Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Samstag, der 23. November 2002, 18:56 Uhr
Name: Heike J.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

87 Kirchen/Religionskritische Themen
61_ Weltliche Themen mit nicht-religionskritischem Inhalt

...darf eben nicht nur Christentum- und Kirchenkritische Themen beinhalten. Es ist kaum Kritik an anderen Religionen vorhanden und es sind kaum Inhalte zu anderen politischen und gesellschaftlichen Themen verfügbar.

87 zu 61. Kaum? Nicht nur?

Samstag, der 23. November 2002, 16:54 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Leider hat das mit dem Dick/nicht dick gedruckt nicht ganz geklappt :-)

Samstag, der 23. November 2002, 16:53 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wie wäre es, Matze, wenn du den Inhalt der Seite wirklich mal durchsehen würdest. Vielleicht würdest du ja dann bemerken, dass hier durchaus auch andere Themen als Kirche behandelt werden.

Hier meine Zählung von kirchen/religionskritischen Themen und nicht religionskritischen "weltlichen" Themen:

k Kirchen/Religionskritisch
w "Weltlich"

Auf Grund der Kürze und der ständigen Änderungen wurden News generell ausgenommen.

Politik
- Texte k=2 w=1
- Kirchensteuer.de k=1
- Reportage k=2 w=1
- Osttimor w=1

====> k=5 w=3

Geschichte
- Ständige Projekte k=3
- Texte k=2
- Reportage k=1 w=1

====> k=6 w=1

Wissenschaft
- Ständige Projekte w=2 k=1
- Texte w=2
- Reportage w=2

====> k=1 w=6

ReligionÄ
- Texte k=16
- Reportage k=3
(Zitate wurden freiwillig wegelassen)

====> k=19

Kultur
- Medientipps k=1
- Veranstaltungen k=5 w=10
- (Musik, Literatur, Film+Fernsehn wegen
Informationsmangel bzw. überlänge ausgenommen)

====> k=6 w=10

Humor
- Cartoons k=4
- Texte k=3 w=2
- Witze k=39 w=34

====> k=46 w=36

Netzwelt
- Texte w=2
- Linkseiten k=3 w=3 (Suchen&Finden ausgenommen)
- Pressestimmen k=1 (verallgemeinert, da keine
Kritik von anderer Seite genannt)
(Gästebuch, Forum, Suche ausgenommen)

====> k=4 w=5

BILLANZ:
87 Kirchen/Religionskritische Themen
61_ Weltliche Themen mit nicht-religionskritischem Inhalt

Hierbei habe ich noch nicht einmal die Länge der einzelnen Dokumente beachtet - meist sind kirchen/religionskritische Texte wesentlich länger und sauberer gearbeitet.

Ich habe nichts gegen Kirchenkritik - aber der Anspruch der Seite, der durch den Titel "Der Humanist" und dem Spruch "Der Menschheit verpflichtet" gegeben ist, wird nicht erreicht. Sowohl Humanismus, als auch ein Webzine, das socj "DER MENSCHHEIT VERPFLICHTET" fühlt, darf eben nicht nur Christentum- und Kirchenkritische Themen beinhalten. Es ist kaum Kritik an anderen Religionen vorhanden und es sind kaum Inhalte zu anderen politischen und gesellschaftlichen Themen verfügbar.

Gruß,

Oberinspektor Matze :-))

Samstag, der 23. November 2002, 15:25 Uhr
Name: Heike J.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die sehr einseitig und nur auf ein Thema behaftet ist - wodurch weder der gegebene Anspruch "Der Menschheit verpflichtet" noch der Titel "Der Humanist" ehrlich eingesetzt wird.

Wie wäre es, Matze, wenn du den Inhalt der Seite wirklich mal durchsehen würdest. Vielleicht würdest du ja dann bemerken, dass hier durchaus auch andere Themen als Kirche behandelt werden.

Samstag, der 23. November 2002, 14:16 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Sehr informative Seite. Danke für die sorgfältig zusammengetragenen Links, Statistiken und die allgemeine Aufklärungsarbeit.

Die sehr einseitig und nur auf ein Thema behaftet ist - wodurch weder der gegebene Anspruch "Der Menschheit verpflichtet" noch der Titel "Der Humanist" ehrlich eingesetzt wird.

Samstag, der 23. November 2002, 07:10 Uhr
Name: RudiRe
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Sehr informative Seite. Danke für die sorgfältig zusammengetragenen Links, Statistiken und die allgemeine Aufklärungsarbeit.

Freitag, der 22. November 2002, 23:54 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Süsser die Kassen nie klingeln,
als zur Weihnachtszeit.........

Ja und? Ich werde als Christ das Weihnachtsfest boykottieren und sogar einige Pfarrer in versch. Landeskirchen wollen dies vermehrt umsetzen.

Freitag, der 22. November 2002, 23:53 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es gibt kein Gott.Es gibt kein Teufel

Nicht untermauerbare Aussage.

Es gibt Menschen

Allgemeingültige, schwachsinnige Aussage.

Es gibt liebe.Es gibt Hass

Nein. Nur Dummheit und geistige Unkontrollierbarkeit. Wenn gibt es diese Begriffe sowieso nur im rein Abstrakten und Subjektiven.

Es gibt Wahn & Sinn
Also gibt es Wahnsinn

Folgerungen aus Verknüpfungen von Wörtern sind nicht wissenschaftlich, noch sinnvoll. Beispiel: Es gibt Luft & Vakuum - also müsste es (nach deiner Logik) Luftvakuum geben.

& deshabl Mord & Todschlag

Mord und Todschlag liegen nicht dem Wahnsinn, sondern der menschlichen Unfähigkeit zu grunde, Impulse aus tierischer Vergangenheit zu ignorieren oder objektiv zu behandeln. "Neid", "Hass", "Eifersucht", "Gier" usw. - als typische Mord- und Verbrechensgründe (sowohl kann der Auslöser bei Opfer und Täter liegen, also "die Gier des Reichen führt zum Verbrechen des Armen") - sind alles Dinge, die wir Menschen (oder zumindest der größte Teil davon) durch unsere geistige Unfähigkeit selbst erzeugt haben und nur durch den ständigen Einsatz von Verstand können wir etwas dagegen tun. Dumme Sprüche helfen da nicht.

Hass liegt so nah & liebe ist so weit

Liebe läge nicht weit, wenn wir uns nicht so bescheuert anstellen würden, wie wir es leider tun.

Dies ist der Planet des Kampfes

Bei deinen Sprüchen und dem o.g. menschlichen Problem der Unvernunft eher der Planet des Krampfes.

Freitag, der 22. November 2002, 12:13 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Einmal im Jahr muss ja mal was verdient sein ... :-)))

Freitag, der 22. November 2002, 09:56 Uhr
Name: wolfgang
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Süsser die Kassen nie klingeln,
als zur Weihnachtszeit.........

Freitag, der 22. November 2002, 09:00 Uhr
Name: SutterKing
E-Mail: sutterking@nord
Homepage: http://www.nord-com.net/raptus

Es gibt kein Gott.Es gibt kein Teufel
Es gibt Menschen
Es gibt liebe.Es gibt Hass
Es gibt Wahn & Sinn
Also gibt es Wahnsinn
& deshabl Mord & Todschlag
Hass liegt so nah & liebe ist so weit
Dies ist der Planet des Kampfes

Freitag, der 22. November 2002, 05:54 Uhr
Name: Hans
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

KEINE MACHT DEN PAPPNASEN!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Donnerstag, der 21. November 2002, 23:59 Uhr
Name: Herbert Fertsl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Matze,

diese Anwort koennte glatt von mir sein :-)))

Donnerstag, der 21. November 2002, 23:34 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nahtoderlebnisse sind i.d.R. auf verschiedene Prozesse im Gehirn zurückzuführen. Der "lange Gang" ist z.B. ein Effekt, den auch Piloten von Überschallflugzeugen kennen - hervorgerufen durch einen plötzlichen Sauerstoffmangel im Gehirn.

Für einige Nahtoderlebnisse gibt es tatsächlich bisher kaum rationale Erklärungen - es wurde öfters berichtet, dass sich jemand selbst auf dem "Sterbebett" gesehen hat und alle Ereignisse herum exakt und klar wahrgenommen hat.
Nach einem wissenschaftlichen Artikel den ich gelesen habe, ist es zwar gut möglich, dass das Gehirn irgendwelche Sinneseindrücke verwendet, um wiederum solche Wahrnehmungen zu erzeugen - das Problem ist, dass i.d.R. solche Wahrnehmungen (bei hohem Fieber oder im Traum) meistens aus der eigenen Perspektive geschehen - und nicht aus einer olympischen Perspektive. Allerdings könnte der Sauerstoffmangel und das Zusammenbrechen der Kommunikation im Gehirn seltsame Effekte dieser Art hervorrufen.

Es fehlen im Allgemeinen die nötigen Untersuchungen - da kein Arzt auf die Idee kommt einem Menschen, der um sein Leben ringt, mal schnell eine PET zu verpassen, um die Gehirnaktivitäten zu analysieren.

Gästebuch-Archiv
416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren