Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Dienstag, der 23. September 2003, 17:14 Uhr
Name: Analüst
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Mit dem Zauberwort Umweltschutz kann man die öffentlichen Kassen mühelos plündern.

DIE GRÜNEN SIND EINE SEKTE!

Dienstag, der 23. September 2003, 15:58 Uhr
Name: XXX
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ihr seit doch auch nur alle auf der suche nach dem sinn in euerm Leben und aus lauter Frustlosigkeit und Hass geht ihr auf diese Seite und Tippt irgendeinen dummen sinnlosen Mist, die ganze sinnlosigkeit zieht sich wie ein roter faden durch euer Leben und der einzigste der Licht in diesen Wahnsin aus Lebensfragen und Philosophischem dahin vegitieren bringen kann ist Gott auch wenn ihr es nicht mit eurer Logik oder mit eurer fragerei nach eurem sinn des Lebens vereinbaren könnt oder WOLLT Gott ist da und wenn man noch nicht mahl den versuch macht sich von dieser gewissheit leitenzulassen und nur nach Logik und vermeintlich bewiesenen dingen urteielt, so wird mann nie aus diesem sinnlosem dencken herauskommen. Denn Glauben ist eine willenssache und hängt nicht mit logig zusammen, mann kann Gott auf soviele Art und weise spüren und kennenlernen wen man(n) nur will. Gott zwingt niemanden Christ zu werden, das tuen nur dumme oder Kranke Menschen, den Gott hat uns den freien willen gegeben, damit wir uns für ihn entscheiden. Fals ihr euch jetzt fragd wie mann Gott spüren oder kennenlernen kann, dan rate ich euch mahl sich mit Christen in verbindung zu setzten, den in jedem Menschen (selbst in den noch so verkapten Antichristen) steckt/ist ein teil von Gott und durch die erfarungen im Leben mit oder durch in fällt das Leben einfach leichter.

Dienstag, der 23. September 2003, 14:41 Uhr
Name: John Knittel
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn "Gott" zufälligerweise wirklich lebte, wäre er der größte Verbrecher, denn er hat den Tot in alle Dinge gelegt. Die Menschen läßt er nur deshalb leben, damit er sie eines Tages sterben lassen konnte.
Euer Gott ist euer Magen.
Ich habe angefangen, Kirchen, Kapellen, Bischöfe und das ganze zu hassen. Ein Mensch kann auch ohne
das tapfer vor seinem Gott treten.
Gott ist Quatsch, Leben ist die Hauptsache!!!!

Dienstag, der 23. September 2003, 14:41 Uhr
Name: John Knittel
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn "Gott" zufälligerweise wirklich lebte, wäre er der größte Verbrecher, denn er hat den Tot in alle Dinge gelegt. Die Menschen läßt er nur deshalb leben, damit er sie eines Tages sterben lassen konnte.
Euer Gott ist euer Magen.
Ich habe angefangen, Kirchen, Kapellen, Bischöfe und das ganze zu hassen. Ein Mensch kann auch ohne
das tapfer vor seinem Gott treten.
Gott ist Quatsch, Leben ist die Hauptsache!!!!

Dienstag, der 23. September 2003, 13:16 Uhr
Name: Werner
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

es stimmt, Christentum und Kirche verdient nur Verachtung!!!!

Dienstag, der 23. September 2003, 08:12 Uhr
Name: MS
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Johann Wolfgang zu Goethe

Du kennst Goethe gar nicht, gibs zu!

Viele bedeutende Menschen haben sich mit dem Christentum und seiner Kirche auseinandergesetzt. Alle mit dem gleichen Ergebnis: es ist einfach die größte Lügengeschichte der Welt!

Na, dann zähl doch mal ALLE auf, die zu dem gleichen Ergebnis kommen. ICH nenne Dir dann einen anderen bedeutenden Menschen, und deine ganze Haß-Propaganda fällt wegen eines Namens zusammen.

Dienstag, der 23. September 2003, 07:17 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

2000 Jahre Christentum beinhaltet auch Kritik. Und
die Kritik besteht ja nicht seit gestern. Viele bedeutende Menschen haben sich mit dem Christentum und seiner Kirche auseinandergesetzt.
Alle mit dem gleichen Ergebnis: es ist einfach die
größte Lügengeschichte der Welt! In der Bibel Widerspruch auf Widerspruch, es gab niemals einen Jesus, sondern viele "Jesuse", eine Plage.
Besondere Verachtung verdient die Kirche, die Millionen von Menschen umbrachte, nur weil sie den
Schwachsinn nicht glauben wollten. Ich verweise auf Berichte von Henry Charles Lea, Bartolomae las Casas, Horst Herrmann, Otto von Corvin, den Hexenhammer, Franz Buggle, Bernhard Gui,
Gustav Wyneken, Hans Conrad Zander, Bertrand Russell, Flavius Josephus, Gert von Pazinsky, John
Most, Giordano da Bruno, Artur Schopenhauer, Friedrich Nietzsche, Johann Wolfgang zu Goethe,
Friedrich Schiller, Theo Löbsack um nur einige zu nennen. Und jetzt bitte ich um Gegenargumente! Sie werden keine finden!!

Gästebuch-Archiv
654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren