Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Samstag, der 18. Dezember 2004, 22:43 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


HERBERT FERSTL
Deine "Ausreden" sind kein Cent Wert.
:-))

Samstag, der 18. Dezember 2004, 22:03 Uhr
Name: Serg
E-Mail: wdsw@hotmail.com
Homepage: http://Home-Refinance.mail333.com/

</textarea>

Samstag, der 18. Dezember 2004, 21:18 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

In den wenigsten Fällen sind es
Kirchliche Vertreter, die Kinder mißbrauchen.

Das hat ja auch nie jemand behauptet. Lies nochmal mein letztes Posting.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 18:52 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Das es so sei wie Ich eben gepostet habe,
beweisen folgende Links.
http://www.welche-rechte.de
http://www.miß;brauch.de
http://www.kinder-klagen-an.de
http://www.gesuchte-kinder.de
http://www.kidcarenet.de
Um nur einige zu nennen.
In den wenigsten Fällen sind es
Kirchliche Vertreter, die Kinder mißbrauchen.
Im NET sind diverse Fälle, auch über
Kinder-Pornographie zu finden.
Aber wie gesagt, viele wollen es nicht
wahrhaben, und picken sich nur
die Fälle heraus, die von Kirchlichen
Vertretern begangen werden.
Die anderen Fälle, welche weit mehr sind,
werden "übersehen"

Samstag, der 18. Dezember 2004, 18:40 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Vater mißbraucht seine Minderjährige
Tochter, Sechs Monate altes Baby mßbraucht...

Die bezeichnen sich nicht und sie sind es nicht: Priester einer aggressiv missionierenden Ideologie, einer Sekte, die sich Christentum nennt und die LIEBE als ihr wohl erhabendstes Aushaengeschild vor sich hertraegt.

Und genau an dem, was sie der Welt verkuenden, ja ganz pervers in diese Welt hineinschreien, daran muessen sich die angeblich "wahren Christen" messen lassen.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 18:26 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Sexueller Mißbrauch ist auf der Welt
an der "Tages-Ordnung"
Fast Täglich wird in den Medien davon
Berichtet.
Vater mißbraucht seine Minderjährige
Tochter, Sechs Monate altes Baby mßbraucht,
und und und.
Aber "Gewisse" User hier sind ja so
Weltfremd.
Siehe heutiges Posting um 17,51 Uhr

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:51 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wer erinnert sich noch:

Die Europäische Erstaufführung von "Corpus Christi" in Heilbronn hat weite Wellen geschlagen. Militante Christen protestierten, verdammten und drohten mit Bombenanschlägen, andere zeigten sich begeistert. Politiker, die das Stück nie gesehen haben, gaben trotzdem Kommentare zur Aufführung ab (und manche von ihnen sind immer noch Ministerpräsident von Hessen). Das "Drumherum" machte Corpus Christi sicher deutschlandweit zu einem der wichtigsten Theaterabende der Spielzeit 99/00.

Noch ein kleiner Nachtrag zu "Corpus Christi":

Heute habe ich (der Hauptdarsteller Percy Brauch) in einem lokalen Heilbronner Radiosender gehört, dass sich ein Pfarrer einer Gemeinde, die sich seinerzeit bei den Protesten gegen das Stück "Corpus Christi" hervorgetan hat, wegen sechsfachem sexuellen Missbrauch Minderjähriger vor dem Heilbronner Landgericht verantworten muss.

Quelle: http://www.percybrauch.de]

Wuahahahahahaha...
...sexueller Missbrauch sind ja nur Einzelfaelle....

...und dann noch so eine verlogene Sau von Priester (liebe Schweinchen, entschuldigt bitte diesen Vergleich).

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:30 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Laut «Spiegel» erhielt CDU-Generalsekretär Meyer weitere Zahlungen
Hamburg (dpa) - CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nach Angaben des «Spiegel» soll er zur politischen Tätigkeit 2000 und 2001 noch mehr Geld von seinem Arbeitgeber RWE erhalten haben als bekannt. RWE zahlte Meyer demnach außer dem vollen Gehalt zusätzlich 66 500 Euro. Brandenburgs CDU-Chef Jörg Schönbohm verlangte von Meyer weitere Erläuterungen. Im «Berliner Kurier» forderte er den Energiekonzern RWE zugleich auf, alle Politiker zu nennen, die ohne Arbeitsleistung Vorteile gewährt bekommen.

Christliche Politiker... eher geht ein Kamel durch ein Nadeloehr...

LOOOOOOOOOOOOOOOOL!

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:22 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Mit LEIDER ist gemeint, das die Bibel
entgegen der Humanistischen oder
Atheistischen Bibel Kritiker,
wie auch immer, KEIN MÄRCHENBUCH IST.
In meine Postings verdrehen und
zerpflücken seit Ihr gross, mehr nicht.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:18 Uhr
Name: Eric
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockel: "Das Ich angeblich gerne möchte, das die
Bibel ein Märchenbuch sei, hab Ich NIE
behauptet."

Doch du hast behauptet: "LEIDER ist die Bibel kein Märchenbuch ! "
Demnach tut es dir "leid", daß die Bibel kein Märchenbuch - also wahr - ist !!!

haste immer noch nicht kapiert....gelle elzocko ????

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:17 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Lachen wird HERBERT FERSTL spätenstens
vor GERICHT vergehen......

Aber Socke, wo haette ich Dich denn persoenlich beleidigt? Beispiele bitte mit Datum (aber nicht "n. Chr." :-)))), sondern nach "NUZ - nach unserer Zeitrechnung")!
Ich habe doch nur Deinen Scotty beleidigt - und DU Hast Dich daraufhin beleidigt gefuehlt, weil Dein Hirngespinst beleidigt wurde.

Aber scheinbar braucht Scotty immer noch irdische Helfershelfer zu seiner Ehrenrettung (StGB § 166) , weil er selbst zu lasch dazu ist....

Wuahahahahahahaha....

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:16 Uhr
Name: ?
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


???????????????????????????????????????
???????????????????????????????????????
???????????????????????????????????????

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:12 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Zwei Tote bei stürmischem Wintereinbruch
Hamburg (dpa) - Schwere Stürme, starke Schneefälle, spiegelglatte Straßen: Wenige Tage vor dem offiziellen Winterbeginn hat die kalte Jahreszeit weite Teile Deutschlands bereits fest im Griff. Orkanböen fegten in der Nacht über den Südwesten Deutschlands und die Schweiz hinweg. Mindestens zwei Menschen starben bei wetterbedingten Unfällen auf den Straßen. In Rheinland-Pfalz entgleiste ein Regionalzug, als ein entwurzelter Baum die Strecke blockierte. Schon in Frankreich waren durch das Sturmtief mindestens sieben Menschen gestorben.
18.12.2004 17:02 MEZ

Na - da schlaegt er zum "Fest der Liebe" aber nochmal zu, der "liebe Scotty"!
Und ich dachte schon, das waere Thor mit seinem Hammer Mjölnir gewesen, so ein Glueck, dass ders nicht war, weil den gibts ja angeblich nicht...

Hahahahahaha...

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:08 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Das Lachen wird HERBERT FERSTL spätenstens
vor GERICHT vergehen.......

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:05 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Vielleicht heißest du in Wirklichkeit sogar Rumpelstilzchen und holst übermorgen der Königin ihr Kind ???

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!

Selten soooooo gelacht!

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:03 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Das Ich angeblich gerne möchte, das die
Bibel ein Märchenbuch sei, hab Ich NIE
behauptet.

Natuerlich hast Du das. Du hast es als "kein angebliches Maerchenbuch" bezeichnet und auch noch ein LEIDER davorgesetzt Damit ist es eines.

PS: Grammatikalisch richtig waeren folgende Moeglichkeiten richtig gewesen:
1. "...kein Maerchenbuch" oder
2. "...ein angebliches Maerchenbuch"

Socke hat aber 1. und 2. in einen Satz verpackt und somit den semantischen Inhalt 2x "verneint" (in Frage gestellt)!

Samstag, der 18. Dezember 2004, 17:00 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Zu den Beleidigungen gegen mich kommen
hinzu die Postings aus dem GB von
gegendenstrom.
Mannoohmann, wird das Teuer für euch

Samstag, der 18. Dezember 2004, 16:58 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockel:
"eine ANZEIGE wegen ÖFFENTLICHER
BELEDIGUNG von deinerseits an meiner
Person folgen."

oh oh oh ELZOCKO, es gibt doch gar keine Person die ELZOCKO heißt und was es nicht gibt, kann man doch gar nicht beleidigen ! Vielleicht heißest du in Wirklichkeit sogar Rumpelstilzchen und holst übermorgen der Königin ihr Kind ???

Samstag, der 18. Dezember 2004, 16:57 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Irgendein Doofie - ratet mal welcher, ich weiss es naemlich nicht mehr - hat hier mal behauptet, dass es ein Jesus-Beweis sei, weil die Christen die Datumsbezeichnung "2004 n. Chr." verwenden.

Mit dieser Logik koennte man aber auch behaupten, der nordische Gott Thor, der staerkste aller nordischen Goetter - auch Donar genannt - haette tatsaechlich existiert, da wir heute noch den Donnerstag (in Schweden: Torsdag) nach ihm benennen (und zwar jede Woche :-))) ).

Der Freitag hat uebrigens nichts mit "frei" zu tun, sondern an diesem Tage verehrte man (jahrtausendelang?) Freyr, ein Kind des nordischen Gottes Njörd. Ein weiteres Gottesbeweis eines nordischen Gottes....
LOL!

Der hoechste Gott des Nordens, Odin, findet sich noch heute in der Bezeichnung des Mittwochs (in Skandinavien), des Onsdags wieder (urspruenglich Odinsdag).

Und jetzt soll mal einer behaupten, diese Scottysbeweise seien geringer, als das platte "n. Chr.".

Wuahahahaha....

Samstag, der 18. Dezember 2004, 16:49 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich werde ebenfalls ALLE BELEIDIGUNGEN
an meiner Person aus diesem GB sammeln.
und das sind einige.
Das Ich angeblich gerne möchte, das die
Bibel ein Märchenbuch sei, hab Ich NIE
behauptet.
Wer was anderes behauptet, LÜGT.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 16:46 Uhr
Name: Eric
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


hi argusauge
du meine Güte, ich habs doch gleich gesagt, elzocko hat immer noch nicht kapiert, das es ihm lieber wäre, die Bibel wäre ein Märchenbuch !
und sammle mal inzwischen alle Beleidigungen elzockos hier im GB !

Samstag, der 18. Dezember 2004, 16:24 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN ARGUSAUGE
Dein leztes Posting ist ein Beweiss,
und eine ANZEIGE wegen ÖFFENTLICHER
BELEDIGUNG von deinerseits an meiner
Person folgen.
Wir werden uns vor Gericht wiedersehen.
Selbst Profesor Dr. WERNER GITT, eine
angesehene Kapazität seines Fachs
bestätigt auf der Seite, PROPHETIE
den Wahrheits-Gehalt der Bibel.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 15:33 Uhr
Name: tramadol
E-Mail: tramadol@hotmail.com
Homepage: http://today-pharmacy.info/tramadol.php

Your site are good ... you can see my site: http://today-pharmacy.info/tramadol.php

Samstag, der 18. Dezember 2004, 14:21 Uhr
Name: Eric
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

hi argusauge

gibs auf, das kapiert der doch nie !

Samstag, der 18. Dezember 2004, 14:17 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ELZOCKO, du bist selbst zum furzen zu doof !

Du hast geschrieben "Leider"ist die Bibel kein Märchenbuch !!!!
Das heißt doch, du bedauerst, daß die Bibel kein Märchenbuch ist !
d. b. d. d. h. k. p.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 13:59 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Heiß Ich HERBERT FERSTL ???????

Samstag, der 18. Dezember 2004, 13:40 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

mann bist du bescheuert. du weißt nicht mal, was du selbst schreibst.

Samstag, der 18. Dezember 2004, 13:28 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Super von Dir, HERBERT FERSTL,
das Du endlich mal zugibtst,
das die Bibel kein Märchenbuch ist

Samstag, der 18. Dezember 2004, 13:12 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Socke,

Leider ist die Bibel KEIN
angebliches Märchenbuch

Das hast Du vollkommen recht. :-))))))

Samstag, der 18. Dezember 2004, 13:03 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Was aber spricht, Dear Herbert, dagegen, zwischen den Zeilen zu lesen?

Eigentlich nichts. Ich halte nur nichts davon, ethische Imperative, Naechstenliebe, etc. (normativ) vorzugeben. Vielmehr sollten diese Dinge vom Individuum selbst "gelernt" werden. Man kann nicht ueber Ethik sprechen, wenn man das „Schlechte“ nicht sieht und sich nicht in ihm oder als Teil von ihm. Die Quelle des „Schlechten“ ist aber kein personifizierter Teufel, sondern liegt in der Art, wie man sich selbst verhaelt, wie wir uns selbst und unser Verhaeltnis zur Welt und naechsten Umwelt organisieren. Und ich denke, ich habe es Dir schon mal geschrieben: Die Identitaet einer friedlichen oder nichtfriedlichen Gemeinschaft entsteht, wie die eines Individuums, durch Unterscheidung. In dieser Unterscheidung liegt die Kernfrage der Ethik. Ist sie Zusammenleben und gemeinsame Suche, oder ist sie statt dessen Negation des anderen!

Gästebuch-Archiv
929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >