Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Sonntag, der 1. September 2002, 20:13 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

und lassen Sie sich von Ihrem Hass auf die Kirche nicht zerfressen!

Die Kirchen hasse ich nicht - ich mag nur keine Menschen, die ihre "Wahrheit", ihre persoenliche Sicht der Dinge als die einzig richtige sehen und zeitgleich damit in staatl. Einrichtungen haussieren gehen.

Gruesse aus dem kath. Niederbayern, wo in jeder Gaststaette mind. ein Kreuz/Kruzifix haengt.

Herbert

Sonntag, der 1. September 2002, 01:04 Uhr
Name: Ronald Schill
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Meiomai mach ich mich lächerlich!

Sonntag, der 1. September 2002, 00:16 Uhr
Name: MSC
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich habe Ihnen (BFG) schon früher mitgeteilt, dass Ihre Angaben zum Gehalt der Geistlichen nicht der Wahrheit entsprechen - Sie verbreiten Unwahrheiten und stellen Halbwahrheiten unseriös dar

Genau. Man braucht nämlich bloß in die öffentlich zugänglichen Tabellen schauen, dann weiß man, wie hoch die Gehälter sind. Und es stimmt auch nicht in allen Fällen (wie hier fälschlich verbreitet wird), daß die Bischofsgehälter vom Staat gezahlt werden.
Aufklärung über die "humnistische Aufklärung" tut not.

MSC

Samstag, der 31. August 2002, 20:42 Uhr
Name: Frank
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Passen Sie gut auf sich auf...

Klingt fast wie eine Drohung...

Das würde ich auch so auffassen.
Worauf genau soll denn hier aufgepasst werden?
Vielleicht erzählt uns Roman ja mal ein wenig mehr?

Samstag, der 31. August 2002, 15:35 Uhr
Name: Rebecca E.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Roman

Passen Sie gut auf sich auf...

Klingt fast wie eine Drohung...

Samstag, der 31. August 2002, 15:03 Uhr
Name: Roman
E-Mail: -
Homepage: -

Ich habe Ihnen (BFG) schon früher mitgeteilt, dass Ihre Angaben zum Gehalt der Geistlichen nicht der Wahrheit entsprechen - Sie verbreiten Unwahrheiten und stellen Halbwahrheiten unseriös dar.
Die höchste Besoldungsstufe im 33. Dienstjahr beträgt für Seelsorgsgeistliche Brutto ca. 3.500,00 und die werden in manchen Diözesen nicht einmal in dieser Höhe bezahlt, da noch kirchliche Abzüge erfolgen. Im Vergleich zu anderen akademischen Einkünften ist mit diesen Zahlen keine Reklame für einen gutbezahlten Job zu machen!
Woher haben Sie Ihr wissen und Ihre Zahlen?????
Passen Sie gut auf sich auf - und lassen Sie sich von Ihrem Hass auf die Kirche nicht zerfressen!

Freitag, der 30. August 2002, 19:45 Uhr
Name: test
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

test–-

Freitag, der 30. August 2002, 16:24 Uhr
Name: icke
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich suche einen vertrauenswürdige Person, der/die alles über antichristen weis und darüber reden kann... ich würde mich freuen, wenn ich dich anschreiben kann! denn ich hab einige fragen über die ich mir noch keine antwort geben kann.
hab KEINE religion

Freitag, der 30. August 2002, 15:26 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Löst Areligiosität das zwingenderweise Sprachschäden aus?

Religiosität scheints auch :-))

Wieder ein Beweis, das Fehler menschlich sind...

Freitag, der 30. August 2002, 15:25 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Da bin aber froh, nicht religioes zu sein...
^^^^^^^^^^^^^^^

Löst Areligiosität das zwingenderweise Sprachschäden aus? :-))

Freitag, der 30. August 2002, 08:12 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Kongregation für die Glaubenslehre
Aus der Erklärung DOMINUS JESUS über die Einzigkeit und die Heilsuniversalität Jesu Christi
und der Kirche:
.. Mit dem Kommen Jesu Chrsiti, des Retters, hat
Gott gewollt, daß die von ihm gestiftete Kirche das Werkzeug für das Heil der GANZEN MENSCHHEIT
sei.
ALLE MENSCHEN SIND IHRERSEITS VERPFLICHTET, die
Wahrheit, besonders in dem, was Gott und die Kirche angeht, zu suchen und die erkannte Wahrheit
aufzunehmen und zu bewahren....

Ende der Demokratie, Ende der Toleranz, Ende der
menschlichen Weisheit, das ist unser Staat, denn
diese Lehre ist staatlich geschützt.

Wer jetzt zur Wahl geht, ist selber Schuld!

Donnerstag, der 29. August 2002, 17:28 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Da bin aber froh, nicht religioes zu sein...

Donnerstag, der 29. August 2002, 16:41 Uhr
Name: Menschenversteher
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Religionen beseitigen sich nicht mehr:

http://www.islam.de/?site=articles&archive=newsnational&article_number=1154

Donnerstag, der 29. August 2002, 16:34 Uhr
Name: Theo
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Also, ich nehme dann zuerst lieber die Sportfrage."
Okay:
Spielen sie Golf oder haben sie noch Sex? :-)))

Donnerstag, der 29. August 2002, 15:45 Uhr
Name: Heike N.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Es gibt eine Gestalt, die hat sich während des Krieges in einer Nervenheilanstalt versteckt. Da war er unter einigen Irren. An den Schutz einer Kirche glaubte er wahrscheinlich nicht.
Später versteckte er sich im Vatikan. Da war er unter lauter Irren.
Eingangsfrage zu einer Quiz-Show: Wer war das?"

Darf ich jemanden anrufen?:-))

Also, ich nehme dann zuerst lieber die Sportfrage.

Donnerstag, der 29. August 2002, 13:09 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es gab einmal ein Mensch, Till Eulenspiegel, der
führte die dummen Menschen an der Nase herum und
stellte mit Entsetzen fest, die glauben ja alles,
was ich sage. Der hatte aber tatsächlich gelebt. Aber einen damals erdachten Menschen "Jesus" erbrachte, die Dummheit der Menschen hat sich nicht geändert. Und mit jener Dummheit läßt sich noch ganz legal kräftig Geld verdienen. Eine tolle
Religiösität.

Mit Parolen schaffst du's nicht Kleiner, leg mal lieber Beweise auf.

Und wer den hinrissigen Blödsinn nicht glaubt, der ist auch noch verdammt für alle Ewigkeit. Teufel, Teufel!

Tja...

Donnerstag, der 29. August 2002, 13:07 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es gibt eine Gestalt, die hat sich während des Krieges in einer Nervenheilanstalt versteckt. Da war er unter einigen Irren. An den Schutz einer Kirche glaubte er wahrscheinlich nicht.
Später versteckte er sich im Vatikan. Da war er unter lauter Irren.
Eingangsfrage zu einer Quiz-Show: Wer war das?

Du?

Donnerstag, der 29. August 2002, 11:49 Uhr
Name: Eric
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es gibt eine Gestalt, die hat sich während des Krieges in einer Nervenheilanstalt versteckt. Da war er unter einigen Irren. An den Schutz einer Kirche glaubte er wahrscheinlich nicht.
Später versteckte er sich im Vatikan. Da war er unter lauter Irren

Wie sieht es aus mit dem 50 / 50 Joker. Das Publikum zu befragen ist sicher ungültig, da es selbst der Kandidat ist.-))))

Gästebuch-Archiv
367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren