Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Samstag, der 17. Juli 2004, 10:56 Uhr
Name: Walter
E-Mail: gerke@gmx.com
Homepage: http://www.online-routenplaner.de.tc

Hallo,
ich bin ein schwuler spamficker und will euch nur mit meiner abgefuckten werbung zumüllen. deshalb bin ich ein großes vollgeschleimtes arschloch.

Danke!

Samstag, der 17. Juli 2004, 03:07 Uhr
Name: Walter
E-Mail: gerke@gmx.com
Homepage: http://www.online-routenplaner.de.tc

It was a great pleasure for me to visit and enjoy this site. Thanks


Samstag, der 17. Juli 2004, 00:12 Uhr
Name: Preußen
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der Ort, an dem wir uns heute versammelt haben, mahnt uns zum Rückblick auf das alte Preußen, das in Ehrfurcht,Gottesfurcht und pflichttreuer Arbeit, nie verzagendem Mut und hingebender Vaterlandsliebe groß geworden ist und auf dieser Grundlage die deutschen Stämme geeint hat.

Samstag, der 17. Juli 2004, 00:09 Uhr
Name: Das Deutsche Reich
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Deutsche Reich lebt wieder! Ein dreifaches Hurra! Hurra! Hurra! Hoch lebe Kaiser Willhelm!

"Das alte und morsche, die Monarchie ist zusammengebrochen. Es lebe das Neue. Es lebe die deutsche Republik."
(Philipp Scheideman, 9. November 1918)

Die Würde des Menschen ist unantastbar! Sie zu schützen und zu achten ist die Aufgabe JEDES Menschen!

Samstag, der 17. Juli 2004, 00:03 Uhr
Name: Wer den Koran nicht liebt, wird büßen!
E-Mail: wehedenungläubigen@aol.com
Homepage: www.islamisten.de.vu

Ich bin noch ganz atemlos – habe eben etwas GANZ SCHRECKLICHES gelesen unter http://liste.parsimony.net/ (im “Dialogforum für Christen, Juden und Muslime” – der folgende Eintrag ist von “Bücherfreund” (la’natullah ‘alayhim! Möge ihn der Fluch Allahs treffen!) am 02. Juli 2004, 01:27:54):

“Nachdem ich mir den Koran besorgt hatte, habe ich ihn aufgeschlagen in einen kleinen selbstgebastelten Sarg gelegt. Ich habe dann auf den Koran uriniert, so daß die Prophetenworte mit gelben Seiten in einer Lache aus Urin schwammen. Auf die Seiten mit der Schilderung von Mohammeds Familie habe ich ejakuliert, dies alles in höchster Inbrunst, denn auch Mohammed schändete bekanntlich seine Töchter und schlief mit den Tieren des Hofs. Den Sarg mit dem Koran habe ich dann mit Kot verschlossen und einem Schwein zum Fraß vorgelegt, welches sich außerordentlich an der Lektüre seines Lieblingsbuches ergötzte.”
BITTE PROTESTIERT !! SO ETWAS DÜRFEN WIR MUSLIME UNS NICHT GEFALLEN LASSEN !!! Wassalam, Euer Ahmed

Freitag, der 16. Juli 2004, 23:05 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Antijesus:

Wenn die Christen schweigen lernen könnten!!

Ist das wieder ein Beweis, dass du nicht mit anderen Anschauungen konfrontiert werden willst?

Immerhin hast du schon wieder die letzte Diskussion mit mir abgebrochen. Warum? Fehlen dir schon wieder die Argumente?

Kein Bibel-Geklapper, keine Jesus-Wichtigtuerei, kein Kirchen Lärm, keine Elzocko-Platte, kein Matze-Wortgeklingel!! Wäre das schön!!

Das einzige, was du hast, ist eine wahnwizige Überheblichkeit. Du hälst dich für wahnsinnig kritisch, schaffst es aber nicht, eine Diskussion länger als eine "Antwort-Phase" durchzuhalten. Das nenne ich ziemlich überheblich...

Beweise mir, dass du es nicht bist!

Gruß,

Matze

Freitag, der 16. Juli 2004, 22:30 Uhr
Name: Emu
E-Mail: emu@epublicidad.cl
Homepage: keine Homepage

Super, die Seite!

Freitag, der 16. Juli 2004, 21:29 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ msc
kein Kirchen Lärm
Wenn Antijesus schreiben lernen könnte...

Bitte genauer das Kirchen-Gebilde anschauen!
Kirchen-Lärm = Glocken-Getöse + die Reden der Kirchen-Bosse + das Geschwafel der Christen-Fundis, usw.

Freitag, der 16. Juli 2004, 21:11 Uhr
Name: msc
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

kein Kirchen Lärm

Wenn Antijesus schreiben lernen könnte...

Freitag, der 16. Juli 2004, 21:04 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Schweigen

Ralph Waldo Emerson und Thomas Carlyle waren ein Leben lang befreundet. Wenn sie sich besuchten, setzten sie sich Pfeife rauchend ans Kaminfeuer, saßen schweigend beisammen bis Mitternacht, bedankten sich dann für den angenehmen, kurzweiligen Abend und verabschiedeten sich.
Aus „Das Anekdotenbuch“, herausgegeben von Peter Köhler, Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart, 1997, ISBN 3-15-040033-3, Seite 167

Wenn die Christen schweigen lernen könnten!!
Kein Bibel-Geklapper, keine Jesus-Wichtigtuerei, kein Kirchen Lärm, keine Elzocko-Platte, kein Matze-Wortgeklingel!! Wäre das schön!!

Freitag, der 16. Juli 2004, 17:49 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


ATHEISMUS NEIN DANKE.

Und von MAUDE kommt auch nur Sinnloses Gebrabbel.

Freitag, der 16. Juli 2004, 17:27 Uhr
Name: Der gottgewollte(?) Sexismus
E-Mail: Allahdiskriminiertfrauen@lycos.de
Homepage: keine Homepage

“Die Männer stehen über den Frauen wegen dem, womit Allah sie den Frauen gegenüber ausgezeichnet hat” – diese dem Orient-Pascha und –Macho sicher schmeichelnden Worte lesen wir in der Unheiligen Koransure 4 (“Die Frauen”). Interessant. Ob es auch Dinge gibt, wo Frauen über den Männern stehen? Ja, sagte mir gestern der Mufti aus der Moschee um die Ecke, sie können gebären und sind in der Haushaltsführung besser! Und um ein historisches Beispiel anzuführen: Khadidja, Ehefrau des “Propheten” höchstpersönlich, war diesem als reiche Kauffrau wirtschaftlich überlegen – diese Tatsache nun hat Kumpel Mo’ im Unheiligen Koran natürlich nicht erwähnt (es wäre für ihn als Analphabeten - der lediglich ideologisch und kriegerisch Erfolg hatte - wahrscheinlich auch zu peinlich gewesen, eine ökonomische Abhängigkeit zuzugeben...).

P.S.: Eine besonders interessante Ausdeutung des o.g. Patriarchatsverses liegt in einem Fall vor (das ZDF berichtete), wo ein von den “Ungläubigen” lebenslänglich hinter Gittern gebrachter Türke vor Reportern den “Ehren”mord an seiner Tochter mit diesem Vers untermauerte, einer “ungehorsamen Dienerin Allahs”, die es als Volljährige gewagt hatte, einen eigenen Willen gegenüber ihrem väterlichen Vormund zu entwickeln (Allah verbiete!) und mit ihrem “ungläubigen” deutschen Freund zusammenzuziehen (Allah verfluche!), und die sich dabei vorbehielt, erst dann zu heiraten, wenn es ihr und ihrem Freund passend erscheinen würde (Allah, heiz die Hölle vor!).

Freitag, der 16. Juli 2004, 16:34 Uhr
Name: handy
E-Mail: susanne12@web.de
Homepage: http://www.handyspiele.de.tp

Ein wirklich sehr Interessante Seite mit guten Informationen.

Freitag, der 16. Juli 2004, 16:27 Uhr
Name: handy
E-Mail: ralph33@yahoo.de
Homepage: http://www.handyspiele.de.tp

Great Design and useful information. I will be back soon! Best regards

Freitag, der 16. Juli 2004, 16:26 Uhr
Name: handy
E-Mail: rotti10@yahoo.de
Homepage: http://www.handyspiele.de.tp

You have done an exceptional job in creating and designing this website. My congratulations to you!!!

Freitag, der 16. Juli 2004, 15:51 Uhr
Name: GIFTMÜLLMANN
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Motten, die ständig in meiner Wohnung fliegen sind Sympthom und Krankheit zu gleich.

Freitag, der 16. Juli 2004, 14:36 Uhr
Name: Arschgeige
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ANTICHRIST HAT RECHT WIR MÜSSEN UNS ALLE GEGENSEITIG HASSEN!!!!!!!!!!!!! NUR HASS IST RICHTIG!!!!!!!!!!!!! ATHEISMUS IST AUCH RICHTIG!!!!!!!!!!!!

Freitag, der 16. Juli 2004, 13:35 Uhr
Name: Henning Altena
E-Mail: abc-unternehmensgruppe@gmx.de
Homepage: http://www.1a-aloe-vera.world-of-aloe.com

Great side well made very interesting for many people! cordial greetings Henning
http://www.aloevera2004.de

Freitag, der 16. Juli 2004, 13:18 Uhr
Name: Maude
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

..... und das sagt ausgerechnet Stinkesocke

Freitag, der 16. Juli 2004, 12:33 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Manche "Postings" wo auf die Christen rumgehackt wird, kommen diese "Schreiberlinge" sich nicht nicht selber Dämmlich vor ???????
Und dann noch unter ein Pseudo
Echt Toll:::::

Freitag, der 16. Juli 2004, 07:16 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gotteslästerungsparagraph: wurde abgeschaft.
Präambel der Europäischen Verfassung: enthält keinen Gottesbezug.
Gerichtsurteil: Kreuze aus den Schulen!
Gericht:Ich schwöre ... aber nicht mehr, so wahr mir gott helfe...
Kirchenbesuche: nur noch an Weihnachten ist die Kirche voll.
Kirchenaustritte: nehmen zu.
Päpstliche Empfehlungen: Frauen lassen sich nicht mehr drangsalieren.
Es gibt immer weniger Priester und Nonne will auch keine Frau mehr werden.
Die Meinung der Jugendlichen: Christentum, nein
danke!
Also das Christentum hält sich nur noch mit Hilfe eine künstlichen Sauerstoffzufuhr des Staates.
Kirche ist zu vergleichen mit einem Kondom: ohne ist es viel schöner!

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 22:55 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Heinz Hinterseher

ISSCH ERKLÄR EUSCH DEN KRIIIEEEESCH!!!!!!!!!

Und ich erkläre Dir den FRIEDEN!

Ich biete Dir eine extraschöne Friedenspfeife an: http://www.artwork-walterholl.de/indianer1/lgen_002.jpg

Haste Lust mitzurauchen?

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 22:54 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Murps

IHR VERKAPPPPPTENN KOMMMUNISTENNAZIS!!!! IHR DUMMEN CHRISTENDEPPENATHEISTENSÄCKE!!!!
ICH MAG EUCHE FEI ÜBERHAUPT NICHT!

Du schreibst so freundliche Worte. Darf ich Dir ein Stückchen Schokolade anbieten?
http://www.emmentaler-backwaren.ch/images/sortiment/ChocoSortiment.jpg

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 22:48 Uhr
Name: Christ
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn das christentum die religion der verfolger ist, warum war sie dann die religion der afroamerikaner?

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 19:46 Uhr
Name: ICH
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

WIE KÖNNT IHR NUR EINEN KADAVER ANBETEN IHR SCHWEINESÖHNE! CHRISTEN SIND DUMME BLÖDKÖPFE UND MÖGEN BITTE ALLE IN EINEM LOCH VERSINKEN! SIE HABEN UNS ALLE AUF DEM GEWISSEN DIESE CHRISTLICHEN ARSCHGEBURTEN!

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 17:33 Uhr
Name: Heinz Hinterseher
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ISSCH ERKLÄR EUSCH DEN KRIIIEEEESCH!!!!!!!!!

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 16:43 Uhr
Name: Murps
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

IHR VERKAPPPPPTENN KOMMMUNISTENNAZIS!!!! IHR DUMMEN CHRISTENDEPPENATHEISTENSÄCKE!!!!

ICH MAG EUCHE FEI ÜBERHAUPT NICHT!

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 14:57 Uhr
Name: Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ist es nicht seltsam, daß nicht ein einziger Planet einen "christlichen" Namen hat?

Das ist nicht seltsam. Einerseits hatten einige Gestirne bereits aus der Antike einen Namen - andererseits fällt der Ursprung der Sternenforschung in eine Zeit, in der man die Kultur der Antike unter den gebildeten Menschen wieder aufblühte.

Ist es nicht seltsam, daß alle Jahreszeiten "heidnischen" Ursprungs sind? st es nicht seltsam, daß alle Wochentage aus der
germanischen Mythologie entnommen sind?

Begrifflichkeiten werden nur relativ selten geändert. Warum auch? Das Christentum verbietet die Verwendung von derarten Begrifflichkeiten nicht. AFAIR ist ein Großteil der europäischen Flussnamen vor indogermanischen Ursprungs und wurde auch einfach nur weiter übernommen.

Ist es nicht seltsam, daß es kaum einen einzigen spezifisch christlichen Feiertag gibt?

Pfingsten ist definitiv spezifisch christlich (Pfingsten = pentekoste = 50 = 50 Tage nach Ostern). Hier gibt es zwar ebenfalls ein dahinterliegendes jüdisches Fest, was m.U. sicher damit zu tun hat, dass die ersten Christen meist Juden waren.

Das christliche Osterfest (nicht das kulturelle Osterfest) stammt im wesentlichen vom jüdischen Pessach fest ab. In vielen Sprachen wird für Ostern ein Begriff verwendet, der an "Pessach" angelehnt ist (z.B. im italienischen).

Die Herkunft von der germ. Gottheit "Ostera" ist nicht sicher geklärt. Dass es Frühjahresfeste immer und in allen Kulturen gab, ist auch nicht absonderlich. Allerdings ist das christilche Osterfest selbst kein Frühjahrsfest - auch wenn es manche "neuheiden" so behaupten.

Letztlich gilt auch hier: Begriffslichkeiten sind lokal abhängig.

Ist es nicht seltsam, daß nicht ein einziges männliches Kind mit dem Namen "Jesus" getauft wird?

In Spanien ist das üblich, nur in Deutschland nicht.

Ist es nicht seltsam,daß sich bis heute keine vernehmliche Stimme vom Himmel gegen das Elend auf dieser Welt erhob?

Ist es nicht vielmehr seltsam, dass nach wie vor sich kaum eine Stimme auf Erden gegen das Elend auf dieser Welt erhebt?

Ist es nicht seltsam, daß die angeblich größte Schöpfung, der Mensch, ein Versager ist?

Dass du dich als Versager siehst, dagegen kann ich nichts machen...

Ist es nicht seltsam, daß das Christentum, die absolut wahre Religion nach den eigenen Worten,
bis heute nicht die Mehrheit aller Religionen vereinigt?

Gegenfrage: Warum sollte das seltsam sein?

Ein Gegenargument ist, dass einerseits das Handeln eines Schöpfergottes mit mesnchlicher Vernunft unerkennbar sein kann, weil dieser in seinem Wissen und seinen Möglichkeiten (insb. wenn dieser transzendent, allmächtig und allwissend ist, wie es das Christentum behauptet) uns überlegen sein muss.

Ein anderes Argument wäre: Trotz aller Naturwissenschaften, gehen auch heute noch Menschen zum Homöopathen oder Lesen astrologische Vorhersagen. Trotz aller sozial- und wirtschaftswissenschaften haben wir den Wohlstand für alle nicht erreicht. Trotz allem Wissen über Krieg, Diktaturen und Tyrannei haben wir diese noch lange nicht abgeschafft. Das ist m.E. seltsamer, als dass es mehrere Religion auf dieser Welt gibt.

Ist es nicht seltsam, daß es kein einziges Buch gibt, daß sich gegen die Natur richtet

Dass es dieses nich gibt, wage ich zu bezweifeln.

aber hunderte von Büchern, die sich gegen das Christentum wehren, angreifen und verachten?

Es gibt auch hunderte von Büchern, die diese Bücher sehr sachlich widerlegen. Nur hast du sie nicht gelesen.

Ist es nicht seltsam, daß es nicht ein einziger Christ schafft, einen Atheisten zu bekehren und die Kirchenaustritte immer mehr zunehmen?

Es sind sicherlich einige Atheisten "bekehrt" worden. Viele Christen wollen aber auch keine Atheisten bekehren. In anderen Ländern wachsen die Kirchen rapide. Deutschland hat durch den Nationalsozialismus (der auch eine Endlösung der "Christenfrage" geplant hatte!) und den SED-Sozialismus zudem allgemein eine sehr instabile "Kirchenkultur".

Millionen von Menschen wurden im Namen des Kreuzes bestialisch umgebracht.

Millionen von Menschen wurden im Namen des Fortschritts, der Vernunft, der Humanität und sonst etwas umgebracht. Das sagt nur eins: Gewalttäter nutzt oft positives Gedankengut als Rechtfertigung für ihre Schandtaten.

Und, ist das nicht seltsam, der Atheismus lebt!

Was ist daran seltsam?

Gruß,

Matze

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 13:27 Uhr
Name: Mone
E-Mail: webmaster@Monelive.de
Homepage: http://www.Monelive.de

coole seite...
gruß mone

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 13:20 Uhr
Name: Maude
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Socke redest Du mit mir?
Du hast keine Minderwertigkeitskomplexe sondern einen totalen Hau weg.

Donnerstag, der 15. Juli 2004, 13:08 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN MAUDE
Aus welchen Grunde sollte Ich "Minderwertigkeits-Komplexe" haben ????
Nur weil Ich Christ bin oder wie ????
Die scheinen andere zu hier zu haben.
Sonst würden se nicht so ein Käse Posten

Gästebuch-Archiv
839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren