Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 1. Oktober 2003, 09:56 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

WARUM soll man Sünde tolerieren???

Was ist Suende?

JESUS CHRISTUS ist das LICHT der Welt...

Wer oder was ist Jesus Christus?

Dienstag, der 30. September 2003, 23:53 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.elzocko.de

SHALOM alle: Habe mir verschiedene Einträge hier im GB angesehen. Da wird Christen vorgeworfen das se Intolerant seien, mal Ehrlich, WARUM soll man Sünde tolerieren??? JESUS CHRISTUS der ohne jede Sünde war,( 2 Korinther Kap 5 Vers 21 und 1 Petrus Kap.2 Vers 22 ) So wir sagen, wir haben keine Sünde, btrügen wir uns selbst.( 1 Johannes Kap. 1 Vers 7) Ich jedenfalls halte die (genannten) Aussagen der BIBEL für richtig. JESUS CHRISTUS ist das LICHT der Welt, und die Welt hat,s nicht begriffen.

Dienstag, der 30. September 2003, 21:40 Uhr
Name: PUR
E-Mail: Megakol@hotmail.com
Homepage: http://www.gesund-und-vital-leben.com

Ich weiß überhaupt nicht, was Malcolm hat, ist doch gut, wenn sich jemand Gedanken um die ach so bemittleidenswerte Kirche macht, denn Sie selbst scheint das schon lange nicht mehr zu tun.

Dienstag, der 30. September 2003, 21:01 Uhr
Name: PUR
E-Mail: Megakol@hotmail.com
Homepage: http://www.gesund-und-vital-leben.com

Ich weiß überhaupt nicht, was Malcolm hat, ist doch gut, wenn sich jemand Gedanken um die ach so bemittleidenswerte Kirche macht, denn Sie selbst scheint das schon lange nicht mehr zu tun.

Dienstag, der 30. September 2003, 20:26 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Matze, deine Einstellung zu Friedrich Schiller ist entsetzlich.

Dito.

Warum plapperst du eigentlich alles nach, bzw. wiederholst meine Ausführungen?

Ich wiederhole deine Aussagen, um sie zu zitieren. Wenn man gegen jemanden direkt argumentiert ist es mehr als höflich, direkt auf seine Aussagen einzugehen und nicht nur irgendwas über jmd. anderes zu behaupten, ohne es durch dessen Zitate zu stützen.

Starke Unsicherheit ist zu erkennen

Das wage ich mal zu bezweifeln. Du hast nie ein einziges Argument von mir beantwortet. Du bist also offensichtlich unsicher, da dir die Antworten scheinbar fehlen.

Hier fehlt z.B. jede Begründung, was ich dir nachplapper. Eine völlig beweislose Behauptung.

nichts, aber auch gar nichts kannst du den Ausführungen des Antichristen entgegensetzen.

Das wage ich zu bezweifeln. Übrigens auch eine beweislose Behauptung, da du nichts nennst, zu dem ich keine Stellung genommen habe.

"Gott" hat keine Chance. Er hat nicht den geschändeten Kindern geholfen, er unternimmt nichts gegen Hunger, Krieg, Arbeitslose, Armut

Was unternimmst du dagegen? Wieso wirfst du den Christen vor, an was für einen schrecklichen Gott sie doch glauben - anstatt gegen die Kinderschänder, Wirtschaftskriminelle und Gesellschaftsvernichter unserer Zeit zu argumentieren?

Gruß,

Matze

Dienstag, der 30. September 2003, 20:21 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Holger / Antichrist:

Na Matze, ist das nicht etwas anmaßend, Schiller "dummes Geschwätz" zu unterstellen?

Ich habe eher den Einsatz dieses Zitats kritisiert. Wer einfach Zitate von anderen Leuten (die als "wichtige" und "großartige" Autoren bezeichnet werden) aneinanderreiht, am besten, gerade so, wie es ihm passt und auch noch ohne nähere Begründung, liefert einfach Dummes Geschwätz - ob es nun Bibelzitate oder Goethe's Werke sind, die wild aneinandergereiht werden.

Insbesondere bezweifle ich, dass Antichrist hier große literarische Kentnnisse vorweist: wer im Internet nach Antikirchlicher-Kampflyrik sucht, wird schnell fündig.

-

Unabhängig davon: Wieso sollte man Goethe oder Schiller nicht vorwerfen können, dass sie dummes Geschwätz von sich gegeben haben? Nur weil die öffentliche Meinung sie als große Literaten bezeichnet, heißt es nicht, dass sie unfehlbar sind. Natürlich reicht eine polemische Abwertung nicht aus - wobei, wie gesagt, diese hier nicht dem Gedicht, sondern seiner Verwendung galt.

Aber prinzipiell können selbst "große Lichter" wie Kant oder Platon sich geirrt haben. Daher habe ich auch Antichrist mehrfach geschrieben, dass es keinen Sinn hat sich mit Autoren zu schmücken, sondern er sollte die Inhalte direkt verwenden und damit argumentieren, was er nicht tut.

Gruß,

Matze

Gästebuch-Archiv
660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren