 | 1161 | 1160 | 1159 | 1158 | 1157 | 1156 | 1155 | 1154 | 1153 | 1152 | 1151 | 1150 | 1149 | 1148 | 1147 | 1146 | 1145 | 1144 | 1143 | 1142 | 1141 | 1140 | 1139 | 1138 | 1137 | 1136 | 1135 | 1134 | 1133 | 1132 | 1131 | 1130 | 1129 | 1128 | 1127 | 1126 | 1125 | 1124 | 1123 | 1122 | 1121 | 1120 | 1119 | 1118 | 1117 | 1116 | 1115 | 1114 | 1113 | 1112 | 1111 | 1110 | 1109 | 1108 | 1107 | 1106 | 1105 | 1104 | 1103 | 1102 | 1101 | 1100 | 1099 | 1098 | 1097 | 1096 | 1095 | 1094 | 1093 | 1092 | 1091 | 1090 | 1089 | 1088 | 1087 | 1086 | 1085 | 1084 | 1083 | 1082 | 1081 | 1080 | 1079 | 1078 | 1077 | 1076 | 1075 | 1074 | 1073 | 1072 | 1071 | 1070 | 1069 | 1068 | 1067 | 1066 | 1065 | 1064 | 1063 | 1062 | 1061 | 1060 | 1059 | 1058 | 1057 | 1056 | 1055 | 1054 | 1053 | 1052 | 1051 | 1050 | 1049 | 1048 | 1047 | 1046 | 1045 | 1044 | 1043 | 1042 | 1041 | 1040 | 1039 | 1038 | 1037 | 1036 | 1035 | 1034 | 1033 | 1032 | 1031 | 1030 | 1029 | 1028 | 1027 | 1026 | 1025 | 1024 | 1023 | 1022 | 1021 | 1020 | 1019 | 1018 | 1017 | 1016 | 1015 | 1014 | 1013 | 1012 | 1011 | 1010 | 1009 | 1008 | 1007 | 1006 | 1005 | 1004 | 1003 | 1002 | 1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >