Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 19:56 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Herbert:

... aber gelle lieber Guenther, die Erdbeben sind doch von den Menschen selbst verursacht.

Die Erdbeben wohl nicht - jedoch sind die Menschen bei solchen Katastrophen daran schuld, dass dies erst zur Katastrophe wurde: Würde man sich darum kümmern, dass diese Menschen anderorts wohnen könnten bzw. dass ihre Wohnungen bei bekannter Erdbebengefahr (!) dementsprechend abgesichert wären, dann würde erheblich weniger Schaden entstehen.

Das Problem ist bei Naturkatastrophen weniger die Natur, als der Umgang des Menschen mit der (drohenden) Katastrophe.

Gruß,

Matze

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 19:56 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Herbert:

... aber gelle lieber Guenther, die Erdbeben sind doch von den Menschen selbst verursacht.

Die Erdbeben wohl nicht - jedoch sind die Menschen bei solchen Katastrophen daran schuld, dass dies erst zur Katastrophe wurde: Würde man sich darum kümmern, dass diese Menschen anderorts wohnen könnten bzw. dass ihre Wohnungen bei bekannter Erdbebengefahr (!) dementsprechend abgesichert wären, dann würde erheblich weniger Schaden entstehen.

Das Problem ist bei Naturkatastrophen weniger die Natur, als der Umgang des Menschen mit der (drohenden) Katastrophe.

Gruß,

Matze

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 19:30 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Guenther,

deine ethik besteht aus looool

Ich denke, da verwechselt Dein Spatzenhirn(Ausdruck stammt von Dir selbst :-)) ) eine Kleinigkeit. Meine LOOOL`s - mein "ich lach mich tot" - sind der lachende Hohn auf einen Gott, den es nicht gibt, ja gar nicht geben kann.

und dem langweiligen verweis auf die menschen, die WIR, als bewohner des globalen dorfes, täglich verhungern lassen,...

Guenther, das macht natuerlich kein Gott, es gibt ja keinen. Und ob der Verweis langweilig zutrifft, fragst Du wohl eher die 100.000 Verreckenden.

das tut nicht gott.

Was tut Dein (fiktiver) Gott dann? Was macht er konkret, wenn er diese Leute taeglich angeblich nicht verrecken laesst? Ich dachte immer Dein Gott sei gerecht und liebend...

aber du willst in deiner selbstgerechtigkeit nix kapieren,...

Ich denke, ich bin nicht selbstgerecht. Menschliche Gerechtigkeit - eine andere laesst sich ja nicht verifizieren oder nachweisen - verlange ich aber von jenen, die stets davon sprechen. Das sind eben GLAEUBIGE, die ihren Goettern diese Attribute zuweisen.
Ich fordere deshalb alle GLAEUBIGEN dieser Welt auf, mir die Gerechtigkeit und reale Liebe Ihrer (fiktiven) Goetter zu zeigen, ja zu beweisen.

weil du gottes liebe und weisheit nicht kennst,...

Ich kannte sie - nichts als Hirngespinster! Den Gegenbeweis musst Du leider schuldig bleiben :-))

nie gekannt hast, allenfalls mal ein bißchen religiös warst, aber nie wirklich gläubig im sinne der bibel.

Du musst es ja wissen.... doch diese Diskussion hatten wir ja schon!

ohne zu wissen, woher der mensch kommt und wohin er geht, ist keine echte ethik möglich.

Und ob! Generationen von humanistischen Idealen gepraegte Menschen praktizier(t)en diese Ethik. Doch troeste Dich; diese Tatsache geht meist nicht in die Spatzenhirne der GLAEUBIGEN rein :-))

dabei gibt es beim ziel des lebens zwei möglichkeiten....

Dazu bedarf es des persoenlichen Wunsches nach eines dieser Jenseitsziele....

der ehemalige spötter heinrich heine hat's noch rechtzeitig begriffen.

Da sehe ich bei mir keinerlei Moeglichkeiten :-))

DIE LIEBE SIEGT !!!

Welche? Jene Gottesliebe, die taeglich tausende verrecken laesst?

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 18:59 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Guenther,

weil du gottes liebe und weisheit nicht kennst, nie gekannt hast, allenfalls mal ein bißchen religiös warst, aber nie wirklich gläubig im sinne der bibel.

Wenn man die Welt so ansieht - und in der Retrospektive ebenso die letzten 2.000 Jahre - dann sieht man, dass Dein Gott nie wirklich gläubig im sinne der bibel war!

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 18:54 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gott war wieder mit viel Liebe unterwegs...

... aber gelle lieber Guenther, die Erdbeben sind doch von den Menschen selbst verursacht.

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!

http://www.rp-online.de/public/article.tng.hbs/journal/8145

...oder war Gott gerade beim Zahnarzt im Stuhl?

http://www.rp-online.de/public/article.tng.hbs/journal/8206

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 11:08 Uhr
Name: Ja
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So ein Arsch ...

2. Buch Mose
Kapitel 7

1) Der HERR sprach zu Mose: Siehe, ich habe dich zum Gott gesetzt für den Pharao, und Aaron, dein Bruder, soll dein Prophet sein.
2) Du sollst alles reden, was ich dir gebieten werde; aber Aaron, dein Bruder, soll es vor dem Pharao reden, damit er die Israeliten aus seinem Lande ziehen lasse.
3) Aber ich will das Herz des Pharao verhärten und viele Zeichen und Wunder tun in Ägyptenland.
4) Und der Pharao wird nicht auf euch hören. Dann werde ich meine Hand auf Ägypten legen und durch große Gerichte meine Heerscharen, mein Volk Israel, aus Ägyptenland führen.
5) Und die Ägypter sollen innewerden, daß ich der HERR bin, wenn ich meine Hand über Ägypten ausstrecken und die Israeliten aus ihrer Mitte wegführen werde.
6) Mose und Aaron taten, wie ihnen der HERR geboten hatte.
7) Und Mose war achtzig Jahre und Aaron dreiundachtzig Jahre alt, als sie mit dem Pharao redeten.

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 08:58 Uhr
Name: xxx
E-Mail: lala@gmx.de
Homepage: keine Homepage

Ja, dass finde ich auch, auf jeden Fall...

Donnerstag, der 22. Mai 2003, 08:48 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich möchte jedem raten, doch einmal in ein Kinderkrankenhaus zu gehen und
dann mal fragen. wo ist hier der "liebe Gott"?
Wo hat der "liebe Gott" den vergewaltigten, geschändeten, verbrannten Frauen geholfen?
Christen erfanden Zangen, um damit den Frauen die Brüste abzureißen! "lieber Gott, du bist großartig!
Wo hilft der "liebe Gott" bei den 5 Millionen Arbeitslosen?
Wo hilft der "liebe Gott" den täglich fast 30.000
verhungernden Kindern?
Wo hilft der "liebe Gott" bei Ehescheidungen, Ehekrisen, Geldsorgen, Verbrechen aller Art?
Wo hilft der "liebe Gott" bei den Politikern?
Lieber Mördergott, schick doch noch einmal deinen
jungfäulichen(!) Sohn, er kommt gerade richtig, er wurde in einem Stall geboren, jetzt ist die Welt ein großer Saustall geworden! Heilige Scheiße!

Gästebuch-Archiv
562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren