Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:22 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn die Befragten den Kirchen noch etwas zu Gute hielten, dann war es die Sozialarbeit. Viele sind der Ansicht, dass die Kirchen mit ihren Einnahmen aus der Kirchensteuer, ihren übrigen Einnahmen (2003 rund 17 Milliarden Euro) und mit ihren sozialen Einrichtungen viel Gutes für die Gesellschaft täten.
Wie hoch ist also die サKirchenquoteォ, d.h. der Anteil von Kirchengeld in der Finanzierung aller Tätigkeiten von Caritas und Diakonie? Diese Kirchenquote beträgt 1,8 Prozent. In Summen ausgedrückt, finanzieren die beiden Kirchen von den 44,5 Milliarden Euro Kosten der Einrichtungen in der Trägerschaft von Caritas und Diakonie insgesamt nur 828 Millionen Euro. Es sind nur 4,8 Prozent des Geldes der Kirchen, die für soziale Zwecke eingesetzt werden.
Schaut man sich dann die Tätigkeitsfelder genauer an, in die diese kirchlichen Zuschüsse fließen, so sind es weitestgehend nur drei Tätigkeitsbereiche: 376 Millionen als Zuschuss für die Kindertagesstätten, in denen der eigene Nachwuchs an Kirchensteuerzahlern erzogen wird, 146 Milionen für konfessionelle Beratungsdienste, die vorrangig als Trichter für die Weitervermittlung der Klienten in die eigenen konfessionellen stationären Einrichtungen fungieren, und 300 Millionen Euro für die Verbandsarbeit, da die beiden Verbände eine Größenordnung an zentralen Diensten erreicht haben, die aus den realisierten Mitgliedsbeiträgen nicht mehr abgedeckt werden können.
Die kirchlich finanzierte Wohlfahrt ist also eine Legende.

http://jungle-world.com/seiten/2005/14/5264.php

PS: Pfaffen sind schamlos!

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:22 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und schon wieder Lache ich über

meine eigene Blödheit.
Looooooooooooooool

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:18 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Humanisten lachen über

UNSERE EIGENE BLÖDHEIT

Noe - ueber Deine.

Hast Du eigentlich mal Deinen Computer segnen lassen?

Groeoeoeoeoeoeohhhl....

Vielleicht hast Du mit ihm eine heimliche Teufelsaustreibung gemacht - man nennt dies Exorzismus - damit die boesen atheistischen eMails die drinnen sind, keinen Schaden anrichten.

Lach... pruuuuuuuuuuuuust.... hahahahahaha...

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:17 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und siehe, Elbobo ist endgültig völlig durchgeknallt. Wie sein gottle.....

Jooooo!

Hahahahahahahahahahahahahahahahahaha...

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:16 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: Weg mit dem Handsprechtelefonen!
Homepage: Eine Aktion mit gesundem Menschenverstand!

Am vormittag fuhr ich mit meinem Fahrrad zur Einkaufspassage unserer Stadt, um dort eine christliche Aktion zu starten: Mein Plan war, daß ich jedem, den ich dabei erwische, wie er mit einem Handsprechtelefon telefoniert, dieses selbige aus der Hand reiße. Erst hatte ich die Überlegung, ob ich nicht vorher mit den bösartigen Menschen reden solle, um sie zum Abbruch des Telefonates zu ermahnen. Aber diese Idee verwarf ich, da man mit bösartigen Menschen nicht diskutieren kann. Da hieß also meine redliche Devise: direkt handeln!

Nun stand ich da in der Einkaufspassage, und ich mußte nicht lange warten, bis ich einen bösartigen Menschen mit einem Handsprechtelefon sah. Ich eilte zu ihm und entriss es ihm aus der Hand. Ich rannte weg und der Mann, so um die 35 Jahre alt, rannte mir nach! Da er jünger als ich war, war er aber schneller . Der Missetäter faßte mich wirsch am Kragen und meinte: "Du Arsch, her mit meinem Telefon". Genau in diesem Moment kamen 2 Polizisten um die Ecke und ich war froh, als ich sie sah. Zu den Polizisten rief ich: "Hilfe, hilfe, ich werde von diesem Flegel belästigt!" Sie kamen zu uns. Wir wurden gefragt, was hier los sei.

Der Mann, dem ich das Handtelefon beschlagnahmt hatte, sagte zu den Polizisten, daß ich sein Handtelefon entwendet hätte. Die Polizisten fragten mich, ob das stimmen würde. Ich erwiderte, daß ich das Handtelefon nicht geklaut hätte, sondern aus christlichen Gründen ihm das Telefon abgenommen hätte, um die Menschheit vor eine Gefahr zu retten. "Welche Gefahr?" fragten die Polizisten freundlich. "Die Handsprechtelefone verbreiten eine Strahlung, die nicht gut für die Menschen sind", sagte ich zu ihnen. Ich wurde aber seltsamerweise aufgefordert, dem Mann das Telefon zurückzugeben, denn ich könnte es den Leute ja nicht einfach abholen. Als ich sagte, daß es ja kein Klauen sei, sondern lediglich Selbstverteidigung vor den bösen Strahlen sei, erntete ich nur Spott. "Wieder so ein Vogel" sagte einer von den Beamten und baten mich, mit auf die Wache zukommen. Mein Vormund holte mich dann von der Wache ab. Ich verstehe die Menschen nicht! Ich denke, daß der beste Weg es vielleicht doch ist, die Menschen stets darauf hinzuweisen, daß ihr Handtelefon gefährliche Strahlen aussendet. Daher suche ich nun verstärkt das Gespräch. Denn nur in einem Gespräch kann man Menschen überzeugen!

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:15 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: E L Z O C K O

Solange die durchgeknallten Humanisten
und Atheisten mich Beschimpfen und faken.
SOLANGE POSTE ICH DIESEN TEXT REIN.

Wuhahahaha....Pruuuust....Lach

Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: Mein Nick ist E L Z O C K O
末末末末末末末末末末末末末末末末末末末末

Die Strohdummen Esel-Humanisten haben
das Feindbild Kirche.

Name: MalcomX.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage.
Zitat
Die Pfählung
Heute wollen wir Euch ein kurzes Märchen erzählen über den Wahnwitz der Enstehung eines seltsamen Kultes, der noch
heutzutage unsere Gesellschaft prägt und uns Jahr für Jahr das Saufen und _Feiern am Karfreitag vergällt ....
Das Glück des HUMANISTEN besteht offenbar aus SAUFEN und Feiern!
PASST MAL GUT AUF, daß das eure KLEINE GRAUE GEHIRNZELLEN nichts schadet. EURE SEITE ZEIGT ANZEICHEN davon.
Wenn schon humanistisch, dann bitte mit mehr Niveau. Die Humanisten der Renaissance waren keine VERSOFFENE MATCHBIRNEN... ...
Oder ist das das Publikum eurer Seite?
Irgendwie fehlt mir sowieso das Konstruktive an einer eurer Seite
Was macht denn jetzt eine Humanisten aus, außer seinem HASS AUF ALLES KIRCHLICHE? Das ist mir bei eurer Seite wirklich selbst bei gutem Willen nicht klar?
SCHADE UM DIESE INTERNET-SEITE
P.S.
Bis jetzt suhlt ihr euch nur im Anti-Kirchlichen. Paßt mal auf, daß euch - nach Niedergang der Kirchen - das Feindbild nicht AUSGEHT
BIS JETZT SUHLT IHR EUCH NUR IM ANTI-
KIRCHLICHEN.
PASST MAL AUF, DAS EUCH - NACH NIEDERGANG
DER KIRCHEN - DAS FEINDBILD NICHT AUSGEHT
WIE EINST DER BUNDESWEHR NACH AUFLÖSUNG
DES WARSCHAUER PAKTES

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:14 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Paßt mal auf, daß euch - nach Niedergang der Kirchen - das Feindbild nicht ausgeht wie einst der Bundeswehr nach Auflösung des Waschauer Paktes.

Dann machen wir es wi die Bundeswehr. Wir gehen ins Ausland. Hahahhahah...

Und kaempfen gegen den Islam. LOOOOOOL!

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:13 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: E L Z O C K O

Solange die durchgeknallten Humanisten
und Atheisten mich Beschimpfen und faken.
SOLANGE POSTE ICH DIESEN TEXT REIN.

Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: Mein Nick ist E L Z O C K O
末末末末末末末末末末末末末末末末末末末末

Die Strohdummen Esel-Humanisten haben
das Feindbild Kirche.

Name: MalcomX.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage.
Zitat
Die Pfählung
Heute wollen wir Euch ein kurzes Märchen erzählen über den Wahnwitz der Enstehung eines seltsamen Kultes, der noch
heutzutage unsere Gesellschaft prägt und uns Jahr für Jahr das Saufen und _Feiern am Karfreitag vergällt ....
Das Glück des HUMANISTEN besteht offenbar aus SAUFEN und Feiern!
PASST MAL GUT AUF, daß das eure KLEINE GRAUE GEHIRNZELLEN nichts schadet. EURE SEITE ZEIGT ANZEICHEN davon.
Wenn schon humanistisch, dann bitte mit mehr Niveau. Die Humanisten der Renaissance waren keine VERSOFFENE MATCHBIRNEN... ...
Oder ist das das Publikum eurer Seite?
Irgendwie fehlt mir sowieso das Konstruktive an einer eurer Seite
Was macht denn jetzt eine Humanisten aus, außer seinem HASS AUF ALLES KIRCHLICHE? Das ist mir bei eurer Seite wirklich selbst bei gutem Willen nicht klar?
SCHADE UM DIESE INTERNET-SEITE
P.S.
Bis jetzt suhlt ihr euch nur im Anti-Kirchlichen. Paßt mal auf, daß euch - nach Niedergang der Kirchen - das Feindbild nicht AUSGEHT
BIS JETZT SUHLT IHR EUCH NUR IM ANTI-
KIRCHLICHEN.
PASST MAL AUF, DAS EUCH - NACH NIEDERGANG
DER KIRCHEN - DAS FEINDBILD NICHT AUSGEHT
WIE EINST DER BUNDESWEHR NACH AUFLÖSUNG
DES WARSCHAUER PAKTES

Wuhahahahahahaha....Pruuusst....Lach

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:12 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: E L Z O C K O

Solange die durchgeknallten Humanisten
und Atheisten mich Beschimpfen und faken.
SOLANGE POSTE ICH DIESEN TEXT REIN.

Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: Mein Nick ist E L Z O C K O
末末末末末末末末末末末末末末末末末末末末

Die Strohdummen Esel-Humanisten haben
das Feindbild Kirche.

Name: MalcomX.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage.
Zitat
Die Pfählung
Heute wollen wir Euch ein kurzes Märchen erzählen über den Wahnwitz der Enstehung eines seltsamen Kultes, der noch
heutzutage unsere Gesellschaft prägt und uns Jahr für Jahr das Saufen und _Feiern am Karfreitag vergällt ....
Das Glück des HUMANISTEN besteht offenbar aus SAUFEN und Feiern!
PASST MAL GUT AUF, daß das eure KLEINE GRAUE GEHIRNZELLEN nichts schadet. EURE SEITE ZEIGT ANZEICHEN davon.
Wenn schon humanistisch, dann bitte mit mehr Niveau. Die Humanisten der Renaissance waren keine VERSOFFENE MATCHBIRNEN... ...
Oder ist das das Publikum eurer Seite?
Irgendwie fehlt mir sowieso das Konstruktive an einer eurer Seite
Was macht denn jetzt eine Humanisten aus, außer seinem HASS AUF ALLES KIRCHLICHE? Das ist mir bei eurer Seite wirklich selbst bei gutem Willen nicht klar?
SCHADE UM DIESE INTERNET-SEITE
P.S.
Bis jetzt suhlt ihr euch nur im Anti-Kirchlichen. Paßt mal auf, daß euch - nach Niedergang der Kirchen - das Feindbild nicht AUSGEHT
BIS JETZT SUHLT IHR EUCH NUR IM ANTI-
KIRCHLICHEN.
PASST MAL AUF, DAS EUCH - NACH NIEDERGANG
DER KIRCHEN - DAS FEINDBILD NICHT AUSGEHT
WIE EINST DER BUNDESWEHR NACH AUFLÖSUNG
DES WARSCHAUER PAKTES

Wuhahahahahahaha....Pruuusst....Lach

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:10 Uhr
Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: Mein nick ist E L Z O C K O

Solange die durchgeknallten Humanisten
und Atheisten mich Beschimpfen und faken.
SOLANGE POSTE ICH DIESEN TEXT REIN.

Name: E L Z O C K O
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: Mein Nick ist E L Z O C K O

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Die Strohdummen Esel-Humanisten haben
das Feindbild Kirche.

Name: MalcomX.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage.
Zitat
Die Pfählung
Heute wollen wir Euch ein kurzes Märchen erzählen über den Wahnwitz der Enstehung eines seltsamen Kultes, der noch
heutzutage unsere Gesellschaft prägt und uns Jahr für Jahr das Saufen und _Feiern am Karfreitag vergällt ....
Das Glück des HUMANISTEN besteht offenbar aus SAUFEN und Feiern!
PASST MAL GUT AUF, daß das eure KLEINE GRAUE GEHIRNZELLEN nichts schadet. EURE SEITE ZEIGT ANZEICHEN davon.
Wenn schon humanistisch, dann bitte mit mehr Niveau. Die Humanisten der Renaissance waren keine VERSOFFENE MATCHBIRNEN... ...
Oder ist das das Publikum eurer Seite?
Irgendwie fehlt mir sowieso das Konstruktive an einer eurer Seite
Was macht denn jetzt eine Humanisten aus, außer seinem HASS AUF ALLES KIRCHLICHE? Das ist mir bei eurer Seite wirklich selbst bei gutem Willen nicht klar?
SCHADE UM DIESE INTERNET-SEITE
P.S.
Bis jetzt suhlt ihr euch nur im Anti-Kirchlichen. Paßt mal auf, daß euch - nach Niedergang der Kirchen - das Feindbild nicht AUSGEHT
BIS JETZT SUHLT IHR EUCH NUR IM ANTI-
KIRCHLICHEN.
PASST MAL AUF, DAS EUCH - NACH NIEDERGANG
DER KIRCHEN - DAS FEINDBILD NICHT AUSGEHT
WIE EINST DER BUNDESWEHR NACH AUFLÖSUNG
DES WARSCHAUER PAKTES


Wuhahahahahahaha....Pruuusst....Lach

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:06 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und siehe, Elbobo ist endgültig völlig durchgeknallt. Wie sein gottle.....

Jooooo!

Hahahahahahahahahahahahahahahahahaha...

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:05 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ROM - Stadt ist voll...

Und die GLAEUBIGEN sind VOLL GLAUBENS-Trunken :-)))

Ich gratuliere hiermit den Geschaeftsleuten in Rom fuer dieses unerwartete STOSSgeschaeft. Einige hundert Millionen uro Umsatz MEHR in den Kassen. Die Preise wurden stark erhoeht - und die GLAEUBIGEN werden wieder mal richtig abgezockt. Einfach koestlich!

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:04 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ ES-EL-Zocko,

da gibt es BRILLEN zum Null-Tarif...
Steht das auch in den 20 Bibeln?

Wuahahahahaha...

Aber wenn wir schon dabei sinmd: Warum hat Dein Scottylein den Menschen die Brille erst so spaet erfinden lassen? Abertausende sind frueher wegen ihrer Fehlsichtigkeit umgekommen. Ergo: Moerderscotty (angenommen, es gaebe ihn). Hahahahaha...

Und wie immer - keine Antwort darauf...

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:03 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

und wo kommen die Menschen, die Natur,
die Tiere her...?

...na aus der BLOED-Zeitung!
Wuhahahaha...

Mittwoch, der 6. April 2005, 17:03 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ ES-EL-ZOCKO,

Woher will Antichrist Wissen das es
keinen GOTT gäbe ?


Weil Du Hanswurst ihn uns nicht zeigen kannst!

Wahahahahaha.... Pruuuuuuuuuuuust... lach...

Ja wo isses denn, unser ach so liebes kleines Scottylein?

Gästebuch-Archiv
1201 | 1200 | 1199 | 1198 | 1197 | 1196 | 1195 | 1194 | 1193 | 1192 | 1191 | 1190 | 1189 | 1188 | 1187 | 1186 | 1185 | 1184 | 1183 | 1182 | 1181 | 1180 | 1179 | 1178 | 1177 | 1176 | 1175 | 1174 | 1173 | 1172 | 1171 | 1170 | 1169 | 1168 | 1167 | 1166 | 1165 | 1164 | 1163 | 1162 | 1161 | 1160 | 1159 | 1158 | 1157 | 1156 | 1155 | 1154 | 1153 | 1152 | 1151 | 1150 | 1149 | 1148 | 1147 | 1146 | 1145 | 1144 | 1143 | 1142 | 1141 | 1140 | 1139 | 1138 | 1137 | 1136 | 1135 | 1134 | 1133 | 1132 | 1131 | 1130 | 1129 | 1128 | 1127 | 1126 | 1125 | 1124 | 1123 | 1122 | 1121 | 1120 | 1119 | 1118 | 1117 | 1116 | 1115 | 1114 | 1113 | 1112 | 1111 | 1110 | 1109 | 1108 | 1107 | 1106 | 1105 | 1104 | 1103 | 1102 | 1101 | 1100 | 1099 | 1098 | 1097 | 1096 | 1095 | 1094 | 1093 | 1092 | 1091 | 1090 | 1089 | 1088 | 1087 | 1086 | 1085 | 1084 | 1083 | 1082 | 1081 | 1080 | 1079 | 1078 | 1077 | 1076 | 1075 | 1074 | 1073 | 1072 | 1071 | 1070 | 1069 | 1068 | 1067 | 1066 | 1065 | 1064 | 1063 | 1062 | 1061 | 1060 | 1059 | 1058 | 1057 | 1056 | 1055 | 1054 | 1053 | 1052 | 1051 | 1050 | 1049 | 1048 | 1047 | 1046 | 1045 | 1044 | 1043 | 1042 | 1041 | 1040 | 1039 | 1038 | 1037 | 1036 | 1035 | 1034 | 1033 | 1032 | 1031 | 1030 | 1029 | 1028 | 1027 | 1026 | 1025 | 1024 | 1023 | 1022 | 1021 | 1020 | 1019 | 1018 | 1017 | 1016 | 1015 | 1014 | 1013 | 1012 | 1011 | 1010 | 1009 | 1008 | 1007 | 1006 | 1005 | 1004 | 1003 | 1002 | 1001 | 1000 | 999 | 998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >