Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 3. November 2004, 15:24 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

NUR WER AN MICH GLAUBT
UND MICH ANBETET
UND AUF MICH, ANTIJESUS, GETAUFT WURDE,

DARF SICH ATHEIST NENNEN.

ICH BIN DER GRÖßTE ATHEIST ALLER ZEITEN.
ICH BIN DER KLÜGSTE MENSCH AUF ERDEN.
ICH BIN DAFÜR DASS ALLE CHRISTEN AUF DER WELT HEULEN. (<= DAS HABE ICH SELBST GESAGT)

ICH BIN EUER WAHRER GOTT. BETET MICH AN!!! AHHHHH!!!!! DANN BEKOMME ICH AUCH ENDLICH WIEDER EINEN HOCH!

Mittwoch, der 3. November 2004, 15:18 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Vielleicht hatte Scotty damals schon ein Nachtsichtgeraet?
LOOOOOOL!

Mittwoch, der 3. November 2004, 14:34 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Christsein ist keine Gnade. es ist eine Strafe. In der Bibel finden sich ewige Strafen sowohl für die Christen als auch gegen die Nichtchristen. Was ist da also zu fürchten? also, hergotle, was willste?????

Mittwoch, der 3. November 2004, 12:22 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Lehrmeister

Das, was ihr wirklich aus dem leben lernen müsst, habt ihr nie verstanden:
ihr müsst lernen in frieden und ruhe eure wege zu gehn. .....
ihr müsst frieden suchen auf dieser welt, keine debatten. .....

Antwort:
Christliche Mission ist Krieg.

Beispiel: Meine Mutter versucht seit über 30 Jahren mich zu bekehren. Sie sagte mir: „Ich bete zu Gott, daß Du Jesus als Deinen einzigen Erlöser ansehen mögest.“
Das werde ich nie akzeptieren, weil es nicht meiner inneren Überzeugung entspricht.

Wenn Christen mir hunderttausend Mal ihre Bibel und ihren Jesus andrehen wollen, dann werde ich hunderttausend Mal sagen: ich brauche eure Bibel und euren Jesus nicht!!

Ich denke, der Mensch hat das fundamentale Recht sich gegen die 2000jährigen christlichen Angriffe verteidigen zu dürfen!! Sollen doch die Christen heulen, noch und nöcher.

Mittwoch, der 3. November 2004, 11:50 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Also noch ne Frage, Nr. 2, an elzocko, den Bibelschüler !!
Bevor Gott sprach: "Es werde Licht" saß, oder schwebte er bis dahin seit Ewigkeit im Dunkeln, hatte er vorher kein Licht....nicht mal ein Streichholz? ?

Wen wundert es dann, wenn Himmel und Erde im finstern gebastelt da nicht so vollkommen geraten sind !! :-)))

Und, zockilein, du behauptest doch denken zu können, zu wem sprach Gott denn nun: Es werde Licht!" irgendwer mußte sich ja angesprochen fühlen und es "angemachrt " haben, das Licht !
Wäre ne ganz schöne Blamage für nen Bibelschüler, keine Antwort zu wissen !

Aber da biste wohl mit deinem "denken" hoffnungslos überfordert !! :-)))))) Na ja, in der Bibelschule lernt man eben das "Nichtdenken...statt des
Denkens das Glauben ! :-)))))

hi hi hi

Mittwoch, der 3. November 2004, 10:57 Uhr
Name: Prof. Dr. Tanja Scherfer
E-Mail: tanjascherfer@t-online.de
Homepage: keine Homepage

Liebe Gästebuchbesucher/innen,

das ist keine Werbung, sondern ein wertvoller Geheimtipp:

Die hellsichtige Lebensberaterin Raphaella hilft auch Ihnen kompetent, engagiert und einfühlsam in allen Lebenssektoren. Für Raphaella lege ich meine Hände ins Feuer, denn sie hat mein Leben gerettet und vielen mir bekannten Menschen aus verschiedenen Notlagen geholfen und Tore zu neuem Glück geöffnet. Sie erreichen Raphaella unter der Telefonnummer: 0152 / 05471793

Mit herzlicher Empfehlung und vielen Grüssen
Prof. Dr. Tanja Scherfer

Mittwoch, der 3. November 2004, 09:44 Uhr
Name: Cheating wives ads
E-Mail: wife-lover@hotmail.com
Homepage: http://www.swinging-wife.boom.ru/

</textarea>

Mittwoch, der 3. November 2004, 08:55 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

„Wer nicht an sich glaubt, ist Atheist.“
Swami Vivekananda (1863-1902)

D.h.:
Elzocko und Co. glauben an Bibel und Jesus und nicht an sich selbst, also sind sie Atheisten!
Atheisten glauben an sich selbst, also sind sie die wahren Gläubigen!

Mittwoch, der 3. November 2004, 08:47 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Atheisten wissen mehr!

Die Ansichten der Atheisten enthalten goldene Berge von Wahrheit. Swami Vivekananda (1863-1902)

Mittwoch, der 3. November 2004, 08:36 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gott ist ein Freund der Atheisten!

„Atheismus ist ein notwendiger Protest gegen die Gottlosigkeit der Kirchen und die Enge ihrer Dogmen. Gott benutzt ihn als Stein um diese beschmutzten Kartenhäuser zu zerstören.“ Sri Aurobindo (ind.-engl. Philosoph u. Mystiker, 1872-1950)
http://www.humanist.de, Religion, Zitate, Glaube und Wunder

Mittwoch, der 3. November 2004, 06:48 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Elzocko, willst du bekehren oder beschimpfen?
Deine Behauptung, es gäbe einen gott, ist völlig unmöglich. Wieso ist der gott männlich? Von wem wurde er erschaffen? Wann wurde er erschaffen? Wo ist seine Heimat? Was trinkt oder ißt er? Wo schläft er? Wo geht er auf die Toilette? Wo geht er zum Friseur? Um mit allem mithalten zu können, müßte er nicht auch einen Computer haben? Aber ohne Strom geht nichts! Und, wo tat der ach so liebe gott jemals etwas Gutes? Ist der gott katholisch, evangelisch, freikirchlich oder gar ein Atheist? Das Vorhandenseins eines Elzockos spricht ja nicht gerade für eine Vollkommenheit eines gottes!?!

Mittwoch, der 3. November 2004, 06:46 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ruh dich aus, nimm deinen platz und belächle ihre dummheit.

Was denkst Du, was ich hier mache? Ich mach` mir (m)einen Spass daraus....
Aber das haettest Du als "Nachdenker" eigentlich sehen muessen :-)))

Mittwoch, der 3. November 2004, 00:44 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


EHRLICH ????

Mittwoch, der 3. November 2004, 00:38 Uhr
Name: wirtstier
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

elzocko ich räume sie aus dem wege, nach dem allem was sie mir angetan haben...sie haben mich ruiniert, meinen job habe ich wegen ihnen verloren das hat folgen!!!!!!!!!!!!!!!

Dienstag, der 2. November 2004, 23:10 Uhr
Name: Nachdenker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Herbert Ferstl: Lass dich nicht von christen zum narren machen. Ruh dich aus, nimm deinen platz und belächle ihre dummheit.

Elzocko: Lass dich nicht von atheisten zum narren machen. Ruh dich aus, nimm deinen platz und belächle ihre dummheit.

antichrist: chill doch einfach mal. du kannst deinen rachen nie genug voll mit beschimpfungen über andere bekommen. deine schwäche ist deine ewige unruhe und getriebenheit. nehme abstand von der welt die dir andere als schlecht verkaufen wollen. dann wirst du sie bessern können - denn du kannst sie bessern.

Dienstag, der 2. November 2004, 22:45 Uhr
Name: Lehrmeister
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das, was ihr wirklich aus dem leben lernen müsst, habt ihr nie verstanden:

ihr müsst lernen in frieden und ruhe eure wege zu gehn. wenn ihr einen baum seht, so klettert nicht sofort auf ihn, sondern bewundert seine natur, wie ihn die schöpfung, welche es auch immer sein mag, geschaffen hat.

wenn ein mensch euch erzählt, wie er die welt sieht, so rastet nicht gleich aus, egal ob ihr atheisten oder christen seid - akzeptiert seine ansicht. lernt sie kennen und lernt den menschen, der euch erzählt zu schätzen, in all seinen wundern.

ihr müsst frieden suchen auf dieser welt, keine debatten. ihr müsst entspannt sein und dürft nicht aufeinander loshetzen wie gegeißelte stiere.

genießt das leben, den augenblick und erhaltet das miteinander mit euren mitmenschen in frieden, verständnis und verantwortung. ES LOHNT SICH!

Dienstag, der 2. November 2004, 18:53 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nicht mal lesen kann HERBERT FERSTL.
Ich Schrieb das Herbert Ferstl sein
Verstand zu Wünschen übrig lässt,
Falls Vorhanden.

Dienstag, der 2. November 2004, 18:16 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Du wolltest wohl sagen:

"...dein Verstand als ehemaliger Christ LIESS zu Wünschen übrig..."

Dann haste recht! :-)))))

Dienstag, der 2. November 2004, 18:15 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Du wolltest wohl sagen:

"...dein Verstand als ehemaliger Christ LIESS zu Wünschen übrig...*

Dann haste recht! :-)))))

Dienstag, der 2. November 2004, 17:21 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Nochmal HERBERT FERSTL,
dein Verstand als ehemaliger Christ lässt zu Wünschen übrig,
falls vorhanden.
Looooooooooooooooooooooooooooooooool

Dienstag, der 2. November 2004, 17:16 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Noe, aber ich lass mir gerne von Hirngespinstern die Kimme schlecken; das kitzelt so schoen. Ausserdem kommt man dann hin(R)EIN in den Himmel.

Wuahahahahaha...

Nochmal Socke: Dein Scotty kann mich taeglich am Arsch lecken!!! :-)))))))

Dienstag, der 2. November 2004, 16:51 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Herbert Ferstl,
haste Krätze oder Hämoriden an dein Arsch ???
das wasch dich mal oder geh zum Arzt.
hahahahaha.
Siehe Posting 15,42 Uhr

Dienstag, der 2. November 2004, 16:37 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Mann, was bin ich aber Verkommen,
so ohne "Scotty" ,
nen richtiges Schwein bin ich geworden.
Herbert Ferstl

Dienstag, der 2. November 2004, 15:42 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

LOOOOOOOOOOOOL!!!

Dienstag, der 2. November 2004, 15:42 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

...aber das Scotty noch nicht gerafft!

Dienstag, der 2. November 2004, 15:41 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Scotty kann mich am Ar... lecken. Und zwar tagelich von frueh bis abends!

Dienstag, der 2. November 2004, 15:37 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Mit dem Posting von HERBERT FERSTL um
14,53 Uhr ist wieder mal bestätigt,
wie Recht die Bibel, das Wort Gottes (nicht Scotty) hat.
Aber das rafft Herbert Ferstl sowieso nicht.

Dienstag, der 2. November 2004, 15:19 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

GESANG- UND GEBETBUCH FÜR KATHOLIKEN...
Jetzt brennt es lichterloh in meinem offen Kamin.

Jetzt wissen wir, da hat Herbert Ferstl gesagt: Es werde Licht!!

Dienstag, der 2. November 2004, 15:11 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Elzocko

Und Gott sprach: Es werde Licht.

Mich interessiert die Frage wie Gott das gemacht hat. Hat Gott einen blauen Schalter benutzt, weil der Himmel blau ist? Oder hat einen gelben Schalter benutzt, weil die Sonne manchmal gelb ist?

Also, ich mache in meinem Zimmer das Licht mit einem weißen Schalter an.
Da Du jeden Tag in der Bibel liest, weißt Du das bestimmt viel besser als ich.

Dienstag, der 2. November 2004, 14:53 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn laut Herbert Ferstl GOTT eine
Literasche Erfindung...

...ist, dann kann man ungestraft Scottys Buecher verbrennen. Gerade habe ich mich wieder eines dieser Buecher entledigt, das jahrzehntelang im Keller lag:
GESANG- UND GEBETBUCH FÜR KATHOLIKEN IN DER DEUTSCHEN BUNDESWEHR.

Bekam ich 1983 vom Standortpfaffen in Eschweiler in die Hand gedrueckt. Jetzt brennt es lichterloh in meinem offen Kamin. Fuer was so ein Schmierenkaese doch alles gut sein kann!

LOOOOOOOOOOOL!

Dienstag, der 2. November 2004, 14:20 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


ANTICHRIST.
Gott hat eher Mitleid mit Dir.
Ohen Gott geht die Welt zugrunde.

Dienstag, der 2. November 2004, 13:50 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Elzocko, wieso hat eigentlich dein gott kein Mitleid mit dir? Und wieso müssen so viele Gläubige mit dir mitleiden?
weißte, es geht übrigens ohne einen gott viel besser. Es gilt höchstens der schöne Ausruf:
mein gott, ist Der schön groß! hi, hi, hi

Dienstag, der 2. November 2004, 13:23 Uhr
Name: markus
E-Mail: kungthai@web.de
Homepage: keine Homepage

Hallo Leute:
Ich und ein Freund haben ein Religions- Forum eingerichtet und würden uns freuen wenn ihr mal uns besucht und vielleicht auch was rein schreiben würdet.
Schaut doch einfach mal rein.
Grüße M.Z.

www.walhalle.de.vu

Dienstag, der 2. November 2004, 12:42 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Karl-Heinz

Nach dieser Website
http://www.lpb.bwue.de/publikat/politischelandeskunde/kirchenkonfessionen.htm
gibt es in BW 43,3 % Katholiken und 47,7 % Protestanten (Stand Volkszählung 1987).

Gästebuch-Archiv
865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >