Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 19:09 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zu Sockes Link zum 11.09.

"Darauf gab Anne Graham eine außergewöhnlich tiefsinnige Antwort, die viele der Zeitgenossen aufrüttelte. Die Antwort soll hier in gekürzter Form in freier Übersetzung wiedergegeben werden:

Ich glaube, daß auch Gott über diese Sache tief betrübt ist, genauso wie wir. Aber über die Jahre hinweg haben wir Gott gesagt, daß er aus unseren Schulen, Regierungen und unserem Leben verschwinden soll. Und als ein Gentleman, der er ist, hat sich Gott leise zurückgezogen. Wie können wir von Ihm erwarten, daß er uns seinen Segen und seinen Schutz gibt, wenn wir von Ihm verlangen, daß er uns in Ruhe lassen soll?"

LOOOOOOOOOOOOOOOL!

Scotty, der Gentlemen! Pruuuuust, lach, hahaha...
Wuahahahahahahahaha....

....Moederscotty, der killende Gentlemen in Frack und Zylinder...

Hahahahahahahahaha....
Selten soooo gelacht!

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 19:03 Uhr
Name: nfdhfdhfh
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: www.sex.de

ghfdh

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 19:02 Uhr
Name: gkgjhkghk
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Aschloch

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 18:23 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


FOLGENDER LINK HAT ZUM THEMA
Wie konnte GOTT das zulassen.
http://www.mannabrot.de/08/0356.html
–––––––––––––––––
Dort werden die Vorwürfe gegen
GOTT entkräftet.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 18:18 Uhr
Name: Pan meets Lilith
E-Mail: kontakt@loving-contempt.com
Homepage: www.loving-contempt.com

Guten Tag!
Eine sinnvolle Seite - wenn auch nur einer von vielen Bausteinen eines entstehenden Netzwerkes, in dem man die christliche Kulturgebung überwunden hat.

Viel Erfolg. Und Dankeschön.
Pan meets Lilith
www.loving-contempt.com
- Die liebevolle Verachtung -

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 18:18 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich erinnere nochmal alle an
folgenden Link und hoffe, das der mal
widerlegt wird.
http://www.mannabrot.de/08/0356.html
–––––––––––––––––––––
Ansonsten schreibe ich den Inhalt
des Links hier rein.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 17:32 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Das Ich LESEN kann,
ist bewiesen.
Wer mich für Blöd und Dämlich hinstellt,
sollte mal an seine eigene Nase fassen.....
Siehe das Dumm-Posting von ARGUSAUGE.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 17:27 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich werde in Zukunft jede Antwort 1000mal
hier reinposten, NUR, ob dsie auch
Gelesen werden ?????????????????????????
Aber das gefällt euch auch wieder nicht.
Wie manns macht.................seufz.
UNFÄHIG LOGISCH ZU DENKEN SIND DIE
ATHEISTEN UND HUMANISTEN.
Ebenso Argusauge

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 17:18 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockel: "Wenn hier welche total bescheuert sind.
sind es immer HERBERT FERSTL,
ANTIJESUS, ARGUSAUGE, und HOLGER."

(Ja ja, alle doof, außer elzocko !) Ist das alles, was du an geistlosen Gegenargumenten zu bieten hast ?

Ach elzocko, du hast wieder überhaupt NICHTS kapiert, du bist nicht bescheuert weil die Christ bist - wo steht
denn das - sondern weil du partout nicht begreifst was man dir schreibt, weil du offenbar nicht lesen kannst und weil
du deine Unfähigkeit dazu nicht erkennst !! Wo bleiben denn deine Antworten ?

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 17:07 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN HOLGER
Nenne mal BITTE die Blutige Spur
des KOMUNISMUS.
Das währ doch mal was neues hier.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 17:01 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Markus

Ich finde es durchaus bemerkenswert, was du hier ins GB geschrieben hast! Niemand wird bestreiten, daß viele Menschen auf Grund ihrer christlichen Weltanschauung "Gutes", was immer man darunter versteht, tun !

Wenn aber Christen einerseits mit missionarischem Übereifer versuchen ungläubigen Menschen zum christlichen Glauben zu bekehren, Indem sie ihnen eine Vielzahl göttlicher Strafen, Hölle, "jüngstes Gericht", "ewige
Verdammnis" und andere Boshaftigkeiten androhen, dann kann man doch andererseits annehmen, daß sie selbst nur "Gutes" tun, um sich diesen Unannehmlichkeiten zu entziehen !

Man kann also mit recht vermuten, daß gläubige Christen sich von ihrem Glauben und ihrer Gottesunterwürfigkeit Vorteile für ihr Dasein im Diesseits und besonders im "Jenseits(?)" erhoffen, also reinen Egoismus betreiben !

Wieviele Christen aus der genannten Motivation, oder um ihr "sündiges" Gewissen zu erleichtern oder aus ehrlichem Mitleid praktische oder moralische Hilfe leisten, ist natürlich kaum festzustellen ! Kaum festzustellen dürfte auch
sein, welchem Lebenswandel "hilfeleistende" Christen dann nach ihrer gewissenberuhigenden Tätigkeit nachgehen !

Ich erinnere nur an die katholische Beichte, der absurdeste Vorgang im Gestrüpp religiöser Verirrungen, ein Freibrief zu dem, was Christen "Sünde" nennen !

Und wenn immer von "christlichen Werten" gesprochen wird, dann sind das natürliche, evoutionäe bedingte "Werte", die für de Menschen auch schon vor dem Christentum im Kampf ums Überleben erforderlich waren und heute als entsprechende humanistische, ethische und moralische Werte den selben Zweck erfüllen können.......ohne daß sich Christen diese als ihre Errungenschaft aneignen müssen !

Was den angeblichen Haß gegen Nicht oder Andersgläubige anbelangt, so brauche ich dir wohl nicht die blutige Geschichte des Christentums zu wiederholen ! Auch die vielen Rechtfertigungsversuche können Mord und
Totschlag im Namen Gottes nicht aus der Welt schaffen !
Und das alles wußte ja ein allwissender Gott schon bei der Schöpfung !!

"Woher kommt Euer Hass?"

Fragt sich nur, we hier zu größerem Haß fähig ist !!!


Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 16:15 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


UPPS, Ich meine das Posting um
13,12 Uhr

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 16:13 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Wenn hier welche total bescheuert sind.
sind es immer HERBERT FERSTL,
ANTIJESUS, ARGUSAUGE, und HOLGER.
Sie meinen andere Beleidigen zu müssen,
nur weil diese Christen sind,
und eine etwas andere Weltanschauung
haben.
WO BLEIBT DIE TOLERANZ?????????????????
Dem heutigen Posting um 12,13 Uhr gebe
Ich voll und ganz Recht.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 15:26 Uhr
Name: amalie walther
E-Mail: nospam@web.de
Homepage: http://www.susimaus.com

frohe weihnachten wünscht www.susimaus.com - die seite ist echt klasse, hat sicher auch einiges an arbeit gekostet.weiter so!

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 14:45 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

...ausschließlich negativer Berichte über Christentum und Kirche...

Ueber die positiven Dinge des Christseins berichten bereits andere Medien und die Kirchen selbst. Die Regionalteile der bundesdeutschen Tageszeitungen sind z.B. voll davon. Das muss nicht nochmal alles hier wiedergekaeut werden.

Anstatt auch mal einen Bericht über seelsorgende und aufopferungsvoll für andere eintretende Pfarrer zu veröffentlichen....

siehe oben.

Kein einziger Bericht über die unzähligen christlichen und kirchlichen Hilfsorganisation...

siehe oben.

...kein Bericht über die positiven christlichen Werte...

Und die waeren originaer welche?

(die unsere Gesellschaft prägen): liebe Deinen nächsten, vergib Deinen Feinden, die zehn Gebote, hilf den Armen, Schwachen, Alten usw.

Das sind bestenfalls vom Christentum adaptierte "Werte", sozusagen Plagiate, wie Weihnachten, Ostern, etc.
Darueber gibts zahlreiche Literatur.
Anderen zu helfen ist sicherlich ein bemerkenswertes Kulturgut. Aber erstens: Wie wird es denn real umgesetzt? 100.000 verrecken taeglich trotz Milliarden Christen auf Erden. Und zweitens sind Utilitarismus, Altruismus, Naechstenhilfe, etc. weder originaer christliche Werte (siehe z.B. Werte antiker Philosophien) noch haben sich diese Werte ausschliesslich aus dem Christentum bis in die Neuzeit hinein entwickelt. Sie sind auch in anderen Kulturen vorhanden.

Kein einziger Bericht über die unzähligen Gläubigen die Halt und Nächstenliebe in ihren Gemeinden und im Glauben finden.

Weil es mir persoenlich wichtiger erscheint, als Mensch eben ohne diesen geistigen Kruecken ein ethisch moeglichst einwandfreies Dasein fuehren zu koennen. Das soll aber keinesfalls eine Wertigkeit darstellen, sondern eher im kantschen Sinne die Menschen dazu anregen, "sich aus ihrer selbstverschuldeten Unmuendigkeit zu befreien und sich ihres Verstandes zu bedienen".
Einfacher ist da, normative (vorgekaute) Gebote zu uebernehmen, statt sich selbst Gedanken um ethische Imperative zu machen.

Genauso wenig wie die heutige Kirche mit der früheren, unmenschlichen Kirche.

Fuer mich ist Kirche (fast) immer "unmenschlich". Indigene Voelker werden noch heute im Namen der christlichen Heilslehre missioniert und ihrer kulturellen Identitaet beraubt (z.B. Suedamerika, Papua-Neuguinea).

Wie wärs mit einem Artikel „Über die Notwendigkeit Deutschland zu verlassen?“..

Gute Idee. Den Gedanken hatte ich auch schon. Schreiben Sie mal... :-))

Was würde ein Deutscher wohl sagen, wenn jemand zu ihm sagt: „Du bist Deutscher? Dann bist Du ein dreckiger Nazi.“

Was wuerde ein Christ wohl sagen, wenn jemand zu ihm sagt: „Du bist Christ? Dann bist Du ein dreckiger Christ, dessen Religion Millionen auf dem Gewissen hat! ??
Es ist richtig, verbrecherische Organisationen zu verbieten (Nazis). Warum nur macht man dann Halt vor den groessten "Toetervereinigungen" aller Zeiten, den Kirchen? Nur weil sie sich seit einigen Dekaden (mit staatlicher Hilfe) das Wohlfahrts-Maentelchen umhaengen? Oder weil einem der Glaube an den GLAUBEN geraubt wuerde? :-))

Es ist unsagbar billig den ganzen Glauben in den Dreck ziehen zu wollen, weil der vereinzelt von Menschen missbraucht wurde oder wird.

Es ist nicht nur billig! Es ist recht und billig :-))

Diese Seite beleidigt und verletzt Christen

Es steht jeden frei Anzeige zu erstatten.

(Christen sind auch Menschen..)

Was manchmal zu bezweifeln ist.

und auch andersgläubige absichtlich und erheblich.

Atheisten sind fast allen GLAEUBIGEN in allen Kulturen ein Dorn im Auge!

Den Kirchen wollt Ihr ständig Intoleranz andichten, wie sieht es denn mit der eigenen Toleranz aus? Offentsichtlich sehr beschissen...

Bitte Beispiele. Scharfe Kritik, Skeptizismus, Zynismus, etc. ist nicht zwingend Intoleranz. Im Gegensatz zu den Kirchen haben wir hier noch keinen geraedert, gevierteilt oder verbrannt. Der GLAUBE anderer wird hier durchaus toleriert (siehe z.B. Diskussionen mit Matze), wenn auch nicht immer akzeptiert.

Oder ist es der Neid auf die Gläubigen, die in Gottvertrauen jede Krise, jeden Verlust leichter wegstecken können?

Sicherlich kann GLAUBE in solchen Situationen eine Stuetze sein (spreche dabei aus eigener jahrzehntelanger Erfahrung). Heute bewaeltige ich Lebenskrisen (soweit vorhanden) rational!

Die keine Angst vor dem Tod haben?

Wieso sollten man als Atheist Angst davor haben? Ich persoenlich verzichte dankend auf ein potentielles Dasein nach dem Tod. Und ganz so toll ist es mit den Christen beim Sterben auch nicht. Statt dass sich die Angehoerigen ueber den Eintritt ins Paradies freuten, werden Jammerlieder angestimmt...

Die in engerer und größerer Gemeinschaft mit ihren Mitmenschen leben?

Ich will kein Schaf unter vielen sein!
Fremdbestimmtsein ist mir zuwider. Als engere Gemeinschaft reicht mir die Familie. Und eine "weitere" (GLAUBENS-)Gemeinschaft lediglich zur Bestaetigung meiner (religioesen) Weltsicht halte ich fuer mein Lebensglueck nicht notwendig.

Die sich nicht ständig nach dem Sinn des Lebens fragen müssen?

Die Frage hat sich erledigt. Es gibt keinen absoluten Lebenssinn.
Aber wieviele Christen plagt dennoch der Zweifel am eigenen GLAUBEN?

Die vielleicht einfach glücklicher leben?

Vielleicht? Vielleicht aber auch nicht. Das ist doch absolut relativ. Ich persoenlich fuehle durchaus mehr Glueck, seit ich Atheist bin. Umgekehrt gibt es sicher Aehnliches.
Um "gluecklicher zu leben" bedarf es nicht zwingend eines GLAUBENS oder anderer Transzendenz. Da koennen weitere Faktoren wie intakte Partnerschaft, gesunde und froehliche Kinder, ein abbezahltes Haus oder irgendwelcher anderer Wohlstand ebenso eine Rolle spielen.

Woher kommt Euer Hass?

Ich hasse nicht. Bestenfalls verachte ich! Das bezieht sich aber auch auf andere Lebensbereiche. Als Vegetarier kann man z.B. ebenso Fleischesser verachten. Auch wenn man sie toleriert.

Gruesse
Herbert

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 13:47 Uhr
Name: -
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Jesus war ein scheiß Jude!

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 13:33 Uhr
Name: Christina
E-Mail: Christina@humanist.de
Homepage: Christina@humanist.de

was geht aaaaaaaaaaaaab?

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 13:26 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: marcushase@hotmail.com
Homepage: keine

@antichrist
Du kannst mich fragen, von mir bekommst Du respektvolle antworten.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 13:24 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Würde der Pseudo-Antijesus von 12:26, 12:27 und 12:28 den Spießer in sich entdecken, würde er einen eigenen Namen erfinden.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 13:17 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: marcushase@hotmail.com
Homepage: keine

@antichrist
Du kannst mich fragen, von mir bekommst Du respektvolle antworten.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 13:12 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: marcushase@hotmail.com
Homepage: keine

Wenn man hier durch die Seiten blättert und so das Gästebuch durchliest bekommt man schnell den Eindruck, daß es sich um eine Seite handelt, die das Christentum zum absoluten Feindbild hat. Ein Sammelsurium ausschließlich negativer Berichte über Christentum und Kirche mit herablassenden Überschriften wie „Einer weniger“ usw.

Anstatt auch mal einen Bericht über seelsorgende und aufopferungsvoll für andere eintretende Pfarrer zu veröffentlichen, wird ausschließlich über die wenigen Verbrecher unter den Pfarrern berichtet.

Kein einziger Bericht über die unzähligen christlichen und kirchlichen Hilfsorganisation, kein Bericht über die positiven christlichen Werte (die unsere Gesellschaft prägen): liebe Deinen nächsten, vergib Deinen Feinden, die zehn Gebote, hilf den Armen, Schwachen, Alten usw.
Kein einziger Bericht über die unzähligen Gläubigen die Halt und Nächstenliebe in ihren Gemeinden und im Glauben finden.

Dafür ein Text „Über die Notwendigkeit aus der Kirche auszutreten“..
Was hat das heutige Deutschland mit dem dritten Reich zu tun? Genauso wenig wie die heutige Kirche mit der früheren, unmenschlichen Kirche. Wie wärs mit einem Artikel „Über die Notwendigkeit Deutschland zu verlassen?“..
Was würde ein Deutscher wohl sagen, wenn jemand zu ihm sagt: „Du bist Deutscher? Dann bist Du ein dreckiger Nazi.“
Es ist unsagbar billig den ganzen Glauben in den Dreck ziehen zu wollen, weil der vereinzelt von Menschen missbraucht wurde oder wird.

Diese Seite beleidigt und verletzt Christen (Christen sind auch Menschen..) und auch andersgläubige absichtlich und erheblich.
Höhepunkt des Zynismus ist dann noch die Seite „Der Humanist – der Menschheit verpflichtet“ zu nennen. Verpflichtet offenbar nur den Menschen die keinen Glauben haben. Den Kirchen wollt Ihr ständig Intoleranz andichten, wie sieht es denn mit der eigenen Toleranz aus? Offentsichtlich sehr beschissen..

Oder ist es der Neid auf die Gläubigen, die in Gottvertrauen jede Krise, jeden Verlust leichter wegstecken können? Die keine Angst vor dem Tod haben? Die in engerer und größerer Gemeinschaft mit ihren Mitmenschen leben? Die sich nicht ständig nach dem Sinn des Lebens fragen müssen? Die vielleicht einfach glücklicher leben?

Woher kommt Euer Hass?

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:28 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Posting vom "Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:26 Uhr" stammt von mir.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:28 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

OH HERRSCHER! ICH BETE EUCH AN!
BITTE VERRRRNICHTE MICH!!
OHHHHJAAAAAA!!!

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:27 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Posting vom "Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:26 Uhr" stammt von mir.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:27 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Posting vom "Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:26 Uhr" stamm von mir.

Mittwoch, der 1. Dezember 2004, 12:26 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ICH WILL EUER HERRSCHER SEIN!
ICH WILL EUER HERRSCHER SEIN!
ICH WILL EUCH GNADENLOS BEHERRSCHEN!
ICH WILL EUCH GNADENLOS BEHERRSCHEN!
ICH WERDE EUCH ALLE VERNICHTEN!
ICH WERDE EUCH ALLE VERNICHTEN!

ICH BIN DAS MONSTER DER MENSCHHEIT!
ICH BIN DAS MONSTER DER MENSCHHEIT!
ICH BIN DAS MONSTER DER MENSCHHEIT!

BETET MICH AN! ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT!
HARRRRR HARRRRR HARRRRRR!!!

Gästebuch-Archiv
893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >