Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 8. November 2004, 15:08 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


EHRLICH ???

Montag, der 8. November 2004, 14:48 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

DU BIST UND BLEIBST EINE DUMME HEIDNISCHE SALAMI! DU VERSTEHST UNS ATHEISTEN NICHT! DU BIST EINFACH ZU DUMM DAZU!

Montag, der 8. November 2004, 11:55 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


DUMM-HOLGER
Dann beweisse es mal, das angeblich
die Bibel "Menschliche Fantasien"
seien.

Montag, der 8. November 2004, 11:49 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockel: " Gott schuf
Die Menschen,
die Tiere,
die Natur,
die Erde,
die Sterne."

Und woher weißt du das ?? Warst du dabei ?? Auch wieder alles nur nachgeplappert, altes Papagei-Dummerle ! :-))))

"Antichrist sollte sich, BEVOR ER WAS INS GB
POSTET, INFORMIEREN über Glaubenssachen"

Und wo informiert man sich über "Glaubenssachen" , die ja definitiv Unwissen sind !!
Doch nicht etwa in Gottes "Mein Kampf" im Buch menschlicher Fantasien, der Bibel !!

Montag, der 8. November 2004, 11:48 Uhr
Name: ELZOCXKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Also ist HERBERT FERSTL
ein Hinterwäldler.
Loooooooooooool

Montag, der 8. November 2004, 11:46 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN HERBERT FERSTL.
Wie in allen, ne Biildungslücke.

Montag, der 8. November 2004, 11:23 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Seit zwei Jahre ist BIBEL-TV auf Sendung-
digital zu empfangen über Satellit und Kabel.

Zum Glueck habe ich weder Sat noch Kabel!
:-))))))

Montag, der 8. November 2004, 11:09 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Deutschlands 1. Christlicher Fernsehkanal
feiert Jubiläum!
Seit zwei Jahre ist BIBEL-TV auf Sendung-
digital zu empfangen über Satellit und Kabel.
Das 24-Stunden-Programm zeigt u.a.
Musikvideos, Spielfilme, Zeichentrickserien,
und ist 2,2 Millionen Euro Jahresetat
kostengünstigster Sender Europas.

Montag, der 8. November 2004, 10:29 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Elzocko, Christkind, du kennst anscheinend eine gewisse Reihenfolge nicht, denn es begann mit den Sternen. Und da haben wir Milliarden Sterne und Galaxien. z.B. paßt unsere kleine Erde 1.000.000.000 x (in Worten 1 Million )in unsere Sonne hinein. Sie besteht länger als die Erde. In jedem Lexikon nachzulesen.Und das christliche gottle? so eine Geringfügigkeit von 2000 Jahren.
Und das hergotle hat seinem Sohn nichts von seinen Sternen und der Erdgeschichte erzählt? Er bließ einem Lehmklumpen Leben ein... Ja, ja vom Blasen hatten beide schon große Ahnung!
Elzocko, du auch???

Montag, der 8. November 2004, 09:22 Uhr
Name: Interracial couples
E-Mail: interracial_USA@hotmail.com
Homepage: http://www.interraccial.boom.ru

</textarea>

Montag, der 8. November 2004, 07:27 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


GOTT ist laut Antichrist KEINE
"Dreckige Erfindung" der Menschen.
GOTT SCHUF
Die Menschen,
die Tiere,
die Natur,
die Erde,
die Sterne.
Antichrist sollte sich, BEVOR ER WAS INS GB
POSTET, INFORMIEREN über Glaubenssachen.
Ansonsonsten Stempelt Er sich selber zum
Dumm-User ab.

Montag, der 8. November 2004, 06:42 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

gott ist eine dreckige Erfindung einiger verrückter sexualfeindlicher Männer, staatliche geschützt und diese Geisteskrankheit wurde legaliert. Christen durften Morden und Plündern und noch heute den armen Menschen das Geld aus der Tasche mit Gewalt ziehen. Die Gewalt ist die Lüge. gott ist die Erfindung für Schlechtigkeit, Betrug. Sie enthält eine menschenfeindliche Sexualneurose, die Familien und Paare zerstört. Es interessiert die Kirche nicht, ob damit ein unbeschreibliches Leid heraufbeschworen wird. Bei
der christlichen Religion ist nur ein einziger Inhalt: Geld.Der Klingelbeutel ist ein Teil jener raffinierten Geldeintreiberei: der Nachbar sieht zu! Und: in der Bibel steht der schöne Spruch, : den fröhlichen Geber hat gott lieb!
Warum hat er eigentlich dafür gesorgt, daß´es doch Millionen von Andersdenkenden und Antichristen gibt? Da hat er ja gar nicht aufgepaßt. Das hätte er doch viel einfacher haben können. Bei Begattung vorher gleich eine Bestattung! Ach päpstlein und priesterlein, was so alles an euch hängt.....

Sonntag, der 7. November 2004, 22:41 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Lacht HERBERT FERSTL über sich selber ???

Wuahahahahaha...

Sonntag, der 7. November 2004, 16:42 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Mitteilung vom 6.11.2004, 01:30 Uhr ist nicht von mir.

Warum versteckst Du Dich hinter meinem Namen?
Wenn Du einen eigenen Namen wählen würdest, dann wäre das einer Kommunikation dienlicher.

DOCH DU BIST EIN HITLERANHÄNGER:
Du scheinst zu meinen: Hitler hat eine Nase, Antijesus hat eine Nase, also ist Antijesus ein Hitleranhänger.

DU REDEST WIE HITLER.
Du scheinst zu meinen: Hitler redet deutsch, Antijesus redet deutsch, also redet Antijesus wie Hitler.

Du liest zuviel Hitler. Lies zwischendurch mal was anderes! Wenn ein Mensch zuviel über Gespenster liest, dann sieht er überall Gespenster. Ich habe mal was über Krankheiten gelesen. Da glaubte ich, ich hätte diese Krankheiten.

DU DENKST WIE HITLER.
Das Ergebnis des Hitler-Denkens war: ca. 6 Millionen tote Juden, ca. 26 Millionen tote Russen, ca. 56 Millionen Tote des zweiten Weltkriegs.
Mein Herz schlägt für die Benachteiligten dieser Erde. Ich möchte kein Lakai oder Steigbügelhalter oder Handlanger der Mächtigen, der Reichen, der Arroganten, der Zyniker, der christlichen Herrenmenschen, der Unmenschen, usw. sein.

DU BIST EIN HEIDE WIE HITLER.
Bitte versuche nicht, das heilige Heidentum herabzuwürdigen. Hitler war ein Christ, ein Katholik. Er hat der Kirche riesige Vorteile zugeschanzt. Siehe Konkordat von 1933. Die Kirche profitiert davon noch heute.
Ich bin ein Sympathisant des Heidentums. Heinrich Heine bezeichnete sich als Heide. Ich empfinde mich da in guter Gesellschaft.

DU BIST KEIN ECHTER ATHEIST WIE HITLER,
Nochmal: Hitler ist ein Christ. Er wurde bis heute nicht von seiner Kirche ausgeschlossen. Ich habe den Eindruck, als wenn sich Christen mit solcher Behauptung aus der Hitler-Nähe davonschleichen wollen.
Ich bin ein Andersdenkender. Das schließt Atheismus mit ein.

DA DU DICH MIT CHRISTEN ABGIBST.
Ich musste mich gezwungenermaßen mit Christentum beschäftigen, weil meine Eltern mich als Kleinkind haben taufen lassen. In den Folgejahren wurde ich zwangsweise mit dem christlichen Geistesgut frisiert. U.a. mit Konfirmandenunterricht mit 13 bis 14 Jahren.
Ich frage Dich: wie soll ein Mensch, der in eine christliche Familie hineingeboren wurde, der christlichen Gehirnwäsche im Alter von 1 bis 20 Jahren entgehen? Das kann doch nur geschehen, wenn der Mensch sich mit dem Christentum intensiver beschäftigt.
Der christliche Machtgeist hat solche Strukturen geschaffen, daß es nicht einfach ist das Christentum zu überwinden.
Das Ergebnis meiner Studien ist: man kann auf das Christentum vollständig verzichten. Das ist eine Wahrheit, die viele Menschen nicht verstehen.
Anders ausgedrückt: wenn das Christentum heute vollständig von der Erdoberfläche verschwinden würde, dann würde ich dem Christentum keine Träne nachweinen. Es gibt reichlich und zum Teil bessere Alternativen!
Persönlich wäre es mir lieber, wenn ich nichts mehr zum Christentum sagen müsste, weil es mich langweilt. Aber wenn ich sehe wie sehr in unserer Gesellschaft das Christentum verbreitet ist, dann sollte ich doch manchmal was dazu sagen.

ATHEIST SEIN HEIßT KLÜGER SEIN.
Es stört mich nicht, wenn Atheisten klüger sind.

DU BIST ABER DUMM WIE EINE SALAMI.
Bitte erkläre mir Deine Schlauheit, damit ich von Dir lernen kann.

Sonntag, der 7. November 2004, 15:53 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Hallo Antijesus (der echte)

War seit langer Zeit wieder einmal ein wohltuend sachlicher Kommentar, ohne Polemik und Rechthaberei !

Die von mir angeschnittene Problematik ist damit natürlich noch zu keinem befriedigenden Ende gebracht worden und ich maße mir auch nicht an, meine Meinung dazu als allgemeingültig zu betrachten, wie es ja Christen mit
missionarischem Eifer mit ihren Glaubensinhalten tun !!

Eben nur ein Diskussionsbeitrag, zu dem jeder das Recht und die Möglichkeit hat, Stellung zu nehmen !

Die Frage bleibt also nach wie vor offen, ob derjenige ein Massenmörder ist, der die Fähigkeit hat, andere in seinem Namen "Morde" begehen zu lassen ! Auch bleibt die Frage offen, ob Soldaten Mörder sind, wenn sie töten, weil sie nicht selbst getötet werden wollen, z. B. schon als Kriegsdienstverweigerer wie im Nationalsozialismus ! !

Das Drama Dresden war ja auch jüngst wieder aktuell, als die britische Königin in Deutschland zu Besuch war und man von ihr eine Art Entschuldigung zu Dresden erwartete !

Meine persönliche Meinung dazu ist, daß dieses bewußte Massaker an wehrlosen Zivilisten, schwangeren Frauen, Babys, Kindern und Greisen den Briten nicht mehr das Recht gibt, sich als Moralapostel gegen Hitlers Schandtaten aufzuspielen !

Oder handelten sie nach der Jesusdevise der Christen ...Auge um Auge, Zahn um Zahn ???
Dann haben sie natürlich "recht" gehandelt! :-((

Gruß Holger

Sonntag, der 7. November 2004, 14:50 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Holger

Antijesus: "Hitler ist ein Massenmörder."
Das sollte man nach so langer Zeit doch etwas differenzierter sehen.....

Ja, kann man sehen. Ich habe keine Probleme damit.

Hitler ist ebensowenig ein Massenmörder wie Jesus, du kannst beiden nicht einen einzigen Mord, den sie persönlich begangen haben, nachweisen !

Du scheinst Dich mit dem Begriff Massenmörder genauer beschäftigt zu haben. Vermutlich haben Juristen oder Parlamente den Begriff so definiert, daß meine Handhabung des Begriffes irgendwo klemmt.
Ich dachte mir: so für den Hausgebrauch und als persönliche Arbeitshypothese könnte ich damit leben. Aber klar, es gibt auch noch die anderen.

Mir ist auch nicht bekannt, daß Hitler, im Gegensatz zu Jesus persönlich Morde befohlen hat, der ja offen zur Vernichtung seiner Glaubensgegner aufgerufen hat ! "Ich bin nicht gekommen Frieden zu bringen in die Welt......." Könnte genau so gut von Hitler stammen !

Wenn Hitler noch leben würde und sich vor Gericht verantworten müsste, dann würde er sich freuen, daß es da ein Schlupfloch für ihn zu geben scheint.
Wenn ich mir vorstelle: bringt ein Normalmensch mehrere Menschen um, kann er als Massenmörder lebenslang hinter Gitter gebracht werden.
Hitler verursacht 56 Millionen Tote (2. Weltkrieg), kann aber, weil er persönlich kein Hackebeil verwendet hat, nicht als Massenmörder verurteilt werden. Vielleicht kriegt er eine Verwarnung oder gar einen Freispruch?

Irgendwo las ich mal: Töte einen Menschen und du bist ein Mörder. Töte 100 000 Menschen beim Überfall eines anderen Landes und du bist ein Eroberer. Töte alle und du bist ein Gott.

Jesus und Hitler, beide Musterbeispiele von Demagogen haben sich durch ihre charismatischen Fähigkeiten eine Anhängerschaft unkritischer Gläubiger geschaffen, die, in einen suggestiven Glaubenswahn verfallen, in deren Namen gemordet haben !

Ja, Christen sehen so einen Vergleich nicht gerne. Aber ich denke, diese geschichtlichen Unfälle „Nazitum“ und „Christentum“ sind so groß, daß man sie möglichst vollständig geistig verarbeiten sollte, damit keine ähnliche Unfälle jetzt und in der Zukunft wieder geschehen.

Die Frage ist natürlich, ob derjenige, der Morde seiner Untertanen billigt, juristisch gesehen ein Mörder ist !
Dann wäre z. B. auch der britische Bombergeneral Harrison, der absolut sinnlos, ohne militärische Notwendigkeit Dresden trotz seiner Kulturgüter und mit 250000 Flüchtlingen, bombardieren ließ, ein Mörder.....oder die Bomberpiloten ???

Hier weiß ich zu wenig, so daß ich mir hier kein Urteil leisten kann. (Müßte ich mich mit dieser Frage beschäftigen, dann würde ich mich möglichst vollständig über die Situation der Bomberpiloten und der britischen Verteidigungsmaschinerie informieren, aber die deutschen Nazi-Schandtaten nicht ausklammern. Ohne deutsche Angriffe auf Polen, usw. hätte es keine britischen Bomberpiloten über Dresden gegeben. Ich würde mich innerlich von einem Nationalgefühl lösen, um ein angemessenes Urteil fällen zu können.)

Sonntag, der 7. November 2004, 13:42 Uhr
Name: Uli
E-Mail: nixwie@excite.com
Homepage: http://www.a-z-tip.de

Diese seite ist genauso interessant wie informativ. Viele Grüße!

Sonntag, der 7. November 2004, 09:31 Uhr
Name: Marion Zagermann
E-Mail: Marie-Jolene@t-online.de
Homepage: www.heimkinder-Ueberlebende.org

ich habe mir gestern auf hessischen rundfunk die sendung über priesterseminare angeschaut und ich beobachtete die gesichter der leute die sprachen.Es viel mir auf das einige novizen sogar aus verzweiflung zu bestimten fragen ins schmunzeln geritten,weil sie diese frage nicht beantworten konnten. (Verlegenheit)ich habe mich mit dieser thematik schon vor meinem outen auseinandergesetzt,kirche und sexualität:jeder normale mensch hat doch das gefühl von sexualität ab einem gewissen alter was kein mensch vor allem Männer nicht leugnen können da bei männern der sexualtrieb ja noch stärker ausgeprägt ist .Es finden sich zwei menschen die sich lieben und da spielt doch unter normalen Umständen die sexualität eine sehr grosse Rolle.ehe zerbrechen wenn zum Beispiel durch missbrauch , oder der partner nicht mit seiner frau sein sexualtrieb erleben kann oder sie kennen in puffs.menschen die durch furchtbare erlebnisse in der sexualität geptägt sind haben eine gestörte beziehung dazu und es ist für frauen kaum noch möglich jemals ein sexualleben zu führen.Dem partner was vorspielen um ihn nicht zu verlieren ist die häufigste methode um ihn zu halten aber es ist oft das gefühl einer retraumatisierung durch das furchtbare Verbrechen das einem oft jahrelangen Märthyrium vorausging.Die katholische Kirche kann mir nicht erzählen das sie im namen gottes auf dieses doch mitangeborene gefühl unter normalen umständen verzichten können.nein,ich habe eine ganz andere meinung:"viele priesteranwärter sind schwuhl und das gab es auch vor 200 jahren aber die zeit war nicht reif um offen mit seiner art sich als mann zu einem mann hingezogen zu fühlen und nicht nur das .nonnen sind auch oft opfer von übergriffen durch dei kirchendiener im namen gottes geworden.Der name gott wird doch nur aufs schändlichste benutzt um an reichtümer zu gelangen zu kommen.wie kann es angehen das alles in der katholischen kirche nur aus prunk und fürstänhnlichen anwesen besteht.ich habe in einem Mutterhaus Putzfrauen (Normalbürger) in weissen geschnigelt und gebügelten schürzen das haus geputzt sehen.Es war nicht ein Pfleck zu sehen.Was mir bei meinr hausarbeit nicht gelinkt .auf katholischen Beeredigungen ist auch der klingelbeutel sehr wichtig und das kotzt mich an.menschen die gerade das liebste verloren haben den wird der korb überreicht geld hineinzulegen.nicht mal an so einem tag verzichtet man auf dieses spiel.Der Vatikan ist ein eigener staat und ich glaube für mich das es nichts gibt was gott nicht sieht.ich bin in diesem system aufgewachsen ich kenne das verhalten dieses und die auswirkung die mich mein ganzes leben begleitet und ich bin froh das ich endlich öffentlich über die mißstände in den heimen sprechen kann die alle (ich war in mehren heimen)bis auf ein heim das St.Johannistift in paderborn jetzt scherfede wo es mir sehr gut ging
aber alle andere heime die hölle pur waren.sie lebten im Zölibat und wollten keine eigene
Familie; sprich partner oder kinder aber für uns waren sie da ,aber nicht aus wohltätigkeit sondern um uns zu benutzen;schliesslich waren wir die heimkinder die psychatrieKinder und erziehungsheimkinder sie die ihre eigen wirtschaft ankurbelten und zwar im zwecke von geldern des staates unsere eigenen händen unbezahlt und wenn renoviern anstanden wurde dieses auch vom staat oder den landschaftverbänden bezahlt .für die Kirche hat sich alles bezahlt gemacht.wir waren für die gesselschaft aussätzige weil es der gesellschaft ja auch so eingetrichtert wurde.wir sind die ,die armen geschöpfe zu uns aufnehmen und ihn essen und trinken geben und im namen gottes ein dach gaben.nein es war alles nur eine Lüge .wir wurden misshandelt, missbraucht und versklavt; da gebe ich aber auch der gesellschaft schuld die ja auch einiges mitbekam aber nichts wissen wollte.Was ist mit den firmen die ihre arbeit in die heime gaben und wir Kinder sie erledigen mussten und die kirche den Verdienst in die Tasche steckte.um noch einmal auf den punkt zu kommen.Wir die vergessenen und nicht gewollten heimkinder haben als Kinder die kartholische wirtschaft in der nachkriegszeit und auch heute noch angekurbelt und die leute die heute noch für die katholische kirche spenden sind in meinem augen boniert krank und immer noch manipuliert im namen gottes das jeden sonntag von dr kanzel gepredigt wird.die Bibel kann ich auch zu hause lesen da brauche ich nicht in ein Gebäude zu gehen das durch sklaven der kirche ,kinder die keiner wollte finaziert wurden.ichkönnte noch soviel in Detai gehen aber dies ist so ein komplexes thema das nur historiker in dr lage sind zu durchforsten gild.bücher von Ernst Klee oder karl Heinz Denschner sagen ja auch shon vieles.ich möchte die gesellschaft dahingehend sensibilisiren das die katholische kirche nur das geld will und außer den steuern dieIhr zahlt hat sie allein ein vermögen von 250.Milliarden euro nur allein in Deutschland nud sie werden vomstaat mit14 Milionen euro pro jahr zusätzlichu den steuern finaziert.und jetzt unter harz IV,werden diekirhen die meiste Arbeit haben für 1 euro die stunde.
marion zagermann

Sonntag, der 7. November 2004, 08:12 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Lacht HERBERT FERSTL über sich selber ???

Samstag, der 6. November 2004, 23:18 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wuahahahahaha...

Samstag, der 6. November 2004, 23:17 Uhr
Name: Aphrodisiac
E-Mail: aphrodisiac.1@msn.com
Homepage: http://aphrodisiac.be

</textarea>

Samstag, der 6. November 2004, 23:06 Uhr
Name: Barcode
E-Mail: loiuhjfgf@hotmail.com
Homepage: http://barcode.boom.ru

All about barcode ! - http://barcode.boom.ru http://barcode.boom.ru/bar-code-label.html

http://barcode.boom.ru/bar-code-scanner.html http://barcode.boom.ru/bar-code-printer.html

http://barcode.boom.ru/bar-code-reader.html http://barcode.boom.ru/bar-code-software.html

http://barcode.boom.ru/bar-code-font.html http://barcode.boom.ru/bar-code-printing.html

http://barcode.boom.ru/bar-code-system.html http://barcode.boom.ru/upc-bar-code.html

Samstag, der 6. November 2004, 22:53 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wuahahahahaha...

Samstag, der 6. November 2004, 20:15 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Den grössten (Geistes)Wahn haben nur die Humanisten oder Atheisten oder HERBERT FERSTL.
Hahahahahahahaha

Gästebuch-Archiv
869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >