Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Freitag, der 31. Dezember 2004, 14:35 Uhr
Name: Homer
E-Mail: no
Homepage: no

Hallo Holger,

Deine Frage, wie ich zu einem bibeltreuen Christen geworden bin, eigentlich nie, bin
weder bibeltreu geschweige denn bibelfest. Christ geworden bin ich wie die meisten
durch Zwangstaufe kurz nach der Geburt, hatte dann in den Schuljahren den üblichen
Religionsunterricht, er hat mir nicht geschadet aber auch in keinster Weise genutzt. Den
hier vielerwähnten missionarischen Eifer hatte ich bislang auch nie gesehen und nie erlebt.
Meine kirchliche Karriere, icht wollte Meßdiener werden, endet nach 20 Minuten, ich bekam die
10 Gebote nicht auf die Reihe.
Danach die üblichen, vom Vater erwarteten Kirchenbesuche, er selber ging natürlich nicht, ich
machte es ihm dann einfach nach.Bis auf die Freundschaft mit einem ev. Pastor, der die Freundin
meiner Frau geheiratet hatte, keinerlei kirchlichen Kontakt. Halt, da ist noch die Zeit meiner ca. 13jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit in der Suchthilfe, hier hatte sich die Caritas finanziell eingebracht, hier schon für mich einmal mehr die
Erfahrung, die Caritas will nur eines, nämlich schwarze Zahlen schreiben.
Erwähnenswert noch, um meiner Tätigkeit als Krankenpfleger nachgehen zu können muß ich weiterhin einer
Glaubensgemeinschaft angehören.
Um die nächste Frage vorwegzunehmen, ich glaube nicht an einen Gott der uns und die Welten erschaffen hat,
ich glaube nicht an einen Gott, der irgendwo auf uns wartet, um uns zu richten. Mein Gott ist eigentlich/kann eigentlich
überall sein, er kann die Natur sein, die im Einvernehmen mit sich selbst alles regelt, es, er kann die Liebe zwischen zwei Menschen sein, er kann das Gute sein, das Menschen tun, egal ob Atheist, Christ, Humanist oder Moslem. Ich glaube nicht, daß es einen Gott geben kann, der uns Menschen erschaffen hat, geschweige denn uns als die Krone der Schöpfung ansehen kann. Die Spezies Mensch, im derzeitigen Evolutionsstatus jedenfalls, ist die einzige Spezies die auch ohne Not mordet,
plündert, brandschatzt, vergewaltigt, foltert, den Planeten Erde zerstört etc. etc. So sind wir (bislang) eine Fehlentwicklung
der Natur.

Bin ich nun ein nicht ganz überzeugter Humanist wie Du schreibst. Ich weiß es nicht, man kann dies sicher auch nicht selbst beantworten. Der Anspruch, Humanist zu sein, ist eigentlich sehr hoch, wer kann dieses von sich selbst behaupten. Egal,
ob Humanist, Pazifist, Idealist Atheist oder Christ (wenn sie gerade Gutes tun), die Grenzen sind doch fließend.

Es gibt natürlich noch Unmengen zu diesem Thema zu sagen.

Einen guten Rutsch an alle und ein schönes, gutes neue Jahr.

Freitag, der 31. Dezember 2004, 14:05 Uhr
Name: Santano
E-Mail: santase@hotmail.com
Homepage: http://real-biz-solutions.com

cool

Freitag, der 31. Dezember 2004, 13:17 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Korrektur:
Aber als Arbeitshypothese denke ich mir, dass man die sichtbaren Lichteffekte als Symbole tieferer Einsichten im Prozeß eines Menschenlebens sehen kann!

Freitag, der 31. Dezember 2004, 13:10 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Gedanken zum Jahreswechsel

Die Leute kaufen Feuerwerkskörper und zünden sie.
Es entstehen Knall- und schöne Lichteffekte.
Die Menschen erfreuen sich daran.

Wer ist der Erfinder dieser Jahreswechsel-Zeremonie?
Ich weiß es nicht.
Aber als Arbeitshypothese denke ich mir, dass man die sichtbaren Lichteffekte als Symbole tieferer Einsichten im Prozeß meines Menschenlebens sehen kann.

Weise, die eine interessante Wahrheit entdeckt haben, verpacken sie manchmal in eine schöne Geschichte, eine Parabel, usw.
Wer will, kann diese Idee niedermachen.
Aber Tatsache ist, dass Menschen in ihrer Geschichte immer wieder kleine und größere Erkenntnisse, Einsichten und Erleuchtungen gehabt haben und vermutlich haben werden.

In diesem Sinne wünsche allen schöne und hilfreiche Lichteffekte in sich selber!

Freitag, der 31. Dezember 2004, 11:26 Uhr
Name: incestmanga
E-Mail: incestmanga@ktrop13.com
Homepage: http://incest2.extrime-list.com/

incestcartoons drunkmom incestdrawings incestcartoons.info incestart comixincestart.com incestmanga incesttoons incestcartoons.com incestcartoons.com

Freitag, der 31. Dezember 2004, 11:06 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Anscheinend hat ANTICHRIST auch ins
fettnäpfchen mit sein Posting getreten.

es gibt nur ein fettnäpfchen, die bibel. da tritt ELZOCKO ständig rein.

Freitag, der 31. Dezember 2004, 09:14 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

zockel :
"Anscheinend hat ANTICHRIST auch(!) ins
fettnäpfchen mit sein Posting getreten.
Hihi "

Was denn, du auch zockel ???
Na ich denk mal DU sitzt schon mit dem Arsch drin !! Hi hi

Und nuuun .....zurückplappern !! Hi hi

Freitag, der 31. Dezember 2004, 09:05 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ marcus

"Falls ich heuer nicht mehr zum posten komme:"
Das wäre kein allzu großer Verlust fürs dieses GB, zumal du ja nicht mal eine Anrede für deine humanistischen
Kontrahenten übrig hast !

"Was mir zum Jahresende noch eingefallen ist: ....."

Donnerwetter, da wurde es aber auch allerhöchste Zeit, daß dir mal was eingefallen ist, wenn auch nur
unbedeutendes.....war wohl so was wie Torschlußpanik !
"Das diese allesamt sehr religiös waren (von Anfang an ist der Mensch religiös) und an einen oder viele Götter
glaubten......"

Na klar doch Marcus........auch Adam und Eva, aber die hatten leider nur den einen zur Auswahl, du alter Witzbold!

Und der alte Knabe hat sich auch noch dreimal geirrt ! Ob du das jemals kapierst ? Das wünsch ich dir fürs neue Jahr !

Freitag, der 31. Dezember 2004, 02:46 Uhr
Name: Anika
E-Mail: darkjessi@freenet.de
Homepage: keine Homepage

Hi ihr, Christen sind scheiße. Sie glauben an was, was es nicht gibt. Wieso glaubt ihr dran? Wenn es ihn gäbe, wieso hat er euch dan nciht geholfen, wo ihr in der Not wart? Ihr seit so Naiv und ich verabscheue euch.

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 22:41 Uhr
Name: Alexander Müller
E-Mail: haarphaus@gmx.de
Homepage: http://www.bfed.info

Herzlich Willkommen bei der Jugendgruppe vom Bund für echte Demokratie e.V. ( BfeD - www.bfed.de ) - Seit über vier Jahren befaßt sich der BfeD mit der Volksaufklärung und teilt sein Geheimwissen an Erwachsene und Jugendliche kostenlos mit. Wir, die Mitglieder der BfeD Jugend sind zwischen 14 und 25 Jahre jung und wollen euch über die Geheimpolitik informieren: Das Grundwissen hierzu könnt ihr euch später über http://www.tom-jerry.de/js/sayanim.htm reinziehen.

Wenn ihr dort erkannt habt, daß die Politiker nicht unsere Freunde sind, die Medien uns seit 1919, dem Putsch von Kaiser Wilhelm II, also seit über 85 Jahren belügen dürften, könnt ihr diese Internetseiten leicht verstehen. - Denn in den Parteien ALLER Farben, auch und besonders in den "R echten", dürften keine echten deutschen Mütter, Väter, Omas, Opas & Jugendlichen wirken! Wie in www.bfed.de aufgezeigt.

Seit 1919, also seit über vier Generationen hinweg, dürften in den Parteien die Angehörigen einer über Jahrhunderte eingewanderten Volksgruppe sitzen. - Die sich unser Land zur Beute gemacht haben und die Globalisierung, sprich die Weltherrschaft über den 3. Weltkrieg anstreben dürften. Sitzen dort nicht zwei zionistische Wolfs-Partei-Gruppen?

Die rot/grüne, deutsche Gruppe und die schwarz/gelbe, amerikanisch-/englisch-/israelischen Gruppe? - Die über ihre eigenen Medien Scheingefechte zur Verdummung & Ausraubung von uns echten deutschen Bürgern & Europäern führen? Müssen wir da nicht endlich aufwachen? - Dürfen wir denn keiner Partei, keinem Lehrer, keiner Gewerkschaft, keiner Kirche, keinem Sportverein, keinem Polizeibeamten, also generell keiner Behörde mehr vertrauen? Ist die BRD ein Verbrecher Syndikat der Zionisten-Mafia?

Bitte lest und verteil unten den Putinbrief, das Flugblatt, die Talmud-Zitate und helft mit bei der Volksaufklärung, damit es unserem Land nicht weiterhin so geht, wie unten auf dem Plakat von www.bfed.de zu sehen ist.

Die BfeD Jugend unter Leitung von Norbert Steinbach, Dipl. Ing. für Nachrichtentechnik, Spohrstraße 8, 34246 Vellmar bei Kassel, Tel. 0561 - 820 20 277, info@bfed.info, http://www.bfed.de/bfed/ - http://www.bfed.net - http://www.arbeitslosen.biz - Und beachtet unter http://www.chemtrails.biz die Massenvergiftung eurer Mitschüler mit CHEMTRAILS Giftsprüh-Flugzeugen ohne Hoheitskennzeichen.

Wir denken an die Bürgerrechtlerin Marina Pflock und ihrer 8jährigen Tochter Michele aus Friedrichroda in Thüringen von www.Abwasser-Megaabzocke.de die beide am 02.11.2004 per Autounfall "gestorben" wurden, wie Jürgen Möllemann, Uwe Ba rschel, Pim Fortuyne, Anna Lindt u.v.a., die für ihr Volk und gegen den Zionismus kämpften und an die Jahrhundertflut Katastrophe, das See Erd Beben (ggf. Meteorit oder neuartiger Waffentest) in Asien, bei dem 5 bis 10 Meter hohe Tsunami Wellen Tausende von Menschen in Indonesien, Aceh, Sumatra, Indien, Sri Lanka, Thailand, Phuket, Khao Lak, Malaysia, Penang, Malediven, Male im indischen Ozean vernichteten. - www.bfed.net

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 20:13 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Anscheinend hat ANTICHRIST auch ins
fettnäpfchen mit sein Posting getreten.
Hihi

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 19:08 Uhr
Name: allenbach
E-Mail: allenbach2000@hotmail.com
Homepage: http://www.allenbach-ufo.com

Die Ausserirdischen sind da.

Halli hallo
Mein Name ist Christian. Meinerseits freue ich mich immer, wenn mir jemand
etwas in mein Gästebuch schreibt.
http://www.allenbach-ufo.com
So denke ich, dass es bei anderen auch so sein könnte.
Ich beschäftige mich mit Philosophie, Ufos und Religion.
Daher möchte ich sogleich mit der Türe ins Haus kommen und sagen, auf
welchem Dampfer ich mich befinde.

DIE AUSSERIRDISCHEN SIND DA.

Der Mensch wurde vor langer zeit wissenschaftlich im Labor erschaffen- von
Menschen, die wie wir von einem anderen Planeten kamen: den Elohim.
Der Anfang der Bibel, die Genesis, berichtet vom Werk der Elohim in den
ursprueglichen hebräischen Schriften heißt es: "Am ersten Tag schuf Elohim
dies, am zweiten Tag schuf Elohim das usw". dieser Begrif "Elohim" wurde
fälschlicherweise mit "Gott" übersetzt, obwohl er im hebräischen "die vom
Himmel gekommenen" bedeutet und im Plural steht.
Jesus entstammte der Vereinigung eines der Elohim und einer irdischen Frau,
und er hatte den Auftrag eine Bewegung zu gründen, die die biblische
Botschaft im Hinblick auf unsere Epoche, das Zeitalter der Apocalypse,
verbreiten sollte- die Epoche, in der die Welt die Wahrheit über ihre
Erschaffung wird verstehen können: Apokalypsis (griechisch) bedeutet
Offenbarung.
Moses, Buddha, Mohammed, und alle großen Propheten wurden von den Elohim
gesandt.
Seit 1943 befinden wir uns im Zeitalter der Apokalipse, jener erwarteten
Epoche, in der, wie in der Bibel vorausgesagt wird, das Volk David sein Land
wiederfindet. (Gründung des Staates Israel), die Blinden sehen können
(elektronische Prothese in Amerika), der Mensch seine Stimme über die Ozeane
schickt (Fernmeldesatelliten), und ....sich "Gott" gleich stellt
(Erschaffung synthetischer tierischer Gene durch indische Wissenschaftler).
Wir schreiben das Jahr 1973: die Elohim treffen einen jungen französischen
Journalisten, Claude Vorilhorn, dem sie den Namen Claude Real geben. Sie
vertrauen ihm eine Botschaft an, die der Menschheit enthüllt, was sich vor
langer zeit tatsächlich ereignet hat und was in den kommenden Jahren zu
geschehen droht. Diese Enthüllungen hat Claude Vorilhon "Rael" in dem "Buch,
das die Wahrheit sagt" niedergeschrieben. Schweiz. Raelbewegung, Postfach
225, CH- 1211 Genf 8
http://www.rael.org
+ http://www.rael.fr

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 18:24 Uhr
Name: Homer
E-Mail: no
Homepage: no

Hallo Marcus, auch Dir ein schönes, gutes und gesundes neue Jarh, mögen deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 16:54 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: marcushase@hotmail.com
Homepage: keine Homepage

Falls ich heuer nicht mehr zum posten komme:
Wünsche allen ein schönes, gutes und gesundes neue Jahr. Wer möchte dem wünsche ich auch noch Gottes segen für das neue Jahr.
Grüße,
Marcus

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 16:51 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Was mir zum Jahresende noch eingefallen ist:
Es wird 1. immer geschimpft, dass christliche Mission tolle Indigene u.a. Religionen mißachtet hat und 2. werden immer Beispiele von tollen "Hochkulturen" die es lange vor dem Christentum gab (Indogermanen, Ägypter, Griechen usw) genannt.

Das diese allesamt sehr religiös waren (von Anfang an ist der Mensch religiös) und an einen oder viele Götter glaubten stört die Atheisten hier andererseits komischerweise nicht. Ebensowenig das diese "Hochkulturen" und vor allem Indigene Völker ihren Göttern fast ausnahmslos nicht nur Tier- sondern sogar Menschenopfer! (manche, wie Karthager sogar Kinderopfer!) brachten und viele weitere grausamste Rituale hatten.
Merkwürdig, merkwürdig...

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 16:38 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

wsa ich noch sagen wollte Antichrist,
Du bist der atheistische Elzocko.

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 16:36 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: marcushase@hotmail.com
Homepage: keine Homepage

Das Du jemandem Dogmatismus vorwerfen willst ist lustig.
Bezeichnend auch, dass Du nur Atheisten oder die es werden wollen einen guten Rutsch wünscht.

Ist Dir aufgefallen, dass Homer, Fritzigo oder ich unabhängig von Glauben und Ideologie allen schöne Weihnachten, gutes neues Jahr etc wünschen?

Es erübrigt sich wenigstens die Frage, wer sich von wem ne Scheibe toleranz abschneiden sollte.

Gruß,
Marcus

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 16:30 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Hallo homer

"Wichtig zunächst ist der Mensch einmal."

Dem ist nicht zu widersprechen, doch du solltest auch die Natur nicht vergessen(!!!) und auf dieser Basis könnte ein durchaus interessanter Dialog zustande kommen, ohne Häme und persönlichen Abwertungen ! Du solltest wissen,
daß ich von "Kindesbeinen" an nie mit religiösem Gedankengut gefüttert worden bin, eine naturwissenschaftliche Weltanschauung und Ausbildung habe, zu kritischem, rationalem und sachlichem Denken erzogen wurde !

Unter diesen Voraussetzungen stehe ich natürlich biblischen Aussagen voller Skepsis gegenüber und bin immer wieder fassungslos, was Menschen, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen veranlassen könnte, diese jeglicher
Logik widersprechenden biblischen Inhalte als Lebensmaxime zu erwählen !

Nachvollziehbare logische Erklärungen zu religiösem Gedankengut habe ich bisher vergeblich versucht zu erhalten!

Eines aber habe ich definitiv festgestellt, mit einer fast unendliche Scala unterschiedlicher Erklärungsversuchen zu ihrem Glauben, machen sich Christen für mich immer unglaubwürdiger !

Im GB gds haben sich Christen z. B monatelang ihre Auslegungen von Bibelzitaten um die Ohren geschlagen, sehr zur Schadenfreude der Atheisten ! Darauf begründet sich u. a. auch meine Metapher der Bibel mit einer Hure !

Und irgendwie scheinst du mir mit deinen Zweifeln eher ein nicht ganz überzeugter Humanist , denn ein überzeugter Christ zu sein !
Es würde mich doch interessiern, ob und wie du zu einem bibeltreuen(?) Christen geworden bist !

Übrigens habe ich auch einen sehr guten Bekannten, der in Gera Pfarrer ist, unser Problem ist, daß ich mit seiner romantisch/religiösen Sprache ebenso wenig anfangen kann, wie er mit meiner rational sachlichn und ich befürchte,
darin liegt das große Übel unserer Mißverständnisse......siehe Wittgenstein!! !

Gruß Holger

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 16:04 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wenn einige Menschen helfen, die meinen, sie tun es aus ihren Glaubensgründen, dem ist nichts entgegenzusetzen.
Sie tun es auch hauptsächlich für sich selbst, zu
ihrer eigenen Einstellung.
DAs hat aber nichts mit dem eigentlichen Christentum gemein, das werden auch andere Gläubige oder Nichtgläubige tun.
Grundsätzlich ist dem Christentum vorzuwerfen, es basiert auf einer Lüge, denn es gibt keinen Gott, und schon gar nicht einen christlichen. Solange aus der Bibel die Gemeinheiten, wie z.B. der Hass gegen die Juden, gegen Andersgläubige, die Erbsünde, die Angst gegen die Menschen, nicht herausgenommen wird, bleibt das Christentum in seiner Gesamtheit eine bestialische, geisteskranke,unmenschliche Religion. Die Kirche kassiert noch kräftig ab und verspricht Lügen.
Naturkatastrophen sind mit dem dogmatischen Christentum nicht zu vergleichen.
Das ist die eigentliche Katastrophe der Menschheit. Der muß man entrinnen! Und das geht nur mit dem entsprechenden geistigen Willen!
Einen guten Rutsch, allen Atheisten und solchen, die es werden wollen oder könnten!

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 15:54 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Wieder mal hat HERBERT FERSTL
mit sein heutiges Posting um 13,28 Uhr
ins Fettnäpfchen getreten.
Er hat die Leute vergessen, die in
den Seebeben Gebiet wohnen.
Die stehen vor dem Nichts, keine Häuser,
keine Wohnung, keine Klamotten zum anziehen,
kein Trinkwasser, NICHTS haben se als nur
ihr Leben,was manche noch retten konnte.

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 14:14 Uhr
Name: Homer
E-Mail: no
Homepage: no

@Holger:

"meisten Christen wurde doch der Glaube schon im Kindesalter von anderen - Eltern, Kindergarten, Schule"

Haqllo Holger, noch ein kleiner Nachtrag, ein anderer meiner Freunde ist übrigens Pastor.

Wichtig zunächst ist der Mensch einmal.

Donnerstag, der 30. Dezember 2004, 14:01 Uhr
Name: steffen
E-Mail: info@webber.de
Homepage: http://www.indogermanen.de.vu

Geht mal auf www.indogermanen.de.vu

Die Seite, die bildet

Gästebuch-Archiv
947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >