Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Freitag, der 19. November 2004, 14:28 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


GOTT SCHUF DEN MENSCHEN.

Ohne Gott würde es
keine Menschen,
keine Natur,
keine Tiere,
keine Erde
geben, die Er schuf,
Wie Intolerant der Komunismus ist,
zeigt sich in den Komunistisch regierten
LÄndern. Dort werden heute noch
Menschen Verfolgt, Gefoltert, ins Gefängnis
geworfen, Getötet, nur weil diese
Christen sind.
DAS IST DER KOMUNISMUS:
Eben LÜGEN und MÖRDERKOMUNISMUS,

Freitag, der 19. November 2004, 12:41 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

W i d e r s p r u c h

Ein echter Atheist hat die Aufgabe, das Christentum madig zu machen, wo er nur kann. Ignorieren hieße, die Gemeinheiten und Morde und Intoleranz anzuerkennen.
Wenn ein Atheist richtig geurteilt und seine Natur zu Rate gezogen hat, so hat er Prinzipien, die zuverlässiger und immer menschlicher sind, als die des Abergläubischen, der durch eine finstere oder schwärmerische Religion entweder zur Torheit oder zur Grausamkeit führt. Niemals wird man die Einbildungskraft eines Atheisten so vernebeln, daß man ihn glaubhaft macht, Gewalttätigkeiten, Ungerechigkeiten, Verfolgungen, Morde seien tugenhafte oder rechtmäßige Handlungen.
Die Statthalter Gottes mochten es noch so arg treiben, den dummen Menschen gingen die Augen nicht auf. Fürsten und Völker liessen sich von den Päpsten das Fell über die Ohren ziehen und
küßten dafür den Tyrannen auch noch demütig den Pantoffel.
Das Christentum kann nicht ignoriert werden.
Ignoriert es etwa die Nichtchristen??

Freitag, der 19. November 2004, 10:58 Uhr
Name: ANTICHRIST II
E-Mail: ALIAS DENKER
Homepage: keine Homepage

ELZOCKO hALT DIE KLAPPE.

ANTICHRIST DU BIST EIN VERSAGERDUMMKOPF. DEIN GEHIRN IST SO LEER, DASS SOGAR EIN VAKUUM NEIDISCH AUF DICH IST.

ARGUSAUGE DU BIST EIN TROTTEL OHNE ENDE.

IHR SEID ALLE KEINE ECHTEN ATHEISTEN, SONDERN GLÄUBIGE CHRISTENHASSER! EIN ECHTER ATHEIST IGNORIERT DIE CHRISTEN, DENN SIE SIND DUMM WIE KÄSE.

Freitag, der 19. November 2004, 10:15 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Menschen haben sich ein imaginäres, geistloses,
Wesen erschaffen, das sie gott nennen. Mit anderen Worten ein Arschloch."

Nicht ganz richtig, Antichrist !! Niemand kann bestreiten, daß ein Arschloch viel wichtiger ist als ein Gott !
Ohne Arschloch könnte niemand leben ...aber ohne Gott leben viele !
Aber Ausnahmen bestätigen die Regel: Elzocko würde natürlich lieber auf sein Arschloch verzichten, als auf GOTT ! :-)))))

Freitag, der 19. November 2004, 09:28 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Donnerstag, der 18. November 2004, 23:04 Uhr
Name: Denker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Wenn Du wirklich ein Denker wärst, dann hättest Du die Gänsefüßchen nicht übersehen!"

"Das hab ich nicht du Salami. Geisteskranke sind nicht kranke im allgemeinen sinn. wie recht du rückgradloser
gehirnspendetrottel doch immer hast."

Frage: Welcher "Denker" könnte das wohl, inklusive Fehlern, geschrieben haben ? Ein Christ oder ein Atheist ??
Ich tippe mal auf einen haßerfüllten (nächstenliebenden??) "Gottesanbeter" !!!

Freitag, der 19. November 2004, 06:33 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Menschen haben sich ein imaginäres, geistloses,
Wesen erschaffen, das sie gott nennen. Mit anderen Worten ein Arschloch.
Dann haben sie fesstgestellt, die Menschen sind so blöde, daß man daraus noch ein Geschäft machen kann.
Diejenigen, die erkannten, welch ein Schwindel dahinter steckt, hat man bestialisch umgebracht.Dazu die Unverfrorenheit, alle Grundstücke und Gelder den Ermordeten einfach abzunehmen.Sogar die Hinrichtungen mußten sie selber bezahlen! Jeder Nichtchrist ist ein Feind und wird heute noch verfolgt. Man verlangt Toleranz gegenüber den Christen, aber die Christen denken überhaupt nicht daran, Toleranz gegenüber Andersgläubigen zu zeigen. Da es nicht möglich ist, einen Gott zu beweisen, dreht man den Spies einfach um und beschimpft die anderen, wenn sie nicht bereit sind, jenen unmenschlichen, unmoralischen Unsinn zu glauben. Christen, pflegt euer imaginäres Arschloch nebst Anhang schön weiter.Bis zum Tode.
Denn der Glaube versetzt Berge von Menschen unter die Erde.

Freitag, der 19. November 2004, 03:41 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.behrenfamilie.de/Babylachen.htm


Hab ne Lustige Seite gefunden,
für alle, die sonst nichts zu
Lachen haben.
Also LAUTSPRECHER AN und
auf dem Link klicken.
http://www.behrenfamilie.de/Babylachen.htm

Donnerstag, der 18. November 2004, 23:43 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN DENKER
Als was bezeichnest Du dich denn ???
Schreib mal was über Dich

Donnerstag, der 18. November 2004, 23:04 Uhr
Name: Denker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Wenn Du wirklich ein Denker wärst, dann hättest Du die Gänsefüßchen nicht übersehen!"

Das hab ich nicht du Salami. Geisteskranke sind nicht kranke im allgemeinen sinn. wie recht du rückgradloser gehirnspendetrottel doch immer hast.

Donnerstag, der 18. November 2004, 23:02 Uhr
Name: Denker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hey ihr leute!

Egal ob ein ELZOCKO, ein Antijesus, ein Antichrist, ein Herbert, ein Holger - ihr seit alles rückgradlose versager, die nicht selber denken können. Nehmt euch das zur Brust:

Sind so kleine Hände

Sind so kleine Hände, winzige Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen, die zerbrechen dann.

Sind so kleine Füße, mit so kleinen Zehen.
Darf man nie drauftreten, können sie sonst nicht gehn.

Sind so kleine Ohren scharf, und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen, werden davon taub.

Sind so schöne Münder, sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten, kommt sonst nichts mehr raus.

Sind so klare Augen, die noch alles sehn.
Darf man nie verbinden, könn sie nichts verstehn.

Sind so kleine Seelen, offen und ganz frei.
Darf man niemals quälen, gehn kaputt dabei.

Ist so ein kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.

Gerade, klare Menschen, wären ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat, haben wir schon zuviel.

Donnerstag, der 18. November 2004, 22:54 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Im christlichen Glauben

hat die Vernunft nichts zu suchen und die Naturwissenschaft nichts zu melden.
Klaus Berger (Heidelberger Theologe, *1940), http://mypage.bluewin.ch/chesi/glaube/umfeld4.htm

Amen.

Donnerstag, der 18. November 2004, 21:59 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das große Geschäft

„Die Kirche ist ein Ort, wo Menschen vom Himmel Wunderdinge erzählen, die niemals dort waren, und dies Menschen gegenüber, die nie dort eintreffen werden.“ Henry Louis Mencken (amerikanischer Journalist und Literaturkritiker, 1880-1956), http://www.unmoralische.de/athe_4.htm

Und dafür dürfen die großen Kirchen die religiöse Oberhoheit im Lande ausüben, die meisten Schlüsselpositionen besetzen und jedes Jahr Milliarden Euros einstreichen.

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: das ist das große Geschäft!

Donnerstag, der 18. November 2004, 20:41 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ist ja toll, das so welche wie
DENKER
hier ihre eigene Dummheit reinposten.
:-) :-) :-)

Desweiteren, bei EBAY kann man seine
Bibel versteigern und bekommt
sogar noch Geld dafür.

Donnerstag, der 18. November 2004, 20:30 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Elzocko

BIBLISCHE REKORDE

Den schönsten biblischen Rekord hast Du vergessen:

Damit ist der schönste Satz über die Bibel gemeint:

„Wer mir eine Bibel schenkt, verschenkt Papier.“
Francois Duc de la Rouchefoucauld (franz. Schriftsteller, 1613-1680)

In meinem Geiste entstand da eine ganz große Mülltonne! Da passten ganz viele Bibeln rein!

Donnerstag, der 18. November 2004, 20:13 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn Du wirklich ein Denker wärst, dann hättest Du die Gänsefüßchen nicht übersehen!

Donnerstag, der 18. November 2004, 19:49 Uhr
Name: Denker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Ja, Christen haben mich mit ihrer Bibel und ihrem Jesus „krank“ geprügelt."

Okay, du bist also geisteskrank. Der Weg ist irrelevant. Schreibe dich im nächsten irrenhaus ein du HEIDENSALAMI!

Donnerstag, der 18. November 2004, 19:36 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


BIBLISCHE REKORDE

Der rösste Mann der Welt war laut Bibel
Goliath (1 Samuel 17,4)
Der Reichste Mann der Bibel war
König Salomo (2 Chronik 8,18)
Der erste Lügner in der Bibel war Adam
(1 Mose 3,10)
Der grösste Brüdermörder mit 70 Brüdern
war Abimelech (Richter 9,24)
Den folgenschwersten Rückblich hatte
Lots Frau. (1 Mose 19,26)
Die älteste Wöchnerrin der Bibel war
Sarah. (1 Mose 17, 17-19)
Die grösste Reisegesellschaft aller
Zeiten waren in 2 Mose 12, 37
Die Israeliten.
Die wahrscheinlich längste Bibel der
Welt mit 4 Kilometer ist in Thüringen.
Das teuerste gedruckte Buch der Welt
ist eine GUTENBERG-BIBEL die am
22,10,1987 in New York für 5,39
Millionen Euro versteigert wurde.
Fehlendes Bibelwissen kostete in der Sendung "Wer wird Millionär" 15,500 Euro
Der erste Märtyrer der Bibel war in
Apostelgeschichte 6,7 war Stephanus
Der älteste Mann der Welt war laut
Bibel Metusalah. 969 Jahre (1 Mose 4,25-27)
Die älteste Bibel Bibel der Welt
wurde 1859 im Sinaikloster vom
Leibziger Theologen Konstantin Tischendorf
gefunden.
Um 1450 druckte Johannes Gutenberg
die erste Bibel.
Heute ist das Buch der Bücher, die Bibel
in 2979 Sprachen übersetzt.
Gesamtauflage mehr als eine
Milliarde Exemplare.

Donnerstag, der 18. November 2004, 16:30 Uhr
Name: "grins"
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Es sind genug andere Papageien
die Strohdumm alles nachplappern,
da braucht ELZOCKO nicht alles nachplappern

Donnerstag, der 18. November 2004, 15:37 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Die Narren sind die
die Jesus Christus Ehrfurchtslos
zum Narren machen wollen.
So wie HERBERT FERSTL.

Donnerstag, der 18. November 2004, 15:35 Uhr
Name: kredite
E-Mail: ulrike.pl@web.de
Homepage: http://www.kredite–ohne-schufa.de.be

http://www.spatenpaulis.de Ein wirklich sehr Interessante Seite mit guten Informationen.

Donnerstag, der 18. November 2004, 15:12 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn hier wer ein Brett vor dem kopf hat,
neee, eher ein Kantholz...

Kanthoelzer hinter und nicht vor dem Kopf hatte einst ein religioeser Narr - und zwar kreusweise!

Hahahahaha...

Donnerstag, der 18. November 2004, 11:13 Uhr
Name: "grins"
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ELZOCKO:_ "Man kann nur Menschen beleidigen, aber mich nicht!"

Ach nee elzocko....dann biste also gar kein Mensch, was denn dann, ein "Unmensch" oder Rumpelstilzchen oder gar ...........ein Papagei ?

Donnerstag, der 18. November 2004, 11:12 Uhr
Name: "grins"
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ELZOCKO:_ "Man kann nur Menschen beleidigen, aber mich nicht!"

Ach nee elzocko....dann biste also gar kein Mensch, was denn dann, ein "Unmensch" oder Rumpelstilzchen oder gar ...........ein Papagei ?

Donnerstag, der 18. November 2004, 10:59 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

He vagabundierende blaueblume

"Zum Thema Verallgemeinerungen nur soviel, schau Dir mal die Postings von "Humanisten"-Seite an,
kommst selber dann darauf, so du auch willst"

Ich bestreite nicht, daß es hier ne Menge Verallgemeinerungen gibt, inklusive die meinen, aber wenn du das anprangerst, dann solltest du selbst doch mit gutem Beispiel vorangehen, oder zumindest Toleranz üben, weil eben nicht jeder so knallhart sachlich diskutieren kann, wie du es gerne hättest !

Ein enig Emotionalität ist doch das Salz in der Diskussionsuppe !

"hast du, wie elzocko, was gegen Humanisten?"

"Dazu nur, ich habe nicht das geringste gegen Humanisten, im Gegenteil sogar."

Deine letztlich verallgemeinerte, abwertende Meinung über Humanisten erweckte aber nicht gerade diesen Eindruck!
(Soll ichs nochmal wiederholen?)

"Die Crux ist halt nur, HIER findet man kaum einen !!!!!!!"

Und wieso nicht ? Wer ein Humanist hier im GB ist, das entscheidest wohl du allein ......nach welchen Kriterien denn, was erwartest du denn von einem "Bilderbuchhumanisten?"

Und wenn sichs machen läßt, hör endlich auf mit deinem offensichtlichen Sammelsurium von Pseudonymen, ich finds lächerlich ! Verzeihung ! :-))

Donnerstag, der 18. November 2004, 10:55 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Es ist nicht leicht ein Gott zu sein
wie ihn sich Humanisten und Atheisten
vostellen.

Donnerstag, der 18. November 2004, 10:38 Uhr
Name: Elzocko
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Man kann nur Menschen beleidigen, aber mich nicht!

Donnerstag, der 18. November 2004, 10:29 Uhr
Name: kredite
E-Mail: bernie14@web.de
Homepage: http://www.kredite–ohne-schufa.de.be

Very good webpage you have here and best greetings to all your visitors.

Donnerstag, der 18. November 2004, 09:53 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Der § 166 ist immer noch Gültig
und gehört NICHT abgeschafft.
üBRIGENS
Es gibt ja noch Internetcafes..
zum AGUSUSAUGE.
Ebenfalls hat Deine Beleidigung
gegen mich Rechtliche Folgen.
Zu DIETER HASHAGEN seine Beleidigungen.
Mein Anwalt ist bereits Imformiert.
Ich nehme nur meine Rechte in Anspruch.
Also Bitteschön
KEINE BELEDIGUNGEN MEHR GEGEN MICH
so wie von Argusauge zum Beispiel.
ES REICHT
ELZOCKO

Donnerstag, der 18. November 2004, 09:49 Uhr
Name: Fragen
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Heiteres Fragen:
Wie alt bin ich? Wer hat mich gezeugt? Wovon lebe ich? Wo wohne ich? Wohin mit meinem Urin und meiner Scheiße? Was soll ich mit den Christen anfangen? Wie versorge ich sie? Wo und wie bringe ich sie nach dem Tode unter? Männlein-Weiblein getrennt? Homo und Lesben zusammen? Katholiken und Protestanten und Sekten zusammen oder getrennt?
Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein, wie sich ihn die Christen vorstellen!

Donnerstag, der 18. November 2004, 09:42 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Wenn hier wer ein Brett vor dem kopf hat,
neee, eher ein Kantholz,
ist es ANTICHRIST.
Er ist das schlimmste Beispiel einer
Schizophrenie.
Ob die Tiere, die Natur, die Menschen,
die Erde, die Sterne imaginär sind,
die GOTT SCHUF ???????????????????
Das Christentum ist weder Menschenunwürdig
noch Sexualfeindlich noch Frauenfeindlich
noch Naturfeindlich.
Die Bibel ist und bleibt
GOTTES UNFEHLARES WORT.
GOTT IST GRÖSSER
Wenn ANTICHRIST sich unhaltbare
Behauptungen aus die Finger saugt,
soll Er die auch zumindest
Hieb und Stichfest beweisen.
Oder sein Mund halten

Gästebuch-Archiv
878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >