Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Montag, der 27. Dezember 2004, 15:04 Uhr
Name: Extremal
E-Mail: extremal@hotmail.com
Homepage: http://brutaltop.com/main.html

Your site is very amazing.

Montag, der 27. Dezember 2004, 14:39 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Welt ist gerade so wie sie ist, weil sich vielleicht nicht wenige Leute nur Weihnachten diese Gedanken machen - und vielleicht nicht mal da.

Ganz Deiner Meinung.

Weihnachten wollen sie "gute" Menschen sein, den Rest des Jahres machen sie mit ihrer Egalitaet eher mehr "kaputt". Auf diese sich selbst beweihraeuchernden Leute kann ich gerne verzichten. Leute, die erst dann meinen "gut" sein zu muessen, wenn es ihnen von aussen (emotionales Weihnachtsfest) "aufgewzungen" wird?

Nun, es ist traurig, daß viele Menschen nur Weihnachten gut sein wollen oder wenn es ihnen von aussen "aufgezwungen" wird. Aber das ist doch immer noch besser, als wenn sie keinen einzigen "guten" Tag im Jahr haben!

Dann lieber keinmal

Kann ich nicht verstehen. Die gute Tat ist doch erstmal wichtig, die Motivation dazu sekundär.

Ich selbst spende eh` nur noch da, wo ich sicher weiss, dass das Geld zu mindestens 95% dort ankommt, wo es hinsoll (siehe z.B. http://www.cap-anamur.de ).
Vergleiche Grossorganisationen, die bis zu 35 Prozent der gespendeten Gelder fuer Verwaltungsaufgaben verwenden - ja lt. Zertifizierung sogar verwenden duerfen.

Es ist schon schade, dass mitunter einiges an Verwaltungsaufgaben etc. drauf geht. Aber z.B. so große Hilfsorganisationen wie das rote Kreuz/roter Halbmond oder Unicef brauchen halt etwas Verwaltung. Hat auch ein gutes, denn dadurch können selbst solche Riesen sehr schnell und sehr zielgenau handeln und helfen, da sie fast überall vor Ort sind.

Ich brauch generell keinen kuenstlichen FleischERSATZ. Die Natur hat einen reichhltigen Pflanzen- und Fruechtetisch gedeckt (z.B. http://www.passion4fruit.com )

Zum reichhaltigen Pflanzen und Früchtetisch gehört auch Tofu :-))

Das ist zwar relativ; aber immerhin ein anzuerkennender Schritt (siehe: http://www.achim-stoesser.de/as/autobio.html )

Danke, ich versuche mich zu steigern :-)

Wenn er denkend reflektieren koennte und das Prinzip der Leidreduktion verstuende? JA !

Mhhmmm was soll er reflektieren? Das er dem Zebra weniger Leid zufügen würde, wenn er es nicht töten würde, weiß ein Löwe glaube ich. Naja, so ist die Natur eben.

Gruß

Montag, der 27. Dezember 2004, 14:27 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Markus

"....ja wenn das so ist......dann fängt Weihnachten NIE an ! "

"Wiso immer so negativ?"

Wieso negativ ?
Ich habe dich doch ganz objektiv nur wörtlich genommen, da blieb keine andere Schlußfolgerung !

Aber ansonsten hast du recht, nur wie selbst können die Welt nach unseren Wünschen und ethischen und moralischen Vorstellungen verbesseren, dabei hilft uns NIEMAND !!!

Dazu ist ein die Einbildung eines lieben Gottes im Himmel(!) offenbar nur für diejenigen erforderlich, die ohne dieses Phantom der Einhaltung humanistischer Werte auf Erden(!) nicht fähig sind !

Gruß Holger

Montag, der 27. Dezember 2004, 14:09 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallelulja, Freunde, ich hatte REcht! Jesulein, gottle und der heilige Geist ließen sich wieder nicht blicken! Hat doch schon die Bildzeitung geschrieben : Alles, was der Vatikan über Jesus gesagt hat, ist richtig!
Ein Eigentor! Seit wann schreibt Bild die Wahrheit? Für ihre Lügengeschichten ist sie doch bekannt ! Ein Tag vorher Hitler-Ufos, am nächsten Jesulein!
Und die große Flut? Ach du lieber gott!
Der Papst ruft zu Spenden auf! WAs meint ihr wohl,
wenn ein einziges Kruzifix im Petersdom verkauft wird, wievielen Menschen damit geholfen werden könnte? Falsch gedacht, da wird jarnischst verhökert!

Montag, der 27. Dezember 2004, 14:02 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gott lebt.

Wo denn?

Montag, der 27. Dezember 2004, 14:00 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Marcus,

Optimalerweise sollten sich die Menschen natürlich jeden Tag auch ein paar Gedanken über andere machen, aber Weihnachten ist wenigstens ein Anfang.

Irgendwie scheinst Du sehr einseitig konditioniert zu sein.

Wie meinst Du denn das?

Die Welt ist gerade so wie sie ist, weil sich vielleicht nicht wenige Leute nur Weihnachten diese Gedanken machen - und vielleicht nicht mal da. Weihnachten wollen sie "gute" Menschen sein, den Rest des Jahres machen sie mit ihrer Egalitaet eher mehr "kaputt". Auf diese sich selbst beweihraeuchernden Leute kann ich gerne verzichten. Leute, die erst dann meinen "gut" sein zu muessen, wenn es ihnen von aussen (emotionales Weihnachtsfest) "aufgewzungen" wird?

Ist es nicht besser wenn Menschen (die nicht so sozial geprägt sind wie wir) wenigstens einmal im Jahr Nächstenliebe etc. praktizieren als keinmal?

Dann lieber keinmal

Auch bei den Hilfsorganisationen gibt es natürlich schwarze Schafe, aber sollen wir deshalb aufhören zu spenden?

Ich selbst spende eh` nur noch da, wo ich sicher weiss, dass das Geld zu mindestens 95% dort ankommt, wo es hinsoll (siehe z.B. http://www.cap-anamur.de ).
Vergleiche Grossorganisationen, die bis zu 35 Prozent der gespendeten Gelder fuer Verwaltungsaufgaben verwenden - ja lt. Zertifizierung sogar verwenden duerfen.

Die Gänse, ja hast Du schon recht. Da muß ich zugeben bin ich leider ein wenig Heuchler, konnte ich auch dieses Jahr dem Gans- bzw Entenessen nicht wiederstehen.

Bin zu der Weihnachtsfeier meines Vaters deswegen nicht hin.

Wenigstens gebe ich viel Geld im Ökoladen aus, für "Tofufleisch"...

Ich brauch generell keinen kuenstlichen FleischERSATZ. Die Natur hat einen reichhltigen Pflanzen- und Fruechtetisch gedeckt (z.B. http://www.passion4fruit.com )

...esse sehr wenig Fleisch.

Das ist zwar relativ; aber immerhin ein anzuerkennender Schritt (siehe: http://www.achim-stoesser.de/as/autobio.html )

*Würdest Du dem Löwen auch vorwerfen, dass er Zebras ißt?

Wenn er denkend reflektieren koennte und das Prinzip der Leidreduktion verstuende? JA !

Montag, der 27. Dezember 2004, 13:49 Uhr
Name: Anastasia web
E-Mail: n72@yandex.ru
Homepage: http://www.anastasiawebservices.com

</textarea>

Montag, der 27. Dezember 2004, 13:02 Uhr
Name: Bin unbedeutent
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Nietsche ist Tot.
Gott lebt.

Montag, der 27. Dezember 2004, 12:12 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich für meinen Teil nenn ihn Geld.

und was hat dein geld-gott mit den flut-toten in asien zu tun? oder nennt er sich gar der liebe, gütige, barmherzige, gnädige geldgott?

Montag, der 27. Dezember 2004, 12:09 Uhr
Name: Satire
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

50000 tausend Tote in Asien - und wer ist dran Schuld? Der atheistische Gott.

Es ist ja auch klar. Der christliche Gott ist seit Nietzsche bekanntermaßen tot. Sein Erbe hat der Gott der Atheisten übernommen. Wer dieser Gott ist? Das wissen sie alle selbst - sie beten ihn ja an.

Ich für meinen Teil nenn ihn Geld. Sie dürften ihn genauso nennen.

Montag, der 27. Dezember 2004, 12:04 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo Holger,

Marcus, Markus,
ja wenn das so ist......dann fängt Weihnachten
NIE an ! Und wieso ist es dann trotzdem ??

Wiso immer so negativ? Wenn sich etwas ändern soll kommen immer zuerst die Gedanken, dann die Worte und dann die Taten.
Soll heißen, wenn Du nicht daran glaubst die Welt verbessern zu können wirst Du auch nichts erreichen.
Gruß,
Marcus

Montag, der 27. Dezember 2004, 12:00 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: marcushase@hotmail.com
Homepage: keine Homepage

Hallo Herbert,

Optimalerweise sollten sich die Menschen natürlich jeden Tag auch ein paar Gedanken über andere machen, aber Weihnachten ist wenigstens ein Anfang.

Irgendwie scheinst Du sehr einseitig konditioniert zu sein.

Wie meinst Du denn das?
Ist es nicht besser wenn Menschen (die nicht so sozial geprägt sind wie wir) wenigstens einmal im Jahr Nächstenliebe etc. praktizieren als keinmal?

Auch bei den Hilfsorganisationen gibt es natürlich schwarze Schafe, aber sollen wir deshalb aufhören zu spenden?

Die Gänse, ja hast Du schon recht. Da muß ich zugeben bin ich leider ein wenig Heuchler, konnte ich auch dieses Jahr dem Gans- bzw Entenessen nicht wiederstehen. Wenigstens gebe ich viel Geld im Ökoladen aus, für "Tofufleisch", esse sehr wenig Fleisch.
Würdest Du dem Löwen auch vorwerfen, dass er Zebras ißt?

Gruß,
Marcus

Montag, der 27. Dezember 2004, 10:54 Uhr
Name: incesttoons
E-Mail: incesttoons1314@yahoo.com
Homepage: http://incest-art.net/

Taboo Pictures. Cartoons Incest. Free Sites. JOIN!!!

Montag, der 27. Dezember 2004, 10:49 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Und Gott schaut zu !!

Vermutlich bis 15000 Tote aller Glaubenscouleur durch die Folgen eines Seebebens im indischen Ozean!

Was nutzt uns da der "der liebe Vater im Himmel," allwissend wie er ist, wenn er nicht mal seinen Christen auf Erden eine Warnung "inspiriert" hat ???

Gottesstrafe ? Endzeitvorboten ? Menschenschuld? Sucht euch was aus, ihr Gottesanbeter !

Alles halb so schlimm....der Papst hat ja schon zu "Gedenkgottesdiensten"! - welch eine nutzlose, makabre, bornierte Geschmacklosigkeit - aufgerufen....ein zynischer Trost für die Hinterbliebenen und den "lieben Vater im Himmel" wird die Dummheit seines Stellvertreters und seiner Herde von gläubigen Schafen freuen !

Montag, der 27. Dezember 2004, 09:21 Uhr
Name: Military Gay
E-Mail: vertex@militarygay.com
Homepage: http://militarygay.titanhousing.com/

What a nice site, been surfing on it for the whole night and day and i neva got bored for a single minute. Keep up your good work and all of the best in everything you do! :-)

Montag, der 27. Dezember 2004, 07:50 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Fußgänger auf dem Weg zur Mette getötet

Der wahrscheinlich schoenste Tod eines Christen, an Jesu Geburtstag und auch noch auf dem Wege zu dessen Geburtstagsfeier von ihm heimgeholt zu werden??

http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=283779&kat=27

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 22:32 Uhr
Name: josef otten
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Carola koszinoffsi :
wenn du wirklich ein seeliches Frack bist, wie du dich selber bezeichnest, dann hör endlich mit deinen sinnlosen anzeigen, hetzkampagnen, übelsten rufmord und anderer strafrechtsrelelevanten "aktionen" gegen eine frau Schneider auf, auch dein ekelerregender Lover (looser)!!!!!
bete zu der, die dich immer in deinem leben geholfen hat im kinderheim eschweiler lebte Therese Heinen, diese hat auch anderen , auch deinen bruder heinz grünke sehr geholfen, er dankt es ihr noch heute, bringt er doch immer noch blumen an ihr grab!!
es wurde ein antrag beim VATICAN gestellt, Therese seligzusprechen!!!!Vertraue ihr , bete und nochmals bete zu ihr, dann wird dir auch deine Straftaten bewußt und du bittest die Geschädigten um Verzeihung!!!!!
Therese lebt in unseren Herzen immer und ewig weiter!!!!!!!
Dein hass gegen eine Aachenerin wird dich sonst noch in den SUICID treiben !!!!
Denk mal nach und missbrauche nicht den deutschen Rechtsstaat!!!
Bautzen bleibt dir aber erspart!!!
Gruß :gesellschaft für sport und technik,MfS

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 22:30 Uhr
Name: josef otten
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Carola koszinoffsi :
wenn du wirklich ein seeliches Frack bist, wie du dich selber bezeichnest, dann hör endlich mit deinen sinnlosen anzeigen, hetzkampagnen, übelsten rufmord und anderer strafrechtsrelelevanten "aktionen" gegen eine frau Schneider auf, auch dein ekelerregender Lover (looser)!!!!!
bete zu der, die dich immer in deinem leben geholfen hat im kinderheim eschweiler lebte Therese Heinen, diese hat auch anderen , auch deinen bruder heinz grünke sehr geholfen, er dankt es ihr noch heute, bringt er doch immer noch blumen an ihr grab!!
es wurde ein antrag beim VATICAN gestellt, Therese seligzusprechen!!!!Vertraue ihr , bete und nochmals bete zu ihr, dann wird dir auch deine Straftaten bewußt und du bittest die Geschädigten um Verzeihung!!!!!
Therese lebt in unseren Herzen immer und ewig weiter!!!!!!!
Dein hass gegen eine Aachenerin wird dich sonst noch in den SUICID treiben !!!!
Denk mal nach und missbrauche nicht den deutschen Rechtsstaat!!!
Bautzen bleibt dir aber erspart!!!
Gruß :gesellschaft für sport und technik,MfS

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 22:10 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Diese eMail ging bei mir heute morgen um 9:44 Uhr ein:

In Sri Lanka wird Weihnachten noch von weniger Kommerz umschleiert und die kleinen christlichen Gemeinden im ganzen Land werden aktiver denn je, um sich zwischen den lauthalsen buddhistischen Tempelpredigern und islamischen Muhezin ein wenig Gehör zu verschaffen. Bunte Lichter, viel handgemachte, natürliche Dekoration und frohes Singen und Lachen trifft man in den luftigen, völlig offenen Kirchlein an. Geschenke sind eher zweitrangig, wichtiger ist es, das Gefühl der Gemeinschaft zu stärken und auch über Religionsgrenzen hinaus den Geist der Liebe mit Leben zu erfüllen, wobei sich von klein bis große, alt bis jung, arm bis reich alle frohsinnig beteiligen.

Wahrscheinlich war der laute Muhezin schuld, dass Scotty die Christengebete nicht hoeren konnte. LOOOOOOOOOOOL!

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 18:24 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Socke, hier kannst Du Dich mal schlau machen:

http://www.datenschlag.org

oder da:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sexualpraktiken

Wuahahahaaaaa....

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 17:48 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Holger,

Damit degradiert sich doch die ganze religiöse Glauberei zu einer psychischen
Selbstbefriedigung und als eine Einbildung ohne jeden praktischen Nutzen !

Sag`ich immer: GLAUBE = Geistige Masturbation!

Nur manchen kommts nie... LOL!

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 17:48 Uhr
Name: Hotels searcher
E-Mail: hotelsfinder@yahoo.com
Homepage: http://todayhotels.info/

Really good site! Welcome here : http://todayhotels.info/ .

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 17:01 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Glauben...oder nicht ?

Wenn man durch die Straßen bummelt, ins Konzert geht, beim Zahnarzt wartet, die Konkurrenten im Straßenverkehr betrachtet, dann sieht man es niemanden an, ob er Christ oder Atheist ist !

Alle sind gleichermaßen gezwungen in dieser Welt zu leben und müssen sich gemeinsam mit den gleichen Unbilden des Lebens und der Natur abfinden !

Ob Atheist oder Christ, keiner ist deswegen bevorzugt oder benachteiligt jeder
kann, unabhängig von seinem Glauben oder Nichtglauben krank werden , im Lotto
gewinnen, Hühneraugen, Durchfall oder eine Warze auf der Nase bekommen, kann dumm oder klug wie Elzocko sein, ("grins").....nichts von alldem weist auf Glaube oder Nichtglaube hin und nichts und niemand selektiert bei der Auswahl von
menschlichem Glück und Unglück nach Glauben oder Unglauben !

Damit degradiert sich doch die ganze religiöse Glauberei zu einer psychischen
Selbstbefriedigung und als eine Einbildung ohne jeden praktischen Nutzen !

Ja, wenn Christen prinzipiell z. B. keine Schweißfüße hätten, ja dann wäre der
"liebe Vater im Himmel" doch zu etwas nutze.....aber so...Elzocko wie riechts denn
bei dir ??

Einen Vorteil scheinen Christen allerdings doch zu haben, Gott verschont sie offenbar vor Meteoritentreffern....ich habe noch nie gehört, daß so etwas geschehen ist !
Sollte man da nicht vielleicht doch vorsichtshalber mal beten und in die Kirche
gehen !

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 14:04 Uhr
Name: zoocartoons
E-Mail: cartoons7895@yahoo.com
Homepage: http://top.animal-palace.com/

HUGE COLLECTION FREE SITES Exclusive flash cartoons and games.

Sonntag, der 26. Dezember 2004, 13:34 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nach der Entdeckung Amerikas bissen beim Nahen des christlichen Heils alleine 50 Millionen Negersklaven und Indianer ins Gras.

Natuerlich alles ohne AGGRESSION - gelle Socke? Die sind von alleine gestroben....

LOOOOOOOOOL!

Gästebuch-Archiv
940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >