Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Samstag, der 11. Dezember 2004, 21:52 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Herbert Ferstl. Du Türke ?
gg

Samstag, der 11. Dezember 2004, 21:48 Uhr
Name: Fritzigo
E-Mail: wf@inode.at
Homepage: keine Homepage

Lieber Herbert,

Ich kenne zwar die Sendung nicht, vielleicht wäre sie sehenswert,da ich trotz meines Glaubens auch an gewissen Stellen im NT so meine Zweifel habe. Allein der Satz, als der 12jährige Jesus zu seinen angeblichen Eltern sagte, als sie ihn nach 3Tagen Suche fanden:"Wusstet ihr nicht, das ich in dem sein muss, was meines Vaters ist" kann so nur von einigen Kirchenvätern ein wenig umgestaltet geworden sein, um so die Kirche als Haus Gottes zu begründen. Es gibt sicher noch einige Beispiele, die mir jetzt aber nicht einfallen. Aber an der Existenz Jesu, seinen Auftrag, zweifle ich nicht. Doch im Grunde alles Grundes ist die Wahrheit den doch noch offensichtlich.
Ja, ich wage es sogar ein wenig zu behaupten, das Bibel=Wort Gottes nicht ganz passend ist, leugne aber nicht das inspirierte der Bibel. Offenbarung Gottes nun, teils ja, aber spez. das AT ist ja mehr ein Geschichtsbuch, vom ausserwählten Volk.
Doch dies tut der Wichtigkeit der Schrift in keinem Falle etwas ab.
Wenn man ein Kind badet, so schüttet man auch nur das Badewasser weg, nicht das Kind mit dem Bade!

Doch ist es nicht ein wenig eines Menschens unwürdig, sich über jemanden, der sich an die Schrift hält, wie eben Elzocko, lustig zu machen? Das ist nicht die feine Art, meine ich.
Wer über Gott und seine treuen Diener lacht, dem wird doch einmal sehr zum weinen sein. Wer allerdings Gott wirklich treu dient, das weiss nur er allein.

Ja, es mag wohl für die einen lustig sein, doch auch für die anderen, vor allem für den, der im Ernste für seinen Gott auftritt? Eher nicht sonderlich, glaube ich.

Wie viele Dinge gibt es, die diese Wissenschaft trotz eifrigen Forschens noch immer nicht recht erklären kann? Genug, auch wenn so einige märchenhafte Theorien aufgestellt werden.

Auf einer Seite eines dennoch von mir sehr geschätzten Menschen, der kritisch Religionen überprüft, las ich mal über die Konstruktion des Auges, das es jeden Ingieneur beleidigen müsste, wenn man dieses ansieht, da die Sehnerven nicht direkt zum Sehzentrum verlaufen, sondern über Umwege. Das aber dieses wohl auch einen anderen Zweck erfüllen könnte, sollte man sich vor Augen führen. Nur, weil man noch nicht weiss, wozu dies gut sein sollte, heisst es noch lange nicht, das es unbedingt ein Pfusch sein muss!

Das Wissen um so viele Dinge ist an und für sich sicher nützlich. Und wenn man in Anbetracht der Existenz Gottes forschen würde, wäre wohl einiges um so klarer, auch wenn man das geistige dennoch nie so ganz erforschen werden wird.

Auch wenn es für die sog. Weltweisen eher anstössig ist, erwählt Gott immer diese, die da wenig wissen, aber umsomehr Liebe zu ihm und den Nächsten haben, für eine Offenbarung. Der im reinen Weltverstand verfangene wird wohl zu sich sagen:"ja, einem Dummen kann man leicht etwas einreden" Doch Gott sieht dies etwas anders.
Zu denen, die ja vieles zu wissen scheinen, ja förmlich über Gott zu stehen scheinen, weil sie doch so einiges entdeckten, das eine höhere Intelligenz ausschliesst, wird er wohl schwer reden können, weil sie erstens wenig oder gar nicht an ihn glauben, und zweitens ja Gott sozusagen bei ihnen ihn die Schule gehen könnte.
JA, vielleicht redet er sogar zu ihnen, aber sie hören ihn nicht, weil sie sich nur selbst hören.

Nun, Jesus hätte es wohl zu verhindern gewusst, das seine Lehre verunstaltet wird. Aber er hat es nicht, aus weisen Gründen, die nur er weiss, und der, denen er es offenbart. Bevor Du jetzt aber wieder mal sagst:"Ja, ist doch klar, wenn sie nicht weiterwissen, dann heisst es eben, das weis nur der Herr oder seine Diener alleine" möchte ich nur einen Gedankenanstoss geben.
Wenn jemand in einem Handwerk ein Meister sein will, wovon er zur Zeit nichts versteht, so muss er sich natürlich dieses Wissen erst aneignen, um mit reden zu könen, ansonsten wird es wohl auch hier heissen, wenn er sich über Dinge informieren will, die er noch nicht versteht:"Werde dem Meister ähnlich, dann wirst auch du dies besser verstehen, den, wenn ich Dir dies jetzt sagen würde, so würdest du es noch nicht fassen."

Oder ein Erstklasser(volksschule), der noch nicht mal lesen und schreiben kann, wird wohl schwer das verstehen, was die schon in die 8.Klasse seienden, lernen. Es sei den, er ist ein Genie, aber davon gibt es nicht so viele, oder?

Kommt Zeit, kommt Rat.

Also kann auch nur der Gottes Wille besser verstehen, der zuerst an Jesus glaubt, und dann danach handelt, so wird es ihm klarer und klarer.
Glaubt man aber überhaupt nicht, so wird es wohl sehr schwer sein, denn dann verliert das gelehrte an Bedeutung, weil die Basis fehlt.
Hast Du dies ein wenig nachvollziehbar verstanden?

Übrigens, habe ich mal in die offene Steckdose gelangt, ohne das es mich elektrisierte.

Samstag, der 11. Dezember 2004, 21:47 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hat KEINE Blödheit so wie H.F

Du sprechen Daitsch auch?

Samstag, der 11. Dezember 2004, 21:44 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


???
Hat KEINE Blödheit so wie H.F
Und der prahlt damit noch.
Wie arm von HERBERT

Samstag, der 11. Dezember 2004, 21:41 Uhr
Name: Herbert
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Obwohl 1962 erschienen zaehlt dieses Werk zu den wenigen unverzichtbaren Standardwerken der Kirchengeschichte. Das Buch sei jedem Menschen waermstens empfohlen. Zeigt es doch auf, wie Religionen und GLAUBE funktionieren - mit Beschiss, Plagiate, Faelschungen und Hoffnungen!

Samstag, der 11. Dezember 2004, 21:16 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Muss natuerlich heissen:

"Abermals kraehte der Hahn" (www.amazon.de - 15,00, siehe auch Rezensionen).

Samstag, der 11. Dezember 2004, 20:58 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich lache über meine eigene Blödheit.

Neee, Socke - ueber Deine!

Samstag, der 11. Dezember 2004, 20:37 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich lache über meine eigene Blödheit.
Wuhahahaha pruuuust lach

Samstag, der 11. Dezember 2004, 20:04 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Socke,

Hiermit Leugne ich die Existens des
Elektrischen Stromes.

Lang mal in die Steckdose - aber nicht bei Deiner Alten...

Wuahahahahaha.... pruuuust... lach...

Samstag, der 11. Dezember 2004, 20:01 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Fritz,

der eine glaubt an sogenannte Mythen, der andere an das, was im Fernsehen gezeigt wird, obwohl dies nur ansatzweise die Wahrheit darstellen kann, denn nicht alles, was man dort sieht, hört, muss auch tatsächlich so gewesen sein.

Nun denn, ich kenne die besagte Sendung und sie ist - zumindest fuer das Medium Fernsehen - nicht schlecht (im Vergleich zu dem, was sonst noch ausgestrahlt wird).
Das alles was in dieser Sendung gebracht wurde - und noch viel mehr - erschien im Jahre 1962 in Buchform. Der Titel: "Abermals kraehte der Hahn" (www.amazon.de - 15,00, siehe aus Rezensionen).
Karlheinz Deschner weist schon damals auf fast 800 Taschenbuchseiten (in 69 Kapitel) akribisch nach, wie z.B die vier Evangelien, etc. enstanden sind. Nach Deschners Lektuere erscheint einem das NT nur noch als Maerchenbuch - mehr ist es eben auch nicht.

Samstag, der 11. Dezember 2004, 19:37 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Fritzigo,

Für das, was Menschen in ihrem falschen religiösen Eifer und Egoismus, Geldgier, Stolz aus der reinen Lehre Christi gemacht haben, für das kann man wohl nicht Christus verantwortlich machen!

Ich vereinfache mal: Ohne Marx kein Marxismus/Kommunismus, ergo kein Stalin und keine Millionen toter Menschen, ohne Jesus keine jesuanische Lehre/Christentum, keine "christlichen" GLAUBENSstreitigkeiten und ergo keine Millionen toter Menschen.

Marx war kein Scotty/Scottyssohn und konnte daher nicht wissen, wie verfremdet seine Theorie/Lehre angewandt wird und was die Menschen dadurch fuer Leid ueber die Erde bringen koennten. Jesus dagegen....

Fragt doch mal die, die von Geburt an Blind sind, inwiefern diese doch Dinge glauben, die sie nicht mit ihren eigenen Augen sehen...

Mit dem Unterschied, dass auch jene Dinge, die Blinde nicht sehen, wissenschaftlich erklaerbar und verifizierbar sind. Nur weil ein geostationaerer Satellit ueber Australien weder fuer mich als Europaeer noch fuer einen Aboriginal sichtbar ist (wir also im gewissen Sinne ebenso Blinde sind), wird er deswegen technisch/wissenschaftlich nicht unerklaerbar.

Frage: Kann irgendjemand beweisen,das das Virus X für die Krankheit Y verantwortlich ist?

Noe. Den Scottys in weiss GLAUB ich ebensowenig wie anderen Scottys.

Samstag, der 11. Dezember 2004, 19:00 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ihr blöden Penner! Ihr stinkt wie Sülze!...

Na klar! Hast Du wohl was anderes angenommen?

:-))))

Samstag, der 11. Dezember 2004, 17:59 Uhr
Name: Natasha
E-Mail: natasha@yahoo.com
Homepage: http://www.mature-top.us/content/1_index.html

Hi... My name is Natasha... I Love this site :)

Samstag, der 11. Dezember 2004, 17:02 Uhr
Name: Arschgeige
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ihr blöden Penner! Ihr stinkt wie Sülze! Ihr atheistischen Christen! Ihr christlichen Atheisten! Ihr Analduschköpfe! Ihr stinkbumsblöden Radikalenwichser! Ihr verdrehtideologischen Kackdampfer!

Damit meinen wir uns selbst:

Bonn am Rhein, 11. 12. 2004

ELZOCKO,
Holger,
Herbert Ferstl,
Argus Auge

Samstag, der 11. Dezember 2004, 15:39 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich halte es von einigen Dumpfbacken
Widersprüchlich,
wenn se sagen, es gäbe keinen GOTT,
aber GOTT alles vorwerfen wollen,
wenn es MENSCHLICHE FEHLER sind.
Anders kann Ich diese nicht bezeichnen,
tut mir Leid.

Samstag, der 11. Dezember 2004, 14:58 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Jawohl ARGUSAUGE.
Wenn es angeblich keinen GOTT gibt,
dann gibt es auch
keine Menschen,
keine Tiere,
keine Natur,,
keine Erde,
keine Sterne,
alles nur Hirngespinste,
laut ARGUSAUGE und HERBERT FERSTL

Samstag, der 11. Dezember 2004, 14:55 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Der Eintrag von 12,59 Uhr ist
NICHT von mir.
Mal klarstell

Samstag, der 11. Dezember 2004, 12:59 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: christlicher@bloedmann.de
Homepage: keine Homepage

Scheiße, ich bin als Blödmann entarnt. :-((

Samstag, der 11. Dezember 2004, 12:58 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: christlicher@bloedmann.de
Homepage: keine Homepage

Scheiße, ich bin als Blödmann entarnt. :-((

Samstag, der 11. Dezember 2004, 12:16 Uhr
Name: sex toys
E-Mail: saae@sextoyssexvideos.com
Homepage: http://www.sextoyssexvideos.com

<a href="http://sextoyssexvideos.com/" title="Sex Toys">Sex Toys</a>

Samstag, der 11. Dezember 2004, 11:06 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockel:
"Hiermit Leugne ich die Existens des
Elektrischen Stromes.
WER HAT DIESEN JE GESEHEN ???????????????????
Der Strom ist nur ein Hirngespinst."

Jawoll elzocko...es gibt keinen elektrischen Strom !!

Hiermit leugne ich die Existenz eines Gottes !
WER HAT DIESEN JE GESEHEN ??????????????????
Der Gott ist nur ein Hirngespinnst !

Jawoll elzocko...es gibt auch keinen Gott !!

Samstag, der 11. Dezember 2004, 10:53 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


@ fritzigo

"Traurig traurig, wenn man nur auf das angewiesen ist, was einem andere Vordenken, Vorkauen, und uns als Wahrheit verkaufen."
Eigentor tosender Beifall !!!

Aber jaaaaa....sicher denkst du da an an dich und die Bibel, aber sei deswegen nicht allzu traurig ! :-)))))

Wenn mich die vorliegenden Ihnhalte von Dokumenten überzeugen und ich sie nicht widerlegen kann, sehe ich keine Veranlassung daran zu zweifeln!

Wenn DU aber daran zweifelst, steht es DIR frei, die genannten Erkenntnisse zu widerlegen, falls du dazu ohne deine üblichen billigen "wenn und aber und vielleicht Polemikpredigten" in der Lage bist !

Samstag, der 11. Dezember 2004, 10:34 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

––––––––––––––––––––––-
Hiermit Leugne ich die Existens des
Elektrischen Stromes.
WER HAT DIESEN JE GESEHEN ???????????????????
Der Strom ist nur ein Hirngespinst.
––––––––––––––––––––––

Samstag, der 11. Dezember 2004, 10:19 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Fritzigo

"Für das, was Menschen in ihrem falschen religiösen Eifer und Egoismus, Geldgier, Stolz aus der reinen Lehre Christi gemacht haben, für das kann man wohl nicht Christus verantwortlich machen!"

Ach nee Fritzigo, wen denn sonst, hat er sich denn nicht für die Erlösung von oben genannten "Sünden" ans Kreuz nageln lassen (müssen!) Vom "lieben Vaterim Himmel" als Pseudoopfer inszeniert !!

Und nun war das alles glatt fürn Arsch ???

Da können die Atheisten aber froh sein, daß sie keinen "falschen religiösen Eifer" haben ...gelle und sie die "reine Lehre Christi" nicht interessiert ???

Die "reine Lehre Christi" hat aber nämlich einige Flecken, einer von vielen.

Matth. 10. 34
"Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde, ich bin nicht gekommen Frieden zu senden, sondern das Schwert" Willst du noch mehr haben ??? Z. B. Matth. 35 u.36 u. 37 !!

Ach jaaaa......man kann ja Jesus nicht wörtlich nehmen...oder?? Ist aus dem Zusammenhang gerissen....oder ?

Klar doch, wenn Christen zu missionieren versuchen legen sie vorher ihren gesunden Menschenverstand ab !!!
Hoffentlich findest du den deinen mal wieder !
:-)))))

Samstag, der 11. Dezember 2004, 10:10 Uhr
Name: Fritzigo
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nun Holger,

der eine glaubt an sogenannte Mythen, der andere an das, was im Fernsehen gezeigt wird, obwohl dies nur ansatzweise die Wahrheit darstellen kann, denn nicht alles, was man dort sieht, hört, muss auch tatsächlich so gewesen sein.
Dies spricht einer, der der Selbskritik nicht fähig zu sein scheint.

Traurig traurig, wenn man nur auf das angewiesen ist, was einem andere Vordenken, Vorkauen, und uns als Wahrheit verkaufen. Ja, lieber Holger, das trifft wohl nicht nur auf Christen zu.

Was wüsstest Du zum Beispiel über die Atome, Elektrizität,usw(ausser,du bist selbst Forscher bzw.Ausüber auf diesem Gebiet) wenn es nicht andere erforscht hätten, also bist Du ja in gewisser Hinsicht so wie jeder davon abhängig, das zu glauben, was zu lernst. Sicherlich gibt es einiges, was greifbar bzw. nachvollziehbar ist, aber dennoch nicht alles.

In dieser Hinsicht aber glaubst du z.b. wie die meisten auch, das der Mond Ebbe und Flut auslöst, ohne dich vielleicht zu fragen, ob da nicht eine Kleinigkeit nicht so recht bedacht wurde

Auch hast Du sicher, falls du es gesehen und gehört hast, nicht daran gezweifelt, weil Du einen sichtbaren Beweis hattest, das eben irakische Soldaten Babys aus dem Brutkasten nahmen und auf den Boden warfen, wie eine angebliche Krankenschwester berichtete.

Aber seltsamerweise erwies sich dieses als Lüge, obwohl doch ein angeblicher, ja sicht-und hörbarer Beweis vorhanden war.
Der Beispiele gäbe es viele, wobei nicht alles 100% nachgewiesen wird, was wirklich Lüge ist.

Das sich aber Ansichten der Forscher oft überholen, und neue Erkenntnisse das Alte oft auch ablösen, ist gewiss.

Die Wissenschaft hat sicher auch ihre guten Seiten, und ich bin keiner, der alles gänzlich abwertet, sondern auch wissenschaftliche Erkenntnisse kritisch prüft, soweit dies Möglich ist.

Was also willst Du für einen Beweiss, wenn Du alles besser zu wissen scheinst, und jeglichen Versuch, dir Dinge nahezubringen, gänzlich ablehnst.

Aber jeder tendiert das zu glauben, was ihm als richtig scheint.

So auch z.b. der Raucher, der einer Studie, die von der Unschädlichkeit des Rauchens handelt, glaubt, um ja nicht umdenken zu müssen.

Da hilft auch kein so sichtbarer Beweiss, ja nichteinmal ein ehemaliger Raucher kann ihn davon überzeugen, das man sich besser fühlt, wenn man sein Laster aufgibt.

Selbst wenn dein geistiges Auge Gott kurz schauen dürfte, ja dann würdest Du dies wohl auch verneinen, und als Produkt Deiner Einbildung abtun.

Kurz und gut, wenn jemand die Augen und Ohren schliesst, kann man ihm doch schwer etwas sagen, und zeigen.

Blinden und Tauben ist eben schwer das Evangelium zu predigen, wobei da mehr die im Geiste Blinden und Tauben gemeint sind, um nicht wieder eine andere Auslegung besprechen zu müssen.

Und selbst wenn sich noch so viele bekehrte, ehemalige Atheisten offenbaren, warum sie glauben, und welchen Beweiss sie wohl herzugeben hätten, ob sie Gott wohl gesehen haben, würdest Du und andere es wohl nicht annehmen wollen.

Also, liegt es nicht nur am Lehrer, wenn ein Kind das einmal eins nicht begreifen kann, sondern auch am Kind, das meint, ein mal eins ist sicher was anderes, er muss sich da wohl ein wenig täuschen.

__

Gästebuch-Archiv
915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >