Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 12. Mai 2003, 10:23 Uhr
Name: hola
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

USA: Videorecorder-Verbot

http://www.digitalfernsehen.de/News/1037710908?mid=n4346633077126

Montag, der 12. Mai 2003, 10:17 Uhr
Name: hola
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

USA: Videorecorder-Verbot

http://www.digitalfernsehen.de/News/1037710908?mid=n4346633077126

Montag, der 12. Mai 2003, 06:58 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Antichrist:

"Und dann gibt es noch Menschen, die der Antichrist wütend macht. Ganz meine Absicht! Auch ein antichristlicher Gruß an Matze!!! "

1. Wenn du mich wütend machen würdest, würde ich vermutlich anders reagieren :-).

2. Deine fehlenden Antworten und arroganten Ablenkungsversuche sind ein Beweis dafür, dass du nicht Antworten kannst, da dir das nötige Wissen über das fehlt, was du ständig behauptest. Du bist und bleibst ein durch Vorurteile zersetzter, polemisch und strohdummer Nachplapperer, dem die Fähigkeit fehlt halbwegs vernünftig zu diskutieren. Da du die Dinge nicht verstehst, über die du redest, reagierst du mit Anschuldigungen und anderen Dingen und zeigst mit deinem Namen "Antichrist", dass du weder eine aufklärerische, noch freiheitliche, noch humanistische Intention hast - nicht weil das Christentum aufklärerisch, freiheitlich oder humanistisch ist, sondern weil dieser Name von deiner Intoleranz und Vorurteilsbehaftung zeugt.

Grüße,

Matze

Montag, der 12. Mai 2003, 06:27 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es soll einen "Gott" geben, der alle 3 Sekunden ein Kind verhungern läßt? Es gibt christliche Kirchen, deren Vermögen sich alle 3 Sekunden erheblich vermehrt! Und es gibt eine Menge von Menschen, die das Christentum und die Kirchen fürchten. Arme Menschen! Und dann gibt es noch Menschen, die der Antichrist wütend macht. Ganz meine Absicht! Auch ein antichristlicher Gruß an Matze!!!

Montag, der 12. Mai 2003, 04:38 Uhr
Name: roots-roy.de
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

lieber herbert,
neulich kam im fernsehen wdr 3 ein bericht aus sibirien über einen der in der bibel angekündigten
falschen christusse, er nennt sich visarion.
Mt 24,24 Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um womöglich auch die Auserwählten zu verführen.
Mk 13,22 Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden Zeichen und Wunder tun, um womöglich auch die Auserwählten zu verführen.
wir leben in der endzeit, und auch sars, die lungenseuche, ist ein weiteres zeichen für diese tatsache.
christen sind nüchtern (sollten es sein), z.b.:
1Petr 1,13 Darum umgürtet die Lenden eures Gemütes, seid nüchtern und setzet eure Hoffnung ganz auf die Gnade, die euch dargeboten wird in der Offenbarung Jesu Christi.
es ist schön, in der Gnade + LIEBE gottes für zeit und ewigkeit geborgen zu sein !!!!!
schönen wochenanfang allerseits, gottes segen !
günther

Sonntag, der 11. Mai 2003, 23:49 Uhr
Name: Kai
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

die Möglichkeit eines wirklich coolen Gottes generell ablehnt
Ablehnen? Das setzt erstmnal die Existenz eines Gottes voraus. Und wenn man diese aufgrund logischer Schlüsse und/oder aus Lebenserfahrung verneint ist nichts mehr abzulehnen außer der dogmatischen Religion.

>> wer sagt, dass Gott dogmatisch ist? <<

Zudem ist das jeweilige Gottesbild der Menschen so unterschiedlich, dass ein Universalgott für alle sowieso nicht existieren kann.

>> Das sagst du. Das wäre genauso, wie wenn du sagen würdest, die Erde kann nicht rund sein, weil es vielleicht Menschen gibt, die ein anderes Bild von der Erde haben <<

hat mit dem Willen des Jesus von Nazareth nichts zu tun.

Den angeblich einzig wirklichen Jesus-Willen kennt scheinbar jeder gläubige Christ.
Woher eigentlich?

>> Aus der Bergpredigt und aus den 10 Geboten. Den Rest der Bibel kannste so ziemlich vergessen, ist viel dazugedichtet, erfunden und bewusst manipuliert worden, denn es dient(e) der Priesterkaste damals wie heute, die Leute über ein Gottesbild des strafenden Gottes in einer Angstabhängigkeit zu halten. Mann kann dann schön mit der Hölle drohen. Ausserdem kann man mit der Bibel so ziemlich jeden Mist rechtfertigen. George W. Bush nahm sie ja auch als Grundlage seiner ´Aussenpolitik´. Warum dann aber die Bergpredigt? Weil sie, wenn man´s mal durchdenkt den perfekten ethischen Leitfaden bietet ( vorausgesetzt man bemüht sich auch danach zu leben)für ein friedliches und glückliches Leben aller Lebewesen auf diesem Planetn. Die Bergpredigt ist das genialste, was die Menschheitsgeschichte hervorgebracht hat. Leider fehlen größere Beispiele ihrer Umsetztung. Die Kirchen (Institutionen) hatten das ja nie vor. Und die coolen Typen die es taten ( Katharer, Giordano Bruno etc...) wurden ja alle von der Kirch verfolgt, diffamiert oder gar umgebracht

Aus hundert abgeblichen Originalworten?
>> Orginal sind die sicher net alle!!!<<

Sonntag, der 11. Mai 2003, 23:36 Uhr
Name: Kai
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hi Antichrist
#"meine Abneigung gegenüber dem Christentum ist abgrundtief, denn ich mag keine legalisierten Lügen und unter
dem Deckmantel des Kreuzes begangenen unmenschlichen Verbrechen. Es gibt keinen Gott."#

Volle Zustimmung ! Alle Religionen sind Relikte aus der Zeit menschlichen Unwissen und menschlicher Ängste vor dem Unbekannten ! Diese heute antiquierten religiösen Zwangsvorstellungen waren sicher in den Anfängen menschlichen Denkens ein notwendige Strategie der Evolution zum Überleben und damit in Jahrmillionen zu einem
genetischen Zwang geworden.
Aber mit dem Wissen und der Erklärbarkeit unbekannter Ereignisse in der Natur

>>kannst du die Gravitation erklären oder wieso es überhaupt ein Universum gibt?<<

haben sich diese Glaubensvorstellungen von einem Vielgötterglauben ja schon zum Monotheismus gewandelt. Dessen Anhänger werden aber zwingend einst auch von diesem ideologischen Ballast befreit sein, es dauert eben in der kosmischen
Entwicklung alles seine Zeit. So gesehen sind die in der Tat unmenschlichen Verbrechen nicht nur des Christentums

>> da haben wir es ja wieder: die Verwechslung von Christentum und Kirche ( kath., ev.)<<

eben "nur" ein genetisch zwingender ideologischer Konkurrenzkampf, ein Kampf um die eingebildete Richtigkeit von
Ideen.!
Wohl denen,- und es werden immer mehr - die sich von dieser genetischen Behinderung lösen konnten und nun unbelastet und ohne Ängste von göttlichen Strafen und Drohbotschaften unbeschwert und zufrieden mit ihrem Leben sein können !
Gruß Holger

Sonntag, der 11. Mai 2003, 20:29 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gott hat wieder mal zu einem Menschen gesprochen:

http://www.rp-online.de/news/journal/2003-0511/mutter.html

Aber gelle Guenther, der Ferstl, der ist blos selbstgerecht und "entlarvt die Suenden anderer...".

Gästebuch-Archiv
553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren