Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Samstag, der 10. Juli 2004, 16:26 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Daran habe ich nicht gezweifelt, nur kapiert hast dus nicht, weil man dir Ironie noch erklären muß!

Ich denke, das ist wohl eher umgekehrt.

Gruß,

Matze

Samstag, der 10. Juli 2004, 15:52 Uhr
Name: Beobachter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Beobachter:
"Matze, für dein Verständnis, das ist Ironie"

Matze: #"Das habe ich schon gelesen."#

Daran habe ich nicht gezweifelt, nur kapiert hast dus nicht, weil man dir Ironie noch erklären muß!

#!Aber m.E. ist das weniger Ironie, als Sarkasmus. Ansonsten müsstest du mir das ironische daran mal erklären..."#

Such dir halt was raus !! :-))))

grins_

Samstag, der 10. Juli 2004, 12:19 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Beobachter:

Matze, für dein Verständnis, das ist Ironie

Das habe ich schon gelesen. Aber m.E. ist das weniger Ironie, als Sarkasmus. Ansonsten müsstest du mir das ironische daran mal erklären...

Samstag, der 10. Juli 2004, 11:15 Uhr
Name: Handyklingelton
E-Mail: tobias22@yahoo.de
Homepage: http://www.handy-klingelton.de.tc

Es war ein Vergnügen auf Ihrer Seite zu surfen.

Samstag, der 10. Juli 2004, 10:57 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Frieden

Also, ich bin der Auffassung Jesus, Mohammed, Hitler, Stalin, Elzocko und Matze sollten sich im Himmel an einen runden Konferenztisch zusammensetzen und die Friedenspfeife rauchen.

Samstag, der 10. Juli 2004, 10:12 Uhr
Name: Handyklingelton
E-Mail: dicki10@gmx.net
Homepage: http://www.handy-klingelton.de.tc

Hallo, schöne Grüße aus der Schweiz! War aufregend bei euch zu schmökern, komm bestimmt noch mal wieder, bin gespannt wie's weiter geht.

Samstag, der 10. Juli 2004, 10:07 Uhr
Name: Handyklingelton
E-Mail: bernie14@web.de
Homepage: http://www.handy-klingelton.de.tc

Schöne Seite mit guten Informationen.

Samstag, der 10. Juli 2004, 10:06 Uhr
Name: Handyklingelton
E-Mail: theo12@web.de
Homepage: http://www.handy-klingelton.de.tc

Eine Wahnsinns - Website. Bei all meinen Surf-touren ist mir noch nicht so eine informative Site begegnet. Dies zeigt mir das das Internet nicht nur aus Blabla und Schmuddelseiten besteht.

Samstag, der 10. Juli 2004, 09:12 Uhr
Name: Beobachter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Matze, warum so tierisch ernst...hättest doch lieber bis zu Ende und richtig lesen sollen !! :-)) Weißt du nicht, was falls bedeutet ?

Lies noch mal meine letzten Satz:

(Matze, für dein Verständnis, das ist Ironie)

Samstag, der 10. Juli 2004, 01:23 Uhr
Name: Zitat des Tages
E-Mail: zitat@lycos.de
Homepage: keine Homepage

„Voltaire:
‚Es ist klar, dass jeder, der einen Menschen, seinen Bruder, wegen dessen abweichender Meinung verfolgt, eine erbärmliche Kreatur ist", schrieb Frankreichs Erzaufklärer Voltaire 1764. Derselbe Voltaire polemisierte übrigens schon 1740, in einem Brief an Friedrich den Großen, unerschrocken wider die religiös fanatisierten ‚Toren’ dieser Welt. Was er über Mohammed dachte, ist mindestens so deftig wie die jüngste Islam-Schelte seines Landsmanns Michel Houellebecq. O-Ton Voltaire: "Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, ... es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht erstickt.’
Der Spiegel vom 22. Dez. 2001 ,Der Glaube der Ungläubigen’“ (zitiert nach www.koran.terror.ms/)

Samstag, der 10. Juli 2004, 00:51 Uhr
Name: Islam – der Schlüssel zur Rückständigkei
E-Mail: Allahs_Mutter@allah.com
Homepage: keine Homepage


„Der jüngste Entwicklungsbericht der Vereinten Nationen, den intellektuelle Muslime über ihren Kulturkreis geschrieben haben, scheint dies zu bestätigen. Bemängelt wird in dem im Oktober 2003 erschienenen Dokument an der arabischen Welt das Beharren auf Autoritäten, das Fehlen von Kreativität und gedanklicher Innovation. Ein Indikator für den desolaten Interessen- und Bildungszustand: Obwohl 284 Millionen Menschen arabisch und nur elf Millionen griechisch sprechen, so der Bericht, werden achtmal mehr Bücher pro Jahr in das Griechische übersetzt als in das Arabische.“ (aus: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.05.2004, S. 45)

Freitag, der 9. Juli 2004, 23:43 Uhr
Name: Folien
E-Mail: sabine13@web.de
Homepage: http://sonnenschutzfolie.1ij.de

Excelente Idee alle diese Informationen zu presentieren.

Freitag, der 9. Juli 2004, 22:27 Uhr
Name: Folien
E-Mail: lak22@yahoo.de
Homepage: http://sonnenschutzfolie.1ij.de

Hallo, wir suchen für unsere neu Reiseseite noch schöne Reiseberichte mit Informationen zu Fernreisen Hotels Fotos und Tipps zum Reiseland. Persönliche erlebnisse aus dem Urlaub.

Freitag, der 9. Juli 2004, 22:20 Uhr
Name: Folien
E-Mail: susanne12@web.de
Homepage: http://sonnenschutzfolie.1ij.de

Servus ihr da alle ich grüße euch recht herzlich und ganz besonder die Katha (ich bin mal da drauf gegangen um zu schauen was hier alles so steht) An meine Schneckenfreundin fetten grins!

Freitag, der 9. Juli 2004, 22:19 Uhr
Name: Folien
E-Mail: ulrike80@web.de
Homepage: http://sonnenschutzfolie.1ij.de

Hello, I just wanted to say you have a very informative site which really made me think, Thanks ! ent site with a wealth of info.!...thanks very much! Have a nice Day!!

Freitag, der 9. Juli 2004, 21:55 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Beobachter:

Also Leute, falls hier mal einer behaupten sollte, früh wirds hell und abends wirds dunkel, seid euch da nicht so sichen.....
MATZE wird das sicher seitenlang widerlegen !

Beweise mit URL auf das jeweilige Posting, dass ich jemals etwas vergleichbares behauptet oder widerlegt habe. Wenn du das nicht kannst, solltest du deine kindische Polemik einstellen.

Gruß,

Matze

Freitag, der 9. Juli 2004, 15:51 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Andreas

Ich habe nach Wahrheit gesucht. Mir ist aufgefallen, daß Jesus gar nicht gelebt hat, daß Jesus eine künstliche Figur ist. Das ist die tiefere Wahrheit.

Du könntest ja mal folgendes lesen:
"Es gibt nichts Negativeres als das Ergebnis der Leben-Jesu-Forschung. Der Jesus von Nazareth, der als Messias auftrat, das Gottesreich verkündete und starb, um seinem Werk die Weihe zu geben, hat nie existiert." Albert Schweitzer

Freitag, der 9. Juli 2004, 15:30 Uhr
Name: Andreas
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

WER DIE WAHRHEIT NICHT SEHEN WILL, DER WIRD SIE AUCH NICHT SEHEN !!!
ICH SAGE EUCH ALLEN, WER AUF DER SUCHE NACH DER WAHRHEIT IST, DER MUSS NACH JESUS CHRISTUS, DEM SOHN GOTTES SUCHEN, DENN NUR SO WIRD ER SIE FINDEN.
WER IHN VON GANZEM HERZEN SUCHT, DER WIRD IHN FINDEN!! UND DAS LEBEN WIRD SICH VERÄNDERN!

Freitag, der 9. Juli 2004, 13:38 Uhr
Name:
Buchtipp des Tages
E-Mail: buchtipp@aol.com
Homepage: keine Homepage


Ali Dashti: 23 Jahre. Die Karriere des Propheten. Verlag Alibri 1997.
Aus dem Klappentext: „Die reale von islamistischen Fanatikern ausgehende Gefahr hat in Europa dazu geführt, dass die Auseinandersetzung mit dem Islam oft von Vorurteilen und pauschaler Abwertung bestimmt ist. Ali Dashti bemüht sich um ein differenziertes Urteil über die Muslime, ohne das Problematische an ihren religiösen Vorstellungen zu verharmlosen...
Ali Dashti zeichnet die Karriere des Religionsstifters aus einer kritischen Perspektive nach. Er entlarvt die Widersprüchlichkeit und Ungereimtheiten der muslimischen ‚Offenbarung’ und zeigt zugleich schonungslos das extremistische Potential des Islam auf, das sich heute im ‚Fundamentalismus’ niederschlägt.“

Freitag, der 9. Juli 2004, 13:34 Uhr
Name: Bilder
E-Mail: ralf90@web.de
Homepage: http://jade.bilder-i.de

Excellent idea and design! I'll be back when I have more time...I`l go to .....

Freitag, der 9. Juli 2004, 13:09 Uhr
Name: Bilder
E-Mail: theo12@web.de
Homepage: http://jade.bilder-i.de

Servus ihr da alle ich grüße euch recht herzlich und ganz besonder die Katha (ich bin mal da drauf gegangen um zu schauen was hier alles so steht) An meine Schneckenfreundin fetten grins!

Freitag, der 9. Juli 2004, 13:04 Uhr
Name: Bilder
E-Mail: ralph33@yahoo.de
Homepage: http://jade.bilder-i.de

Cool site, I'd say hi and best wishes, and more.........

Freitag, der 9. Juli 2004, 13:03 Uhr
Name: Bilder
E-Mail: sabine13@web.de
Homepage: http://jade.bilder-i.de

Very good webpage you have here and best greetings to all your visitors.

Freitag, der 9. Juli 2004, 11:33 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Kein Atheist wird vor gott "winseln", da wollen wir gar nicht hin und werden auch gar nicht geburtbedingt zum ihm stoßen. Und im übrigen, gott schuf doch den Menschen nach seinem Bilde:
also ist er auch ein Atheist!!Hi, Hi, Hi.

Freitag, der 9. Juli 2004, 09:20 Uhr
Name: Beobachter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Also Leute, falls hier mal einer behaupten sollte, früh wirds hell und abends wirds dunkel, seid euch da nicht so sichen.....
MATZE

wird das sicher seitenlang widerlegen !

(Matze, für dein Verständnis, das ist Ironie)

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 23:43 Uhr
Name: Logos
E-Mail: tobias22@yahoo.de
Homepage: http://www.handylogos-l.de.be

Es war ein Vergnügen auf Ihrer Seite zu surfen.

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 23:38 Uhr
Name: Logos
E-Mail: susanne12@web.de
Homepage: http://www.handylogos-l.de.be

In Zeiten von massenhaft Websitenmüll im Internet eine sehr gut aufgebaute Website, nicht überdimensioniertes Design und sehr gut recher-schierte Hintergrundinformationen.

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 23:37 Uhr
Name: Logos
E-Mail: tobi44b@gmx.net
Homepage: http://www.handylogos-l.de.be

In Zeiten von massenhaft Websitenmüll im Internet eine sehr gut aufgebaute Website, nicht überdimensioniertes Design und sehr gut recher-schierte Hintergrundinformationen.

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 23:02 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Vorsicht, teilweise ironische Antworten.

KOMMENTAR: Oh ja - insbesondere du, Bruder Mohammed, gell?

Oh ja - insbesondere du, Bruder Europa und Amerika, gell?

Als in deinen "goldenen Zeiten" in Medina mehrere hundert jüdische Araber hingerichtet wurde, da zeigte sich die Lieblingsreligion des internationalen Terrorismus mit Sicherheit von ihrer ganz sanftmütigen Seite!

Als im goldenen Zeitalter des kalten Kriegs und in der Folgzeit auf diesen Millionen von Menschen in den arabischen Ländern auf Grund des Reibkampfes zwischen Ost- und West vor die Hunde gingen, zeigte sich der aufklärerische, friedliche Humanismus der europäisch-amerikanischen "Hochkultur" ja soooooo von seiner besten seite.

Die Tatsache, dass wir dort eine Kultur von Heute auf Morgen aus dem Mittelalter in die Neuzeit stürtzten und dabei gewaltig auf deren Traditionen kotzten, wird von den ach so menschenrechtsfreundlichen Politikern der Industriestaaten ja soooooo stark beachtet.

Soviel zum Thema Religionsfreiheit, die Muslime als Minderheit immer wieder penetrant für SICH selbst einfordern...

Soviel zum Thema Gerechtigkeit, die wir uns immer auf die Fahnen schreiben, obwohl wir pro Jahr Milliarden für sinnlose Kosmetik-Produkte ausgeben, anstatt sie in die Bildung derer zu stecken, die in Not sind, um zu verhindern, dass sie Volksverführern auflaufen...

Und auch Handamputationen, traditionell vorgesehene Hinrichtungen von Glaubensabtrünnigen und die ach so gottgefällige Steinigung zeugen wirklich von dem ÜBER-, ÜBER-, ÜBERgroßem Sanftmut dieser "großartigen" Religion!

Frankreich schrieb sich auf die Fahnen "Freiheit - Gleichheit - Brüderlichkeit". Dennoch wurden dort noch bis 1977 Menschen mit der Guillotine hingerichtet.

(Oh, den Gipfel der "Sanftmut" hätte ich fast vergessen: die Anschläge vom 11. September natürlich...)

Die Unterstützung der menschenrechtswidrig handelnden israelischen Regierung, die Ignoranz gegenüber der Not in der Welt in unserer Konsumgesellschaft sind ja auch der Gipfel unserer soooo humanistischen, gerechten, menschenrechtsfreundlichen, volksnahen Demokratie.

Gruß,

Matze

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 22:44 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Antijesus:

Das ist nicht nötig. ICH BIN gott.

Vieleicht schafft es dann der HERR Antijesus endlich mal meine vier Fragen/Kritiken an ihn zu beantworten?

Oder habe ich seine Göttlichkeit damit beleidigt, weil ich ihn in seinem Mangel an Gegenargumenten und seinem Unwillen andere Meinungen anzuhören bloßgestellt habe?

Gruß,

Matze

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 22:11 Uhr
Name: Islam, die "Religion der Sanftmut"
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Abu Dharr (r) berichtete: >> Allahs Gesandter (s) hat gesagt:
"Der Islam ist sanftmütig. Ihn befolgen nur die Sanftmütigen." (nach Ahmad Ibn Hanbal)

KOMMENTAR: Oh ja – insbesondere du, Bruder Mohammed, gell? Als in deinen „goldenen Zeiten“ in Medina mehrere hundert jüdische Araber hingerichtet wurde, da zeigte sich die Lieblingsreligion des internationalen Terrorismus mit Sicherheit von ihrer ganz sanftmütigen Seite! Und auch in den Rachefeldzügen, die die „recht“geleiteten Kalifen später gegen vom Islam wieder abgefallenen Stämme unternahmen: Soviel zum Thema Religionsfreiheit, die Muslime als Minderheit immer wieder penetrant für SICH selbst einfordern... Und auch Handamputationen, traditionell vorgesehene Hinrichtungen von Glaubensabtrünnigen und die ach so gottgefällige Steinigung zeugen wirklich von dem ÜBER-, ÜBER-, ÜBERgroßem Sanftmut dieser „großartigen“ Religion! (Oh, den Gipfel der „Sanftmut“ hätte ich fast vergessen: die Anschläge vom 11. September natürlich...)

Donnerstag, der 8. Juli 2004, 21:02 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Elzocko

Das ist nicht nötig. ICH BIN gott.

Gästebuch-Archiv
834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren