Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 01:27 Uhr
Name: Martin Mitchell aus Australien
E-Mail: martinidegrossi@yahoo.com.au
Homepage: http://www.heimkinder-ueberlebende.org

Unterschlagung und Nichtabführen von Sozialversicherungsabgaben, oder was?

("Hilfeleistungen" von Sozialeinrichtungen, oder was?)

Die beiden deutschen Amtskirchen (d. h. die Evangelische Kirche / Diakonie / Innere Mission / Bethel und ihre dazu gehörenden Einrichtungen, sogar noch mehr als die Katholische Kirche und ihre dazugehörenden Einrichtungen) schon während des Bestehens der Weimarer Republik, sowie weitergehend im Dritten Reich, und danach fortdauernd in der Bundesrepublik, in ihren massiven steuerfreien Wirtschaftsunternehmen (wie z. B. im Moor / in der Torfgewinnung, in der Landwirtschaft, in der Viehwirtschaft, in der Forstwirtschaft, im Steinbruch, im Strassenbau, in Fabriken und in der Industrie, im Häuserbau, in Buch- Zeitschriften- und Broschürendruckereien und in Buchbindereien, in Grosswäschereien, in Schneidereien, und in Privathaushalten), haben - jahrzehntelang - nicht nur ihre schutzbefohlenen deutschen Kinder und die ihnen vom Staat zugeführten und ihnen übergebenen jugendlichen Zöglinge (sprich Zwangsarbeiter) (Hunderttausende - wenn nicht sogar mehrere Millionen - junger deutscher Staatsbürger - Jungens und Mädchen - der Arbeiterklasse) ihrer ihnen zustehenden Löhne beraubt, aber haben auch verfehlt – während der gesammten Zeit der Knechtschaft aller dieser Minderjährigen – Kranken- und Sozialversicherungsabgaben für sie zu zahlen, und haben somit alle diese Menschen, mindestens teilweise, auch um ihre ihnen heute zustehenden Renten betrogen.

Bitte besucht die Webseite der betroffenen Opfer, Heimkinder-Ueberlebende.org (Care-Leavers Survivors [Germany].org) @ http://heimkinder-ueberlebende.org ( auch erreichbar über http://www.diakoniefreistatt.de.vu und http://www.freistatt.de.vu ).
________________

In Deutschland gilt der jenige der auf die Missstände von gestern oder auch die von heute hinweist als viel gefährlicher als derjenige, der für diese Missstände die Verantwortung trägt und dafür zur Rechenschaft gezogen werden sollte.

Freiheit ist keine Selbverständlichkeit, sie bedarf ständiger Wachsamkeit!

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:15 Uhr
Name: Ober-Beobachter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Dann sucht ihn

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:14 Uhr
Name: Beobachter 9 *
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Keine Ahnung

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:13 Uhr
Name: BeObAcHtEr 8
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


wo ist denn beobachter 1 abgeblieben???

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:13 Uhr
Name: BeObAcHtEr 8
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


wo ist denn beobachter 1 abgeblieben???

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:11 Uhr
Name: BEOBACHTER 7
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


BEOBACTER 7 an beobachter 6
JA, DU AUCH

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:09 Uhr
Name: beobachter 6
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich Auch ?

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:08 Uhr
Name: Beobachter 5
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Alle Beobachter auf

Beobachtungs-Posten

Mittwoch, der 19. Januar 2005, 00:07 Uhr
Name: Beobachter 4
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


HALLO........

Dienstag, der 18. Januar 2005, 23:39 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

besser ein versager als ein verbrecher.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 23:24 Uhr
Name: beobachter 3
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Beobachter 2 = Versager

Dienstag, der 18. Januar 2005, 23:24 Uhr
Name: Atheist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich auch nicht - ich GLAUBE an gar keine Instanz! Ich bin ich und wer sollte ueber mir sein?

Dein Instinkt.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 23:17 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Marcus,

Ich und unzählige andere sind glücklich mit unserem Glauben und Gott...

Schoen fuer Euch. Ich bin da keinem neidisch :-))
Wie schon festgestellt. Um ein ethisch moeglichst einwandfreies - und glueckliches - Dasein fuehren zu koennen, bedarf es keiner Goetter.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 21:32 Uhr
Name: Gary Roberts
E-Mail: zooo@zooo.com
Homepage: http://www.zoosextoons.com/?ref

Shoking sex with Dogs,horses, pigs, snakes, monkeys,and more...other

Dienstag, der 18. Januar 2005, 21:14 Uhr
Name: rape
E-Mail: etoss@bigetri-web.net
Homepage: http://rapeporngalleries.com/allrape

Hello. Interesting Site.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 19:44 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Und die Atheistischen Verbrechen
Jahrhundertelang Weltweit bleieben auf der
Strecke vor lauter Hass auf dem Glauben.
Das GOTT (nicht Scotty) auch Humor
besonders über Die Naseweisen Atheisten
und Humanisten hat, postete Ich schon
einige Male hier rein.
GREYMANN
Nicht Ich sondern die Humanisten und
Atheisten stellen sich anhand ihrer
Postings selber als minderwertig dar.
Siehe auch RÖMER Kapitel 1 Vers
22 bis 32
––––––––––––––––––––––-
Einen schönen Abend noch......

Dienstag, der 18. Januar 2005, 19:07 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Darum betrete ich auch keine Kirche mehr. Es ist kein "Scheiß" , wenn man der Kirche die Verbrechen von früher vorwirft.

ich vereinfache mal: kirche = verbrechen

Dienstag, der 18. Januar 2005, 18:24 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Markus:
„Tja Holger,
Du kannst es (ver)drehen, wenden, nennen wie Du willst. Ich und unzählige andere sind glücklich mit unserem Glauben und Gott und werden es bleiben, auch wenns Dich noch so stört :-)“

Tja Markus, daß mich das stört ist auch nur Glaubenssache !

Wenn du zum glücklich sein die Abhängigkeit von einer Einbildung nötig hast, das sollte mich stören ????? Also neee im Gegenteil, es macht mich glücklich, daß ich von solchem Seelenkleister nicht abhängig bin !

„Klingt ein wenig Neid bei Dir durch.“

Siehste, auch hier irrt dein Glaube bezw. deine Einbildung wieder! ! :-))))

Holger

P. s. (Der Esel nennt sich immer zuerst !)

Dienstag, der 18. Januar 2005, 18:18 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Der Mensch dachte, Gott lachte.

Wer haette Scotty je lachen gesehen? :-)))
Aso, wenn er mal wieder Plattentektonik spielt. LOL! Oder denkt er gar dabei...?

Dienstag, der 18. Januar 2005, 18:08 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ greyman,

“weil ich halt nun mal partout nicht an die menschliche Logik als höchste Instanz glaube.”

Ich auch nicht - ich GLAUBE an gar keine Instanz! Ich bin ich und wer sollte ueber mir sein?

Dienstag, der 18. Januar 2005, 18:06 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ greyman,

Moment mal, Herbert !! DAS kannst du mir aber nicht anlasten!

Hatte ich auch nicht vor. Sorry, wenn es falsch rueberkam.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 18:03 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Socke,

Wie kann GOTT auf die Menschheit aufpassen
wenn die sich von GOTT (nicht Scotty)
abgewendet haben ????????????????????????????

Bei so vielen Fragezeichen ist mir klar, dass Du das nicht verstehst!

Dienstag, der 18. Januar 2005, 18:01 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Marcus,

Dann ist es aber eine sehr schöne Einbildung die mir unendlich viel gibt und die ich niemehr missen möchte.

"Einbildungen" erlebe ich auch, wenn ich nachts traeume. Vielleicht sind GLAEUBIGE Tagtraeumer? :-))

Dienstag, der 18. Januar 2005, 17:59 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Marcus,

Da gibt ja direkt jemand zu, dass die Gläubigen glücklicher sind.

Stammt zum Glueck nicht von mir. Kann ich auch gar nicht bestaetigen. :-)))

Billige Verallgemeinerung.

Habe erst heute wieder einen persoenlichen seitenlangen Brief von einem GLAEUBIGEN nach Hause bekommen, mit dem jaemmerlichen (Bekehrungs-)Versuch, wenigstens die von uns gezeugten Kinder zum GLAUBEN hinzufuehren. Klang alles gar nicht gluecklich.... Hahahaha...

Ist dann übrigends auch eine Antwort auf die (hier schon oft beantwortete) Frage, warum man Glauben soll.

Gilt bloß umgekehrt fuer A&A`s ebenso. :-)))

Dienstag, der 18. Januar 2005, 17:52 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ greyman,

Und Herbert wohl erst recht, da er ja immer so betont, wie glücklich er doch ist!

Ich betone das nicht; ich stelle es immer wieder fest :-)))

Dienstag, der 18. Januar 2005, 17:36 Uhr
Name: Quantenphysiker
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Na wenn du deinen Glauben nicht logisch darstellen kannst, dann ist er ja wohl unlogisch !

Na und - das Verhalten von Lichtquanten ist weitgehend auch unlogisch (eigtl. unberechenbar). Die Theorien, die unser modernes quantenmechanisches Weltbild formen, sind weitgehend auch nur eine Abart von Glaube und möglicherweise sogar völlig unbeweisbar. Wo ist da das Problem?

Zu Menschen, die glauben, das alles in der Welt logisch sein muss: Der Mensch dachte, Gott lachte.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 17:19 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hi greyman

„Solange du deine Logik über alles stellst, wie soll ich dir da effektiv darstellen können, was Glaube für mich bedeutet ?“

Na wenn du deinen Glauben nicht logisch darstellen kannst, dann ist er ja wohl unlogisch !! Oder eben „seelische“ Selbstbefriedigung, weil ohne Abhängigkeit von diesem „Seelenkleister“ Christen kein befriedigende Dasein führen können !

Gruß Holger

Dienstag, der 18. Januar 2005, 17:17 Uhr
Name: Marcus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Tja Holger,
Du kannst es (ver)drehen, wenden, nennen wie Du willst. Ich und unzählige andere sind glücklich mit unserem Glauben und Gott und werden es bleiben, auch wenns Dich noch so stört :-)
Klingt ein wenig Neid bei Dir durch.
Schöne Grüße,
Marcus

Dienstag, der 18. Januar 2005, 17:02 Uhr
Name: jim
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.lastminute-fluege.be

thanks for this interesting site! http://www.lastminute-fluege.be http://www.bannerwerbung.nl

Dienstag, der 18. Januar 2005, 16:57 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Markus:
„Dann ist es aber eine sehr schöne Einbildung“ (der Gottesglaube!)

Siehe das Zitat von George Bernard Shaw !!

Na Markus, also ist nun der „liebe Gott“ auch für dich nur ne schöne Einbildung, die du nie mehr missen möchtest, weil du davon abhängig bist wie ein Alkoholiker !

„die mir unendlich viel gibt und die ich niemehr missen möchte.“

Ja du meine Güte, wo verstaust du denn die „unendlich“ vielen Gaben von deiner Einbildung ? Kriegst wohl nie genug davon du alter Raffke !

Glaube ist scheinbar doch nichts anderes als reiner Egoismus, den man zu seiner „seelischen“ Selbstbefriedigung nötig hat.

Dienstag, der 18. Januar 2005, 16:56 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ ELZOCKO

"Für die Humanistischen und Atheistischen
Papageien wieder was zum Nachplappern,
eigene Gedanken und Einfälle haben
diese nicht."

Doch. Haben die. Das kannst du ihnen nicht absprechen, auch wenn du s noch so gerne wolltest. Es wäre auf jeden Fall sinnvoller, wenn du sie nicht andauernd als minderwertig darstellen würdest, denn das macht für mich zumindest keinen Sinn.
Deine "Frage des Monats" und das restliche Posting fand ich übrigens gar nicht schlecht.
Gruß, greyman

Gästebuch-Archiv
974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >