Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Sonntag, der 14. November 2004, 10:08 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Meine Gedanken zur Bibel ...............
NICHT für elzocko geeignet, damit ist sein geistiges Potenzial überfordert !! :-)

Die Bibel - Gottes Wort oder Menschenwort?-
Das ist hier die (berechtigte) Frage !

Berechtigt deswegen, weil einzig und allein die Bibel mit ihren Aussagen das Fundament des gesamten christlichen Glaubens in all seinen Varianten darstellen. Auf nichts anderes also, als auf die ausschließlich von Menschen
geschriebenen biblischen Bücher und Geschichten baut sich eine so umfangreiche Glaubensgemeinschaft wie das
Christentum auf !

Fragt man Christen, woher sie denn ihre Glaubensinhalte haben, so kann man hören, sie seien aus der Bibel und von ihrer Kindheit an oder auch später, in welcher Form und von wem auch immer, darüber informiert worden. Diese
Informationsreihe menschlicher von Mund zu Mundinformation läßt sich bis zurückverfolgen, soweit menschliches Denken reicht !

Das gesamte Christentum beruft sich dabei auf ein so umfangreiches und für sie unverzichtbares Buch wie die Bibel, weil diese angeblich "das Wort Gottes" enthält ! Diese Bibel wird deshalb natürlich von vielen Seiten einer natur und
geisteswissenschaftlichen Kritik unterworfen sein, insbesonder auf die Glaubhaftigkeit des oft jeglicher Logik widersprechenden Ihaltes !

Selbst der Klerus bestätigt mit seiner biblischer Exegese und dem Theodizeeproblem, daß dieses angebliche "Wort Gottes" auslegbar, interpretierbar und je nach Wunschglauben deutbar ist ! Man korrigiert also biblische Inhalte nach menschlichem Ermessen und das bedeutet doch nichts anderes, als daß man Gott unterstellt, sich mit seinem Wort nicht eindeutig artikulierenn zu können.

Die einzige Konsequenz daraus, damit ist die Bibel nicht das "Wort Gottes", weil deren gesamter Inhalt ja unleugbar das Produkt ausschließlich menschlicher, religiös vorbelasteter, fantasiebegabter und damit fehlbarer Autoren ist !

Der Klerus ist sich aber durchaus der Fehlbarkeit menschlicher religiöser Behauptungen wie Inspirationen und Aussagen bewußt, diese Erkenntnis schmälert natürlich bei kritischen Lesern die Glaubhaftigkeit biblischer Inhalte,
läßt Zweifel an deren Unfehlbarkeit aufkommen und muß damit zwangsweise damit die Bibel als Grundfeste allen christlichen Glaubens erschüttern !

Die Lösung aus diesem Dilemma ist so simpel, wie das Amen in der Kirche, es wird schlicht und einfach behauptet, die biblischen Autoren seien von Gott inspiriert worden, Gott habe sich ihnen "offenbart"!

Aber diese Behauptung ist eben auch wieder nur eine rein menschliche, nicht verifizierbare Annahme und ohne jegliche Möglichkeit der Überprüfung, es kann also nur geglaubt oder gehofft werden, es möge so gewesen sein!

Analysiert man die Behauptungen persönlicher "Gotteserfahrungen," so stellt sich doch als erstes die Frage,
woher der Betroffen wissen kann, daß eine Eingebung, was immer das ist, tatsächlich " göttlichen" Ursprungs ist
und welche Ursache dafür relevant gewesen war !!

Um überhaupt schlußfolgern zu können von Gott "inspiriert" worden zu sein, bedarf es doch zwingend der Voraussetzung, daß dem "Inspirierten" schon mal irdische, menschliche Vorstellungen über einen Gott
beigebracht worden sind !

Und eben diese religiöse Vorbelastung, dieses schon Vorhandensein diffuser, subjektiver Gottesvorstellungen im menschlichen Gehirn kann unter den verschiedensten psychischen Voraussetzungen und Beeinflussungen zu
derartigen Zwangsvorstellungen, Halluzinationen oder Wachträumen führen, die der Betroffene durchaus real als "Gotteskontakt" empfinden kann!

Niemals könnte ein Mensch ohne vorherigen menschlich indoktrinierten Gottesglauben - wie z. B. Tarzan oder Kaspar Hauser - eine Gotteserfahrung haben, selbst im Traume nicht und wenn doch, könnten sie keine Ahnung haben, was ihre außersinnliche "Wahrnehmung" bedeutet.

Dahzu müßte sich Gott diesem Unwissenden ja
erst einmal vorstellen, vielleicht so:
"Guten Tag lieber Freund, ich bin der "liebe Gott" und werde dir jetzt mal was von mir inspirieren"...oder so ähnlich ! :-)))))

Aber es kann doch wohl kaum von den Christen, unter Androhungen göttlicher Strafen, als allgemein verbindlich gefordert werden, was einige wenige credomanisch veranlagte Menschen angeblich von einem Gott erfahren haben wollen, als wahr anzuerkennen !!!

Wenn dem so wäre, so müßte man im Umkehrschluß tolereanter weise jedem glauben, wenn er sich mit
ungesetzlichem Handeln auf eine göttlich Eingebung und insbesondere auf die Bibel beruft !
Genug Beispiele git es ja, in denen sich Kriminelle darauf berufen in "göttlichem Auftrag" gehandelt zu haben !

Dieser Gott müßte also die Gerhirne seiner zur Gehirnwäsche auserwählten Opfer ohne ihren freien Willen und ihr Einverständnis zu beachten so manipulieren, daß sie kritikunfähig die "erhaltenen Informationen" zwangsläufig
weiterverbreiten müssen !

Daß gläubige Christen sich verzweifelt an eine solche zweifelhafte Hypothese "göttlicher Offenbarungen" klammern, ist nur zu verständlich, wäre doch ohne diese Einbildungen die Bibel nicht mehr das angebliche "Wort Gottes",
sondern eben nur noch das Ergebnis autosuggestiv erhaltener Vorstellungen von fantasiebegabten Poeten !

Und nichts anderes ist die Bibel !!

Darüber hinaus ist es doch kaum anzunehmen, daß ein angeblich allmächtiger und allwissender Gott ein aar wenige fehlerhafte Menschen als Hilfsmittel nötig hätte, um sich selbst, seine Wünsche, Gebote und Verbote - die ein Gott eigentlich gar nicht haben kann - aller Welt verkünden zu lassen !!!

Und das noch durch ein so verworrenes und widersprüchliches Buch wie die Bibel, die einer kirchlichen Exegese bedarf, wie man sie auslegen, deuten und interpretieren muß !

Christen selbst geben immer wieder ein anschauliches Beispiel davon, was sie vom angeblichen "Gotteswortes" halten, wenn sich sich gegenseitig verbissen ihre
unterschiedlichen Auslegungen von Bibelzitaten um die Ohren schmeißen !

Allein schon die genannte kritischen Überlegungen schließten aus, daß die Bibel "Gottes Wort" beinhalten kann,
aber ganz besonders auch deshalb,

weil Gott NIRGENDWO SELBST bestätigt die Bibel enthalte sein angebliches inspiriertes Wort !!!

Und dazu würde er doch wohl mit Hilfe seiner "Allmacht" problemlos fähig ein !!

Damit bricht alles, worauf das Christentum aufbaut und sich berufen kann, die Glaubhaftigkeit der Bibel mit ihrem von menschlicher Fantasie interpretieten Gott inklusive Sohn, zusammen und reduziert sich auf das, was die Bibel wirklich ist,

ein Mischmasch von antiquierter, menschlicher, religiöser Imagination und mehr oder
weniger historischen Ereignissen,_

niedergeschrieben für kritiklose, glaubensbedürftige Menschen, die aus mangelndem Selbstbewußtsein sich selbst betrügen und ohne die psychische Krücke eines Gotte nicht zu leben in der Lage sind !!

Im Klartext bedeutet Christ sein nichts anderes, als 4000 Jahre alten niedergeschriebenen, zweifelhaften Texten religiöser Fanatiker zu glauben die von sich selbst unbeweisbar behaupten, sie seien von Gott inspiriert worden!

Sonntag, der 14. November 2004, 08:39 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

GLAUBEN hat sehr wohl mit dem Inhalt Deiner "Gedichte" zu tun. Und wenn man nur an das Gute im Menschen GLAUBT. Das ist ist vielleicht der einzige GLAUBE zu dem ich faehig waere, auch wenn ich von jedem Menschen das Schlechteste annehme - selbst von mir. Und ich habe mich noch selten getaeuscht :-)))

frei nach Johann Nestroy der uebrigens meinte: "Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl."

Den Menschen wird bereits in fruehesten Lebensjahren beigebracht zu GLAUBEN. Und zwar nicht nur, wie Du vielleicht jetzt denkst, im transzendenten Sinne, sondern auch im gesellschaftspolitischen. An die Schule, an die Eltern, an die Arbeit, an die Politiker, an einen Scotty, an die Medien.....
Dieses GLAUBEN - im Sinne von "fuer wahr halten" - wird also Kindern beigebracht, anstelle von Skepsis, Hinterfragen, Kritik, etc.. Darum funktioniert auch die repraesentative Demokratie so "wunderbar". Menschen GLAUBEN an die Vertretung durch "Ihren" Repraesentanten.

Menschen, die sich fuer einen Krieg, Kampf oder dergleichen (z.B. das Toeten von Tieren) instrumentalisieren lassen, GLAUBEN!
Nicht zwingend an einen Scotty, aber meist an die Sache an und fuer sich. Dass Soldaten (= Kamepfer = Toeter = Moerder) zumeist noch an einen persoenlichen Gott GLAUBEN (nicht von ungefaehr finden sich Bibel, Koran, etc. im Tornister/Kampfgepaeck) vereinfacht die Sache der herrschenden Oligarchie ungemein.

Konsequenter Pazifismus, dezidierter Atheismus, tier- und fleischlose Ernaehrung, gewaltfreier Anarchismus als herrschaftslose Gesellschaftsform, Wahrnehmen der Realitaet wie sie tatsaechlich ist, oekologisches Umweltbewusstsein sind als "Einheit" zu sehen.

Wer diese Zusammenhaenge nicht sieht (z.B. ausfuehrlich nachzulesen unter http://www.achim-stoesser.de) wird weiterhin fragen:
When will WE ever learn?

Fuer mich persoenlich hat nie jemand kaempfen oder sein Leben drangeben muessen, auch nicht, um mich von Hitler, Kohl oder Suende (was auch immer das sein soll) "erloesen" zu muessen. Weder irgendein "treuer" Soldat noch ein religioeser Irrer (z.B. Jesus). Wer sein Leben gerne fuer die Ideologien anderer (Kommunismus, Kapitalismus, Religion, etc.) opfert... Bitte sehr! Ich halte keinen davon ab, nach seiner Fason gluecklich zu werden. Ich selbst wuerde keinen Handstreich fuer ein so genanntes "Vaterland" ruehren.

Bisher sind leider alle, in diesem Sinne genannten, umsonst krepiert. Halt stopp. Nicht ganz. Wenigstens die Familien um Quandt, Krupp, Thyssen, Flick, etc. hatten was vom Krieg...

Waehrend der vergangenen 8.000 Jahre lebten und starben auf diesem Planeten etwa 8 Mrd. Menschen. Davon etwa die Haelfte keines natuerlichen Todes. Cirka 12.000 Kriege und kriegerische Auseinandersetzungen sind diesem Zeitraum zuzuordnen.

Und es gibt bis heute immer noch welche, die sich vor diesen Karren spannen lassen. Sorry, aber fuer die Verursacher von 4 Mrd. Toten habe ich nur Verachtung uebrig! Soldaten sind Moerder!

Sonntag, der 14. November 2004, 03:43 Uhr
Name: Accupril
E-Mail: loiuhjfmpoikii@hotmail.com
Homepage: http://accupril.boom.ru

Look this, accupril ! - http://accupril.boom.ru

Sonntag, der 14. November 2004, 00:38 Uhr
Name: Dichter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Menschenskinder,
Wo seid ihr nur hingegangen?
Dort wo die blut'gen Schlachtfelder brangen?
Dort wo die Fabriken eurer Nationen,
Bauen die Waffen, Liefern Rationen,
Für Völker die im Krieg entzweit
Menschenskinder:
Wieso geht ihr nur immer zu weit?

Menschenskinder,
Nun sitzt ihr reich dort oben,
In euren glänzenden Hochhäusern droben
Und ihr es gar wunderlich seltsam findt',
Wenn Terroristenganoven, Schnell wie der Wind,
Mit euren Stahlvögeln in eure goldnen Paläste platzen,
Und - Menschenskinder -
Dabei eure gütig gepflegten Gesichter zerkratzen?

Menschenskinder,
Was seid ihr doch in eurer Gelehrsamkeit dumm,
Führt euch mit eurem Geld, selbst an der Nase herum.
Seid überzeugt von der hohen Qualität,
Eurer kindlich-hochgeistigen Rationalität,
Den Marktwirtschaftlichen Honorigkeiten,
Den für euch - Menschenskinder -
Sind Kinder aus armen Familien nur Kleinigkeiten.

So schähmet euch nicht und stoppt euer gaffen,
Ihr seid schließlich auch nicht mehr als nur Affen,
Doch fangt endlich an das Leben der andren zu lieben,
Anstatt mit Maschinenpistolen Kinderträume zu durchsieben.

Und wehe einer deutet das wieder für seine beschissene Weltanschauung - Atheisten und Christen sind gleichermaßen Idioten, wenn sie voll von der Richtigkeit ihrer Anschauung überzeugt sind

Sonntag, der 14. November 2004, 00:38 Uhr
Name: Glaeubige lernen nicht - sie GLAUBEN!
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wieder einer der es nicht begriffen hat:
Ich habe mich nie auf eure Kleingeistigen,
Und Dummdreistigen,
Onlinestreitereien über euren Individuellen,
Und ganz Speziellen
Glauben bezogen,
- Damit, oh Herbert, haste dich selbst betrogen!

Es ging mir vielmehr darum,
Wie dumm wir Menschen im allgemeinen sind.
Nicht schlauer als das dümmste Rind.

Setzt doch hier ein erstes Zeichen,
Um endlich verständigung zu erreichen.
Ihr nennt euch Christ, Atheist - gar Humanist?
Und macht doch immer den gleichen Mist,
Wie Generationen anderen menschlicher Leichen!

Also geilt euch endlich nicht mehr an eurer Klugscheißerei hier auf,
Sondern PACKT an, die Welt ohne Streit zu verbessern!
Mir ist es leider vergönnt.

Sonntag, der 14. November 2004, 00:13 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

When will WE ever learn?

GLAEUBIGE lernen nicht - sie GLAUBEN!

Sonntag, der 14. November 2004, 00:05 Uhr
Name: Fragender
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wie seltsam ist doch der Mensch?
Er trinkt C2-H5-OH,
- Auch Ethylalkohol
Oder einfach Stoff genannt -
bis, dass er kotzen muss
und verpasst dabei,
wie schön das Leben
eigentlich ist.

Wie seltsam ist doch der Mensch?
Er sammelt klitzernde Steinchen
Und verbrät dabei das Leben
Von Millionen Afrikanern
Und verseucht dabei
Milliarden Liter Wasser.

Wie seltsam ist doch der Mensch?
Da sitzt er gemütlich seelenruhig
- im Biergarten -,
Ißt ein Schnitzel aus totem Rind,
Während es nur knapp
Dreitausend Kilometer südwärts,
Menschenschnitzel gibt.

Gemacht mit Waffen,
Die in unseren Ländern entstehn.
Geschürt mit Not,
Die in unseren Ländern mitbereitet wird.

Und Hemmungslos bis zum Gau befördert,
Durch die Ignoranz unserer,
Scheinheiligen,
Aufgeklärten,
Europäischen
Menschenrechtswirtschaftsmachtkapitalistentötungsmaschinerie.

When will WE ever learn?

Samstag, der 13. November 2004, 21:21 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Wenn ANTICHRIST II mit seine "POSTINGS"
Recht hätte, ginge es ja noch........

Samstag, der 13. November 2004, 21:21 Uhr
Name: Alp
E-Mail: maxi_alpraz@hotmail.com
Homepage: http://buy-alprazol.h12.ru/

Great site! http://buy-alprazol.h12.ru/

Samstag, der 13. November 2004, 21:12 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


ANTICHRIST.
Suchst Du mit deine "Postings"
eine Selbstbestätigung
oder
warum Schreiste so ???????????

Samstag, der 13. November 2004, 20:07 Uhr
Name: Aphrodisiac
E-Mail: aphrodisiac.1@msn.com
Homepage: http://aphrodisiac.be

</textarea>

Samstag, der 13. November 2004, 19:25 Uhr
Name: Antichrist II
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

H E R B E R T F E R S T L
H O L G E R
A N T I J E S U S
A N T I C H R I S T (I)
A R G U S A U G E
UND WIE IHR ALLE HEIßT!

LEST DAS UNTERE POSTING UND GEBT MIR EURE ZUSTIMMUNG!
MACHT ES FÜR DIE WAHRHEIT,
DEN A T H E I S M U S !

Samstag, der 13. November 2004, 19:25 Uhr
Name: Antichrist II
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ES IST SCHON ERSTAUNLICH,
WIE DUMM CHRISTEN DOCH SIND.
SO KENNEN SIE DOCH NICHT
DIE EINZIGE WAHRHEIT: DEN ATHEISMUS.

ES GIBT ABER ATHEISTEN,
DIE ANGST VOR CHRIST HABEN.

WARUM?
WIR SIND DIE "HÜTER DER WAHRHEIT"
UND HABEN ES NICHT NÖTIG MIT CHRISTEN
ZU SPRECHEN.

WIR SIND DIE ANHÄNGER DER GROßARTIGEN
WAHRHEIT,
WIRKLICHKEIT,
EWIGKEIT.

WIR SIND DIE EINZIGEN WEGBEREITER DES WELTFRIEDENS
UND MÜSSEN DESHALB JENE ÜBERZEUGEN,
DIE UNSERE WAHRHEIT, DIE WIRKLICHE WAHRHEIT, MISACHTEN.

ATHEISTEN ALLER LÄNDER, VEREINIGT EUCHT

H E R B E R T F E R S T L
H O L G E R
A N T I J E S U S
A N T I C H R I S T (I)
A R G U S A U G E
UND WIE IHR ALLE HEIßT!

REDET NICHT MEHR MIT DEN CHRISTEN,
SIE SIND DUMME GEHIRNSPENDER!
WER SICH NICHT ÜBERZEUGEN LÄSST VON UNSERER
WAHRHEIT
- DER EINZIGEN WAHRHEIT -
DER IST OHNEHIN VERLOREN
UND WIRD DER GEISTIGE BETTLER VON MORGEN.

WIR WERDEN AM LÄNGEREN HEBEL SEIN.
DA HILFT IHNEN KEINE MORDSKIRCHE,
UND KEINE LÜGENCHRISTENTUM!

Samstag, der 13. November 2004, 17:28 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Am meisten haben die Humanisten und
Atheisten MIR alles nachgeplappert.
Wenn ARGUSAUGE sich nur etwas mehr Mühe
machen würde,
würde Er erkennnen, das der Wahrheitsgehalt
der Bibel durch und durch Wissenschaftlich
beweissbar ist.
Aber Argusauge muss erst mal so weit Denken
können.

Samstag, der 13. November 2004, 15:51 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Vagabund alias Homer !!

Tja Vagabund, da du nun die Zustimmung von elzocko hast, dann versuche DU doch mal mit ihm in eine sachliche Diskussion einzutreten, mit Argumenten und Gegenargumenten !

Du mußt aber damit rechnen, daß er keine, auch seine eigenen, Fragen beantworten kann, seine Ansichten nicht nachvollziehbar erklären kann, auf Gegenargumente überhaupt nicht eingeht, die Kritiken an ihm einfach zurückplappert - eben wie kleine Kinder im Sackerkasten -, Behauptungen aufstellt, die er nicht begründen kann,
ganz offensichtlich Dialogunfähig ist und hier im GB schon als der dümmste Unser auserwählt wurde !

Also frag ihn doch mal, zu wem sprach Gott:
"Es werde Licht"
Ich hab ihn schon 6 mal gefragt, er will mir`s
ums verrecken nicht verraten, obwohl er zweimal zu Bibelschule gegangen ist und über 20 (!) Bibeln zu Hause hat !

Offenbar kann er eben so schlecht lesen wie schreiben ! :-)))))

Du wirst sehen, all die Kritik an ihm, wird er nun den bösen Humanisten und Atheisten zurückplappern, denn die hält er alle für doof, nur er hält sich für den Schlauesten ....
glaubt(!) er zumindest und glauben kann man bekanntlich ja den allergrößte Blödsinn ! !
ha ha ha !!!

Samstag, der 13. November 2004, 13:49 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Bei EBAY gibt es 25 Artikel zum Thema.
UND DIE BIBEL HAT DOCH RECHT.
Ausser die vielen Bibeln, Bibelteile,
Andachtsbücher, Kirchliche Gesang Bücher,
welche man da ersteigern kann.
Sind mitunter Wertvolle Sammlerstücke
darunter.

Samstag, der 13. November 2004, 13:36 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Genau, Vagabund.
Was will man anders von eine
Humanistische Seite auch anders
erwarten ???

Samstag, der 13. November 2004, 13:18 Uhr
Name: tamir cohen
E-Mail: tamircohen@gmx.de
Homepage: keine Homepage

bitte hilfe mir...ich bin in die schlimste fasse meines lebens .ich weiss nicht weiter.bin sänger 33 jahre und in zeit raum von 3 monate habe ich alles verloren.ALLES!!! und ich weiss nicht warum ich flehe sie an helfen sie mir und ich komme wo auch immer sie mir sagen .

Samstag, der 13. November 2004, 11:18 Uhr
Name: vagabund
E-Mail: no
Homepage: no

..............tolle Site........
absolutes Kindergartenniveau..................

Samstag, der 13. November 2004, 02:14 Uhr
Name: HGH
E-Mail: loiuhjfmpoikii@hotmail.com
Homepage: http://ultimate-hgh.boom.ru

All about HGH ! - http://ultimate-hgh.boom.ru

Samstag, der 13. November 2004, 00:59 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wuahahahaha...

Freitag, der 12. November 2004, 18:55 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


HERBERT FERSTL
bricht alle Rekorde im sich Irren

Freitag, der 12. November 2004, 17:02 Uhr
Name: Ulli
E-Mail: info@happy-handy.de
Homepage: http://www.happy-handy.de

Hmmm, teilweise etwas "kontroverse" Beiträge hier...

Freitag, der 12. November 2004, 16:55 Uhr
Name: Kalle
E-Mail: kalle23@yahoo.de
Homepage: http://www.klingeltoene-1.de.tk

Great Site with a famous design and very good informations.

Freitag, der 12. November 2004, 16:43 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

aeh... natuerlich meinte ich Scotty!

LOOOOOOOOL!

Freitag, der 12. November 2004, 16:42 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Socke, kannste wohl nicht lesen? Und kannst wohl noch weniger verstehen?
Beobachter2 hat geschrieben: Wenn es keine Menschen, etc. gaebe, gaebe es auch keinen Gott! Weil er eben nur eine (literarische) Erfindung der Menschen ist! :-)))))))))

Freitag, der 12. November 2004, 14:09 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Was heisst "ausnahmsweisse" ???

Freitag, der 12. November 2004, 13:01 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

was? wenn es

keine Menschen,
keine Natur,
keine Tiere,
keine Erde gäbe

würde es auch keinen gott geben.

ausnahmsweise hast du mal recht elzockel.

Gästebuch-Archiv
872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >