Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Dienstag, der 30. November 2004, 13:31 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Jesa

Jesus bekommt Konkurrenz. Er ist nicht mehr der alleinige Erlöser!!
Harm Bengen hat „Die Jesa“, die Gekreuzigte, entdeckt.
Siehe Abbildung (Postkarte) bei http://www.cartoonkaufhaus.de, Frauen in Männerberufen, Artikelnr.: 1277

Dienstag, der 30. November 2004, 13:24 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Weihnachten? Eine elende Heuchelei, voller Lügen,
man geht in die Kirche, um gesehen zu werden. Sie
nennen sich Christen, aber müssen sie sich noch unbedingt so benehmen?
Ich hasse die Bettelbriefe zu Weihnachten, ich verachte das ganze künstliche, angeblich Feierliche. Die Welt will unbedingt betrogen sein, darum sei sie betrogen.
Aber ich lasse mich nicht betrügen, weder der "liebe gott" noch sein "sohn" werden sich blicken lassen. Wetten, das....???

Dienstag, der 30. November 2004, 12:39 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Will auf etwa 2000 Fragen mit Themen wie
islam, Kirche, Bibel, Israel undso
zu kommen.

Als GLAEUBIGER haette ich mindestens genauso viel Fragen zur Bibel. :-))

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!

Dienstag, der 30. November 2004, 12:38 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hier mal eine "Wiederholung" und das Schoenste, was Matze einst je geschrieben hatte - Danke Matze. Vollste Zustimmung!

Von Matze am Montag, den 30. September, 2002 - 23:23:

Hallo,
einerseits beschwert sich die Kirche darüber, dass Weihnachten zum "Weihnachtsmann-, Weihnachtsbaum- und Adventskranzfest" (so mein Pfarrer an diesem Sonntag) mutiert ist und der religiöse Inhalt längst verschwunden ist - andererseits ist längst bekannt, dass die Kirche sich dies mehrfach selbst verschuldet hat, denn ursprünglich feierte man an Weihnachten ohne W-Baum, A-Kranz und W-Mann und erst in "jüngerer" Zeit wurden diese Rituale aufgenommen.

Aber davon mal abgesehen: Dieses Jahr werden wieder Milliarden von Euro in unserem westlichen Wirtschaftsraum für das persönliche Glück in einem Moment von einer viertel Stunde Weihnachtsfeier aus dem Fenster geschmissen. Es werden unzählige Bäume sinnlos gefällt und - unter eines Lebewesen unwürdigen Bedingungen - gezüchtete Gänse werden zu tausenden geschlachtet und verspeist. Man geht einmal im Jahr in die Kirche und lässt den Kitsch voll auf sich wirken. Man schenkt sich Computer, Schmuck, Motorräder und anderen Kram, man gönnt sich ja sonst nichts.
Ja, Kinder führen mittlerweile eine Art von Weihnachtsbestelllisten zu ihren Eltern - und die Eltern erfüllen sie haargenau, denn sonst wäre ja die Weihnachtstimmung dahin. Und wenn es draußen kalt ist und schneit - aber innen warm und gemütlich: JAAAA, dann ist das Fest gelungen.

Doch am gleichen Tag sterben wieder Kinder und Erwachsene zu tausenden an Hunger. Wieder nehmen einsame Menschen sich das Leben. Wieder erfrieren weltweit Obdachlose. Wieder heult man um Todesopfer und wieder leiden Mensch und Tier an diesem einmaligen und köstlichen "Vergnügen".

Als Christ kann ich nur sagen: Bei diesem Fest würde Jesus allen Grund haben zurückzukommen und den Menschen, die sich Christen nennen (die aber vermutlich nicht einmal eine Bibel besitzen), die ganze Sache mit der Nächstenliebe noch einmal von vorne erzählen...

Als Mensch kann ich nur sagen: Mich kotzt dieses Fest regelrecht an! Nein, ich bin kein Mr. Scroodge, der unter sozialen Eingliederungsproblemen leidet - sondern ich sehe mit Bestürtzung, dass in unserem Jahr wieder ein Freudenfest auf Kosten der Armen dieser Welt gefeiert wird. Sicher: Es wird wieder Obdachlosenküchen und -feste geben. Sicher: Es werden wieder Hilfslieferungen gesendet.

Aber ist das nicht alles Selbstbetrug?

Wenn wir das Geld, das wir für Weihnachtsbäume, Christbaumschmuck, Weihnachtsgänse, Keckse, Geschenke und anderem Krimskrams rauswerfen, einfach zum Aufbau der Infrastruktur und zur Ausbildung der verarmten Weltbevölkerung einsetzen würden, dann könnten wir die Armut bereits in einem Jahrzehnt drastisch reduzieren!

Und letztlich würde man dem Obdachlosen, der wieder Arbeit hat, mehr Freude bereiten, als dem Kind, das einen Spielecomputer bekommt, durch den es nur weiter in den Konsumdschungel getrieben wird.

Warum ich bereits so früh damit anfange? Nun, bereits jetzt kann man Gänse, Weihnachtsbäume, Christstollen und Nikoläuse kaufen. Bereits jetzt beginnt dieser Konsumterror und bereits jetzt wird bei vielen Einsamenmenschen wieder ein Dolch aus Einsamkeit in das Herz gebort und bereits jetzt werden Mensch- und Tier für diese Krankheit "Weihnachtsfest" mißbraucht. Bald blinken Lichter an den Fenstern - verbrauchen kostbare elektrische Energie, die vielen Menschen immer noch nicht zur Verfügung steht. Bald wird Gebäck geschaffen, das uns Gesundheitlich schadet und das aus Getreide besteht, dass eigentlich nach Nordkorea und Afrika gesendet werden sollte. Bereits jetzt werden Gänse bis zum Erbrechen gestopft und bereits jetzt sind Bäume gepflanzt, um sie letztlich nur für maximal zwei Wochen Ausftellzeit zu töten.

Erst wenn wir diesen gesellschaftlichen und von den Massenmedien organisierten Selbstbetrug aufgeben, können wir "O du fröhliche" ernsthaft singen, ohne lügen zu müssen...

Gruß,

Matze

Dienstag, der 30. November 2004, 12:08 Uhr
Name: Extrime XXX
E-Mail: extrime@googole.com
Homepage: http://monster.brutalhost.com/

Your site ... are nice ...

Dienstag, der 30. November 2004, 11:51 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Neues von Elzocko aus anderen GB.
www.opa-croft.de.vu

4) Erich von Harten schrieb am 17.November 2004 um 14:54 Uhr: –
Dieter, warum hast du den elzocko erst jetzt rausgeschnissen. Ich beobachte schon eine ganzeWeile dein GB.
Soviel Geduld hätte ich mit so einer Schmeissfliege nicht. Ich schick dir noch ein Mail. Und Tschüss, Erich

"Mein Kommentar:Grüß Dich Erich, Ja, der Rausschmiss war fällig. So krank wie dieser Mensch kann man doch nicht sein, oder? Er hält sich selbst für Gott, wie Du aus seinem letzten Schrieb erkennen kannst, und dann will er
mich wegen Blasphemie anzeigen, weil ich nicht an ihn glaube. Wie will er es denn haben? Etwa so:

"Elzocko unser, der Du bist in Alfeld.."? "
Mit humanistischen Grüßen -Dieter Hashagen-
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
3) Dieter Hashagen aus Brake-Wesermarsch schrieb am 16.November 2004 um 20:38 Uhr: –
Ab heute wird der Sektierer der Freikirche Alfeld, Klaus Meding, alias Elzocko, nicht mehr mit seinen Drohungen,
Missionierungsversuchen und Beleidigungen in diesem humanistischem Gästebuch erscheinen. Als
Gästebuchbetreiber bin ich verpflichtet, Einträge, die gegen die guten Sitten verstossen, nicht zuzulassen.
Mit humanistischen Grüßen -Dieter Hashagen-

Dienstag, der 30. November 2004, 11:48 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der Tipp für Christen!

Kürzlich entdeckte ich eine Postkarte von „art concept“. Da stand drauf:

"Einfach mal Fresse halten!"

Da ging mir der Gedanke durch den Kopf: das ist ein sehr guter Tipp für Christen nach 2000 Jahren Missionsgeschwätz.

Dienstag, der 30. November 2004, 11:27 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Beten? Warum?
Kirchenbesuch? Warum?
Jesusglaube? Warum?
Gottglaube? Warum?
Leben nach dem Tode? Warum?
Sünde? Darum!

Dienstag, der 30. November 2004, 11:12 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


elzocko:
"Bin neben meiner neuen HP bastelei noch
mit ein Quizbasteln beschäftigt.
Will auf etwa 2000 Fragen mit Themen wie
islam, Kirche, Bibel, Israel undso zu kommen. "

(5 Fehler!!)

Lieber ELZOCKO, laß dir aber bitte vorher deine vielen Fehler korrigieren, damit du dich nicht allzusehr blamierst und wenigsten ein Minimum an Glaubhaftigkeit erreichst!

Und zu den 2000 Fragen kannst du noch folgende 8 hinzufügen:

Zu WEM sprach Gott: "Es werde Licht ?"

Warum soll ich Leuten glauben, die von sich behaupten von Gott inspiriert zu sein ?

Wo bestätigt Gott die menschliche Behauptung, er habe die Bibelautoren "inspiriert"?

WEM "gab" - wie du immer schreibst - Gott seinen Sohn, wenn er ihn sich doch gleich wiedergeholt hat

WORAN kann man an der aktuellen Realität die angebliche Liebe Gottes zu den Menschen erkennen ?

Wieso war der Tod des unsterblichen Gottessohnes Jesus ein Opfer für die "Erlösung" der Menschen, wenn er doch gleich wieder lebendig wurde ?

Lebt nun Jesus unter uns - wie Christen behaupten - auf Erden, oder sitzt er noch zur Rechten seines Vaters "im Himmel"?

Sieht Gott tatsächlich wie ein "männlicher(?)" Mensch aus ?

Habe noch ne Menge auf Lager zockel, willst du sie noch hören und vor allem kannst du sie auch ohne Bibelanleihe, mit eigenen Gedanke beantworten ?

Dienstag, der 30. November 2004, 08:29 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nur mit Dummheit ist das Christentum zu ertragen.
Und im übrigen, ich hatte gestern einen großen Gewinn gemacht, aber ohne göttlichen Beistand!
Also, elzockeli, was sagste nun? Ein Atheist im Glück! Hi, hi, hi!

Dienstag, der 30. November 2004, 08:26 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hmm, man sollte für
HERBERT FERSTL mal Ernsthaft Beten...

Wenn es DIR was hilft!

...das Er wieder den Weg zurück zu
GOTT findet.

Das wird wohl nicht der Fall sein :-))
Bin seit Jahren froh, das scottische Hirngespinst los zu haben.

Im Gebet ist die Kraft Gottes.

Sag` ich doch: Beten ist die beste Form von Autosuggestion. Es hilft primaer dem Betenden, sich weiter in die Hirngespinstigkeit seiner emotionalen Fiktionen zu hineinzusteigern.

Kann mir vorstellen, auch wenn Herbert
äusserlich GOTT lästert, in seinen
Herzen doch ungestillte Sehnsucht
nach GOTT ist.

In meinem Herzen ist `ne Mnege Blut - aber keine Sehnsucht nach einem Hirngespinst!

Dienstag, der 30. November 2004, 08:21 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich kann dem Herbert nur zustimmen!!!

tack sε mycket!

Dienstag, der 30. November 2004, 07:06 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockerli:
"Behaupten kann das jeder
Gehirnamputierter Trottel das die Bibel
nicht GOTTES WORT sei."

Na klar doch, du verhinderter Blitzmerker, kann das jeder gehirnamputierte Trottel behaupten, denn da haben sogar die recht .

Daran kannst du ja erkennen, daß selbst gehirnamputierte Trottel schlauer sind als du und NICHT an deinen Wort-Gottes-Hokuspokus glauben !

Dienstag, der 30. November 2004, 05:34 Uhr
Name: Martin
E-Mail: martin@webmail.com
Homepage: http://allweb.mail15.com/2Nd_Mortgage.html

</textarea>

Dienstag, der 30. November 2004, 00:54 Uhr
Name: ELOHIM GEBOR ALMIGHTY GOTT
E-Mail: reino7dehadonai@hotmail.com
Homepage: GOOD NEWS OF LOVE

• You are my spirit, you are my being, you are mi unity.
• All of thy body, thy soul and thy spirit are filled with my creation, because thou art the great work of art from my hands.
• Join then thy hands with mine and in a prayer of silence and you will feel the presence of thy father in the love with Beni Elohim (children of God).
• You will lnow that there is only one creator, that is both father and mother because he has engendered and conceived you.
• Without me there is no life, without me there is no way, without me, there is no truth, because I am the life, I am the way and the truth, because the Beni Elohim carry my signs in all his body, soul and spirit, and as the universe, thou are full of my signs, so I say unto you, I am the great sign.
• I have come so that this time thy eyes not only see the flesh but the flesh that is light and to insure that Elohim has the word of God and that he fulfils it.
• It was said unto you that in the last times thy eyes would see signs, others would sound those signs, while others would hear these signs. So it is and shall be, that the return of Elohim, thou will feel in thy hearts without fear because thou will have recognized the presence of thy father, thy spirit in one joy and happiness and will shout, God the Father, God the Son on earth, because we are one and so it is written.
• Thou art the door of the world. I say to you that I am the door to the heavens and I will open it to my children because we are one and you will come unto me.
• Because I have come to sing a new song, my voice with thy voices and in spite of what thou are passing in these days of tribulation; in the new order which are the same new heavens, will be seen by thy eyes of light, because so I have promised you and Elohim fulfils his promises. I was the first and I will be with the last, I will heal thy wounds and I will dry thy tears because thou art my children.
• I have come to break the prisons of the soul and of the spirit because I am the freedom of my children, I have come to open thy blind eyes to my light so that you can see and feel that it is the only true light and will rejoice in seeing it. I have come to make you walk because thy feet have been walking erroneously in a way that is not mine and I will teach you and you will walk it together with me.
• I have come so that my holy blood be thy sacred grail, in thy bodies, so that the mysteries on earth that are not mysteries in the heavens be revealed to thy eyes and understanding.
• Because thou have strong fingers and powerful steady hands, thou are the muscles and tendons of my powerful arm, because thou are the retina of my eyes, when they look for you full of love, justice and mercy.
• Because I am the only one that can transform thy heart of flesh to heart of light, these are the good news I bring you.
• I am the new love, the new justice, the new mercy, all will come to me because so it is written even before this generation was born, the son looks for his father.
• Thou are the messiah in thy lives because thou art my chosen ones and I give thee the blessing of my Holy Spirit.
• I am the great silence and thou art the silence. The day has come when the heavens have joined with the earth because I am here among you, because it is no longer time to preach, as it was done for two thousand times, no, now is the time to reap what is ripe and I have come to reap together with those called angels which are also thy brothers and Beni Elohim.
• I am the father of the sons and the son among the sons. I am the all powerful Elohim who comes to plant new seeds of light.
• Thou art the sons of my love and justice, of my mercy and my truth and I have come to look for you to give you the eternal peace and harmony you so much desire.
• The good news are that I am with you, the great face of all faces.
• I give thee my blessing saying to thee and I have covered long and short roads to come to see you, although I have always been with you, but now that I am among you, my heart beats in unison with thine and when you read these good news, thy heart will feel that it has born again. So I have written and this is my saying. Love to the Beni Elohim.
• Elohim Hadonai Gebor Yeshua el Gebor

Dienstag, der 30. November 2004, 00:50 Uhr
Name: ELOHIM GEBOR ALMIGHTY GOTT
E-Mail: reino7dehadonai@hotmail.com
Homepage: GOOD NEWS OF LOVE

• You are my spirit, you are my being, you are mi unity.
• All of thy body, thy soul and thy spirit are filled with my creation, because thou art the great work of art from my hands.
• Join then thy hands with mine and in a prayer of silence and you will feel the presence of thy father in the love with Beni Elohim (children of God).
• You will lnow that there is only one creator, that is both father and mother because he has engendered and conceived you.
• Without me there is no life, without me there is no way, without me, there is no truth, because I am the life, I am the way and the truth, because the Beni Elohim carry my signs in all his body, soul and spirit, and as the universe, thou are full of my signs, so I say unto you, I am the great sign.
• I have come so that this time thy eyes not only see the flesh but the flesh that is light and to insure that Elohim has the word of God and that he fulfils it.
• It was said unto you that in the last times thy eyes would see signs, others would sound those signs, while others would hear these signs. So it is and shall be, that the return of Elohim, thou will feel in thy hearts without fear because thou will have recognized the presence of thy father, thy spirit in one joy and happiness and will shout, God the Father, God the Son on earth, because we are one and so it is written.
• Thou art the door of the world. I say to you that I am the door to the heavens and I will open it to my children because we are one and you will come unto me.
• Because I have come to sing a new song, my voice with thy voices and in spite of what thou are passing in these days of tribulation; in the new order which are the same new heavens, will be seen by thy eyes of light, because so I have promised you and Elohim fulfils his promises. I was the first and I will be with the last, I will heal thy wounds and I will dry thy tears because thou art my children.
• I have come to break the prisons of the soul and of the spirit because I am the freedom of my children, I have come to open thy blind eyes to my light so that you can see and feel that it is the only true light and will rejoice in seeing it. I have come to make you walk because thy feet have been walking erroneously in a way that is not mine and I will teach you and you will walk it together with me.
• I have come so that my holy blood be thy sacred grail, in thy bodies, so that the mysteries on earth that are not mysteries in the heavens be revealed to thy eyes and understanding.
• Because thou have strong fingers and powerful steady hands, thou are the muscles and tendons of my powerful arm, because thou are the retina of my eyes, when they look for you full of love, justice and mercy.
• Because I am the only one that can transform thy heart of flesh to heart of light, these are the good news I bring you.
• I am the new love, the new justice, the new mercy, all will come to me because so it is written even before this generation was born, the son looks for his father.
• Thou are the messiah in thy lives because thou art my chosen ones and I give thee the blessing of my Holy Spirit.
• I am the great silence and thou art the silence. The day has come when the heavens have joined with the earth because I am here among you, because it is no longer time to preach, as it was done for two thousand times, no, now is the time to reap what is ripe and I have come to reap together with those called angels which are also thy brothers and Beni Elohim.
• I am the father of the sons and the son among the sons. I am the all powerful Elohim who comes to plant new seeds of light.
• Thou art the sons of my love and justice, of my mercy and my truth and I have come to look for you to give you the eternal peace and harmony you so much desire.
• The good news are that I am with you, the great face of all faces.
• I give thee my blessing saying to thee and I have covered long and short roads to come to see you, although I have always been with you, but now that I am among you, my heart beats in unison with thine and when you read these good news, thy heart will feel that it has born again. So I have written and this is my saying. Love to the Beni Elohim.
• Elohim Hadonai Gebor Yeshua el Gebor

Dienstag, der 30. November 2004, 00:25 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Hmm, man sollte für
HERBERT FERSTL mal Ernsthaft Beten,
das Er wieder den Weg zurück zu
GOTT findet.
Im Gebet ist die Kraft Gottes.
Kann mir vorstellen, auch wenn Herbert
äusserlich GOTT lästert, in seinen
Herzen doch ungestillte Sehnsucht
nach GOTT ist.

Dienstag, der 30. November 2004, 00:07 Uhr
Name: Toni
E-Mail: toni@ulm24.com
Homepage: http://www.ulm24.com

Ich kann dem Herbert nur zustimmen!!!

Montag, der 29. November 2004, 23:26 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Shalom Fritzigo
Schön Dich mal wieder zu Lesen :-)
Im Grunde haste Recht,
man sollte, auch wenns manchmal
schwerfält, nicht gleiches mit gleichen
vergelten.
Aber wenn mir jemand allzusehr
"auf die Füsse tritt"
sag Ich schon mal Auua.
Bin neben meiner neuen HP bastelei noch
mit ein Quizbasteln beschäftigt.
Will auf etwa 2000 Fragen mit Themen wie
islam, Kirche, Bibel, Israel undso
zu kommen.
Ist ne Menge Arbeit aber was solls.
Das Quiz, wenn habe fertig, kommt dann auf
meine HP.
Habe vorhin die Postings im GB von
gegendenstrom gelesen, vor allen
Herbert Ferstl und meine.
Über meine Postigs auch gelacht. :-)) Lol.
Ok, Fritzigo, lass dich bald mal
wieder hier sehen.
GOTTES SEGEN.

Montag, der 29. November 2004, 23:17 Uhr
Name: Prinzipienreiter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Aus Prinzip! Aus Prinzip!
,sagte Antijesus
und ignorierte, dass auch er ein Prinzipienreiter ist.

Leute glaubt nicht, dass die "Gedichte", die ich hier poste, für oder gegen Atheisten/Christen/etc. sind. Seien es die Gedichte und Sprüche über menschliches Verhalten, über Soldaten, über Manager, über Politiker oder Fanatiker - sie sind eine Grundsätzlich Kritik an den Menschen. Jeder von euch ist damit gemeint. Auch ich selbst. Oft poste ich Themen in Foren, bei denen ich mich selbst ertappt habe, dass ich mich wie ein Arschloch verhalten habe. Jeder tut das. Wir alle sind Arschlöcher - und was für welche.

Das schließt auch Elzocko, Herbert Ferstl, Antichrist, Holger, Argusauge, Antijesus und alle anderen christlichen, atheistischen oder andersgläubigen Menschen ein. Nobody is perfect. Aber das zu erkennen fällt 99% der Menschen scheints sehr schwer.

Montag, der 29. November 2004, 23:14 Uhr
Name: Fritzigo
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hoppala, dar war es plötzlich doppelt da...

Gästebuch-Archiv
891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >