Gästebuch
Wir freuen uns über (fast) jeden Eintrag in unserem Gästebuch. Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular. Diskussionen sollten, sofern ein passendes Forum vorhanden ist, in unsere Diskussionsforen verschoben werden. Pöbeleien und Werbung sind nicht erwünscht, HTML-Tags werden in Text umgewandelt. Kursiv-Formatierung mit *Sternchen*, Fett mit _Unterstrichen_. (Sternchen sind daher als **, Unterstriche als __ zu maskieren.)

Name:
E-Mail:
Homepage:

Samstag, der 29. Januar 2005, 15:54 Uhr
Name: Antijesus
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Die Erfindung

„Ausmaß und Brutalität der Foltermethoden der Henkersknechte [des Mittelalters], die diese an den Hexern und Hexen zwecks Erpressung eines Geständnisses anwandten, erinnern uns heute an den Ausspruch des Philosophen Kierkegaard (1813 bis 1855), der sagte, daß die Christenheit »Satans Erfindung« sei.
Man muß dem zustimmen, wenn in den alten Chroniken immer wieder von »weggebeizten« und »weggeputzten« Frauen die Rede ist, wenn wir erfahren, daß 1678 dem Erzbischof von Salzburg das Ausbrechen einer Viehseuche genügte, um 97 Frauen als Hexen zu verbrennen, wenn der Bamberger Bischof um 1630 innerhalb weniger Jahre ungefähr 900 Hexen und Hexer töten ließ, und wenn der Erzbischof von Trier 1585 so viele Hexen auf den Scheiterhaufen schickte, daß in zwei Dörfern nur zwei Frauen übrigblieben. Dabei wurden hundertjährige Greisinnen genauso verbrannt wie »kleine Kinder, Krüppel, Blinde, Todkranke, Schwangere und ganze Schulklassen, selbst Geistliche und Nonnen«“

Auszug aus „Schwarzbuch der Geschichte“ von Hans Dollinger, Komet, MA-Service
und Verlagsgesellschaft mbH, Frechen, 1999, ISBN 3-933366-17-8, Seite 278

Eine interessante Beobachtung:
Die Christenheit ist eine Erfindung des Satans.

Man könnte das auch so ausdrücken:
Das Christentum ist eine zu enge Ideologie.
Die meisten Christen interessiert das nicht, ein Teil ist blauäugig und ein kleiner Teil zieht Nutzen daraus.

Nur wenige durchschauen diese Erfindung.

Samstag, der 29. Januar 2005, 14:33 Uhr
Name: discuss
E-Mail: keine
Homepage: keine

gott hat uns erschaffen, es ist unwideruflich das es ihn gibt. doch er tut nichts für uns. er ist ein allgegenwärtiger beobachter der eben nur zuschaut. er hat uns erschaffen und nun müssen wir selbst schauen wie wir zurecht kommen

Samstag, der 29. Januar 2005, 12:59 Uhr
Name: Master
E-Mail: master@realityshow.com
Homepage: http://alt-sex-stories-incest.family-incest-sex.us/

Excellent site! Keep going!!!

Samstag, der 29. Januar 2005, 12:52 Uhr
Name: Spyw
E-Mail: info@hotelderbybellaria.com
Homepage: http://spyware.pluyck.com/spyware.html

Cool page

Samstag, der 29. Januar 2005, 00:05 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

"Ich kann mir keinen Gott vorstellen, der die Objekte seiner Schaffung belohnt oder bestraft, dessen Zweck ein Vorbild für unsere eigenen Zwecke ist - also kurz gesagt, ein Gott, der nur die Wiederspiegelung der menschlichen Unzulänglichkeiten darstellt.

Noch kann ich glauben, dass die menschliche Person den Tod seines Körpers überlebt, obwohl schwache Seelen sich mit solchen Gedanken tragen mögen durch Furcht oder lächerliches Geltungsbedürfnis."

- Albert Einstein, zitiert und übersetzt zum Teil vom Grolier Multimedia Lexikon.

"Was sie über meine religiösen Überzeugungen gelesen haben war natürlich eine Lüge, eine Lüge die systematisch wiederholt wird. Ich glaube an keinen persönlichen Gott und habe dies nie abgestritten, sondern habe es immer klar zum Ausdruck gebracht. Wenn etwas in mir ist das man religiös nennen kann, dann ist es meine unbegrenzte Bewunderung der Struktur dieser Welt soweit sie unsere Wissenschaft enthüllen kann."

- Albert Einstein obituary in the New York Times, 19. April 1955.

Freitag, der 28. Januar 2005, 23:48 Uhr
Name: Dieter
E-Mail: humanitas-brake@t-online.de
Homepage: http://www.opa-croft.de.vu

Einstein-Jahr

Albert Einstein, geboren am 14. März 1879 in Ulm, verstorben vor 50 Jahren in Princeton. Ingenieure und Wissenschaftler initiierten einen Aufruf zum Einstein-Jahr. "Im Jahr 2005 feiern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der ganzen Welt den 100. Geburtstag der Speziellen Relativitätstheorie und der Lichtquantenhypothese, die beide von Albert Einstein im Jahre 1905 entwickelt wurden", heißt es darin. Aber Einstein sei nicht nur der herausragende Wissenschaftler; "sondern ein Wissenschaftler, der sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellte, sich in die Politik einmischte und für Bürgerrechte kämpfte".

Albert Einstein fasste seine Vorstellungen von einer friedlichen und gerechten Welt in einem Interview im Jahre 1929 in folgende Worte:

"Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen! Ein Zehntel der Energien, die die Krieg führenden Nationen im Weltkrieg verbrauchten, ein Bruchteil des Geldes, das sie mit Handgranaten und Giftgas verpulvert haben, wäre hinreichend, um den Lebensstandard in allen Ländern zu erhöhen sowie die Katastrophe der Arbeitslosigkeit in der Welt zu verhindern. Wir müssen darauf vorbereitet sein, für die Sache des Friedens die gleichen heroischen Opfer zu bringen, die wir widerstandslos für die Sache des Krieges gebracht haben. Es gibt nichts, das wichtiger ist und mir mehr am Herzen liegt. Was ich sonst mache oder sage, kann die Struktur des Universums nicht ändern. Aber vielleicht kann meine Stimme der größten Sache dienen: Eintracht unter den Menschen und Frieden auf Erden."

Freitag, der 28. Januar 2005, 23:08 Uhr
Name: Herbert Ferstl
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

http://www.rp-online.de/public/article/nachrichten/wissenschaft/medizin/76533

Aber die GLAEUBIGEN wollen noch immer mit „Umerziehungsmassnahmen“ die Schwulen auf den „rechten Weg“ bringen.

BBB (Bloed bleibt bloed).

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:47 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

das sind zentralen fragen die uns bewegwn sollten.

dich vielleicht. ich jedenfalls weiß, wer oder was ich bin und wo ich bin.

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:34 Uhr
Name: ???????
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

das sind zentralen fragen die uns bewegwn sollten.

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:33 Uhr
Name: ?????
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

was bin ich?

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:33 Uhr
Name: ??????
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

wo bin ich?

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:32 Uhr
Name: ??????
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

wer bist du?

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:32 Uhr
Name: ??????
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Wer bin ICH???

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:19 Uhr
Name: HarryBalzer
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: http://www.cure.evolucia.de

Wir Bitten 100%heilung Unterschenkel Abszeß

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:18 Uhr
Name: moonlight
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Also, weiß jemand von euch, was zuerst da war?#
Das Ei oder das Huhn?????

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:15 Uhr
Name: ponci
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

hallo laffi,ich bin's ímmernoch die ponci.die wahrheit tut immer so weh.warum?

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:08 Uhr
Name: ponci
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

ich bin die ponci

Freitag, der 28. Januar 2005, 22:07 Uhr
Name: ponci
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

hallo

Freitag, der 28. Januar 2005, 21:34 Uhr
Name: Laffe
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Vielleichti hatti ihn die Mammi in Betti gebrachti!

Freitag, der 28. Januar 2005, 21:08 Uhr
Name: beobachter 2
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

über die medikamente ist der gutste jetzt eingeschlafen.

Freitag, der 28. Januar 2005, 21:04 Uhr
Name: Anastasia web
E-Mail: v367@yandex.ru
Homepage: http://www.archive.org/web/web.php

</textarea>

Freitag, der 28. Januar 2005, 18:44 Uhr
Name: einsamer Illuminat
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

@Schwerstgestörter

(Willst du wissen, was ich glaube? Ich glaube, dass du heute deine Medikamente noch nicht genommen hast. Du magst glauben, du brauchst sie nicht. Aber da liegst du falsch, vertrau mir.)

Nur musst Du nicht nur Herbert sondern allesamt hier anwesenden Möchtegernatheisten die sich Atheisten nennen ansprechen

Eigentlich bist du Psychotiker hier weit und breit der einzige, der sich in seinen Beiträgen Atheist nennt.

(Aber das hat eh keinen Sinn).

Wieso sollte es "eh keinen Sinn" haben, solche, wie du sie nennst, "Möchtegern-Atheisten" (was ist das überhaupt?) anzusprechen?

Für uns Humanisten ist es eine Schande

Also ich nenn mich selber ja mit ironischem Ernst einen Möchtegern-Humanisten.

was diese polemischen, disskussionsunfähigen Christenhasser

Komm, komm! Nun mal Sachte. Nur, weil du hier vorgeführt wirst, musst du dich nicht gleich im Ton vergreifen.

von sich geben und das sie sich unter dem Deckmantel des Atheismus oder gar des Humanismus verstecken.

Warum sollte denn jemand heutige Christen hassen? Und sich dabei, wie du kurioserweise schreibst, "unter dem Deckmantel des Atheismus oder gar des Humanismus verstecken". Wie in aller Welt käme jemand darauf, das zu tun? Wie kommst du überhaupt dazu, so etwas anzunehmen? Etwa deswegen, weil Christen (Katholiken, Protestanten, Bekehrte, Wiedergeborene, etc.) sich selber gegenseitig hassen und verketzern? (Zugegeben: Seit der Aufklärung werden sie erfolgreich daran gehindert.) Vom christlichen Antipaganismus, Antiislamismus und Antisemitismus gar nicht zu sprechen.

Hätten Christen früherer Zeiten die Bevölkerungsdichte und technischen Möglichkeiten der Kommunisten des 20. Jahrhunderts gehabt, wäre die Heilsgeschichte wahrscheinlich noch blutiger, als sie ohnehin schon ist und war. Nicht umsonst wird die beinahe 2000-jährige Geschichte des Christentums mit der kommunistischen Herrschaft in Sowjetrussland verglichen, was die mörderische Intoleranz gegenüber Andersdenkenden betrifft. Und dann den eigenen Selbst-Hass auf die (potentiellen) Opfer projizieren!! So ist es gut christlich-paranoid. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr die "wahren" Christen die "heuchlerischen" Taufscheinchristen hassen. Sie werden dereinst die ersten sein, die zum Islam übertreten, so sehr hassen sie die "bloßen" Papierchristen. :-))

loooooool!

Man kann sich nur bei den gemäßigten Christen dafür entschuldigen.

Bin zwar ein maßloser Agnostiker und gotteslästerlicher (wer Gott lästert, lobt ihn) Möchtegern-Humanist, aber du bist entschuldigt, Schwerstgestörter. Diesmal liegt ja kein Härtephall vor. :-)))

So, jetzt aber husch die Medikamente nehmen. Sonst kriegst du zwei Tage lang Internet-Verbot.

Freitag, der 28. Januar 2005, 18:16 Uhr
Name: Genesis
E-Mail: Jesus He Knows Me
Homepage: keine Homepage

Did you see the face on the TV screen
Coming at you every Sunday
See that face on the billboard
That man is me
On the cover of a magazine
There's no question why I'm smiling
You buy a piece of paradise
You buy a piece of me
I'll get you everything you wanted
I'll get you everything you need
You don't need to believe in hereafter
Just believe in me

'Cos Jesus he knows me
and he knows I'm right
I've been talking to Jesus all my life
Oh yes he knows me
and he knows I'm right
and he's been telling me
everything is alright

I believe in the family
With my ever loving wife beside me
But she doesn't know about my girlfriend
or the man I met last night

Do you believe in God
'Cos that is what I'm selling
And if you wanna get to heaven
I'll see you right
You won't even have to leave your house
or get out of your chair
You don't even have to touch that dial
'cos I'm everywhere

'Cos Jesus he knows me
and he knows I'm right
I've been talking to Jesus all my life
Oh yes he knows me
and he knows I'm right
well he's been telling me
everything's gonna be alright

Won't find me practicing what I'm preaching
Won't find me making no sacrifice
But I can get you a pocketful of miracles
If you promise to be good, try to be nice
God will take good care of you
You just do as I say, don't do as I do
I'm counting my blessings
I've found true happiness

'Cos I'm getting richer, day by day
You can find me in the phone book
Just call my toll free number
You can do it anyway you want
Just do it right away
There'll be no doubt in your mind
You'll believe everything I'm saying
If you wanna get closer to him
Get on your knees and start paying

'Cos Jesus he knows me
and he knows I'm right
I've been talking to Jesus all my life
Oh yes he knows me
and he knows I'm right
well he's been telling me
everything's gonna be alright

Freitag, der 28. Januar 2005, 17:21 Uhr
Name: Dichter
E-Mail: keine E-Mail
Homepage: keine Homepage

Apfel, Nüsse, Pflaum und Birn,
Die NPD hat nur Scheiße im Hirn.

Man küsst sich gerne auf die Backe,
Drum besteht die PDS nur aus Kacke.

Freitag, der 28. Januar 2005, 16:47 Uhr
Name: ELOHIM JESUS EL GEBOR ALLMACHTIGER GOTT
E-Mail: reino7dehadonai@hottmail.com
Homepage: www.elohimgebordiostodopoderoso.com



GREAT ELOHIM EL GEBOR. GOD OF ARMIES


I, ELOHIM GEBOR, ALMIGHTY GOD IN THE EARTH AND HEAVENS, GIVE YOU THIS MESSAGE HOPING THAT YE REACT WITH FERVOR AND SINCERITY IN YOUR HEARTS OF FLESH AND LIGHT.
I REPEAT YOU AND MOST CERTAINLY I TELL YOU, THAT IF YE DO NOT UNITE YOUR CLAIM FOR PEACE AND JUSTICE IN THE EARTH AND YOUR SPIRIT, YE WILL LOSE THE ONLY OPPORTUNITY TO KNOW THEM FOR THE FIRST TIME. NOW IS THE TIME WHEN YOUR SOULS AND YOUR SPIRITS ARE IN A COMMON UNION.
I EXHORT YOU TO UNITE YOUR HEART WITH MINE, BECAUSE THE ONE WHO IS WITH ME, WHO CAN BE AGAINST HIM?, I AM ALMIGHTY ELOHA, AMONG THE POWERFUL ONES OF THE EARTH, THOSE THAT GOVERN IN A BAD WAY THE WORLD, SINKING THE BENI ELOHIM IN SUFFERINGS AND MILITARY ANGUISHES.
IF GOD HIMSELF IS AMONG YOU, WHO CAN BE AGAINST YOU? I GIVE YOU POWERFUL HAND AND ARM TO FIND THE JUSTICE THAT WILL GIVE YOU PEACE.
YE WISH YOUR CHILDREN AND THE CHILDREN OF YOURS TO BE FREE KNOWING THE TRUTH IN THE DIVINE BEING AND THEN YOU SHALL CLAIM IN A SINGLE SHOUT FOR PEACE AND JUSTICE TO THE EARTH FOR THE CHILDREN OF THE ALMIGHTY, WHO ARE UNDERGOING AND WHO HAVE CHAINS OF DESPERATION AND SUFFERING.
I HAVE MADE YOU IN MY IMAGE AND SIMILARITY AND THE ONE THAT KILLS A SON OF MINE, KILLS GOD HIMSELF. I HAVE PUT EVERYTHING OF MINE IN EACH ONE OF YOU. THEN YE, GOVERNMENTS OF GOVERNORS DRIVEN CRAZY BY THE POWER, I SAY FOR CERTAIN THAT THERE IS A GOD IN THE EARTH NOW AND THAT HE HAS COME WITH BALANCE TO JUDGE YOUR FACTS AND BAD ACTIONS. PART OF YOU HAVE ALREADY FELT THAT ELOHIM GEBOR'S JUSTICE IS A WHIP THAT RESONATES IN YOUR EARS AND THAT SHAKES YOU OF BITTERNESS BECAUSE YE ARE IDOLS OF MUD FEET AND YE CANNOT HOLD UP BY YOURSELVES, AND THAT'S WHY YE HAD SOWN A FIELD OF FEAR AND BADNESS IN YOUR BROTHERS WHO ARE HOLY CHILDREN, AND INNOCENTS ONES OF YOUR FATHER. BUT MY LOVED CHILDREN WILL CLAIM IN AN ONLY ONE SHOUT, FOR PEACE AND JUSTICE FOR THE WORLD.
I AM THE GOD OF THE BATTLES, THE ONE THAT HAS TAKEN CARE OF YOU AS THE SHEPHERD LOVINGLY TAKES CARE OF HIS EWES, AND THUS I HAVE TAKEN CARE OF YOU ALL THE TIME. I WANT TO HEAR CLAIMS OF PEACE AND JUSTICE TO SEE PACTS OF PEACE AND JUSTICE AMONG YOU.
CLAIM IN A SINGLE SONG A NEW CANTICLE OF LIBERATION, BECAUSE TO THOSE WHO ATTACK THE CHILDREN OF MINE, I WILL GIVE THEM TO PROVE THE BITTERNESS THAT THEY HAVE SEEDED AND THAT THEY WILL HARVEST IT WITH ME.
YE CHRISTIAN, YE CATHOLIC, YE MUSLIM, YE JEWISH, YE BUDDHIST, YE HINDUISM, YE PEOPLE FROM THE EARTH, YOUR ALMIGHTY FATHER HAS COME TO YOU. YE ALREADY KNOW THAT I AM IN MY HIGH MOUNTAIN AND I GUARD WITH JUSTICE FROM IT. COME TO ME PEOPLE AND RACES OF BENI ELOHIM, CONGREGATE IN FRONT OF YOUR ALMIGHTY GOD'S EYES, THE ONE WHO IS MERCIFUL AND RIGHTFUL. THE ONE AND THE ETERNAL ONE WILL BE REJOICING WITH YOU, COME PEOPLE FROM ALL OVER THE WORLD THAT YOUR FATHER WHO IS AND WHO WAS, THAT CAME TO THE EARTH IS CALLING FOR YOU BY HIS SIDE.
COME TO CLAIM, DO NOT LOOK FOR OLD THINGS AND THE PAST, I AM THE NEW JERUSALEM AND I AM WITH YOU. FILL YOUR WEB SITES WITH THE MESSAGES THAT THE FATHER OF THE CHILDREN AND THE SON HAVE GIVEN TO YOU, FILL INTERNET NETWORKS BECAUSE THE ONE WHO CLAIMS WITH HUMBLE HEART HAS RECEIVED GLORY AND GRACE. PUT IT AND YOU WILL DEMONSTRATE TO THE POWERFUL ONES, WHICH FETTER YOU, THAT YOU ARE THE CHILDREN OF ELOHIM GEBOR. I LOVE YOU WITH ETERNAL AND DIVINE LOVE. LOOK FOR ME AND YE WILL FIND ME.

ELOHIM GEBOR ALMIGHTY GOD IN HIS KINGDOMS AND HIS KINGDOM.
http;//www.elohimgebordiostodopoderoso.com



Gästebuch-Archiv
998 | 997 | 996 | 995 | 994 | 993 | 992 | 991 | 990 | 989 | 988 | 987 | 986 | 985 | 984 | 983 | 982 | 981 | 980 | 979 | 978 | 977 | 976 | 975 | 974 | 973 | 972 | 971 | 970 | 969 | 968 | 967 | 966 | 965 | 964 | 963 | 962 | 961 | 960 | 959 | 958 | 957 | 956 | 955 | 954 | 953 | 952 | 951 | 950 | 949 | 948 | 947 | 946 | 945 | 944 | 943 | 942 | 941 | 940 | 939 | 938 | 937 | 936 | 935 | 934 | 933 | 932 | 931 | 930 | 929 | 928 | 927 | 926 | 925 | 924 | 923 | 922 | 921 | 920 | 919 | 918 | 917 | 916 | 915 | 914 | 913 | 912 | 911 | 910 | 909 | 908 | 907 | 906 | 905 | 904 | 903 | 902 | 901 | 900 | 899 | 898 | 897 | 896 | 895 | 894 | 893 | 892 | 891 | 890 | 889 | 888 | 887 | 886 | 885 | 884 | 883 | 882 | 881 | 880 | 879 | 878 | 877 | 876 | 875 | 874 | 873 | 872 | 871 | 870 | 869 | 868 | 867 | 866 | 865 | 864 | 863 | 862 | 861 | 860 | 859 | 858 | 857 | 856 | 855 | 854 | 853 | 852 | 851 | 850 | 849 | 848 | 847 | 846 | 845 | 844 | 843 | 842 | 841 | 840 | 839 | 838 | 837 | 836 | 835 | 834 | 833 | 832 | 831 | 830 | 829 | 828 | 827 | 826 | 825 | 824 | 823 | 822 | 821 | 820 | 819 | 818 | 817 | 816 | 815 | 814 | 813 | 812 | 811 | 810 | 809 | 808 | 807 | 806 | 805 | 804 | 803 | 802 | 801 | 800 | 799 | 798 | 797 | 796 | 795 | 794 | 793 | 792 | 791 | 790 | 789 | 788 | 787 | 786 | 785 | 784 | 783 | 782 | 781 | 780 | 779 | 778 | 777 | 776 | 775 | 774 | 773 | 772 | 771 | 770 | 769 | 768 | 767 | 766 | 765 | 764 | 763 | 762 | 761 | 760 | 759 | 758 | 757 | 756 | 755 | 754 | 753 | 752 | 751 | 750 | 749 | 748 | 747 | 746 | 745 | 744 | 743 | 742 | 741 | 740 | 739 | 738 | 737 | 736 | 735 | 734 | 733 | 732 | 731 | 730 | 729 | 728 | 727 | 726 | 725 | 724 | 723 | 722 | 721 | 720 | 719 | 718 | 717 | 716 | 715 | 714 | 713 | 712 | 711 | 710 | 709 | 708 | 707 | 706 | 705 | 704 | 703 | 702 | 701 | 700 | 699 | 698 | 697 | 696 | 695 | 694 | 693 | 692 | 691 | 690 | 689 | 688 | 687 | 686 | 685 | 684 | 683 | 682 | 681 | 680 | 679 | 678 | 677 | 676 | 675 | 674 | 673 | 672 | 671 | 670 | 669 | 668 | 667 | 666 | 665 | 664 | 663 | 662 | 661 | 660 | 659 | 658 | 657 | 656 | 655 | 654 | 653 | 652 | 651 | 650 | 649 | 648 | 647 | 646 | 645 | 644 | 643 | 642 | 641 | 640 | 639 | 638 | 637 | 636 | 635 | 634 | 633 | 632 | 631 | 630 | 629 | 628 | 627 | 626 | 625 | 624 | 623 | 622 | 621 | 620 | 619 | 618 | 617 | 616 | 615 | 614 | 613 | 612 | 611 | 610 | 609 | 608 | 607 | 606 | 605 | 604 | 603 | 602 | 601 | 600 | 599 | 598 | 597 | 596 | 595 | 594 | 593 | 592 | 591 | 590 | 589 | 588 | 587 | 586 | 585 | 584 | 583 | 582 | 581 | 580 | 579 | 578 | 577 | 576 | 575 | 574 | 573 | 572 | 571 | 570 | 569 | 568 | 567 | 566 | 565 | 564 | 563 | 562 | 561 | 560 | 559 | 558 | 557 | 556 | 555 | 554 | 553 | 552 | 551 | 550 | 549 | 548 | 547 | 546 | 545 | 544 | 543 | 542 | 541 | 540 | 539 | 538 | 537 | 536 | 535 | 534 | 533 | 532 | 531 | 530 | 529 | 528 | 527 | 526 | 525 | 524 | 523 | 522 | 521 | 520 | 519 | 518 | 517 | 516 | 515 | 514 | 513 | 512 | 511 | 510 | 509 | 508 | 507 | 506 | 505 | 504 | 503 | 502 | 501 | 500 | 499 | 498 | 497 | 496 | 495 | 494 | 493 | 492 | 491 | 490 | 489 | 488 | 487 | 486 | 485 | 484 | 483 | 482 | 481 | 480 | 479 | 478 | 477 | 476 | 475 | 474 | 473 | 472 | 471 | 470 | 469 | 468 | 467 | 466 | 465 | 464 | 463 | 462 | 461 | 460 | 459 | 458 | 457 | 456 | 455 | 454 | 453 | 452 | 451 | 450 | 449 | 448 | 447 | 446 | 445 | 444 | 443 | 442 | 441 | 440 | 439 | 438 | 437 | 436 | 435 | 434 | 433 | 432 | 431 | 430 | 429 | 428 | 427 | 426 | 425 | 424 | 423 | 422 | 421 | 420 | 419 | 418 | 417 | 416 | 415 | 414 | 413 | 412 | 411 | 410 | 409 | 408 | 407 | 406 | 405 | 404 | 403 | 402 | 401 | 400 | 399 | 398 | 397 | 396 | 395 | 394 | 393 | 392 | 391 | 390 | 389 | 388 | 387 | 386 | 385 | 384 | 383 | 382 | 381 | 380 | 379 | 378 | 377 | 376 | 375 | 374 | 373 | 372 | 371 | 370 | 369 | 368 | 367 | 366 | 365 | 364 | 363 | 362 | 361 | 360 | 359 | 358 | 357 | 356 | 355 | 354 | 353 | 352 | 351 | 350 | 349 | 348 | 347 | 346 | 345 | 344 | 343 | 342 | 341 | 340 | 339 | 338 | 337 | 336 | 335 | 334 | 333 | 332 | 331 | 330 | 329 | 328 | 327 | 326 | 325 | 324 | 323 | 322 | 321 | 320 | 319 | 318 | 317 | 316 | 315 | 314 | 313 | 312 | 311 | 310 | 309 | 308 | 307 | 306 | 305 | 304 | 303 | 302 | 301 | 300 | 299 | 298 | 297 | 296 | 295 | 294 | 293 | 292 | 291 | 290 | 289 | 288 | 287 | 286 | 285 | 284 | 283 | 282 | 281 | 280 | 279 | 278 | 277 | 276 | 275 | 274 | 273 | 272 | 271 | 270 | 269 | 268 | 267 | 266 | 265 | 264 | 263 | 262 | 261 | 260 | 259 | 258 | 257 | 256 | 255 | 254 | 253 | 252 | 251 | 250 | 249 | 248 | 247 | 246 | 245 | 244 | 243 | 242 | 241 | 240 | 239 | 238 | 237 | 236 | 235 | 234 | 233 | 232 | 231 | 230 | 229 | 228 | 227 | 226 | 225 | 224 | 223 | 222 | 221 | 220 | 219 | 218 | 217 | 216 | 215 | 214 | 213 | 212 | 211 | 210 | 209 | 208 | 207 | 206 | 205 | 204 | 203 | 202 | 201 | 200 | 199 | 198 | 197 | 196 | 195 | 194 | 193 | 192 | 191 | 190 | 189 | 188 | 187 | 186 | 185 | 184 | 183 | 182 | 181 | 180 | 179 | 178 | 177 | 176 | 175 | 174 | 173 | 172 | 171 | 170 | 169 | 168 | 167 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159 | 158 | 157 | 156 | 155 | 154 | 153 | 152 | 151 | 150 | 149 | 148 | 147 | 146 | 145 | 144 | 143 | 142 | 141 | 140 | 139 | 138 | 137 | 136 | 135 | 134 | 133 | 132 | 131 | 130 | 129 | 128 | 127 | 126 | 125 | 124 | 123 | 122 | 121 | 120 | 119 | 118 | 117 | 116 | 115 | 114 | 113 | 112 | 111 | 110 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104 | 103 | 102 | 101 | 100 | 99 | 98 | 97 | 96 | 95 | 94 | 93 | 92 | 91 | 90 | 89 | 88 | 87 | 86 | 85 | 84 | 83 | 82 | 81 | 80 | 79 | 78 | 77 | 76 | 75 | 74 | 73 | 72 | 71 | 70 | 69 | 68 | 67 | 66 | 65 | 64 | 63 | 62 | 61 | 60 | 59 | 58 | 57 | 56 | 55 | 54 | 53 | 52 | 51 | 50 | 49 | 48 | 47 | 46 | 45 | 44 | 43 | 42 | 41 | 40 | 39 | 38 | 37 | 36 | 35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 25 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 19 | 18 | 17 | 16 | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1

Copyright © 1999, Der Humanist (Gästebuch entwickelt von Erik Möller) - Copyright © der Einträge bei ihren Autoren >