Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:09 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:09 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:09 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:09 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:08 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:06 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 12:05 Uhr
Name: Ichthys
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

So viel kirchenfeindliche Dummheit, wie auf ihren Seiten, ist wirklich nicht mehr zu ertragen.

Donnerstag, der 3. Juli 2003, 06:24 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wallfahrtort Lourdes:
Andächtige Stille, ein Rollstuhlfahrer gleitet auf
einer Rampe in ein seichtes, geweihtes Wasser. Andachtsvolles Beten, Orgelspiel. Er fährt wieder aus dem Wasser: " Oho, neue Reifen!"

Mittwoch, der 2. Juli 2003, 15:44 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Antichrist:

Ich spreche nicht von Zwangsprostition, die lehne ich absolut ab und verurteile sie.

Ab wann ist es Zwang, wann nicht? Viele Prostituierte wurden auch nicht mit Gewalt der rotlicht Szene zu diesem Beruf gezwungen - viele wurden es einfach auf Grund unseres gesellschaftlichen Systems.

Wie viele "freiwillige" Prostitutierte u.ä. wirklich existieren, weiß ich nicht - ich weiß aber auf Grund meines Berufs durchaus von Jugendlichen (weiblich wie männlich !), die aus Armut sich in diese Situation begeben haben und das ist wirklich bitter, selbst wenn sie nicht unbedingt ungesetzlich behandelt werden.

Auch möchte ich nicht wissen, ob die massive Nutzung von Prostitution nicht letztlich den "Nutzern" erhebliche psychische Schäden (z.B. Sucht, Zwangsverhalten, Förderung sexueller Gewalttaten) bringen kann.

Dass Seitensprünge (biologisch) natürlich sind, kann ich durchaus akzeptieren und sehe darin nichts furchtbares - Geschäftemacherei im Bereich der Sexualität führt aber zu vielen katastrophalen Lebensgeschichten.

Nur was mich wieder stört, da greift auch kein "lieber Gott" ein.

Du solltest dir mal Bücher zum Thema Theodizee leisten.

Der Hort des schönen Lasters wird auch von etlichen Priestern besucht. Es hat ja nicht jeder eine (b)willige Haushältern.

Das bestreite ich gar nicht.

Zumindest sind es ganz natürliche Männer, die es ja nicht ausschwitzen können.

Das Zölibat ist eines der schlimmsten Sachen der katholischen Kirche und nicht mit dem neuen Testament vereinbar (siehe Luther).

Wie gesagt, es gehört zum Essen und Trinken. Da steht doch auch in der Bibel, der "Jesus" hätte bei den Dirnen gesessen, bestimmt nicht zum Händchen halten.

Er war aber auch nicht bei Zöllnern um Zölle zu kassieren.

Gruß,

Matze

Mittwoch, der 2. Juli 2003, 06:58 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Klarstellung:

Ich spreche nicht von Zwangsprostition, die lehne ich absolut ab und verurteile sie.
Nur was mich wieder stört, da greift auch kein "lieber Gott" ein.

Der Hort des schönen Lasters wird auch von etlichen Priestern besucht. Es hat ja nicht jeder eine (b)willige Haushältern. Zumindest sind es ganz natürliche Männer, die es ja nicht ausschwitzen können. Wie gesagt, es gehört zum Essen und Trinken. Da steht doch auch in der Bibel, der "Jesus" hätte bei den Dirnen gesessen, bestimmt nicht zum Händchen halten.

Gästebuch-Archiv
602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren