Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 17. November 2004, 15:54 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Mag ja sein, aber das besagt ja nicht zwingend, eigentlich überhaupt nicht, daß die Religionen URSACHE der beiden Weltkriege waren.

Ursachen fuer diese Kriege gab es deren viele. Alleine der GLAUBE an Politiker, Krieg, Sieg, Pfaffen (die fuer den Sieg beteten und predigten), Vaterland, etc. fuehrte auf die Schlachtfelder. Nie die SKEPSIS!

Dieses Skepsis-Vakuum ist bis heute resistent. Sicher ist es geringer geworden. Aber beim naechsten Bombenabwurf auf ein anderes Land (siehe Serbien) ist man sich wieder (fast) einig!

Der Staat hat in Union mit den Vertretern der Religionen gar kein Interesse in seinen "Erziehungsanstalten" anders zu handeln als bisher. Wieso sollte der Buerger zum "Skeptiker" werden? "Glaeubige" sind da allemal "fuehrungskompatibler".

Mittwoch, der 17. November 2004, 15:49 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

He Matze,
alias Vagabund, Homer, Novalis, blaueblume......(-die ist wohl schon verwelkt ???)

bist du als Chamäleon (oder GB-Vagabund!) wieder auferstanden ?? Da kannste dir doch nun in Selbstgesprächen deine Spitzfindigkeiten selber beantworten !
Mein lieber Mann Frollein herein, wann wirste da wohl von dir die ersten "Beweise" fordern !!

grins....grins !!

Übrigens, im weitesten Sinne kann(!) auch Glaube an eine Weltanschauungen als sowas wie Religion betrachtet werden und kann(!) zu Kriegen führen !

Der einst unerschütterliche Glaube eines Volkes an seinen "Führer" und seine Kraft und Herrlichkeit in 12jähriger Ewigkeit amen, ähnelt fatal dem Glauben der Christen an einen ebenso brutalen Gott des alten Testamentes!

Nimms nicht so ernst Matze....alles nur Polemik ! :-))))

Mittwoch, der 17. November 2004, 15:37 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Bist,n armer Mensch....
....der mir und anderen Leid tut...

Na dann...
Betet mal schoen fuer mich!

Hahahahaaaaa!

Mittwoch, der 17. November 2004, 15:28 Uhr
Name: blaueblume
E-Mail: no
Homepage: no

@Holger:

"das entspricht doch sicher viel eher deinem Niveau, Krümelkackerei " etc.......

Holger, Holger, zum Schluß dann wieder Humanistens Lieblingsspiel "wer ist bekloppter von uns beiden?"

Jo mei, meinswegen ich, wenn`s Dir nur gut tut.

Mittwoch, der 17. November 2004, 15:15 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Denker

Ach so: Christen sind immer schlecht. Bei Hindus, Atheisten und anderen gibt es feine Abstufungen:

Das hast Du gesagt, nicht ich!

Junge: Du bist krank.

Ja, Christen haben mich mit ihrer Bibel und ihrem Jesus „krank“ geprügelt. Christliche Mission bedeutet: ständige Prügel für die Menschheit. Wenn „sich wehren gegen christliche Mission“ krank sein bedeutet, dann will ich gerne krank sein.

Mittwoch, der 17. November 2004, 14:16 Uhr
Name: Denker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Es gibt aber auch noch viele verschiedene Grautöne und Farben mit vielen Abstufungen an Intensität und Frequenz.

Deine Denkweise ist die der Christen ähnlich: Schwarzweiß-Malerei.
Darum mein Tipp: löse Dich von der christlichen Schwarzweiß-Malerei und erfreue Dich an den vielen schönen Farben! "

Ach so: Christen sind immer schlecht. Bei Hindus, Atheisten und anderen gibt es feine Abstufungen:

Junge: Du bist krank.

Mittwoch, der 17. November 2004, 13:48 Uhr
Name: vagabund
E-Mail: no
Homepage: no

@Ferstl:

"Hast Du Dir schon mal die so genannten Kriegspredigten der beiden Grosskirchen waehrend der beiden Weltkriege angeguckt. Aber lies auch mal jene der Franzosen, Englaender, etc.
Da lullte man die jeweilige Seite mit ein und derselben Scheisse ein! "

Mag ja sein, aber das besagt ja nicht zwingend, eigentlich überhaupt nicht, daß die Religionen URSACHE der beiden Weltkriege waren.

Mittwoch, der 17. November 2004, 13:34 Uhr
Name: .ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


HERBERT FERSTL
Bist,n armer Mensch....
....der mir und anderen Leid tut

Mittwoch, der 17. November 2004, 13:21 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und wessen "Sohn" bist Du ??????????

Der des Erzengel SATAN!

Mittwoch, der 17. November 2004, 13:00 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ ANTIJESUS vom 17. November 2004, 11:46 Uhr

Du bist ein Schwarzweiß-Maler.
Es gibt aber auch noch viele verschiedene Grautöne und Farben mit vielen Abstufungen an Intensität und Frequenz.

Deine Denkweise ist die der Christen ähnlich: Schwarzweiß-Malerei.
Darum mein Tipp: löse Dich von der christlichen Schwarzweiß-Malerei und erfreue Dich an den vielen schönen Farben!

Mittwoch, der 17. November 2004, 12:24 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


HERBERT FERSTL
Und wessen "Sohn" bist Du ??????????

Mittwoch, der 17. November 2004, 11:46 Uhr
Name: ANTIJESUS
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

NATÜRLICH WAR DAS POSTING NICHT VON DIR. ICH WOLLTE DIR SALAMIHEIDEN NUR MAL ZEIGEN, DASS MANCHE DEINER GELIEBTEN HINDUS AUCH ZU VERBRECHEN NEIGEN.

ALSO WERDE EIN ATHEIST DER WAHRHEIT UND NICHT EINE DUMMBRÖTLERISCHE HEIDENSALAMI!!

Mittwoch, der 17. November 2004, 11:31 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Javisst - Scotty`s Sohn ist ein Putzlappen :-)))

Mittwoch, der 17. November 2004, 10:37 Uhr
Name: Nancie
E-Mail: nancie1979@hotmail.com
Homepage: http://www.swinging-wife.boom.ru/personals-photo.html

</textarea>

Mittwoch, der 17. November 2004, 10:05 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Dienstag, der 16. November 2004, 16:40 Uhr
Name: Holger
elzocko:
".......auch die Störung eines Gottesdienstes ist verboten. "

"Was ist denn das "Gottesdienst?"
Erkläre mir doch mal, wozu das gut ist und was und warum da "gedient" wird!"

Biste wieder mal restlos überfordert mit dieser Frage, armes zockerli ?

Aber erkundige dich doch mal bei "blaueblume", der weiß nämlich sogar, daß es keinen Weihnachtsmann gibt.....da staunste, was ! hi hi hi hi

Übrigens ist von dir über christlichen Glauben genau so wenig zu erfahren, wie von einem Sack voll dreckiger Putzlappen, du dienst mir deshalb weiterhin nur noch als Pausenclown, als der Witz des Tages !

Ich weiß, ich weiß, das alles mußt du nun den bösen Atheisten und Humanisten zurückplappern !


Mittwoch, der 17. November 2004, 09:42 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Matzeimitator "besoffene Blume" :-))

"Diese Behauptung beweist ja nun auch nicht gerade die Aussage "Frieden auf dieser Welt ist erst möglich, wenn es keine Religionen mehr gibt. " , Du mußt dich da schon ein wenig mehr anstrengen.
Bei dieser Logik dürfte sicherlich von Dir auch noch der Weihnachtsmann als Verantwortlicher für Kriege benannt werden. Aber Holger, laß Dir gesagt sein, es gibt keinen Weihnachtsmann, wirklich nicht !!!! "

(Donnerwetter, was du aber auch so alles weißt, soviel Sachkenntnis hätte ich dir gar nicht zugetraut, bist schon ein echtes Schlaumeierchen !!)

Ich denke du bist gegen Polemik und Albernheiten, aber wohl nur bei anderen........deine Krümelkackerei hältst du sicher für unwiderlegbare "Beweise" !!!!!

Aber besoffene Blume, um das zu erreichen: " Du mußt dich da schon ein wenig mehr anstrengen" :-))

Im übrigen empfehle ich dir diesen Dialog mit ELZOCKO fortzusetzen, das entspricht doch sicher viel eher deinem Niveau, der glaubt nämlich auch noch an sowas ähnliches wie den Weihnachtsmann und strengt sich sicher mehr als ein wenig
an !! :-)))))
Viel Vergnügen mit und bei elzocko !

Mittwoch, der 17. November 2004, 08:20 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Mitteilung vom 17. November 2004, 00:23 Uhr ist nicht von mir.

Mittwoch, der 17. November 2004, 01:27 Uhr
Name: Xenadrine
E-Mail: oyyhiiijgrtfvjh@hotmail.com
Homepage: http://xenadrine.boom.ru

Look this, xenadrine ! - http://xenadrine.boom.ru

Mittwoch, der 17. November 2004, 00:31 Uhr
Name: Anti-Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Es gibt mur Frieden, wenn so welche wie
ANTICHRIST
damit aufhören, hier Ihren Mist
reinzuposten.

Mittwoch, der 17. November 2004, 00:24 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Frieden kann es nur geben, wenn es keine Christen mehr gibt. Ich empfehle die Methode Buldozzer.

Mittwoch, der 17. November 2004, 00:23 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hindutva bezeichnet die Politik der Hinduisierung des indischen Subkontinentes, der die Ausrichtung des Staates nach hinduistischen Regeln zum Ziel hat. Ihre ideologischen Wurzeln liegen in der in der neo-hinduistischen Bewegung des indischen Unabhängigkeitskampfes. Zu ihren führenden Ideologen zählt Vinayak Damodar Savarkar, der in der 1923 in Nagpur veröffentlichten Schrift "Hindutva: Who is a Hindu?" erstmalig die Idee einer Hindu-Nation, der Hindu Rashtra formuliert. Seine Ausführungen beruhen auf drei ideologischen Prinzipien - rashtra, jati und sanskriti (gemeinsamer heiliger Boden, gemeinsame Abstammung und Kultur) - auf die sich alle Hindus berufen können und die die Grundlage einer gemeinsamen Nation bilden. Ziel der Hindutva-Bewegung ist die (Wieder-)Erschaffung einer einzigen Hindu-Nation. Savarkar bediente sich dabei des Rückgriffs auf eine konstruierte gemeinsame Vergangenheit aller Hindus, die in dieser Form niemals existierte. Hindutva ist damit eine Gegenbewegung zum säkularen Staatsmodell, das von Mahatma Gandhi als Lösung für die religiösen Konflikte, hauptsächlich zwischen Muslimen und Hindus, gesehen wurde und das heute per Verfassung verankert ist. Nicht-Hindus (z.B. Muslime, Christen, Ureinwohner) stehen daher der Hindutva-Bewegung sehr kritisch gegenüber.

Mittwoch, der 17. November 2004, 00:14 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Seitdem HERBERT FERSTL
kein Christ mehr ist,
ist Er Moralisch verkommen.
Seine Familie sollte sich Schämen
für Herbert

Mittwoch, der 17. November 2004, 00:12 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich hatte
HERBERT FERSTL
seine Kinder und Familie
gemeint.
Aber der "Oberschlaue"
Herbert hat das nicht gepeilt.

Dienstag, der 16. November 2004, 23:53 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und seine Kinder sind auch nicht von Ihn.

Hahahahahahahaha...

Richtig - ich besitze keine Kinder! :-)))

Hab Ich herausgefunden.

Na klaro. Du Oberschlaumeier. Wie hast Du denn das gemacht? Hast Deinen Ruessel in die Fotze gehalten und daran gerochen? Wuhahahahaha...

Seine arme Familie.
Jo. Mir tut sie auch leid!

Dienstag, der 16. November 2004, 22:17 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Elzocko

Und warum muß das ein Geheimnis bleiben, was Gott heute gefrühstückt hat?

Dienstag, der 16. November 2004, 21:58 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Nööö, ANTIJESUS
Ich bin einer der Geringsten auf Erden

Dienstag, der 16. November 2004, 21:49 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Elzocko

Du setzt Dich so für Gott ein. Ich denke, Du bist sein Propagandaminister.
Mich interessiert, was Gott heute morgen gefrühstückt hat. Darfst Du das verraten? Hat er eine Tasse Kaffee getrunken?

Dienstag, der 16. November 2004, 19:36 Uhr
Name: Gott
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Scheiss Herbert Ferstl........

Dienstag, der 16. November 2004, 19:29 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Es gibt kein "Scheiss-Scotty" (GOTT),
So wie der ehemalige Christ
HERBERT FERSTL
es hinstellen möchte.
Herbert Ferstl,
DÜMMER GEHTS NIMMER.
Und seine Kinder sind auch nicht von Ihn.
Hab Ich herausgefunden.
Seine arme Familie.

Dienstag, der 16. November 2004, 19:12 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Folglich waren die beiden Weltkriege nach deiner
Meinung Religonskriege. Mein Lieber, dümmer gehts wirklich nimmer!

Hast Du Dir schon mal die so genannten Kriegspredigten der beiden Grosskirchen waehrend der beiden Weltkriege angeguckt. Aber lies auch mal jene der Franzosen, Englaender, etc.
Da lullte man die jeweilige Seite mit ein und derselben Scheisse ein!

Dienstag, der 16. November 2004, 19:09 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

§ 166 des Strafgesetzbuches sieht eine Strafe
bis zu drei Jahren Gefängnis oder Geldstrafe
für eine Öffentliche oder Schriftliche
Beschimpfung des Inhaltes religiöser oder
Weltanschaulicher Bekenntnisse vor...

Braucht Euer Scheiss-Scotty jetzt schon staatliche Schuetzenhilfe?

Wuuuhaahahahahahaha...

Dienstag, der 16. November 2004, 18:58 Uhr
Name: blaueBlume
E-Mail: no
Homepage: no

@Holger:

"Und auf Millionen Soldatengräbern stand das makabre christliche Symbol, nur daß die Leichen nicht daran hingen, sondern darunter lagen"

Diese Behauptung beweist ja nun auch nicht gerade die Aussage "Frieden auf dieser Welt ist erst möglich, wenn es keine Religionen mehr gibt. " , Du mußt dich da schon ein wenig mehr anstrengen.

Bei dieser Logik dürfte sicherlich von Dir auch noch der Weihnachtsmann als Verantwortlicher für Kriege benannt werden.

Aber Holger, laß Dir gesagt sein, es gibt keinen Weihnachtsmann, wirklich nicht !!!!

Dienstag, der 16. November 2004, 18:33 Uhr
Name: haarausfall
E-Mail: larissa.h@yahoo.de
Homepage: http://www.haarausfall.de.pn

Hi. Thanks for this site, i have been trying to do my homework ! i couldnt find anything. Buhbyeee

Gästebuch-Archiv
876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >