Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Freitag, der 2. Januar 2004, 09:58 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wir ziehen nicht über die Bibel her, wir stellen klar, daß alles in der Bibel erfunden und erlogen ist.
Wir stellen klar, nicht ein Gott erschuf die Menschen, sondern die Menschen erschufen sich einen Gott.
Wir stellen klar, daß es die Kirchen sind, die die Menschen drangsalieren, unmenschliches verkünden, z.B. die abartige Sexualmoral, und das
nicht vergessen werden darf, das das Christentum
unbestritten die meisten Morde, Völkermorde, Hinrichtungen, Foltern usw. zu verantworten hat.
Ein "lieber Gott" hat keinem einzigen unschuldigem Opfer beigestanden.
Und man darf auch nicht vergessen:
Das hitlerische Reichskonkordat besteht heute
noch.

Der ganze christliche Glaube ist auf Lügen und Betrug aufgebaut. Wenn diese sichere Behauptung eine Lüge wäre, dann müßten sämtliche Gegner des
Christentums verhaftet werden und sämtliche Bücher oder Schriften verboten werden.

Oder ist bekannt, daß der Bischof Bartolomae
las Casas der Lüge aufgrund seines Buches
"von der Verwüstung westindischer Länder"
bezichtigt wurde?
Oder sind die Bücher von Horst Herrmann verboten worden?
Es gibt noch etliche Beispiele!

Freitag, der 2. Januar 2004, 02:03 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.elzocko.de

ICH FINDE DIE HUMANISTEN SDLLLTEN MAL AUFHÖHREN ÜBER GLAUBENSSACHEN, ÜBER GOTT, ÜBER DIE BIBEL,ÜBER JESUS HERZUZIEHEN, DA SIE E * N I C H T S DAVON VERSTEHEN.

Donnerstag, der 1. Januar 2004, 20:16 Uhr
Name: Klaus
E-Mail: will nicht!
Homepage: kann nicht! Hat die Mutter gesagt, heißt...............

Der Physiker hat mich auf seine Seite gezogen, OK immer neugierig, in Ordnung wie bei den Radiosendern, schleichend!
Aber, bitte mein Freund (ich habe Dich lieb) Du zitierst aus dem Glaubensbuch!!!!!!!

LG Klaus

Donnerstag, der 1. Januar 2004, 16:52 Uhr
Name: Physiker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nur eine Idee, die mir gerade gekommen ist, aber versucht den Satz zu widerlegen:

"Energie ist das Potential zur Wechselwirkung"

Ein Beispiel: Ein Stein, der mit hoher Geschwindigkeit (kinetische Energie) geworfen wird, wird mehr anrichten, wenn er auf einen Gegenstand trifft, als ein Stein, der mit niedriger Geschwindigkeit geworfen wird.

- Vom Material des Steins und des getroffenen Objektes mal abgesehen (eine hohe Materialstabilität könnte ebenfalls als eine Art gespeicherte Energie aufgefasst werden - bzw. ist es bei vielen chem. Verbindungen auch)

Was haltet ihr von der Idee?

Donnerstag, der 1. Januar 2004, 14:22 Uhr
Name: Explosierender Stern
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der Sauerstoffmangel kann nicht so etwas hervorrufen, da das Gehirn während einer Sauerstoffmangel niemals zu solchen Sinneseindrücken fähig ist und niemals (da manche Befragten nach Wochen noch alles erklären konnten), die Eindrücke in das Langzeitgedächtnis speichern kann.
Wobei auch das Speichern von "Dateien" im Gehirn noch keinesfalls bewiesen ist. Es könnte eine Art Geist sein, dass die Informationen speichert.

Bei Alzheimer-kranken Menschen, ist es so, dass sie ganz einfach rechnen können, jedoch vergessen haben, viele Informationen widerzugeben. Also, wäre es so, dass eben das Gehirn keine Informationen speichert, außer motorischen Bewegungen, wie z.B. das Fahrradfahren. Da wir ja über diese Großhirnrinden rechnen, und die Informationen auch dort gespeichert werden, könnte es keinesfalls möglich sein, dass so ein Alzheimer-Kranker Mensch rechnen kann.

Supernova
PS: Informiert euch über die Evolutionstheorie, informiert euch genau, und lasst euch nichts von solchen Dokumentationen einreden. Kluge Menschen kommen irgendwann zu der Erkenntnis - der Weg dorthin ist manchmal schwierig - dass die Evolutionstheorie vollkommen falsch ist.
Schaut hier rein –> http://www.hjp.ch/texte/default.htm

Mittwoch, der 31. Dezember 2003, 18:30 Uhr
Name: klaus
E-Mail: no
Homepage: no

Was sind wir doch für eine Scheiß Gesellschaft?
Prallen hier in der Regel zwei Fakultäten aufeinander, die eine bezieht sich auf ein Wissensbuch/Glaubensbuch die Bibel. Die Andere sagt alles Käse. Jesus lebt oder Jesusine, black und oh schande ein Weib? Was soll das alles? Diese aus den Kreisen hochgelobte Christenschahr hat es genauso wenig geschaft die Menschheit positiv zu verändern, wie alle anderen Gruppierungen. Labern alle nur seit hunderten von Jahren und (versuchen) zu unterdrücken, den freien Geist. Geht aber nicht! Und diese, mit liebe erfüllten Menschen dieser Clubmitglieder der unterschiedlichen Fakultäten pöpeln wieder und immer wieder unerträglich in dieser Welt hinaus. Macht was!! Ihr, die Ihr glaubt, die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben. Ich kann garnicht soviel fressen wie ich Kotzen könnte wenn ich höre Jesus lebt! Glaubt dieses für Euch aber bitte, belästigt nicht die Freidenker!
Es sprach einmal ein Adler zu einer Taube wo das Denken aufhört da beginnt der Glaube, die Taube sprach, oh bedenke doch, wo Du schon glaubst da denke ich noch.
Aufhören mit angifften, liebt Euch!!

Mittwoch, der 31. Dezember 2003, 18:15 Uhr
Name: !
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.bibelkreis.ch/charism/charigef.htm


Gefahren in charismatischen Freikirchen.
Nachzulesen auf angegebener Homepageadresse

Mittwoch, der 31. Dezember 2003, 18:06 Uhr
Name: !
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.charism/pfiverf.htm


Pfingstgemeinde Verführung

Mittwoch, der 31. Dezember 2003, 18:05 Uhr
Name: !
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: www.charism/pfiverf.htm


bitte lesen

Mittwoch, der 31. Dezember 2003, 00:13 Uhr
Name: JESUS-LEBT
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.jesussiegt.de

Klickt mal auf genannten Link.

Mittwoch, der 31. Dezember 2003, 00:10 Uhr
Name: JESUS-LEBT
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.jesussie.

Klickt mal BITTE auf genannten Link

Dienstag, der 30. Dezember 2003, 16:17 Uhr
Name: ELZOCKO.
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.elzocko.de

HALLO KRITIKUS. ES WIRD SICH LETZDEN ENDES JA HERAUS-STELLEN WER DER BESCHEUERTE IST. IRRET EUCH NICHT, GOTT LÄSST SICH NICHT SPOTTEN:::::::::

Dienstag, der 30. Dezember 2003, 16:11 Uhr
Name: Studend
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Es geht den Stundenten an den Kragen

Wie denn? Erst redest du von Kirchenfürsten und dann weist du nicht, daß die evangelischen Fakultäten bei uns in Bayern geschlossen werden sollten.

Du bist ein dummschwätzer!

Dienstag, der 30. Dezember 2003, 11:27 Uhr
Name: Wolfgang
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wir alle werden betrogen: unsere Medien berichten nur das, was veröffentlicht werden darf. Wer da meint, es gäbe eine Pressefreiheit, der irrt.
Nichts ist zufällig, man füttert uns werbewirksam mit Dieter Bohlen, Verena Feldbuch und Daniel. Das
ist jetzt die geistige Deutsche Welle. Dazu noch ein paar ach so niedliche Bibelfilmchen und die deutsche Welt ist in Ordnung. Bild bildet.
Was deutsche Denker, Philosophen, Dichter aufgebaut haben, wird von einer wildgewordenen Horde von Politikern und Kirchenfürsten umgeworfen. Wo ist der deutsche Geist geblieben?
Es geht den Studenten an den Kragen, aus angeblichen Geldmangel werden nützliche Instutionen geschlossen, der Ausverkauf hat in der BRD begonnen. Gegen das, was auf die Bürger zukommt, ist die hochstilisierte Praxisgebühr nur
ein ganz kleiner Tropfen in den kommenden Meereswellen. Aber Deutschland träumt weiter und freut sich über Bohlen-Feldbusch-Daniel-Fürze!!!

Dienstag, der 30. Dezember 2003, 07:03 Uhr
Name: Opus dei
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der Prälat des Opus Dei bekräftigt:
Die Familie ist die Berufsschmiede der Kirche.

Ist das nicht große Klasse?!?!

Montag, der 29. Dezember 2003, 21:14 Uhr
Name: Ralph Dechner
E-Mail: ralph100@gmx.ch
Homepage: keine Homepage

guddn dach Ralph

Montag, der 29. Dezember 2003, 16:34 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Du bist und bleibst ein Dummschwätzer

Montag, der 29. Dezember 2003, 15:58 Uhr
Name: Kritikus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hi ELZOCKO
#"WIE KANN GOTT HELFEN WEN WIR GOTT IN DIE ECKE STELLEN,"#
Was issn das vorn komischer Gott, läßt sich in die Ecke stellen und dann kann er nich mehr
helfen ???
Is wohl ne Schießbudenfigur ?
Und das liegt och noch an den Menschen ?? Mann oh Mann, bist Du bescheuert !!!!!

Montag, der 29. Dezember 2003, 14:44 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: elzocko@gmx.de
Homepage: http://www.elzocko.de

HALLO ANZICHRIST. WIE KANN GOTT HELFEN WEN WIR GOTT IN DIE ECKE STELLEN, NICHT SEINE HILFE ANNEHMEN ??? DAS LIEGT NICHT AN GOTT SONDERN AN DEN MENSCHEN DIE SICH VON GOTT ABGEWENDET HABEN.

Montag, der 29. Dezember 2003, 06:31 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die "heilige Nacht" ist vorbei, der Stress vorüber und wofür?
Das herzallerliebste Jesulein ist wieder nicht erschienen, der Papst lebt immer noch und die Erde dreht sich weiter und wird sich trotz allem weiter drehen. Die Krichgänger haben sich eingeredet, ihr Gewissen beruhigt zu haben, die Kassen der Kirche haben sich gefüllt, die Weihnachtgans liegt noch schwer im Magen. Tausende sind in diesen Tagen gestorben, ein "lieber Gott" hat nicht geholfen. Millionen haben ein elendes Weihnachten verlebt, und in den nächsten Jahren verspricht uns die Politik wahrhaftig nichts Gutes, allerdings diesmal die
Wahrheit. Die christlichen Kirchen jammern lautstark mit, sie hätten kein Geld mehr.
Ausgerechnet die reichste Institution jammert, nein sie lügt und wird weiter lügen.

Montag, der 29. Dezember 2003, 03:18 Uhr
Name: Viel Pech
E-Mail: im neuen
Homepage: Jahr

Allen, die der großen Lüge folgen!

Montag, der 29. Dezember 2003, 01:10 Uhr
Name: Thorsten
E-Mail: info_sv@ranking-check.de
Homepage: http://www.studenten-vermittlung24.de

Ein Surf-Tipp für jobsuchende Studenten:
http://www.studenten-vermittlung24.de
Nachhilfe, Sprachunterricht, Nachhilfeunterricht, Computerunterricht, Promotion, Messehostessen, Umzugshelfer, Haushaltshilfe, Bügelservice,
Handwerk, Gartenarbeit, Datenverarbeitung, Gastronomie, Telefondienst,
Putzservice, Postverteilung, Recherchen, Umfragen, Kurierdienst und für
die Webemittelverteilung.

Sonntag, der 28. Dezember 2003, 22:03 Uhr
Name: ULLI
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.kontovoll2004.de.vu

Schöne Seite
Danke für den Tipp hätte nicht geglaubt das es
funktioniert nochmals danke!!

Samstag, der 27. Dezember 2003, 18:15 Uhr
Name: peniskopf
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ich ahtte schon mit euren müttern sex

Freitag, der 26. Dezember 2003, 23:51 Uhr
Name: Luzifer
E-Mail: Teufel@Hoelle.com
Homepage: http://www.hoellen-bibel.demon.nl

Von http://www.hoellen-bibel.demon.nl kann man jetzt kostenlos ein Bild downloaden für ein magisches T-shirt. Mit dem kann man echte Schwarze Magie treiben und die Leute hypnotisieren. Aus der Höllenbibel kann man hypnotisieren lernen. Ein gläubiger Christ darf die Höllenbibel nicht lesen, sonst kommt er dafür in die Hölle.

Freitag, der 26. Dezember 2003, 12:42 Uhr
Name: Maja
E-Mail: blackyblue14@hotmail.com
Homepage: keine Homepage

Halli Hallo!
Ich bin ganz doll verzweifelt! Ich möchte eine Hausarbeit über Humes Anthropomorphismus in den Dialogen über natürliche Religion schreiben und finde keine Sekundärliteratur! Kann mir irgendjemand helfen?
Ich freue mich über jeden Hinweis!
Frohe Weihnachten !
Maja : )

Mittwoch, der 24. Dezember 2003, 13:11 Uhr
Name: Hans
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Beim Versuch glückliches Weihnachten zu feiern, macht man mehr Menschen unglücklich, als es das eigene kleinbürgerliche Familienglück bringt.

Nicht der glücklich frierende Esel, sondern die totgebackene Zuchtgans sind die wahren Begleittiere des Weihnachtsfestes!

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 22:15 Uhr
Name: Luzifer
E-Mail: Teufel@Hoelle.com
Homepage: http://www.hoellen-bibel.demon.nl

Von http://www.hoellen-bibel.demon.nl kann man jetzt kostenlos ein Bild downloaden für ein magisches T-shirt. Mit dem kann man echte Schwarze Magie treiben und die Leute hypnotisieren. Aus der Höllenbibel kann man hypnotisieren lernen. Ein gläubiger Christ darf die Höllenbibel nicht lesen, sonst kommt er dafür in die Hölle.

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 20:37 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

wenn du täglich in der bibel liest, dann legst du sie wahrscheinlich genauso falsch aus wie all die leute die in jesus namen gemordet haben.

nun denn, wie legt man denn die bibel richtig aus? gerade so eben, wie man`s für sich braucht?
Um ein ethisch möglichst einwandfreies dasein zu führen, bedarf es weder einer bibel noch anderer transzendenter glaubenskonstrukte.

un wenn jede noch so gute ideologie es nicht rechtfertigt, dass man einen menschen tötet, was ich auch nicht rechtfertigen will, dann gibt es nach dieser auffassung keine gute ideologie auf dieser ganzen welt.

ich kenne keine. Du?

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 15:01 Uhr
Name: Torsten
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http:\\www.mykath.de

Schade, dass diese Seite sich Null weiterentwickelt sondern da stehenbleibt, wo sie schon immer war. Bei antikirchlicher Hetze. Da wird bspw. jeder Fall von sexuellem Mißbrauch durch Kirchenmitarbeiter peinlichst dokumentiert. Als Beweis, dass das "System Kirche" bzw. das Zölibat der fruchtbarste Boden für Pädophile und Kindesmissbrauch ist? Die Masse der Mißbräuche findet in dem "System" statt, in dem auch die Macher dieser Seite alle leben - in der Familie. Im Gegensatz dazu läuft die Kirche nur unter ferner liefen. Mal ganz abgesehen davon, dass es u.U. einen Unterschied macht, ob mich der Pfarrer mißbraucht oder der eigene Vater. Mir ist sowas glücklicherweise nie passiert, aber man könnte es sich vorstellen, dass letzteres weitaus schlimmer ist.

Jedoch, selbst die fanatischsten "Humanisten" heiraten und gründen Familien wie eh und je und prügeln ein auf die Vergehen der Kirche und damit auf denjenigen, der nicht wie eh und je gelebt hat und die Frage nach der wahren Verwandtschaft stellt.

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 10:33 Uhr
Name: Marion
E-Mail: pidemo@web.de
Homepage: http://www.infoflirt.de

Hallo, bin gerade über eure Seite gestolpert. Finde sie ganz toll. Macht weiter so.
Schaut doch auch einmal auf unsere tolle Flirtseite www.infoflirt.de . Gruss

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 10:27 Uhr
Name: Prof. Dr. Tanja Scherfer
E-Mail: tanjascherfer@t-online.de
Homepage: keine Homepage

Hallo,

ich finde Ihre Seite hoch interessant und fesselnd. Brisantes gibt es auch unter:
http://home.urbia.de/100markschein

Viele Grüsse

Prof. Dr. Tanja Scherfer

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 10:02 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo elzocko

Könnte es ein, daß Du außer Bibelzitaten keine eigene Meinung zu bieten hast und diese Bibelzitate nicht mal rational interpretieren kannst ??
Könnte es sein, daß Du meinen Eintrag nur oberflächlich gelesen oder gar nicht verstanden hast ???
Ich hatte Dich nicht um Bibelreklame sondern um die Definitionen der angeblichen Jesuseigenschaften "Wahrheit" und "Leben" gebeten !
Könnte es sein, daß Dir die semantische Bedeutung dieser Begriffe gar nicht geläufig ist, weil die Bibel darüber keine konkrete Aussage macht ??
Dann will ich Dir behilflich sein zu erkennen, wozu Du Jesus gemacht hast !!!

Wahrheit ist ein abstrakter, nichtdinglicher, nur gedachter Begriff unseres Denkens, womit wir die Akzeptanz von Informationen überprüfen!
Wahrheit kann also kein realer Gegenstand sein, geschweige denn ein Mensch namens Jesus !
Du kannst Wahrheit weder wiegen noch messen noch angreifen noch ihr eine allgemein akzeptierte Bedeutung geben. Wahrheit ist, um biblischen Sprachstil zu verwenden, eine Hure, weil jeder sie für sich beanspruchen und auslegen kann wie er es braucht !

Wenn also Jesus "die Wahrheit" ist, dann gib es ihn nur als Gedanke oder als Hure!
Und was allgemeingültig als "Leben" zu verstehen ist könntest Du ja, falls außer der Bibel bei Dir vorhanden, auch einer anspruchsvollen Enzyklopädie entnehmen !

Gruß Holger

Dienstag, der 23. Dezember 2003, 09:17 Uhr
Name: blubb
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

wenn du täglich in der bibel liest, dann legst du sie wahrscheinlich genauso falsch aus wie all die leute die in jesus namen gemordet haben. un wenn jede noch so gute ideologie es nicht rechtfertigt, dass man einen menschen tötet, was ich auch nicht rechtfertigen will, dann gibt es nach dieser auffassung keine gute ideologie auf dieser ganzen welt.

Gästebuch-Archiv
749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren