Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Dienstag, der 23. September 2003, 23:08 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Antichrist:

2000 Jahre Christentum beinhaltet auch Kritik. Und die Kritik besteht ja nicht seit gestern. Viele bedeutende Menschen haben sich mit dem Christentum und seiner Kirche auseinandergesetzt. Alle mit dem gleichen Ergebnis: es ist einfach die
größte Lügengeschichte der Welt! In der Bibel Widerspruch auf Widerspruch, es gab niemals einen Jesus, sondern viele "Jesuse", eine Plage.
Besondere Verachtung verdient die Kirche, die Millionen von Menschen umbrachte, nur weil sie den Schwachsinn nicht glauben wollten. Ich verweise auf Berichte von Henry Charles Lea, Bartolomae las Casas, Horst Herrmann, Otto von Corvin, den Hexenhammer, Franz Buggle, Bernhard Gui, Gustav Wyneken, Hans Conrad Zander, Bertrand Russell, Flavius Josephus, Gert von Pazinsky, John Most, Giordano da Bruno, Artur Schopenhauer, Friedrich Nietzsche, Johann Wolfgang zu Goethe, Friedrich Schiller, Theo Löbsack um nur einige zu nennen. Und jetzt bitte ich um Gegenargumente! Sie werden keine finden!!

Ich werde dir diesmal keine Namen nennen. Dafür gibt es zu viele und es würde nur in ein Ich-bin-besser-weil-diese-Person-ist-auf-meiner-Seite ausarten, was ich mittlerweile ziemlich kindisch finde. Statt dessen antworte ich grundsätzlicher:

Viele Leute glauben, dass sie die Antworten auf essentielle, nicht-triviale Fragen dadurch erhalten, indem sie vorgefertigte Meinungen verwenden.

Doch, weder Goethe, noch Schiller, weder Augustinus, noch Deschner, weder Schopenhauer, noch Paulus, weder Nietzsche, noch Mohamed, weder Plato, noch Marx, weder Matthäus, noch Kant können einem das Denken abnehmen. Sie geben Anstöße - sind aber weder DIE WAHRHEIT, noch kann man prinzipiell sagen, dass ihre Werke wichtiges enthalten, nur weil es derjenige Autor geschrieben hat oder weil man den Inhalt des Buchs für klug und wichtig erachtet.

Bücher können dir ohne Zweifel helfen, andere zu verstehen - auch oder gerade, um sie zu kritisieren, ist es sogar erforderlich, sie zu kennen -, sie können dir ohne Zweifel helfen, deine Hypothesen und dein Weltbild zu stützen, sie können dir Anstöße geben, dich auf den Weg zur Suche bringen. Dennoch können sie dir das eigene Argumentieren, Denken und Forschen nicht abnehmen.

Wenn du nur die Bücher liest oder sie gar nur kennst, dann hat es keinen Sinn: Du musst dich mit ihnen auf das heftigste in Diskussion mit anderen Menschen auseinandersetzen, denn nur dann hast du eine Chance zu Erkennen, ob das Buch nun wichtig für dein Weltbild ist oder nicht.

Glaube also nicht, was dir ein Matthäus, Lukas, Markus oder Johannes oder schlicht ein Deschner, Schopenhauer oder Nietzsche so alles erzählt: erachte stets nur das als wichtig für dein Weltbild, was du selbst überprüfen oder nachvollziehen kannst und was jeder dir bekannten Gegenargumentation standhält (oder es zumindest nicht außer Kraft setzen kann).

Ferner hat es keinen Sinn damit zu argumentieren, dass viele Leute etwas gesagt haben - sondern es hat nur Sinn mit dem zu argumentieren, was sie gesagt haben, indem man es explizit beim Argumentieren erwähnt. Alles andere ist nur kindisch-polemisches Geplapper.

Gruß,

Matze

Dienstag, der 23. September 2003, 19:44 Uhr
Name: ich will keinen 147
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ich will keinen 147

Dienstag, der 23. September 2003, 19:39 Uhr
Name: YYY
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"vieleicht hätte ich noch dazu schreiben sollen, daß ich Legastenie habe :-). "

Ja, das waere keine schlechte Idee gewesen.

Dienstag, der 23. September 2003, 18:34 Uhr
Name: yyy
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

In einem Interview mit der MIZ hat Mark Lindley, der sich oft in Indien im Atheist Centre aufhält und die praktische Sozialarbeit dort unterstützt, den Unterschied so formuliert: für einen Humanisten (oder eine Humanistin) kann es nicht die wichtigste Aufgabe sein, Trost für die Sterbenden zu geben, sondern Hilfe für die Lebenden zu organisieren.

Und sie zu Atheisten zu missionieren.

Dienstag, der 23. September 2003, 17:54 Uhr
Name: xxx
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Genau son was blödes hatte ich erwartet, vieleicht hätte ich noch dazu schreiben sollen, daß ich Legastenie habe :-).

Dienstag, der 23. September 2003, 17:53 Uhr
Name: xxx
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Genau son was blödes hatte ich erwartet, vieleicht hätte ich noch dazu schreiben sollen, daß ich Legastenie habe :-).

Dienstag, der 23. September 2003, 17:35 Uhr
Name: YYY
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Lern schreiben, XXX.

Gästebuch-Archiv
655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren