Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 27. Oktober 2003, 01:47 Uhr
Name: Achtung
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das leisten Atheisten:

Verfolgung evangelischer Christen

Bei den Protestanten geschieht die eigentliche christliche Erweckungsbewegung in so genannten Hauskirchen. Diese Gemeinden möchten von den staatlichen Reglementierungen, die bis in Glaubensinhalte hinein eingreifen, unabhängig sein. Die Gläubigen versammeln sich dabei oft in Privathäusern mit bis zu 20 Personen, auf dem Land auch deutlich größeren Gruppen.

Am 4. April 2003 wurden nach einer "compass" Meldung 120 Mitglieder der so genannten "Ortsgemeinde" in Pingdishan, Provinz Henan, festgenommen. Von diesen blieben rund hundert Personen, alles Leiter und Pastoren, in Haft. Dieses vor Jahren gegründete evangelische Gemeindenetzwerk wird von Regierungsseite oft als angebliche "Sekte" diffamiert. Der Grund für dieses Vorgehen ist die Ablehnung von staatlicher Kontrolle und Willkür. Auch die große evangelische "Kirche Südchinas" wurde im April 2001 vom Staat für illegal erklärt und mehrere ihrer Leiter inhaftiert. Im ersten Halbjahr des Jahres 2003 gab es weitere Meldungen über Polizeirazzien und Schließungen von "im Untergrund" arbeitenden Bibelseminaren.

Der im Oktober 2002 zu lebenslänglich verurteilte Gründer der "Kirche Südchinas", Pastor Gong Shengliang, soll nach Meldungen von Juni 2002 dem Tode nahe sein. Jüngsten Berichten zufolge wurde der Hauskirchenleiter im Gefängnis gefoltert und "politisch umerzogen"; es ist ihm verwehrt, eine Bibel bei sich zu haben, aus der er Kraft schöpfen und die unmschenlichen Zustände im Gefängis etwas leichter erdulden könnte.

Mindestens 36 Gemeindemitglieder der rund 50.000 Anhänger umfassenden Freikirche sind zur Zeit inhaftiert. Die Strafen reichen von mehreren Jahren Haft bis zu lebenslänglich. Die Regierung der Volksrepublik beschloß im März 2003 weiter hart gegen Kirchen dieser Art vorzugehen.

Die rund 17.000 Gemeinden der offiziell anerkannten und kontrollierten christlichen Drei-Selbst-Bewegung mit ihren geschätzten 17 Millionen Mitgliedern leiden in der Regel nicht unter solchem Vorgehen der Behörden, vorausgesetzt sie unterwerfen sich den Vorgaben der kommunistischen Behörden. Dazu gehört u.a. der Verzicht auf Kinder- und Jugendarbeit und das Verbot der Taufe von unter 18jährigen.

Verfolgung von Katholiken

Die katholische Kirche in China hat 2003 weiter mit Verhaftungen und staatlicher Unterdrückung zu kämpfen. Mindestens zehn namentlich bekannte romtreue Bischöfe und mindestens 16 romtreue Priester befinden sich im Juli 2003 in Haft, Hausarrest oder in Arbeitslagern. So wurden z.B. am 1. Juli 2003 nach Angaben der Kardinal-Kung-Stiftung vier junge Priester und ein Diakon in Bistum Baoding in der Provinz Hebei verhaftet, als sie den nach drei Jahren Arbeitslager aus der Haft entlassenen Generalvikar Lu Genjun besuchen wollten.Insgesamt sind im Bistum Baoding zwei Bischöfe und mindestens acht Priester in Gefangenschaft, Hausarrest oder in Lagern. Hierzu rechnet man den seit 1997 verschwundenen Diözesanbischof und Regimekritiker Su Zhimin und seinen seit 1996 vermissten Weihbischof An Shuxin.

Im Mai 2003 wurden nach Informationen der Nachrichtenagentur "Zenit" drei staatliche Direktiven bekannt, die die Kontrolle über die katholische Kirche und ihre Trennung von Rom und dem Papst verschärfen sollen. Die Direktiven wurden Ende März 2003 während des Höhepunktes der SARS-Epidemie in Peking und der von Kirchen-Unterdrückung besonders betroffenen Provinz Hebei in Kraft gesetzt. Im Rahmen einer angeblichen "Demokratisierung" soll die übernationale Ausrichtung der katholischen Kirche zerstört werden

Sonntag, der 26. Oktober 2003, 20:49 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Matze,

Das ist schon stark Verallgemeinert. Ich kenne viele Menschen, die sich Christen nennen und Fair-Trade-Wahre kaufen (und sogar einige, die Prüfen, ob diese Wahre wirklich "fair" gehandelt wurde, da mittlerweile mit Fair-Trade ganz schön geschwindelt wird - aber das ist ein anderes Thema).

Ohne tiefer in das Thema einzusteigen (Zeitmangel):
Die grosse Mehrheit der Buerger in diesem Lande nennt sich Christen oder fuehlen sich dem Christentum zugeordnet oder zumindest den Werten (welche das auch immer sein moegen) des so genannten christlichen Abendlandes. Und diese "christliche Mehrheit" ist sicherlich nicht jene, die nie Ware bei ALDI, REWE, LIDL & Co. sondern vielmehr FAIR-TRADE-WARE einkauft.
Sicherlich kann man nun diesbezueglich Aspekte der Humanisten, Atheisten, ect. und "wahren Christen" etc. betrachten. Da gibt es sicherlich Unterschiede. das betrifft aber nicht meine obige Aussage in ihrer Gesamtheit.

"Die Mehrzahl Kirchenmitglieder" und "man nennt es auch den deutschen Durchschnittsbürger, der glaubt ethisch zu handeln" wäre sicherlich sinnvoller.

So gesehen ja. Du kennst meine zustimmende Meinung dazu - doch meine Kritik bezog sich konkret auf die Aeusserungen des Schreibers einige Seiten zuvor.

Ihr könnt nicht einerseits mit Kirchenbesuchszahlen von 2%...

In Bayern sind es immerhin noch ueber 20 Prozent, die regelmaessig den Gottesdienst besuchen.

P.S.: Und über die ökologischen Konsequenzen manches Ökostroms lässt sich m.E. streiten.

Die Betonung liegt auf MANCHES. Siehe auch:
http://www.greenpeace-energy.de

Samstag, der 25. Oktober 2003, 15:41 Uhr
Name: Gina
E-Mail: gina@ginacam.de
Homepage: http://www.ginacam.de

Hallo,
lasse hier ein paar liebe Grüsse hier:)
winke,
Rubensstute Gina

Samstag, der 25. Oktober 2003, 12:53 Uhr
Name: Guntram Mike
E-Mail: germanpsycho@gmx.net
Homepage: nein

Gewalt gegen Christen? nunja die Armen lernen auch mal, wer Wind sät, wird Sturm ernten! Steht ja so in diesem Pamphlet?

Gästebuch-Archiv
726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren