Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 23. Februar 2004, 13:15 Uhr
Name: Georg
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

„Die Haare stehen einem zu Berge, wenn man bedenckt: was für Zeit und Mühe auf die Erklärung der Bibel gewendet worden ist. Wahrscheinlich ein Million Octav Bände jeder so starck als einer der allgemeinen deutschen Bibliotheck. Und was wird am Ende der Preiss dieser Bemühungen nach Jahrhunderten oder tausenden seyn? Gewiss kein anderer als der: die Bibel ist ein Buch von Menschen geschrieben, wie alle Bücher. Von Menschen die etwas anderes waren als wir, weil sie in etwas andern Zeiten lebten; etwas simpler in manchen Stücken waren als wie wir, dafür aber auch sehr viel unwissender; dass sie also ein Buch sey worin manches wahre und manches falsche, manches gute und manches schlechte enthalten ist. Je mehr eine Erklärung die Bibel zu einem ganz gewöhnlichen Buche macht, desto besser ist sie, alles das würde auch schon längst geschehen seyn, wenn nicht unsere Erziehung, unsere unbändige Leichtgläubigkeit und die gegenwärtige Lage der Sache entgegen wären.“
Georg Christoph Lichtenberg (1742 – 1799, deutscher Physiker und Schriftsteller)

Montag, der 23. Februar 2004, 13:02 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.elzocko.de

Wie Abartig muss erst das "leben" von ANTICHRIST sein.
Gottloses Tun und Denken, das ist nicht der Sinn unseres daseins.
Ich habe den Sinn meines Lebens Durch JESUS CHRISTUS gefunden.
Ohne JESUS CHRISTUS scheitert der Mensch kläglich

Montag, der 23. Februar 2004, 12:46 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Jeder Mensch ist zu etwas nützlich, und sei es nur als abschreckendes Beispiel wie der "Werwolf".
Dahinter scheinen sich aber noch einige Pseudonyme zu verstecken....
Christliches Denken und Tun ist abartig.
Es ist eigennützig und zielt nur auf ein Leben nach dem Tode in einem Paradies ab. Nur, dahin kommt keiner!!!

Montag, der 23. Februar 2004, 12:02 Uhr
Name: WERWOLF
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


MAUDE, zu was bist Du denn nützlich ???
Wahrscheinlich zu Nichts::::::::

Muhahahahaha

Montag, der 23. Februar 2004, 11:36 Uhr
Name: Georg
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der oft unüberlegten Hochachtung gegen alte Gesetze, alte Gebräuche und alte Religionen hat man alles Übel in der Welt zu verdanken.
Georg Christoph Lichtenberg (1742 – 1799, deutscher Physiker und Schriftsteller)
Aus „Buch der Lebensweisheiten“, herausgegeben von Frederick Faust, Moewig Verlag, 1996, ISBN 3 8118 4677 9, Seite 140

Montag, der 23. Februar 2004, 11:12 Uhr
Name: Bärchen
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo ihr Nasenbären Hbt ihr Argumente für mich?????????????????????????????

Montag, der 23. Februar 2004, 09:17 Uhr
Name: Maude
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Golfilein, warum gehst Du dann nicht zu Kath.net oder so ähnlichen Foren?
Oder lass Dir mal im Freigeisterhaus ein wenig die Flügel stutzen, nichtsnutziger Engel.

Montag, der 23. Februar 2004, 06:20 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Aber selbstverständlich gibt es einen gott,
der einen gefährlichen, dummen Menschen als Aasfresser geschaffen hat.
Aber selbstverständlich gibt es einen gott,
der ein Zusammenleben mit allen Menschen erheblich erschwerte, Menschen entzweit, Hass, Neid, Lieblosigkeit, Arbeitslosigkeit, Mord, Totschlag, alle Arten von Krankheiten erschaffen hat.
Selbstverständlich gibt es einen gott, der zusah, wie Millionen von Menschen, - Frauen, Kinder, Greise - jämmerlich auf dem Scheiterhaufen verbrannten.
Selbstverständlich gibt es einen gott, in dessen Namen Millionen Indianer massakriert wurden.
Selbstverständlich gibt es einen gott, in dessen
Namen Waffen geweiht werden.
Selbstverständlich gibt es einen gott, der dem Menschen angeblich einen freien Willen gibt, ihn aber für jegliche Kleinigkeiten gleich bestraft.
Selbstverständlich gibt es einen gott, der ohne seinen Teufel gar nicht zurecht kommt.
Selbstverständlich gibt es einen gott, zu dem nach jeglichen Katastrophen, Selbstmorden, Autounfällen die Menschen rennen und einen "Gottesdienst" veranstalten.Abartig!
Selbstverständlich gibt es einen gott, der seinen sohn in einem dreckigen Stall zur Welt kommen ließ und nicht ein einziger Mensch einer hochschwangeren Frau geholfen hat. Seine Erfindung!
Tiere brauchen keinen gott, denn bei ihnen gibt es keinen Neid, Hass, Lieblosigkeit.
Selbstverständlich glauben wir an dich "lieber gott"! wir danken dir für alles! Amen!

Sonntag, der 22. Februar 2004, 21:46 Uhr
Name: Dermefisto
E-Mail: dermefisto@web.de
Homepage: keine Homepage

Deutsche Patrioten auf ins Internet! Vernetzt Euch und nutzt neue Wege für neue Ideen! (www.dol2day.de)

Die FREUNDE sind die erste virtuelle Partei für Patrioten - für alle, die sich unseren Grundsätzen "freiheitlich – unabhängig – deutsch" verbunden fühlen.
Wir treten für die Freiheit des Einzelnen in der Gesellschaft ein. Wir fordern Freiheit der Meinung im Internet und im realen Leben, wie sie im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert ist. Wir wollen die Freiheit aller Völker und Nationen der Welt.

Jedoch solltet ihr bei der Auswahl Eures Nicknames solltet Ihr vorsichtig sein und die Zahlenkombination '88' oder eindeutige Nicks wie 'Hitler', 'Mengele' usw. vermeiden.

Für Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung:
dermefisto@web.de oder Fax: 01212-5-665-18-420,
bei Dol: dermefisto

Sonntag, der 22. Februar 2004, 18:53 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hu|ma|nıst <m.; -en, -en> 1 Vertreter, Anhänger des Humanismus 2 Kenner der latein. u. griech. Sprache 3 jmd., der ein humanist. Gymnasium besucht hat

Sonntag, der 22. Februar 2004, 13:36 Uhr
Name: arta
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

a ka ktu rini nga mitrovica tungi

Sonntag, der 22. Februar 2004, 00:40 Uhr
Name: Jörn
E-Mail: killerzins@web.de
Homepage: http://www.00Zins.de

Warum fragt keiner wo das ganze Geld eigentlich hin ist?

Samstag, der 21. Februar 2004, 14:41 Uhr
Name: Kremer
E-Mail: dannykremer@compuserve.de
Homepage: keine Homepage

Bei der Recherche für meine Doktorarbeit (Philosophie, Pädagogik) bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Mit dem wohlklingenden Namen Humanist habe ich mir etwas Zeit genommen herumzustöbern. Und ich muß sagen, ich bin erschrocken. Gegen wen und was Sie sich hier alles ereifern (und mit welchem bösartigem Zynismus) halte ich für eine Frechheit. In dieser extrem subjektiven Darstellungsweise ("jeder liest nur das, was er lesen möchte"), selbst wenn ich Ihnen in einigen Punkten grundsätzlich Recht geben kann, grenzt ihre Berichterstattung an das gegnüber anderen Menschen zulässige. Vom humanistischen Gedankengut sind Sie jedenfalls weit entfernt - und ihren Oxymoron-Titel "Humanist" sollten Sie wohl besser beiseite legen.

Samstag, der 21. Februar 2004, 10:10 Uhr
Name: Golf-Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Es gibt bessere Seiten wie diese

Ws gibt bessere Seiten wie diese

Es gibt bessere Seiten wie diese

Es gibt bessere Seiten wie diese

Es gibt besssere Seiten wie diese

Freitag, der 20. Februar 2004, 23:08 Uhr
Name: Ute Almann
E-Mail: utealm@web.de
Homepage: http://www.sempre-italia.de

Hallo,

ich finde Eure Seite ganz toll. Ich habe nun einige Zeit hier herumgesurft und kann nur sagen: Weiter so!
Liebe Grüße aus Köln
Ute Almann

Freitag, der 20. Februar 2004, 13:24 Uhr
Name: Wie ist doch die Zeitung interessant
E-Mail: Alte und Moderne Fassung
Homepage: keine Homepage

Alte Fassung
Heinrich Hoffmann von Fallersleben,
28. Mai 1841 aus Unpolitische Lieder, II. Teil

Wie ist doch die Zeitung interessant
Für unser liebes Vaterland!
Was haben wir heute nicht alles vernommen!
Die Fürstin ist gestern niedergekommen,
Und morgen wir der Herzog kommen,
Hier ist der König heimgekommen,
Dort ist der Kaiser durchgekommen,
Bald werden sie alle zusammenkommen
Wie interessant ! wie interessant!
Gott segne das liebe Vaterland!

2. Wie ist die Zeitung doch interessant
Für unser liebes Vaterland!
Was ist uns nicht alles berichtet worden!
Ein Portepeefähnrich ist Leutnant geworden,
Ein Oberhofprediger erhielt einen Orden,
Die Lakaien erhielten silberne Borden,
Die höchsten Herrschaften gehen nach Norden,
Und zeitig ist es Frühling geworden
Wie interessant ! wie interessant!
Gott segne das liebe Vaterland!

–––-

Neue Fassung
Anonymous
20. Februar. 04 aus Gedichte für Humanist.de

Wie ist doch das Fernsehn interessant
Für unser liebes Vaterland!
Was haben wir heute nicht alles vernommen!
Ein Filmstar ist gestern zu uns gekommen.
Und morgen wir der Kanzler kommen,
Hier ist der Kübelböck heimgekommen,
Dort ist der Fussball durchgekommen,
Bald werden sie im Kino kommen
Wie interessant! Wie interessant!
Geld segne das liebe Vaterlang!

2. Wie ist die Zeitung doch interessant
Für unser liebes Vaterland!
Was ist uns nicht alles berichtet worden!
Eine Hündin ist elffach Mutter geworden,
Eine Musikgruppe begeisterte die Horden,
Ein Sänger erhiel einen Orden,
Die Handballspiele gewann man im Norden,
Und einen Star wollte jemand ermorden.
Wie interessant! Wie interessant!
Geld segne das liebe Vaterland!

Freitag, der 20. Februar 2004, 12:04 Uhr
Name: Klaus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Genau ANTICHRIST, wenn wir uns von GOTT abwenden oder in die Ecke stellen oder von Gott davonlaufen, WIE kann Er da noch helfen ???????????????????????????????????????????
Die Bibel IST GOTTES WORT, von Menschen aus allen damaligen Schichten geschrieben die durch Gottes Geist inspiriert wahren..

Freitag, der 20. Februar 2004, 11:42 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich bin fest davon überzeugt, wenn der "liebe Gott" seine Bibel lesen würde, er wäre entsetzt,würde sagen, habe ich nie gesagt und den Menschen dieses Werk um die Ohren hauen.
Aber, wie gesagt, er rührt sich nicht. Wie denn auch?
Golf-Variaant, was meinst du denn dazu?

Freitag, der 20. Februar 2004, 10:42 Uhr
Name: Golf-Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ausserdem widerspricht ANTICHRIST sich selber::::::::

Freitag, der 20. Februar 2004, 10:40 Uhr
Name: Golf.Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN ANTICHRIST

Wenn es laut Antichrist keinen Gott gäbe,
gäbe es auch keine Menschen.

Das soll sich der ach so "schlaue" Antichrist mal überlegen, bevor Er was schreibt:::::::::::

Freitag, der 20. Februar 2004, 10:32 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Golf Variant: du bist der Beweis, das es keinen Gott gibt, denn Gott schuf den Menschen nach seinem Ebenbilde. Das willst du doch nicht, oder?

Freitag, der 20. Februar 2004, 08:51 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Golf-Variant, du bist der beste Beweis, daß es einen Gott gibt. Denn Gott schuf den Menschen nach seinem Ebenbilde!

Freitag, der 20. Februar 2004, 00:17 Uhr
Name: Golf-Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.jesussiegt.de

Klickt mal auf den genannten Homepage-Link

Freitag, der 20. Februar 2004, 00:13 Uhr
Name: FreeChat
E-Mail: freechat@mail.com
Homepage: http://freechat.llil.de

Thanks! Enjoed the time on your site! Sincerly yours, <a href="http://bilder.llil.de">Bilder</a>

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 23:49 Uhr
Name: Audi Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Doch ist der Befreier vom Tod auferstanden,
Ist schon auferstanden und ruft uns jetzt alle,
Zur Auferstehung auf Erden,
Zum Aufstand gegen die Herren,
Die mit dem Tod uns regieren.

So und nun ratet mal, warum alle wirklichen Herren dieser Welt - die Industrie - ein so großes Interesse hat, die Leute aus den Kirchen in die Diskos und Fussbalstadien zu locken!

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 23:27 Uhr
Name: Das könnte den Herren der Welt...
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das könnte den Herren der Welt ja so passen,
Wenn erst nach dem Tode Gerechtigkeit käme.
Erst dann die Herrschaft der Herren,
Erst dann die Knechtschaft der Knechte
Vergessen wäre für immer.

Das könnte den Herren der Welt ja so passen,
Wenn hier auf Erden stets alles so bliebe,
Wenn hier die Herrschaft der herren,
Wenn hier die Knechtschaft der knechte,
So weiterginge wie immer!

Doch ist der Befreier vom Tod auferstanden,
Ist schon auferstanden und ruft uns jetzt alle,
Zur Auferstehung auf Erden,
Zum Aufstand gegen die Herren,
Die mit dem Tod uns regieren.

Kurt Marti

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 23:14 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

jesus siegt? na wo ist er denn, der lausebengel?

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 20:31 Uhr
Name: ?
E-Mail: http://www.jesussiegt.de
Homepage: keine Homepage

>>>Es gibt bessere Seiten als obige Schundseite. Beispiel diese Hompage

Übel, Übel

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 10:50 Uhr
Name: !
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

>>>Es gibt bessere Seiten als diese Schundseite. Beispiel der obige Homepage-Link

Übel, übel...

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 10:40 Uhr
Name: Golf-Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.jesussiegt.de


Es gibt bessere Seiten als diese Schundseite.

Beispiel der obige Homepage-Link

Donnerstag, der 19. Februar 2004, 10:35 Uhr
Name: AntiMartin
E-Mail: spam@web.de
Homepage: http://www.spamvalley.de

Hässliche Seite! Gefällt mir nicht. Hört auf!

Mittwoch, der 18. Februar 2004, 21:43 Uhr
Name: Martin
E-Mail: m3rlin@web.de
Homepage: http://www.skyvalley.de

Schicke Seite! Gefällt mir. Weiter so!

Mittwoch, der 18. Februar 2004, 20:07 Uhr
Name: Anti-Bismarck
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Denn die großen Fragen der Zeit werden nicht durch Blut und Eisen, sondern durch Worte und Parlamentsbeschlüsse gemacht!

(Ratet mal, was Bismarck sagte!)

Mittwoch, der 18. Februar 2004, 13:59 Uhr
Name: Golf-Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Der Narr spricht in seinen Herzen, es ist kein Gott.
Steht so in der Bibel

Mittwoch, der 18. Februar 2004, 13:53 Uhr
Name: Golf-Variant
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

AN ANTICHRIST
Bring mir den Beweiss das es keinen Gott und Jesus gibt.
Aber bitte ein Handfesten Beweiss bitte schön:::::::

Mittwoch, der 18. Februar 2004, 13:51 Uhr
Name: xxxxxxxxxxxxx
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

hallo, sind hier auch polizisten da

Mittwoch, der 18. Februar 2004, 13:22 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Golf-Variant" muß ja völlig aus dem Häuschen sein, denn seine Rechtschreibung und Inhalt läßt doch sehr zu wünschen übrig. Es fehlt ihm der "heilige Geist"
Glaubensdinge sind wertlos, Wissen ist wertvoll.
Also ich weiß, daß es keinen gott und keinen jesus gibt. Bring mir Gegenbeweise!!!! Aber nicht die Bibel zitieren !!!

Gästebuch-Archiv
766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren