Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Donnerstag, der 28. November 2002, 01:45 Uhr
Name: Wilhelm
E-Mail: ftb.wilhelm@t-online.de
Homepage: http://www.1j1me.de?r=notredame

Informative Seiten haben Sie!
Wünsche viel Glück für die Zukunft!
Besucht mich doch auch mal wenns ums Geld geht:
www.1J1ME.de?r=notredame

Mittwoch, der 27. November 2002, 23:21 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Linux mich nix jux!

Mittwoch, der 27. November 2002, 21:46 Uhr
Name: Phipps
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo ihr humanisten. Warum nix zu Linux? Is Humanismus pur!

Mittwoch, der 27. November 2002, 20:32 Uhr
Name: Antichristian
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Jaja, meine Kokusnuss.

Mittwoch, der 27. November 2002, 20:31 Uhr
Name: Blubberwasser
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich glaub' ich hab ne Kirche auf der Banane

Mittwoch, der 27. November 2002, 20:30 Uhr
Name: Apfeltasche
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich glaub' ich hab ne Kirsche auf der Banane.

Mittwoch, der 27. November 2002, 17:34 Uhr
Name: Mojo
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.konkret-verlage.de/redaktion/artikel/aktuell.php4?para=1000

Mal was über den jungen Augstein...

Mittwoch, der 27. November 2002, 14:23 Uhr
Name: Annica
E-Mail: Annica@superschwester.de
Homepage: www.superschwester.de

Gute Seite. Habe der Kirche gestern den Rücken zugedreht, da ich kaum wissen will, was mit den Kirchensteuern so alles im Vatikan getrieben wird und ich mich mit dem alten, zitternden kranken Mann, der Kondome für falsch hält, nicht identifizieren kann.
Gruß
Annica

Dienstag, der 26. November 2002, 13:37 Uhr
Name: wolfgang
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wieso ist ein gekreuzigter Mensch Symbol einer "Religion"? Das ist wahrscheinlich Ausdruck des Elends des Christentums.

Dienstag, der 26. November 2002, 08:54 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Welt wird immer verrückter, eine Welt voller Verrückter, das schlimmste, wir werden abhängiger von den Verrückten!
Laßt euch nicht verrückt machen!!

Montag, der 25. November 2002, 20:23 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Weitere neue "Bestattungsmethoden":

Das funkelnde Ende. Verstorbene als Diamant am Finger. Eine brillante Idee..._

http://www.rp-online.de/news/wissenschaft/technik/2002-1125/diamantverstorbene.html

oder:

Künstler will eigene Leiche auf Grab stellen lassen

http://www.rp-online.de/news/kultur/2002-1125/grab.html

Montag, der 25. November 2002, 19:55 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Neues von Kruzifix in bayerischen Klassenzimmern:

http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=51085&kat=29

Montag, der 25. November 2002, 18:34 Uhr
Name: Eric
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Leute,
es gibt neues aus Station 13: Das Forum wurde unter anderem wegen diesem Artikel auf Druck religiöser Fanatiker geschlossen

Auge um Auge - Heiligtum um Heiligtum
Liebe Leute ich möchte meine bahnbrechenden Thesen zu Lösung der derzeitigen Welt-Konflikte hier noch einmal zur Diskussion stellen.
In der islamischen Welt galt das WTC als Götzensymbol Sheitans, in diesem Symbol manifestierte sich das gesamte westliche Verständnis von wirtschaftlicher Macht, verschwuchtelter jüdischer Wirtschaftsinteressen - Imperialismus und Kapitalismus als Doppeltürme mit der Basis der jüdisch-freimaurerischen Weltverschwörung. Dieses Symbol mußte weg. Freiwillige wurden gegen das Versprechen auf 72 fingerfertige Jungfrauen im Jenseits schnell gefunden, und Schwupp waren nur noch Trümmer da, darunter die Leichen von etlichen tausend Götzendienern, die es nicht besser verdient hatten. Statt nun das arme unschuldige Afghanistan platt zu machen oder eine Hexenjagd rund um die Welt zu inszenieren, wäre es doch viel einfacher gewesen, im Gegenzug das Symbol der islamischen Götzendiener, die Wurzel allen Übels, den schwarzen Stein des Bösen in Mekka, zu pulverisieren. Natürlich nicht mit Cruise-Missiles oder intelligenten Bomben. Wenn schon Vergeltung, dann stilgerecht. Einfach ein paar Freiwillige suchen - Angehörige oder Freunde von WTC-Opfern wären vielleicht gerne bereit und die mit einer B52 (der Zossen hat eh ausgedient) und voller Bombenlast auf den Stein des Anstoßes knallen lassen. Die Muslime würden das sicherlich akzepieren, wo sie doch alle so für Gerechtigkeit sind. Nur was soll man den Amerikanern, die diesese B52 fliegen, denn im Jenseits versprechen? Unendlich viele Hamburger bei MacDoof, serviert von Cherleaderinnen der Red Sox in Dienstkleidung mit MacDonalds-Mützen, wobei Salim als Ronald MacDonald das Publikum erheitert und Moussa mit einer Untertasse in der Hand vor der Toilettentür auf Hartgeld wartet. Wechselweise können die Figuren auch von OBL und George W. Bush gegeben werden.
Ddas klappt nicht! Das kann nicht klappen. Deshalb muß die westliche Welt unter Anleitung der USA auch einen Kreuzzug gegen die bösen Muslime führen, damit endlich wieder Ruhe im Karton ist.
Karl ( Stationsvorsteher )


Montag, der 25. November 2002, 14:02 Uhr
Name: Antichristian
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Meine Füße stinken wie Cocacolakäse und meine Tante spuckt Feuer richtung Ozean. Am schlimsten ist aber das kuckucksnest - es volltrödelt die Samstagsruhe.

Montag, der 25. November 2002, 13:36 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Grundlage des Christentums heißt: G l a u b e n !!
Du hast zu glauben, sonst mußt du dran glauben!!
Im gesammten Christentum wird nicht das Hohelied der Intelligenz gesungen!
Der Mensch schuf sich einen Gott nach seinem Bilde
umgekehrt wäre es doch sehr blamabel!?! Oder?
Also blamieren wir die Kirche weiter!

Montag, der 25. November 2002, 10:12 Uhr
Name: Bea
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

hy habt ihr hier "ZUFÄLLIG" auch eine Landkarte des Babylonischen Reichs????Ist wichtig, ich brauche es für GSK

Gästebuch-Archiv
420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren