Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Freitag, der 28. Januar 2005, 10:09 Uhr
Name: Ex-Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Greyman:

"Nichts anderes habe ich gesagt, oder?"

Ich muss ehrlich gestehen, dein Posting nur überflogen zu haben und primär nur Herberts Posting gelesen zu haben.

So gesehen gebe ich dir schon Recht.

Ändert aber nichts daran, dass ich nicht du bin, wie Herbert das gerne GLAUBEN will :).

Gruß,

Matze

Freitag, der 28. Januar 2005, 10:00 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Überall auf der Welt ergibt eins + eins = zwei!
Überall auf er Welt gibt es aber zig Religionen - und nicht eine einzige hat Recht!
Schon beim Christentum scheiden sich die Wege in katholiken und protestanten und dann tummeln sich noch etliche Sekten auf diesem Gebiet und behaupten, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.
Wie sollen sich die Götter und Göttinnen da noch entscheiden. Ne Sintflut für alle? Ist doch geisteskrank.
Also bleibe ich ein Antichrist und lebe viel leichter ohne eine gefühlte Geisteskrankheit.
Liebe, Luft und Licht erfahre ich auch ohne ein gottle und ich brauche den Tod nicht zu fürchten.
Der christliche Glaube ist menschenunwürdig. Nicht
einmal der Geburtsort, das Geburtsdatum des jesulein sind bekannt, daß soll ein wahrer Glaube sein? Die gesammten "Worte" sind ebenso zweifelhaft und wieso gibt es bei so einer wichtigen Persönlichkeit kein Bild oder eine Büste, wie sie bei Platon, Sokrates, Seneca z.B. zu sehen sind? Das waren Persönlichkeiten!! Aber das jesulein, mickrig, sehr mickrig....

Freitag, der 28. Januar 2005, 09:56 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ zockogei

Mit ein bis zwei Tränen im Argusauge, habe ich dein Dahinscheiden aus diesem GB zur Kenntnis genommen.

Wir Atheisten werden diesen unersetzlichen Verlust mit Fassung zu ertragen wisssen und deiner ewig - mit schmunzeln - gedenken!!!

Na dann...bis auf baldiges wiedersehen hier im GB als Fake, da biste doch "Experte" !!!!!

heul, heul, heul

Freitag, der 28. Januar 2005, 09:39 Uhr
Name: Holger
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Hallo greyman

Bitte nichts manipulieren, ich habe geschrieben:

"Willst du nicht erkennen, daß wir „Gottes Wege“ in der Astrophysik in der Gentechnik, in der Nanotechnologie z. B. doch schon mehr oder weniger(!!) erforscht haben ?"

„Sind wir nicht vielleicht doch auf dem Holzweg, wenn wir glauben, jetzt hätten wir Gottes Wege "weitgehend erforscht" wie du sagst?“

Ich habe bewußt geschrieben: Mehr oder weniger(!!!) greyman ! Weshalb machst du dann abwertend „weitgehend erforscht“ daraus? Aber das nur nebenbei !

Und wenn wir uns klar sind, daß die Menge der Erkenntnisse unendlich sein könnte, wäre das für dich ein Grund zu resignieren und nun alle Forschung einzustellen ....mir scheint so siehst du das ! Eine solche Denkweise wäre doch Fatalismus pur !

Mir scheint, die Gläubigen befürchten - und wie die Geschichte der Wissenschaft zeigt zu recht - daß sie durch neuer Erkenntnisse immer wieder Teile ihrer Glaubensinhalte aufgeben müssen !

Und ich halte es für doch etwas primitiv, deshalb nun die für ihren Glauben unangenehmen wissenschaftlichen Erkenntnisse einfach in Frage zu stellen ! Es steht jedem Zweifler - inklusive Exmatze - frei, und darauf warten seriöse Wissenschaftler nur, ihre Forschungsergebnisse zu widerlegen !

Ansonsten, nach Wittgenstein: „Worüber man nicht reden kann, darüber sollte man schweigen !“

Aber auf die Kernfrage, deine Behauptung, daß alles was im Universum, also auch auf Erden geschieht, inklusive menschliches denken und handeln, Gottes Wille ist, bist du leider nicht eingegangen !

Dann könnten wir uns nämlich unseren „freien Wille“ abschminken ! Aber anders wäre ja ein auch nur zum Teil fehlbarer, unwissender Gott gar nicht denkbar, ein Gott, der würfelt und dabei hofft, eine 6 zu haben !!!

Bitte bleib mal, immer der Reihe nach, bei diesem Thema, dann beantworte ich dir auch deine Fragen !

Gruß Holger

Ach und noch was ! Gott hat uns nach deiner Aussage mit einem fehlbaren Verstand geschaffen und er hat uns nach seinem Ebenbild geschaffen !!!
kompri ...greyman ???

Freitag, der 28. Januar 2005, 09:17 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


AN ARGUSAUGE
––––––––––––––––––––––
Dieses ist mein letztes Posting hier.
Bisher haben die Atheisten und Humanisten
es immer geschafft, JEDEN Gast im GB
zu vergraulen.
Ob es Marcus, Matze oder sonst wer ist,
alle alle wurden se von euch aus diesem GB
vergrault.
Ich Denke da auch an das GB von
gegendenstrom.
Auf vernübftige Art und Weisse mit anderen
Diskutieren könnt Ihr einfach nicht.
Von dem Papageienhaften Nachplappern
eurerseitz ganz zu Schweigen.
Eure Postings beweissen es.
Ebenso die Dümmlichen Beleidigungen im
GB von >gegendenstrom< die an mich gerichtet
sind.
Dies alles sind Beweisse genug, wie
Intolerant Ihr gegen andere seit.
–––––––––––––––––––––––
So, nun könnt Ihr wie immer alles brav
Papageienhaft alles nachplappern und
eure Lügen über andere Verbreiten.
ÜBRIGENS
Für alle die nicht Lesen können.
Mein Nick ist ELZOCKO

Freitag, der 28. Januar 2005, 08:27 Uhr
Name: Argusauge
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Sockogei:
„Ich bin am Überlegen, ob Ich mich der
Gottlosen Humanisten erspare, mit denen zu
Reden, bringt e nichts.“

Socke, das glaub ich dir einfach nicht,
daß du überlegen kannst und
daß du mit Humanisten nicht mehr reden willst!!!

Mal sehen ob´s wieder nur fehlerhafte Dummschwätzerei war ?

Und ....was ist denn nun rausgekommen, bei deinem Versuch zu überlegen ?

Freitag, der 28. Januar 2005, 08:19 Uhr
Name: Antichrist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Nicht ein gottle regiert die Welt, sondern nur
G e l d !!

Freitag, der 28. Januar 2005, 08:00 Uhr
Name: mattress
E-Mail: actane@rbcmail.ru
Homepage: http://mattress.boom.ru/map.html

Thanks and have a nice day!

Freitag, der 28. Januar 2005, 03:47 Uhr
Name: hiRRAh
E-Mail: AARGON@aol.com
Homepage: keine Homepage

NUR NUR NUR NUR NURNURNURN NUR ICH VERDIENE DEINE LIEBE
WEIL NUR NUR NUR NUR NUR NURNURBNURNURNURNURNUR NUR DEINE LIEBE IN MEINEM HERZ WIE EIN VULKAN NUR NUR NUR NURNURNURNUIRNURNURNURNURNURNUR NUR NUR BRENNT

Freitag, der 28. Januar 2005, 03:41 Uhr
Name: AARGONAH
E-Mail: GOTT@aol.com
Homepage: keine Homepage

DU DU SCHENK UNSER KIND DEINE ZEIT
DU DU DU TRÖSTE UNSER KIND WENN ES WEINT
DU DU DU DU HAT UNSER KIND ALS EIN GESCHENK
DU DU DU DU DU LEHRE UNSER KIND FORT ZU GEHN
DU DU DU DU DU DU ERZÄHL UNSER KIND VON MIR IM FERNEN LAND UNSERER TRÄUME DU DU DU DU DU DU DU DU SCHENK UNSER KIND MEINE UND DEINE LIEBE IN LIBE DIE DIE DIE DIE DIE DIEDIE DIE IMMER AN EUCH NUR DENKT

Freitag, der 28. Januar 2005, 01:52 Uhr
Name: einsamer Illuminat
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Schwerstgestörter

Den Humanisten würde beim Stammtisch schon
das Lachen vergehen, weil ich dort nämlich so richtig kommen will.

Dann bleibt mir keine Wahl. Wie bei der Socke muss ich auch bei dir den absoluten Härtephall attestieren. :-)

Looooooooooooooool!

Freitag, der 28. Januar 2005, 01:05 Uhr
Name: greyman
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Ex-Matze

Es ging mir keineswegs darum kosmologische Scheitheorien zu diskutieren, sondern Holgers Behauptung, "der Mensch habe doch schon so ziemlich alle Wege Gottes wissenschaftlich erforscht" zu kommentieren. Dazu genügen Beispiele wie das von dir Angesprochene.

"Der Mensch ist Teil des Universums und unser Denken basiert auf Erfahrungen, die nur Ausschnitten desselben basieren."

Nichts anderes habe ich gesagt, oder?

Freitag, der 28. Januar 2005, 00:40 Uhr
Name: ELZOCKO
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage


Ich bin am Überlegen, ob Ich mich der
Gottlosen Humanisten erspare, mit denen zu
Reden, bringt e nichts.
Da bleib Ich lieber Christ.
Was das Posting von GB-LESER um 23,12 Uhr
anbetrifft.
Halber Glaube an Gott ist Sinnloser Glaube
an GOTT.

Freitag, der 28. Januar 2005, 00:02 Uhr
Name: Ex-Matze
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Herbert:

Sorry, aber du kannst davon ausgehen, dass ich nicht "greyman" bin. Auf das Niveau kosmologischer Schein-Theorien will ich mich gar nicht herablassen. Was vor dem Urknall ist weiß niemand und ist für ethisches Handeln wirklich irrelevant.

Meine Überzeugung bei solchen Themen ist, dass der Mensch das Universum nicht begreifen können wird - Religion hin oder her. Der Mensch ist Teil des Universums und unser Denken basiert auf Erfahrungen, die nur Ausschnitten desselben basieren.

Es kann sein, dass "vor dem Urknall" (ein Zeitpunkt, den es nicht geben kann, weil beim Urknall Raum und Zeit im Sinne unseres Universums entstanden ist) ein Schöpfergott aktiv war, wie es auch nicht sein kann. Wir wissen es nicht. Es ist uns mögilcherweise gar nicht Möglich rauszufinden, was "Vor dem Urknall" war.

Überzeugt, dass ich nicht mein Pseudonym zu "greyman" gewechselt habe?

Gruß,

Ex-Matze

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:57 Uhr
Name: Ein besorgter Atheist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Wenn sich Elzocko als Präsentant dieser kirche so aggressiv für das Christentum einsetzt, ist das wohl der falsche weg zum Glauben."

Woher willst du wissen, dass Elzocko ein Repräsentant für das Christentum ist? Ein Neonazi ist ebensowenig Repräsentant für deutsche Politiker, wie Antijesus oder Herbert Ferstl Menschen atheistischer Anschauung repräsentiert, wie Elzocko ein typischer Repräsentant für Christen sein muss...

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:56 Uhr
Name: Ein besorgter Atheist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Wenn sich Elzocko als Präsentant dieser kirche so aggressiv für das Christentum einsetzt, ist das wohl der falsche weg zum Glauben."

Woher willst du wissen, dass Elzocko ein Repräsentant für das Christentum ist? Ein Neonazi ist ebensowenig Repräsentant für deutsche Politiker, wie Antijesus oder Herbert Ferstl Menschen atheistischer Anschauung repräsentiert, wie Elzocko ein typischer Repräsentant für Christen sein muss...

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:54 Uhr
Name: Ein besorgter Atheist
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Herbert Ferstl

"Wann werden die Christen lernen, Juden und Andersdenkende neben sich leben zu lassen?

Nie! "

Auch du argumentierst auf einer furchtbar einseitigen Ebene. Man kann ganz kinderleicht sich Feindbilder schaffen. Ob es nun das internationale Finanzjudentum oder der Kommunismus ist, welche die Nazis als Gefahr fürs Volk abgestempelt haben, ob es der "westliche Imperialismus" ist, den die Kommunisten als Gefahr für die Menschheit darstellten, ob es Ketzer und teuflische Verführer sind, vor denen die Päpste Angst schürten oder ob es Christen sind, vor denen ihr hier Angstmache betreibt: Es sind Pauschalisierungen und Vereinfachungen übelster Sorte.

Du kannst nicht sagen, dass "DIE CHRISTEN" (die es per se ebensowenig, wie DIE KOMMUNISTEN, DIE JUDEN, DIE ATHEISTEN gibt), grundsätzlich niemals Andersdenkenden dulden würden. In vielen Staaten (auch bei uns) waren es gerade Christen, die dies getan oder unterlassen haben - nicht weil sie Christen waren, sondern weil sie Menschen waren.

Solange Menschen meinen, andere Gruppen seien per se das Übel der Welt, solange wird es Unfreiheit geben! Wir Atheisten sollten uns hier an der eigenen Nase fassen und Pauschalisierungen wie "DIE CHRISTEN WAREN ES JA SCHON IMMER, DIE..." vermeiden. Es gab auch Atheisten, die Andersdenkende verfolgt und ermordet haben. Darum: Wehret den Anfängen und passt auf, dass ihr euch nicht auf das Niveau von Radikalen bewegt.

Ich beobachte diese Entwicklung hier auf dieser Seite schon länger und bin zu tiefst darüber besorgt, dass sich Atheisten im Prinzip genauso aufführen, wie alle anderen Radikalinskis dieser Welt auch. Gleichzeitig beweist es mir nur eins: Atheismus ist eine Weltanschauung, sie sagt (leider) nichts über das ethische Handeln eines Menschen aus.

Ein besorgter Atheist.

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:46 Uhr
Name: Antijesus ist ein Dummschwätzer
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Die Juden, die nicht Christen werden wollen, sind totzuschlagen.» Vorher wurden sie, wie dieser Holzschnitt aus dem Jahr 1475 zeigt, gemartert oder aufs Rad geflochten.“

Wann werden die Christen lernen, Juden und Andersdenkende neben sich leben zu lassen?

Dein polemisches Pamphlet hat nur einen Hacken: In den Konzentrationslagern wurden auch Christen jüdischer Abstammung in Massen hingerichtet. Man denke nur an den Pfarrernotbund. Ein weiteres Stichwort wäre Edith Stein.

Du solltest also deine Einseitige und von Vorurteilen durchsetzte Wissensbasis mal gelegentlich erweitern.

Dein dogmatisches Gesülze ist selbst für mich als Atheist unerträglich. Deine Argumentationen und Aussagen bewegen sich auf dem Niveau politischer Radikaler, wie der NPD!

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:37 Uhr
Name: Dieter
E-Mail: humanitas-brake@t-online.de
Homepage: http://www.opa-croft.de.vu

Zum Thema Urknalltheorie könnte ich mitreden. Ich wurde an einem Silvester geboren. lol.
Ansonsten hast Du insofern recht, es gibt für alles eine wissenschaftliche Erklärung und ich meine, sogar für Scottys Taten und Wirken in der Vergangenheit. Momentan sind wir noch lange nicht an dem Punkt angelangt, wo wir sagen könnten, wir wüssten schon alles. Vielleicht fahren (oder besser fliegen) eines Tages Scottys Nachkommen auf die Erde nieder und lachen sich kaputt, was die ach so gläubigen Menschen aus Jahwes Wort in den vielen vergangenen Jahren so gemacht haben und immer noch machen. Na, ja, eines Tages..., ich glaub selbst nicht dran. Aber wenns soweit ist, werden wir es wissen. m.hu.G. -dh-

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:36 Uhr
Name: Dieter
E-Mail: humanitas-brake@t-online.de
Homepage: http://www.opa-croft.de.vu

Zum Thema Urknalltheorie könnte ich mitreden. Ich wurde an einem Silvester geboren. lol.
Ansonsten hast Du insofern recht, es gibt für alles eine wissenschaftliche Erklärung und ich meine, sogar für Scottys Taten und Wirken in der Vergangenheit. Momentan sind wir noch lange nicht an dem Punkt angelangt, wo wir sagen könnten, wir wüssten schon alles. Vielleicht fahren (oder besser fliegen) eines Tages Scottys Nachkommen auf die Erde nieder und lachen sich kaputt, was die ach so gläubigen Menschen aus Jahwes Wort in den vielen vergangenen Jahren so gemacht haben und immer noch machen. Na, ja, eines Tages..., ich glaub selbst nicht dran. Aber wenns soweit ist, werden wir es wissen. m.hu.G. -dh-

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:15 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@ Matze,

Die Urknalltheorie ist ja auch schön und gut, nur, was war denn vorher ??

Ist doch voellig irrelevant, um ein ethisch moeglichst einwandfreies Dasein fuehren zu koennen. Was vorher war - ob Scotty oder Aliens - taugt nicht mal fuer eine seichte Theorie. Und schon gleich nicht fuer eine, die mein Leben entscheidend tangieren wuerde.

Du siehst, die Fragen hören nicht auf...

Nun denn, zumindest erklaeren sich Blitz und Donner nicht aus einem Scotty.

Donnerstag, der 27. Januar 2005, 23:12 Uhr
Name: GB-Leser
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Ich bin vor vielen jahren aus der kirche wegen der kirchensteuer ausgetreten. Gläubig bin ich allerdings immer geblieben. (Bis jetzt) Ich hatte jetzt eigentlich vor, mich einer kirche anzuschließen, die keine kirchensteuer erhebt. Nun habe ich lange Zeit die argumente des Elzocko gelesen. Wie ich nun erfahren habe, ist er Mitglied der freikirche, also genau der kirche, der ich eigentlich beitreten wollte. Allerdings haben mich seine argumente etwas erschreckt. Wenn sich Elzocko als Präsentant dieser kirche so aggressiv für das Christentum einsetzt, ist das wohl der falsche weg zum Glauben. Ich nehme Elzocko ernst und werde mich jetzt doch lieber nicht dem Christentum anschließen. Elzocko, danke, das du mir die Augen geöffnet hast. Dann bleibe ich lieber ein freigeist. Frage, gibt es eine vereinigung, in der ich mich mit gleichgesinnten unterhalten kann? Aber bitte verschont mich mit Leuten wie Elzocko. Viele Grüße

Gästebuch-Archiv
996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >