Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 17. September 2003, 22:54 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das gesammte Christentum ist eine Lüge, die nur dazu dient, eigene Interessen zu verwirklichen.

Beweise.

Der erdachte Gott (katholisch oder evangelisch?) beansprucht gedankenlose Kreaturen, die nur alles nachplappern, was man ihnen von Kindesbeinen an beigebracht hat.

Wieso war dann Jesus gerade gegen genau die Leute, die groß plapperten und die "Schrift" möglichst fundamentalistisch auslegten?

Es beginnt mit dem Schulbeginn,
zuerst ein "Gottesdienst", hier wird Macht demonstriert, das ganze weitere Leben beinhaltet
diese Leere, ich wiederhole: Leere.

Und was ist mit humanistischer Jugendweihe in der Ex-DDR? Oder dem damaligen Abiturerschwernisse für Konfirmierte? Klingt mir ziemlich nach genau dem gleichen Mechanismus.

Keine Hochzeit, keine Taufe, keine Beerdigung ohne einen Pfarrer.

1. Eine Taufe ist ein rein-christliches Fest. Wieso sollte es atheistische Taufen geben?

2. Es gibt sehr wohl und sehr wohl sehr viele nicht-christliche Hochzeiten und Bestattungen in Deutschland (und auch anderswo auf der Welt). Du lügst also oder hast eine geringe Informationsbasis.

Und das finde ich besonders ekelhaft.

Du findest Sachen ekelhaft, die überhaupt nicht stimmen?

Das ganze Christentum zielt nur darauf hin, du bist ein elender Sünder, ein Arschloch, eine Sau, aber du könntest ja eventuell ins Paradies kommen, wenn du "christlich" handelst.

Darauf mag die katholische Auslegung der christlichen Lehre zielen. Mehr aber auch nicht. Luther hatte andere Ansichten. M.E. hatte Jesus Christus auch andere Ansichten (ich beziehe mich auf versch. Gleichnisse und Passagen aus dem NT - wenn du willst kann ich sie dir nennen).

Oberste Bedingung, du mußt ein "Christ" sein.

Da sagen die Seligpreisungen aber etwas anderes. Nach Jesus Christus, sind folgende Personen selig (siehe Matthäus 5,3 - 12):

- Selig sind, die da geistlich arm sind
- Selig sind Leidtragende
- Selig sind Sanftmütige
- Selig sind Menschen, denen Ungerechtigkeit widerfahren ist
- Selig sind Barmherzige
- Selig sind Menschen reinen Herzens
- Selig sind Verfolgte
- Selig sind Verfolgte um Christi willen

Von 8 Seligpreisungen ist gerade eine auf Jesus Christus bezogen. So ganz haltbar ist deine Aussage nicht - denn Barmherzige, Sanftmütige etc. gibt es überall auf der Welt.

Kleine Frage: was ist ein Christ? Keine Chance einem Atheisten, der viel Gutes in seinem Leben tut.

Wo steht das sicher?

Hier zeigt sich die absolute Intoleranz des Christentums.

Die Intoleranz von Personen, die es Auslegen.

Ich habe genug Erfahrung mit dem Christentum gesammelt, Christen kennengelernt

Scheints nicht genug - denn du wirfst "DEN CHRISTEN" das vor, was man ev. "DEN KATHOLIKEN" vorwerfen könnte.

sogenannte Gottesdienste erlebt, es war zum Kotzen.

Jesus sagte nicht viel zu Gottesdiensten.

Es werden in Zukunft noch mehr Christen
aus der Kirche austreten, die Menschen fangen an, wieder zu denken.

Das wage ich zu bezweifeln.

Der alte Papst zelebriert Religion, ist das nicht ein furchtbarer Anblick?

Wieso ist der Papst "DAS CHRISTENTUM"? Du scheinst dich mit dem Christentum nicht sonderlich auseinandergesetzt zu haben, wenn du ständig die katholische Kirche mit allen Kirchen und die katholischen Dogmen mit den Lehren aller Kirchen vergleichst.

Gruß,

Matze

Mittwoch, der 17. September 2003, 22:39 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Maude:

Ist gut, dass die Schreiber in diesem Gästebuch nicht an einem runden Tisch sitzen :-)))))))))))) denn dann wärst Du sicher bald Alleinunterhalter.

Und du wärst die (meistens schweigende) Person, die höchstens über Triviales rummotzt, aber keine sinnvollen Diskussionbeiträge liefert.

Ich kritisiere und diskutiere über andere Meinungen, wenn dich die Meinung anderer, die ev. nicht deiner Meinung sind, (z.B. meine Meinung) nicht interessiert, dann musst du sie nicht lesen und dich nicht damit auseinandersetzen. Dich zwingt niemand dazu.

Die Frage ist, ob du dich auf ein so primitives Niveau begeben willst, indem du nicht gegen meine Meinung, sondern gegen meine Person argumentierst.

Das gleiche habe ich lange Zeit auch versucht und gedacht. Und ich musste erkennen, dass sich die eigene Meinung wesentlich stärker darstellen lässt, wenn man inhaltlich-fundiert und nicht persönlich-polemisch argumentiert.

Gruß,

Matze

Mittwoch, der 17. September 2003, 17:54 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

...ich bin der WEG, die WAHRHEIT...

Was ist DIE WAHRHEIT?

Mittwoch, der 17. September 2003, 16:45 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://

SHALOM alle. JESUS CHRISTUS gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit

Mittwoch, der 17. September 2003, 16:43 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.elzocko.de

SHALOM alle. JESUS CHRISTUS sagt. ich bin der WEG, die WAHRHEIT und dass LEBEN, niemand kommt zum Vater (GOTT) den durch mich

Mittwoch, der 17. September 2003, 12:23 Uhr
Name: Maude
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Matze

Ist gut, dass die Schreiber in diesem Gästebuch nicht an einem runden Tisch sitzen :-)))))))))))) denn dann wärst Du sicher bald Alleinunterhalter.

Mittwoch, der 17. September 2003, 11:31 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das gesammte Christentum ist eine Lüge, die nur dazu dient, eigene Interessen zu verwirklichen.
Der erdachte Gott (katholisch oder evangelisch?)
beansprucht gedankenlose Kreaturen, die nur alles nachplappern, was man ihnen von Kindesbeinen an beigebracht hat. Es beginnt mit dem Schulbeginn,
zuerst ein "Gottesdienst", hier wird Macht demonstriert, das ganze weitere Leben beinhaltet
diese Leere, ich wiederhole: Leere. Keine Hochzeit, keine Taufe, keine Beerdigung ohne einen
Pfarrer. Und das finde ich besonders ekelhaft. Das
ganze Christentum zielt nur darauf hin, du bist ein elender Sünder, ein Arschloch, eine Sau, aber
du könntest ja eventuell ins Paradies kommen, wenn
du "christlich" handelst. Oberste Bedingung, du mußt ein "Christ" sein. Kleine Frage: was ist ein Christ? Keine Chance einem Atheisten, der viel Gutes in seinem Leben tut. Hier zeigt sich die absolute Intoleranz des Christentums. Ich habe genug Erfahrung mit dem Christentum gesammelt, Christen kennengelernt,
sogenannte Gottesdienste erlebt, es war zum Kotzen. Ich habe auch ehemalige Theologen kennengelernt, sie waren phantastisch, echte Menschen. Es werden in Zukunft noch mehr Christen
aus der Kirche austreten, die Menschen fangen an,
wieder zu denken.
Der alte Papst zelebriert Religion, ist das nicht
ein furchtbarer Anblick?

Mittwoch, der 17. September 2003, 11:05 Uhr
Name: Bodyahmad
E-Mail: Bodyahmad@hotmail.com
Homepage: keine Homepage

Wie viele Anhänger hat Voodoo und wo gibt es die meisten?

Gästebuch-Archiv
648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren