Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:23 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Dann darfst du mich jetzt auch Schwarz-Weiss-Maler nennen. Ich finde Achims Argumente durchaus nicht abwegig.

Ich nehme ja die Kritik an. Doch die Intention, die m.E. dahintersteht, die akzeptiere ich nicht. Ich denke, wir sind u.a. Mitarbeiter dieser Seite, weil hier eben auch "unangenehme" Dinge angesprochen/veroeffentlicht werden koennen.
Mir ist auch klar, dass der "Ton die Musik macht". Warum ich hier z.T. mit Zynismus, Sarkasmus, Spott und dergleichen schreibe, habe ich zur Genuege dargelegt (siehe auch Aprilscherz mit dem Ableben von Papst JP II.). Ich habe es einfach unendlich satt, fuer irgendwelche Leute meine Argumentaion zum 1.000 mal zu wiederholen. Die Zeit ist einfach zu kostbar dazu.

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:15 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Würden die Artikel den Mitarbeitern nicht gefallen, würden sie diese auch nicht auf die Seite tuen.

Schon mal was von Akzeptanz/Toleranz gehoert? Mir gefallen auch nicht alle Artikel der anderen...

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:13 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Noch einmal, Achim, zum Mitschreiben: Nicht alle, die hier mitarbeiten, schreiben Artikel über Böller und dergl. Und nicht alle, die hier mitdiskutieren, sind Mitarbeiter der Seite. Die Namen der Mitarbeiter und dere Kürzel findest du in der Navigationsleiste.

Das (das Lesen) lernt mancher eben nie...

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:12 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn ihr eure Artikel so toll findet, warum hört ihr dann nicht mit dieser Homepage auf und bewerbt euch bei der "Bunten" oder der "Bild-Zeitung" anstatt hier einen auf Kirchenkritiker und Humanist zu machen ?

Weil wir erstens nicht auf Leute wie Dich hoeren (muessen) und zweitens solche Artikel eben nicht in der BILD oder "Bunten" veroeffentlicht werden. :-)))

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:10 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn Leute, die sich als "der Menscheit verpflichtet" sehen, nur unnötige, unbedeutende, kleine Geschichten, wie man sie bestimmt auch in der Bild-Zeitung lesen kann...

Sorry - aber genau diese "kleinen Geschichtchen" mit diesem Inhalt findest Du nie in der BILD-Zeitung (habe zufaellig beruflich damit zu tun).

...dann ist das einfach scheisse.

Ooooh.... welch ein Vokabular. Aber - eben Deine Meinung.

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:07 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Weil ständig lauter bedeutende und schreckliche Dinge in der Welt passieren und ihr lieber über böllernde Pfarrer und ähnlichen Unfug berichtet.

Weil vielleicht im Kleinen die Ursachen liegen fuer die katastropahlen Dinge auf diesem Planeten?

Freitag, der 17. Januar 2003, 19:05 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Argument, dass es keinen Gott gibt, weil er nicht in die schreckliche Welt eingreifft, ist schwachsinn.

LOL - lies mal die Bibel. Insbesondere das AT!
Was denn nun - greift er ein? Greift er nicht ein? Liebt er seine Schoepfung und die Menschen, oder nicht? Ist er allmaechtig, guetig, allwissend, verzeihend oder was ist er ueberhaupt? Eine literarische Erfindung ist er. Weiter nichts. Der Rest ist GLAUBE.

Komm jetzt nicht wieder mit deinem "du GLÄUBIGER" (dir scheint es ja riesigen Spass zu machen, dieses Wort immer wenn es vorkommt in Großbuchstaben zu schreiben).

Auch fuer Dich zum x-ten male hier erklaert. Ich differenziere durch diese Schreibweise (uebrigens wie in der schwedischen Sprache auch) zwischen "GLAUBEN" im transzendenten Sinne und "glauben" im Sinne von "ich bin der Meinung... ich nehme an... ich bin der Ansicht..." etc..

Aber wie schon gezeigt, interpretierst Du einfach in einen Text etwas hinein... ("scheint Spass zu machen").

...Aufjedenfall NICHT ALLE GLÄUBIGEN. Du bezeichnest alle Kritiker deiner und anderer Artikel auf dieser Seite, als GLÄUBIGE.

Falsch. Im betreffenden Gaestebucheintrag sprach ich von "ueberwiegend GLAEUBIGEN...".

Aber Heike hat erst kuerzlich festgestellt: Mit dem Lesen, respektive dem Zuordnen der Texte haperts scheinbar bei dem einen oder anderen ein bischen.

Die GLÄUBIGEN sind an allem schuld. GLÄUBIGE sind immer furchtbar böse.

Du fabulierst. Bitte konkrete Textbeispiele. Anderen vorwerfen, keine konstruktive Diskussion zu fuehren aber...

Hier geht es ja fast schon zu wie bei der Inquisition, nur dass du zu jedem "du GLÄUBIGER", anstatt "du Ketzer" sagst. Du hast auch schon behauptet, dass fast alle, die dich und deine Artikel kritisieren, GLÄUBIGE sind. So ein Müll.

Bist Du nicht GLAEUBIG?

Ich bin Kirchenkritiker und trotzdem kritisiere ich auch die Artikel.

Ist doch Dein Recht. Tob Dich ruhig aus...

Du hast nicht das Monopol auf Kirchenkritik...

Habe ich auch gar nicht angenommen. Aber - was Du so alles annimmst...?

...und nicht alle die deine Artikel kritisieren sind GLÄUBIGE.

Das weiss ich - siehe Matze und andere Diskussionspartner der letzten vier Jahre hier im GB und im Forum.
Aber nochmal: Habe ich das so geschrieben?

So einfach kannst du dir es nicht machen.

Wo mache ich es mir einfach?

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:57 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Tja - fuer Schwarz-Weiss-Maler schon...

Dann darfst du mich jetzt auch Schwarz-Weiss-Maler nennen. Ich finde Achims Argumente durchaus nicht abwegig.

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:56 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Würden die Artikel den Mitarbeitern nicht gefallen, würden sie diese auch nicht auf die Seite tuen.

Jeder Mitarbeiter tut seine eigenen Artikel auf die Seite.

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:51 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Seite heisst "Der Humanist" und auf ihr wird über den Tod eines Menschen gespottet.

Siehst du. So einfach geht das.

Tja - fuer Schwarz-Weiss-Maler schon...

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:46 Uhr
Name: Achim
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Noch einmal, Achim, zum Mitschreiben: Nicht alle, die hier mitarbeiten, schreiben Artikel über Böller und dergl. Und nicht alle, die hier mitdiskutieren, sind Mitarbeiter der Seite. Die Namen der Mitarbeiter und dere Kürzel findest du in der Navigationsleiste.

Es geht doch nicht darum wer die Artikel geschrieben hat, sondern es geht darum, dass die Artikel auf dieser Seite sind. Würden die Artikel den Mitarbeitern nicht gefallen, würden sie diese auch nicht auf die Seite tuen.

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:22 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Noch einmal, Achim, zum Mitschreiben: Nicht alle, die hier mitarbeiten, schreiben Artikel über Böller und dergl. Und nicht alle, die hier mitdiskutieren, sind Mitarbeiter der Seite. Die Namen der Mitarbeiter und dere Kürzel findest du in der Navigationsleiste.

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:18 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: www.ibka.org

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,231166,00.html

Freitag, der 17. Januar 2003, 18:17 Uhr
Name: Achim
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das einzige (m.E. substanzlose) "Argument" das von dieser kam war, dass der Domainname nicht mit dem Inhalt übereinstimmt.
Und selbst das konnte niemand wirklich argumentativ untermauern.

Ha! Das ich nicht lache.
Das kann ich dir sogar problemlos in einem Satz argumentativ untermauern:

Die Seite heisst "Der Humanist" und auf ihr wird über den Tod eines Menschen gespottet.

Siehst du. So einfach geht das.

Gästebuch-Archiv
447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren