Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 5. Februar 2003, 08:11 Uhr
Name: Peacegirl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ich liebe dich!!!!!!!!!!!!!I love you

Mittwoch, der 5. Februar 2003, 07:18 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wer seinen Glauben mit Gründen verteidigt, kann mit Gründen widerlegt werden.
Robert Hamerling
Die Menschen glauben das gern, was sie wünschen.
Julius Cäsar
Wer leicht glaubt, wird leicht betrogen.
Sprichwort
Wie einer ist, so ist sein Gott.
Darum ward Gott so oft zu Spott.
Goethe
Aussen Putz, innen Schmutz.
Volksmund

Dienstag, der 4. Februar 2003, 21:55 Uhr
Name: Günter Göpfrich
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@carrie
der link geht nicht!
was soll auf dieser Seite den sein?

Dienstag, der 4. Februar 2003, 21:19 Uhr
Name: carrie
E-Mail: pilzfm@gmx.de
Homepage: keine Homepage

und was ist damit: http://serendipity.magnet.ch/wtcg ??????

Dienstag, der 4. Februar 2003, 21:01 Uhr
Name: Anonymous
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ist ja sehr löblich, dass ihr auch Informationen vom evangelischen Pressedienst bezieht :-).

Dienstag, der 4. Februar 2003, 08:38 Uhr
Name: Stefan M.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Günther

Denk aber dranm dass Du "Mitarbeiter von humanist.de" nicht mit Humanisten gleichsetzen darfst :-)

Montag, der 3. Februar 2003, 21:36 Uhr
Name: Günter Göpfrich
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

aaaaah!

auf jedenfall wissen die Humanisten jetzt auch Bescheid :-))

Montag, der 3. Februar 2003, 21:32 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

http://www.koerperwelten.de/de/news.htm

Montag, der 3. Februar 2003, 21:25 Uhr
Name: Günter Göpfrich
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wo????

bin ich blind ...

Montag, der 3. Februar 2003, 21:17 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Dazu hättest du keine Email schreiben müssen. Der Text steht so wortwörtlich auf deren Homepage. ;-)

Montag, der 3. Februar 2003, 21:16 Uhr
Name: Günter Göpfrich
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es gibt noch Hoffnung!!
hab mal eine eMail an die Veranstalter der Körperwelten-Ausstellung geschrieben.

Auszüge aus der Antwort:
... Das Verbot der Ausstellung Körperwelten in München ist eine weltweit einmalige Zensur der musealen Präsentation medizinisch-anatomischer Präparate seit der Renaissance. ...

Wir gehen davon aus, dass die angeführten Argumente haltlos sind. Das Institut für Plastination wird als Veranstalter der Ausstellung daher alle verfügbaren Rechtsmittel ausschöpfen, um die Ausstellung in der Zeit vom 22. Februar bis 9. März und vom 21. März bis 15. Juni in der München Arena am Olympiapark im ehemaligen Radsportstadion stattfinden zu lassen. ...

Montag, der 3. Februar 2003, 20:08 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Scientology in Deutschland steuerfrei.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,233557,00.html

Montag, der 3. Februar 2003, 18:55 Uhr
Name: Heike Jackler
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Doch wer daraus schliesst, dass ich ALLE/VIELE meine, kann genausogut daraus schliessen, dass ich WENIGE/EINIGE meine.

Nur tut das keiner, weil das offensichtlich nur deinem ureigensten, aber nicht dem üblichen Sprachgebrauch entspricht. Wenn ich behaupte, humanist-Mitarbeiter sind Atheisten, dann versteht jeder (bist auf dich vielleicht ;-) ) den Satz so, dass ich alle meine.

Der Unterschied zwischen "gleichsetzen" und "das Gleiche sein" ist mir auch nicht schlüssig. Aber vielleicht gehe ich ja zu mathematisch-logisch an die Sache. Bin halt Rationalist.

Montag, der 3. Februar 2003, 18:32 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Lol Herbert. Das ist traurig.

Dann wein Dich so richtig aus!
Ich kann ja schliesslich nichts fuer des Lesens Unbegabte.

Montag, der 3. Februar 2003, 18:31 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ausserdem hast du in obigem Satz schonwieder gesagt, dass Kirchenmitglieder und Gläubige das Gleiche sind.

Eben nicht! Doch meinen Satz brauche ich ja wohl nicht zu wiederholen - er ist hinlaenglich bekannt.

Es ist doch ein evidenter Unterschied, ob ich schreibe: ALLEN, VIELE oder WENIGE oder gar keine Angaben dazu mache (wie geschehen). Das laesst natuerlich einiges im Vagen. Doch wer daraus schliesst, dass ich ALLE/VIELE meine, kann genausogut daraus schliessen, dass ich WENIGE/EINIGE meine. Und genau das ist der Punkt, auf den ich hinaus will. (Nicht nur) Du liest was heraus, was so nirgends stand.

Montag, der 3. Februar 2003, 18:30 Uhr
Name: Achim
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Lol Herbert. Das ist traurig.

Gästebuch-Archiv
462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren